Welt » Spanien

Spanien


Sortieren nach:


10:00↑2200 m↓2200 m   T3  
21 Jan 17
Anaga-Gebirge - Punta del Hidalgo - Chinamada - Barranco del Rio u. Tomadero
An einem Tag von Null auf über Tausend durch alle Vegetationsschichten, Klimazonen und Wettersituationen im stetigen Auf und Ab durch verschlungene Wege und Schluchten Kilometer und Höhenmeter abgespult. Es ist nicht einfach ohne brauchbare Karten, welche keine wirklichen Höhenangaben machen und einen grossen Teil der Wege...
Publiziert von lynx 22. Januar 2017 um 18:33 (Fotos:157)
3:30↑600 m↓600 m   T2  
19 Jan 17
An den Pforten der Hölle abgewiesen - Barranco del Inferno - Adeje
Adeje - Schlucht durch die Hölle. Tönt gut, nicht wahr? Gibt es Menschen die freiwillig in die Hölle wollen? Kaum! ..... Doch wer von Adeje spricht der spricht von der Hölle und will dort hinein. Heute will auch ich einen Blick in die Hölle tun ..... doch, die beiden Guardian Angels am Eingangstor zur Hölle wollen mich nach...
Publiziert von lynx 19. Januar 2017 um 20:33 (Fotos:68 | Kommentare:2)
4:30↑620 m↓620 m   T3  
17 Jan 17
Chamorga - Barranco de Roque Bermejo - Roque de Bermejo - Playa Bermejo - Faro de Anaga - Nebelwald
Der äusserste Nordosten Teneriffas und des Anaga-Gebirges mit seinen vorgelagerten Felseninseln gilt mit Recht als einer der faszinierendsten Küstenabschnitte von Teneriffa. Auf der hier beschriebenen Tour wandere ich von der einsam gelegenen und verschlafenen Siedlung Chamorga durch die Schlucht Barranco de Roque Bermejo...
Publiziert von lynx 18. Januar 2017 um 17:05 (Fotos:108 | Kommentare:2)
6:30↑800 m↓800 m   T3 I  
15 Jan 17
Guergues-Steig - Finca de Güergue - Lomo de Masca - Los Pajares - La Cabezada
Eigentlich wollte ich heute in den äussersten Nordwesten auf eine Tour gehen - nach Chamorga und an den nur zu Fuss erreichbaren Fischerhafen Bermejo. Da das Wetter aber schlecht war und die Strecke zum Ausgangspunkt weit, habe ich mich entschlossen etwas in den heimatlichen Gefilden zu machen. Die heutige Tour ist quasi das...
Publiziert von lynx 15. Januar 2017 um 23:13 (Fotos:59)
4:00↑600 m↓600 m   T4 I  
13 Jan 17
Santiago del Teide - Risco Blanco (Roque Blanco) 934 M
Sonnenreich und fruchtbar ist das Tal von Santiago del Teide im Westen der Insel. Weg vom Massentourismus liegen hier vor der Haustür schöne und wilde Gegenden die zum Wandern einladen. Hier gedeihen nicht nur Mandeln, Feigen und Wein, sondern auch einige andere botanische Schönheiten. Unvergleichlich Aussichten auf grandiose...
Publiziert von lynx 13. Januar 2017 um 23:13 (Fotos:67)
5:00↑800 m↓800 m   T3  
11 Jan 17
Teno Alto - Die "Irische Hochebene" von Teneriffa y la pequenio ciudad Buenavista del Norte
Die raue und windgepeitschte Hochebene von Teno Alto im äussersten Nordwesten der Insel ist die Heimat der Ziegenhirten. Hier wird der "Queso Blanco", ein Ziegenkäse, der auf der ganzen Insel wegen seines guten Geschmacks sehr geschätzt wird, hergestellt. Zwischen Las Portelas und Portela Baja fahre ich links in eine...
Publiziert von lynx 12. Januar 2017 um 12:20 (Fotos:63 | Kommentare:3)
8:00↑1500 m↓1500 m   T3  
9 Jan 17
Anaga-Gebirge - Punta del Hidalgo, seine Barrancos und der Canal Acequia
Die hier beschriebene Tour erfordert Ausdauer, Kondition, Trittsicherheit und vor allem im letzten Teil Schwindelfreiheit - wobei man diesen Teil auch auslassen kann. Man verpasst dann aber den abenteuerlichsten Teil der Route - ein inoffizielles Supplement welches dem normalen Touristen der sich nur auf den markierten Wegen...
Publiziert von lynx 10. Januar 2017 um 01:53 (Fotos:61)
4:00↑350 m↓270 m   T2  
7 Jan 17
Arenas Negras - Volcan Garachico - Volcan Chinyero
Nordwestlich der Insel Teneriffa liegt ein Gebiet mit zwei Vulkanen. Der Vulkan Garachico und der Vulkan Chinyero. Die Gegend nennt sich Arenas Negras und liegt zwischen den beiden Ortschaften San José de los Llanos und La Montañeta auf der Strecke TF-373. Noch bevor man Ermita de San Francisco erreicht, befindet sich rechts,...
Publiziert von lynx 7. Januar 2017 um 22:27 (Fotos:39 | Kommentare:2)
4:45↑778 m↓778 m   T2  
5 Jan 17
Vilaflor, Paisaje Lunar und die Hochebene des Parque Nacional del Teide
Tief verborgen in den riesigen Kiefernwäldern liegt eine Mondlandschaft, geschaffen durch vulkanische Kraft, Wind und Wasser, die Paisaje Lunar. Man erreicht diese Naturattraktion erst nach dem man etwas über zwei Stunden durch die Kieferwälder aufsteigt. Ausgangspunkt ist das Städtchen Vilaflor, 1466 Meter über Meer, ein...
Publiziert von lynx 6. Januar 2017 um 11:29 (Fotos:48)
2:00↑80 m↓80 m   T2  
4 Jan 17
Montaña Amarillo - Küstenrunde und Vulkankrater
Hier in der Gegend des Montaña Amarillo kannst du eine Vielfalt an botanischen Planzen, geologischen Gesteinsformationen und dem tiefblauen Wasser des Atlantiks begegnen. Der Montaña Amarillo (Gelber Berg) ist ein Vulkan der durch eine phreatische Eruption - eine Wasserdampfexplosion - zustandegekommen ist. Dies geschah, als...
Publiziert von lynx 4. Januar 2017 um 21:19 (Fotos:46)