Welt » Tschechien » České středohoří

České středohoří


Sortieren nach:


2:45↑335 m↓275 m   T1  
13 Mai 18
Per „Kredenc“ zur Hazmburk (Hasenburg)
Eine ÖV-Tour ins České středohoří 1. Atrakce*: Die Bahnhofsenten von Roundice nad Labem Seit einiger Zeit hatte ich eine ÖV-Tour ins České středohoří (Böhmisches Mittelgebirge) in Planung. Diese sollte zwei nur an Wochenenden verkehrende touristische Ausflugsbahnen mit einem Besuch der Hazmburk (Hasenburg)...
Publiziert von lainari 16. Mai 2018 um 21:49 (Fotos:80)
↑300 m↓300 m   T3+  
7 Apr 18
Želenický vrch
Nach unserem gestrigen Besuch auf dem Špičák geht’s heute erneut ins České středohoří (Böhmisches Mittelgebirge). Und wiederum ist ein vom Steinbruchbetrieb „angenagter“ Berg das Ziel, Želenický vrch (Sellnitzer Berg, 456 m). Der bewaldete Hügel befindet sich - man ahnt es - bei Želenice (Sellnitz), und...
Publiziert von pika8x14 27. April 2018 um 01:41 (Fotos:56 | Geodaten:1)
2:00↑140 m↓140 m   T2  
6 Apr 18
Špičák - Am Spitzigen Berg
Nun scheint er angekommen zu sein - der Frühling: Zweistellige Plusgrade verwandeln den letzten Schnee im heimischen Erzgebirge endgültig in eine unerfreuliche Masse. Bis diese komplett verschwunden ist, machen wir einmal mehr einen kurzen Ausflug ins České středohoří (Böhmisches Mittelgebirge). Noch zeigt sich hier ein...
Publiziert von pika8x14 13. April 2018 um 01:36 (Fotos:32 | Geodaten:1)
4:30↑520 m↓520 m   T2  
30 Mär 18
Frühlingserwachen an der Švestková dráha
Eine Zwei-Burgen-Tour im Böhmischen Mittelgebirge Seit längerer Zeit beschäftigte mich das Vorhaben, die Ziele dieser Tour von pika8x14 im České středohoří (Böhmisches Mittelgebirge) in eine eigene Runde einzubinden. Es brauchte nur ein wenig Dampf und schon stand das Vorhaben plötzlich ganz oben auf der Wunschliste....
Publiziert von lainari 1. April 2018 um 12:39 (Fotos:80 | Kommentare:5)
6:30↑440 m↓440 m   T3  
25 Mär 18
Verschwunden: Klein-Jober und Rabenstein (Malá Javorská a Havraní)
Von der Rußbutte zur Bieberklamm und über den Mertendorfer Hutberg Irgendwer hat das Wetter kaputtgemacht. Am Samstag sollte es laut Prognose trübe und bedeckt sein, tatsächlich war es aber mehrheitlich freundlich. Am Sonntag war das Verhältnis zumindest in meinem Zielgebiet umgekehrt. Kachelmann übernehmen sie! Mein...
Publiziert von lainari 6. April 2018 um 21:53 (Fotos:120)
4:30↑350 m↓350 m   T2  
11 Mär 18
Verschwunden: Ober Rzebirze/Rschebirsche (Horní Šebířov)
Ein weiterer untergegangener Ort im Böhmischen Mittelgebirge Eine kurze Frühlingsepisode lockte mich zu einer weiteren historischen Erkundung hinaus. Wegen dem, mit den hohen Temperaturen (bis 15° C) verbundenem oberflächlichem Auftauen des sonst noch tief gefrorenen Bodens suchte ich mir „leichtes Gelände“ heraus und...
Publiziert von lainari 17. März 2018 um 11:25 (Fotos:96)
2:30↑280 m↓280 m   T3  
3 Mär 18
Verschwunden: Tschernischken/Czernischken (Černičky)
Ein untergegangener Ort im Böhmischen Mittelgebirge Der letzte Tag der momentanen Dauerfrostperiode wurde prognostiziert. Da mir der Frost bei meiner Unternehmung nützlich sein konnte, zögerte ich nicht lange und startete zu einer Tour ins rechtselbische České středohoří (Böhmisches Mittelgebirge). Hinter Velké...
Publiziert von lainari 7. März 2018 um 18:30 (Fotos:70)
2:00↑300 m↓300 m   T2  
24 Feb 18
Zlatník
Es ist kalt - eigentlich sogar verdammt kalt, und über den heimischen Erzgebirgskamm fegt ein eisiger Wind. Für Februar ist das natürlich nicht wirklich eine Sensation. Dennoch haben wir heute wenig Lust, bei diesem Wetter über knusprige Schneefelder zu stapfen. Also geht’s wieder einmal ins nahe České středohoří...
Publiziert von pika8x14 2. März 2018 um 01:38 (Fotos:22 | Geodaten:1)
2:00↑250 m↓250 m   T3 I  
24 Okt 17
Sperlingstein / Vrabinec
Burg aus Basalt Nur wenige Kilometer südlich von Tetschen thront der wuchtige Felsklotz des Sperlingsteins über dem Elbtal. Thronen trifft es hier ausnehmend gut, denn die unverkennbare Silhouette erinnert an eine dreizackige Krone. Außerdem stand auf den Felsen einst eine stolze Burg mit einem sicher ebenso stolzen...
Publiziert von Bergmax 25. Oktober 2017 um 23:57 (Fotos:16)
5:30↑600 m↓600 m   T2  
14 Okt 17
Sechs mal ex im Schatten des Zinkensteins
Verschwunden: Tscherlaken, Alt-Hummel, Grundrand, Gross Zinken, Mauerschin und Wokerdolen Kurzfristig erhielt ich die Anfrage, ob wir wegen günstiger Umstände am Wochenende unsere traditionsreiche Kollegenwanderung unternehmen könnten. Zeichnete sich anfänglich ein flotter Dreier ab, starten wir schließlich sogar zu viert....
Publiziert von lainari 19. Oktober 2017 um 18:52 (Fotos:90)