World » Italy

Italy » Via ferrata


Order by:


5:00↑1420 m↓1420 m   T4+ AD+  
4 Aug 14
Frühmorgenquicky auf die Tofana di Rozes
Nach einer Übernachtung im Auto auf dem hinteren Ende des Parkplatzes am Rifugio Dibona (eine super Aussicht von da, inkl. Murmeltiere) bin ich früh morgens um 5:30 los in Richtung Lapello Klettersteig. Der Einstieg welcher mit einer Durchquerung des alten Stollen aus Zeiten des 1.Weltkrieges beginnt ist wahrlich recht...
Published by t2star 16 August 2014, 20h47 (Photos:22)
↑850 m↓850 m   T3 II PD  
1 Aug 14
Santnerpass Klettersteig
Heute haben wir uns für eine abwechslungsreiche Rosengartenrundtour entschieden. Ausgangspunkt ist die Talstation Frommeralm. Die ersten 600Hm legen wir mit der Sesselbahn zurück. Oben bei der Kölnerhütte machen wir uns auf zum Santnerpass und –Klettersteig. Der Santerklettersteig ist eher ein alpiner Weg mit...
Published by bulbiferum 28 August 2014, 19h25 (Photos:39 | Comments:1)
5:30   T2 PD  
1 Aug 14
Drei-Zinnen-Umrundung toll mit Kindern...
...aber sicherlich noch viel toller im Herbst nachdem die Drei-Zinnen-Hütte geschlossen hat. Nachdem wir auf dem Parkplatz bei Misurina übernachtet haben, nahmen wir am nächsten Morgen um 8:30 den ersten Bus hoch zum Rifugio Auronzo am Fusse der Drei Zinnen. Der Bus kostet 7€ pro Nase (hin und zurück), für die Kinder (4...
Published by t2star 16 August 2014, 20h47 (Photos:27)
1 days 9:00   T3+ PD  
21 Jul 14
Resegone 3 in 1: Gamma 1, Centenario e Franco de Silvano
Domenica in compagnia degli amici del CAI di Bizzarone e del mio inseparabile socio Riccardo tenteremo la salita al Castore, nostro speriamo primo 4000 e affascinante vetta del gruppo del Rosa. Per tenerci in forma e per provare un po' la gamba insieme a Riki decidiamo di fare una cosa un pò particolare, è un'idea che ci...
Published by mattia 17 September 2014, 17h24 (Photos:6 | Comments:2)
1 days 1:45↑700 m↓700 m   T4+ PD- F  
19 Jul 14
Marmolada Punta Penia mt. 3342
Week end in Trentino - Val di Fassa in occasione della Dolomites skyrace di domenica 20 luglio Abbiamo deciso di fare un giro e quale poteva essere meta migliore se non la Marmolada con il suo ghiacciaio? Abbiamo lasciato la macchina al lago di Fedaia e con la bindovia siamo saliti fino ai Pian dei Fiacconi mt. 2626, dopo pochi...
Published by ALE66 23 July 2014, 22h57 (Photos:16 | Comments:6)
↑1400 m↓1400 m   T4- PD- II PD-  
18 Jul 14
Nett's Töürl auf den Hohen Angelus
Was machmern heut, Exträjmjürgen? Eigentlich war die folgende Tour vorgesehen: Hoher Angelus - Walterweg - Vertainspitze - Plattenspitze. Aber in der Düsseldorfer Hütte haben wir erfahren, dass der Walterweg nicht begehbar ist, und so planten wir spontan um. Das wiederum hatte viel damit zu tun, dass wir an der...
Published by Nik Brückner 23 July 2014, 10h37 (Photos:43)
2 days ↑950 m↓1750 m   T2 PD- I PD  
18 Jul 14
LA RODA DI VAEL, UNA MERAVIGLIA TRA LE DOLOMITI DELLA VAL DI FASSA
18/07/2014: Una gita da molto attesa. Soprattutto perché’ avevo promesso a Erwin da un po’ il piacere di una bella ferrata in Dolomiti. Tempo favorevole e possibilità di pernottare in rifugio hanno certamente agevolato la nostra partenza. Strada un po’ lunga ma entusiasmante viaggio lungo la splendida Val D’Adige ha...
Published by Fabio 25 July 2014, 21h36 (Photos:32 | Comments:6)
   AD-  
3 Jul 14
Ein Tagerl am Sass Rigais
Tag 4 unserer Dolomiten-Woche. Nach einem verregneten Ruhetag erwartet uns der einzig wirklich schöne Tag unserer Tourenwoche. Mit der Seilbahn geht es auf die Hochfläche der Geislergruppe, vor uns erheben sich der majestätische Langkofel, die Fermedas, die Furchetta und der Sass Rigais. Über idyllische Almwiesen geht es ins...
Published by Philipp 21 July 2014, 22h18 (Photos:20)
   T4+ I AD+  
1 Jul 14
Pisciadu-Steig und Cima Pisciadu im Graupelschauer
Tag 2 der Dolomiten-Woche. Die Wettervorhersage ist recht gut, also starten wir zu einem der bekanntesten Klettersteige in den Dolomiten. Von unserem Quartier aus schauen wir genau auf die Tour - und die Wände sehen ziemlich verlockend aus. Es überrascht uns wenig, dass trotz durchwachsenem Wetter einiges los ist. Nach dem 1....
Published by Philipp 7 July 2014, 23h39 (Photos:23)
5:00   T4 PD  
30 Jun 14
Sassongher - Auf den Hausberg von Kolfuschg
Tag 1 unserer Dolomiten-Woche. Nachdem es am Vortag in Strömen geregnet hat und die Temperaturen eher an Winter erinnern, entscheiden wir uns für den unschwierigen Hausberg von Kolfuschg. Sehr praktisch, da wir direkt von unserem Quartier aus starten können. Wir wählen die Variante für Faule - und ersparen uns 300 Hm mit der...
Published by Philipp 7 July 2014, 22h41 (Photos:15)