World » Italy

Italy


Order by:


↑810 m↓680 m   PD  
19 Jul 16
Vincentpyramide und Balmerhorn
Diesmal scheint es mit dem Wetter zu klappen. Am Vortag waren wir, der Begführer und ein weiterer Gast mit dem Auto nach Alagno gefahren und anschliessend mit den Seilbahnen bis zur Punta Indren hinauf. Den anschliessenden Aufstieg zur Mantova-Hütte auf 3498m bewältigten wir sehr gemütlich in knapp einer Stunde. So standen...
Published by Fraroe 24 July 2016, 09h57 (Photos:14 | Comments:4)
8:00↑1300 m↓1300 m   T5 II  
19 Jul 16
Pizzo Zoccone - Pizzo Ferrè
Nach einer angenehmen Nacht im Albergo Posta und einem (für Italienische Verhältnisse) ordentlichen Frühstück geht es zunächst auf dem markierten Weg von Monte Spluga ins Val Loga hinein. Wo der Weg Richtung Bivacco Val Loga (Cecchini) links anzusteigen beginnt, verlasse ich ihn und bleibe noch etwas im Talgrund, um dann...
Published by Zaza 20 July 2016, 15h19 (Photos:25)
8:00↑1570 m   F II  
19 Jul 16
Cima de Piazzi
Da Arnoga (SO) inizio a camminare sulla strada carrozzabile che entra in Val Verva e prosegue fino al Passo di Verva , poco prima del Passo un cartello Cai per il Lago Nero mi indica la via , seguo la traccia segnata con ometti che costeggia sulla destra un torrente e arriva al Lago senza nome di quota 2600 metri . Dal Lago...
Published by gabri83 20 July 2016, 17h50 (Photos:37 | Comments:7)
    
19 Jul 16
Un Cornizzolo moolto sudato
ivanbutti Riesco ad aderire all'invito serale di Max e così poco prima delle 19.00 sono al ritrovo del cimitero di Carella. Mi raggiungono Max, Tiziano e Mario e così iniziamo la salita verso il Cornizzolo da un versante x me nuovo. All'inizio si taglia quasi in piano, anzi si perde forse anche un pò di quota, poi si inizia a...
Published by ivanbutti 27 July 2016, 22h00 (Photos:33 | Comments:2)
4:30↑1000 m↓1000 m   T4- I  
18 Jul 16
Tristennöckl (2465 m) - Südtirol 2/3
Als klar war, dass wir nach Rein in Taufers in Urlaub fahren, mussten auch für uns geeignete Tourenziele her. Dass der mächtige Hochgall außerhalb unserer Möglichkeiten liegt, war von vorneherein klar. Was lag aber näher, als bei unserem Local georgb aus dem nahegelegenen Bruneck mal im HIKR-Journal zu blättern. Dort wurden...
Published by alpstein 22 July 2016, 14h23 (Photos:32 | Comments:6)
2 days 9:30↑1490 m↓1730 m   T3+  
18 Jul 16
Tour de Robiei (Season Opener) Tag 3+4: Btta di Valle Maggia 2635 m - Helgenhorn 2837 m
Am 3. Tag konnten wir zum einen Ausschlafen, zum anderen dem Murmeltiernachwuchs unweit der Hütte zuschauen. Wie kann es besser beginnen. Der Wind war etwas abgeflaut, wenngleich immer noch zwischendurch frisch, dafür schien wieder ausgiebigst die Sonne. Von der Capanna Basodino liefen wir gemütlich zur Bergstation der...
Published by basodino 20 July 2016, 14h45 (Photos:86)
↑500 m↓500 m   T2  
18 Jul 16
Vacanza al Devero-Alpe Valdeserta 1 day
Barbie Dopo aver momentaneamente accantonato le altre mete ipotizzate per questa "3 giorni" (Val D'Aosta e Val Formazza) riesco a convincere Max ad un breve soggiorno all'Alpe Devero, sempre nel mio cuore per l' "imprinting" positivo dato all'inizio della mia esperienza escursionistica. Si preannunciano momenti di assoluto relax,...
Published by Max64 21 July 2016, 21h11 (Photos:24 | Comments:6)
8:00↑1550 m↓1550 m   T5 II  
17 Jul 16
Schlechtgaisl 2537m - Die ganze Leite
Die Gewitter sind wieder abgezogen und die Gaislleite lädt zu einer unbeschwerten Wiederholung. Heute werden wir allerdings nicht alleine sein und die Murmeltiere haben sich auch zurückgezogen. Bald zweigen wir von der Völkerwanderroute ab und besuchen die Schlechtgaisl, ein schöner Gupf unter den grauenhaften, bröckelnden...
Published by georgb 18 July 2016, 09h55 (Photos:20)
12:00↑1810 m↓1810 m   II PD-  
17 Jul 16
Cunturines (3064 m), Lavarela (3055 m) - die lange Überschreitung von Ost nach West
Die Cunturines-Spitze als höchster Punkt der Fanesgruppe und die benachbarte, 9 m niedrigere Lavarela-Spitze locken mich schon seit langer Zeit; heute ist es endlich soweit: im Sinne einer Überschreitung erreiche ich beide Gipfel und mache daraus eine Rundtour, die von Osten hinauf und westseitig hinunter führt, wie man dem...
Published by gero 22 July 2016, 15h56 (Photos:61 | Comments:3 | Geodata:1)
1 days    T3+  
17 Jul 16
Cima d'Asta 2847 m
Altra bellissima giornata e ne approfittiamo per andare nella zona del tanto e, a ragione, decantato Lagorai. Partiamo con l’intenzione di goderci la giornata completamente perché, come visto la scorsa settimana, partendo ad un orario “normale” rischieremmo sicuramente di rimanere bloccati sul Brennero e oltre!...
Published by cristina 21 July 2016, 10h27 (Photos:42 | Comments:12 | Geodata:1)