Welt » Spanien

Spanien


Sortieren nach:


6:00↑1100 m↓1100 m   T3 I  
6 Nov 16
Unbekannte Gipfel über Granada - Picacho Alto (1776) und Corazon de la Sandia (1885)
Schon im letzten Jahr hatten uns beim Aufstieg zur Trevenque unbekannte Kalkgipfel gegenüber angelacht. Einige Recherchen später hatte ich nun die Namen ermittelt und auf einer spanischen Webseite sogar eine Tour dazu gefunden. Nach dem Durchzug einer Kaltfront machten wir uns bei kühler aber klarer Luft auf, um diese Gegend...
Publiziert von Simon_B 9. November 2016 um 00:30 (Fotos:15)
2:00   T1  
5 Nov 16
Courte visite dans la belle ville de Palma
Après deux semaines sur "ma" petite île de Méditerrannée, j'avais envie de (re)passer par la capitale des Baléares, histoire de visiter une fois encore cette belle ville. Toujours et encore en suivant le même modèle que d'habitude: regarder les architectures intéressantes et suivre ainsi les rues aléatoirement. Du coup,...
Publiziert von bergpfad73 19. November 2016 um 16:45 (Fotos:68 | Geodaten:1)
0:45↑60 m↓60 m   T2  
3 Nov 16
Cerro Hacho 75m
DAS SEHENSWERTE GRANADA UND EIN KLEINER HÜGEL. Am zweiten Tag in Salobreña besuchten wir am Morgen den kleinen Hügel Cerro Hacho. Er befindet sich nördlich der malerischen Kleinstadt an der Costa Tropical. Wir spazierten durch Kulturlandschaft innert einer Viertel Stunde zum Fuss des kleinen Kalkberges. Meine Freundin...
Publiziert von Sputnik 10. November 2016 um 21:42 (Fotos:40 | Kommentare:2)
1:00↑40 m↓40 m   T1  
2 Nov 16
Peñón de Salobreña 23m
SONNE, STRAND UND MEER IM NOVEMBER ! Nach erfolgreicher Besteigung des Muhacéns ging's zum gemütlichen Teil des Urlaubs über. Nach dem Gipfeltag fuhren wir mit Umsteigen in Granada von der Sierra Nevada an Meer. Wir kamen schon bei Dunkelheit in der malerischen Kleinstadt Salobreña an. Unser empfehlenswerte,...
Publiziert von Sputnik 8. November 2016 um 22:29 (Fotos:24)
6:00↑1000 m↓1000 m   T3+  
2 Nov 16
Durch den Barranco de los Cazadores zum Tajo Almendron
Wiedermal waren wir zu Besuch bei meiner Schwester in Granada. Nachdem wir im letzten Jahr bereits einige Highlights des Rother Wanderführers abgewandert sind, standen dieses Jahr noch einige weitere Touren aus. Ein Höhepunkt sollte die Rundtour am Tajo Almendron werden. Mit dem Auto fuhren wir durch das Tal am Picknickplatz...
Publiziert von Simon_B 8. November 2016 um 22:58 (Fotos:9)
11:30↑2150 m↓2150 m   T4+ WS- II  
31 Okt 16
Pico del Veleta 3396m, Mulhacén 3478,6m und zwei weitere Gipfel
HÖCHSTER SPANIER IN EUROPA: MULHACÉN 3478,6m Meine letzte Reise ins Ausland in diesem Jahr führte mich zusammen mit meiner Freundin nach Spanien. Wir flogen am Samstag abend von Zürich mit Iberia über Madrid nach Granda. Tags darauf fuhren wir am Morgen mit dem Bus hinauf zum Wintersportort Pradollano in der Sierra Nevada....
Publiziert von Sputnik 8. November 2016 um 08:14 (Fotos:64 | Kommentare:8)
0:30   T1  
31 Okt 16
4000 ans d'Histoire
L'île de Formentera compte quelques très vieux cailloux. Encore faut-il savoir où chercher. Si certains sites sont relativement bien indiqués, comme les deux emplacements présentés ici, d'autres se cachent nettement mieux aux regards peu avertis du touriste, voire même de l'habitant. Le plus gros problème, c'est que l'on...
Publiziert von bergpfad73 14. November 2016 um 23:05 (Fotos:14 | Geodaten:1)
1:00   T1  
29 Okt 16
Torrent Fondo fin octobre
J'avais envie de revoir une fois de plus le dipcadi tardif (dipcadi serotinum) en fleur. Or le seul emplacement que je lui connaisse sur l'île est cette partie rocailleuse entre la route du Cap et Torrent Fondo, en suivant les anciens chemins cachés sous la végétation. Je l'ai bien trouvé en fleur, même en novembre, ces...
Publiziert von bergpfad73 14. November 2016 um 22:45 (Fotos:30)
↑3718 m↓3718 m    
11 Okt 16
Pico Del Teide 3718 m
1° Day: Puerto De La Cruz - Rif. Altavista Departed: Oct 11, '16, 09:40AM Starts in: ES Distance: 51.2 km Elevation: +3304/ -41 m Max Grade 28.7 %  ...
Publiziert von skiboy1969 15. Oktober 2016 um 23:11 (Fotos:1 | Kommentare:8 | Geodaten:2)
5:00↑900 m↓900 m   T2  
8 Okt 16
Pico del Veleta - ganz normal erwandert...
Es gibt hier ja durchaus einige Berichte über den Pico del Veleta, aber es ist eigentlich keiner dabei, der eine klassische Ein-Tages-Wanderung beschreibt. Denn auch den Veleta kann man trotz seiner Höhe relativ problemlos erreichen. Ich würde den späten September oder den Oktober als beste Wanderzeit vorschlagen, da dann...
Publiziert von miles79 12. Oktober 2016 um 13:36 (Fotos:2)