Welt » Schweiz » Luzern

Luzern


Sortieren nach:


3 Tage ↑1000 m↓1000 m   T2  
12 Mai 18
Rigi Kulm via Blatten
Zum Saisonstart wollte ich wieder mal auf die Königin der Berge, die Rigi. Wir entschieden uns für den Aufstieg ab Kräbel um und den eher mühsamen Weg ab Arth über Asphalt und Wohnquartiere zu ersparen. Ab Kräbel (Station Luftseilbahn) sind es dann noch 1000 Höhenmeter bis zum Kulm. Ich war das erstemal auf dieser Route und...
Publiziert von mbjoern 14. Mai 2018 um 10:21 (Fotos:4)
5:00↑935 m↓930 m   T2  
5 Mai 18
Waldstätterweg: Luzern - Alpnachstad
Weiter auf dem Waldstätterweg. Diese Etappe zerfällt deutlich in zwei Teile. Da wandert man los beim Bahnhof in Luzern, geht dem See entlang, sieht Schiffe, Yacht-Clubs, Parks, wird an Wagner erinnert und steigt dann durch einen Haufen teuersten Real Estates hinauf in die Hügel oberhalb der Stadt, wo man sonntäglich die...
Publiziert von rkroebl 7. Mai 2018 um 20:15 (Fotos:18 | Geodaten:1)
3:45↑421 m↓433 m   T1  
30 Apr 18
Waldstätterweg: Küssnacht a.R. - Luzern
Der Waldstätterweg (Route 98) den ich letzte Woche "entdeckt" habe, ist gutes Trainingsgelände für meine Shake-Down-Hikes, weshalb ich mich entschlossen habe, den ganzen Weg rund um den Vierwaldstättersee zu wandern. Der eigentliche Waldstätterweg geht von Brunnen bis zum Rütli und lässt den Urnersee aus. Den werde ich aber...
Publiziert von rkroebl 30. April 2018 um 21:07 (Fotos:17 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
2 Tage ↑1048 m↓998 m   T2  
21 Apr 18
Gersau - Weggis - Küssnacht a.R. auf dem Waldstätterweg
Gleich vorauschickend: Ich wusste erst gar nicht, dass ich auf dem Waldstätterweg (98) wandern würde. Eigentlich habe ich bloss eine Tour von Mo6451 in umgekehrter Richtung nachwandern wollen. Für mich ging's in Gersau los, wo man den Einstieg in die Route einfach findet. Die ersten paar hundert Meter sind nämlich auch der...
Publiziert von rkroebl 22. April 2018 um 20:08 (Fotos:21 | Geodaten:2)
5:00↑720 m↓885 m   T1  
14 Apr 18
Randonnée panoramique entre Escholzmatt et Schüpfheim
English version here Le printemps est enfin arrivé pour de vrai. Les plantes du balcon ont soudainement découvert la capacité à produire des feuilles et, au bord du lac, les promeneurs exhibent autant de t-shirts que de vestes d'hiver, pris au dépourvu par le brusque changement de saison. Nous ne voulons pas aller trop...
Publiziert von stephen 22. April 2018 um 10:52 (Fotos:11)
3:15↑460 m↓460 m   T2  
28 Mär 18
im Wolhusner Hinterland: Überschreitung Bramegg
Die gesamte Runde, ab Start in Wolhusen, Ämsere, zum Gipfel und zurück, „drehen“ wir bei meist sehr trüben Wetterverhältnissen; immerhin bleibt es trocken - und können wir doch einige kleine, schöne, Begegnungen machen und neues Gelände auskundschaften. Dem WW entlang schreiten wir flach ins Tal der Kleinen Emme...
Publiziert von Felix 12. April 2018 um 09:07 (Fotos:14 | Geodaten:1)
↑85 m   T1  
25 Mär 18
rund um den Baldeggersee, eine Seite schön ....
...zu gehen, die andere etws langweilig. Gestartet sind wir in Baldegg beim PP. der Kantonschule.Schön zu gehen ist der Weg via Baldegg nach Richensee zum grössten teil direkt am See entlang. Man passiert dabei viel knorrigesHolz und Sträucher. Rund um den See sind viele Gebiete unter Naturschutz gestellt und dürfen...
Publiziert von Baldy und Conny 27. März 2018 um 21:16 (Fotos:10)
↑435 m↓435 m   T2  
13 Mär 18
via Kapelle St. Joseph zur Obstaldenegg
Trüb, einmal mehr; (noch) jedoch nicht nass: derart starten wir in Schüpfheim, bei der Sportanlage bei der Brücke, P. 714, zu unserer heutigen Entlebuch-Wanderung. Über die Anhöhe Egg (der WW führt, entgegen den Angaben von swisstopo) exakt über diese hinweg) gewinnen wir die Strasse nach Eggli und darauf weiter...
Publiziert von Felix 18. März 2018 um 20:15 (Fotos:13 | Geodaten:1)
5:00↑1034 m↓1034 m   WT2  
5 Mär 18
Schrattenflue Hängst (2091m)
Bei der gestrigen gemütlichen Schneeschuhrunde im Kemmeriboden habe ich Lust nach mehr bekommen. So stehe ich heute zeitig auf und fahre bis Hirsegg vor Sörenberg. Hier starte ich kurz nach halb sieben via Stächelgegg, Schlund mit Ziel Hängst. Der Aufstieg ist sehr angenehm, die vielen Spuren vom gestrigen Sonntag sind...
Publiziert von beppu 5. März 2018 um 21:13 (Fotos:27)
↑650 m↓900 m   WS-  
3 Mär 18
Rigi Dosse von Hinterbergen
Da anderntags eine weitere Skitour geplant ist, entschieden wir uns heute für die gemütliche Variante. Knapp zehn Jahre nach meinem letzten Besuch auf dem Rigi Dosse, besuchte ich den kleinen Gipfel heute zum ersten Mal mit Ski. Wir starteten kurz vor 9.00 Uhr bei der Bergstation Hinterbergen. Die hübsche Seilbahn kann...
Publiziert von budget5 3. März 2018 um 22:31 (Fotos:15)