Welt » Italien

Italien


Sortieren nach:


3:00↑630 m↓630 m   WT3  
5 Apr 10
monte Berlinghera m.1930 (CO)
La giornata è spettacolare,la neve abbondante,incredibile. Con gli amici,Andrea,Giuseppe e Paolo,partiamo poco sotto alla chiesetta di S. Bartolomeo,quota 1140 circa: giunti alla chiesetta ci ciaspoliamo. Il paesaggio è da inverno,neve sugli alberi e abbondante sul percorso. Alcuni ci hanno preceduto,senza...
Publiziert von Alberto 13. April 2010 um 16:46 (Fotos:28 | Kommentare:2)
2:30↑600 m   WT2  
5 Apr 10
Monte Croce - Esino Lario
Giorno di Pasquetta, dopo due gioni di nevicata, finalmente il sole.... e un pò di vento. ...Che fatica... in neve fresca!
Publiziert von Hiker 8. April 2010 um 23:17 (Fotos:16)
6:00↑950 m↓950 m   T2  
5 Apr 10
Salita al Resegone da Brumano
Approfittando del meteo favorevole lunedi dopo Pasquaci troviamo in dieci amici per salire al Resegone partendo da Brumano. Lasciate le macchine al parcheggio ci incamminiamo sui ripidi prati dove si notano i primi segnidella primavera camminando tra primule, anemoni in fiore sino a raggiungere il bosco, composto da splendidi...
Publiziert von pizzo1954 9. April 2010 um 11:19 (Fotos:6)
↑1500 m↓1500 m   WS  
4 Apr 10
Saldurscharte, 3.231 m
Osterskitouren mit der DAV Sektion Alpen.Net VomGlieshofgeht es über einen bezeichneten Fahrweg durchs Matscher Tal zur Matscher Alm. Da der Forstweg zunächst auf der Südseite des Tals verläuft, mussten wir die Ski die ersten knapp 30 Minuten tragen. Ab der Matscheralm geht's nun wieder auf die Nordseite...
Publiziert von mali 8. April 2010 um 22:28 (Fotos:35 | Kommentare:2)
↑1150 m↓1150 m   WS  
3 Apr 10
Rappenscharte, 3.012 m
Osterskitouren mit der DAV Sektion Alpen.Net Vom Glieshof in südöstlicher Richtung ansteigend über die Wiese bis in westlicher Richtung das Ramudeltal abzweigt. Diesen über mehrere Steilstufen aufwärts folgen und bis in die Rappenscharte aufsteigen. Von hier kann in IIer-Kletterei die Rappenspitze...
Publiziert von mali 7. April 2010 um 22:05 (Fotos:31)
↑100 m↓100 m   T1  
3 Apr 10
Duino - Rilke Weg (Sentiero Rilke)
"Wer, wenn ich schriee, hörte mich denn aus der Engel Ordnungen?" So beginnt die erste der insgesamt zehn Elegien von Rainer Maria Rilke, die er während seiner Aufenthalte zwischen 1912 und 1922 auf Schloß Duino schrieb. Das Schloß, das sich im Besitz der Familie Thurn und Taxis befindet, liegt...
Publiziert von Tef 8. April 2010 um 22:52 (Fotos:20)
↑450 m↓450 m   T2  
3 Apr 10
Val Rosandra - Monte Stena (442m), Triestiner Karst
Kaum zu glauben, welch schönes Fleckchen sich unmittelbar hinter dem häßlichen Industriegürtel von Triest befindet: das Val Rosandra (Laurenti Fans bekannt aus seinem vierten Fall). Zahlreiche Wanderwege, tolle Kletterfelsen, natürliche Badepools im Flußbett und eine schön gelegene Einkehr an der slowenischen Grenze machen...
Publiziert von Tef 12. April 2010 um 22:00 (Fotos:35)
↑1400 m↓1400 m   WS+  
2 Apr 10
Upiakopf, 3.175 m
Osterskitouren mit der DAV Sektion Alpen.Net Vom Glieshof in südöstlicher Richtung ansteigend über die Wiese vorbei an der Bergstation des Schleppliftes und dann über einen Karrenweg durch den Wald und zuletzt durch freies Gelände zur Upialam. Nun den relativ flach steigenden Tal weiter...
Publiziert von mali 7. April 2010 um 21:48 (Fotos:45 | Kommentare:2)
3:00↑540 m↓540 m   T3+ I  
2 Apr 10
Picco di Circe (Monte Circeo)
Eindrucksvolle, alpin-maritime Kamm-Wanderung im Nationalpark Circeo (Latium). Stellenweise ausgesetzt und luftig, einige kurze Kletterstellen im ersten Grad. Zwischen San Felice Circeo und Sabaudia liegt ein kleines Bergmassiv, der Monte Circeo. Sein Gipfel, der Picco di Circe ist 541 Meter hoch – und genau so viele...
Publiziert von Saxifraga 12. April 2010 um 21:42 (Fotos:10)
↑350 m↓350 m   T2  
2 Apr 10
Monte Lanaro (544m) und Piccolo Lanaro (533m), Triestiner Karst
Der Monte Lanaro stellt den höchsten Punkt des Triestiner Karstes dar, welcher sich von Gorizia im Nordwesten bis zur slowenischen Grenze im Hinterland von Trieste zieht. Dies ist eine wunderschöne Landschaft mit Eichenwäldern, Karstladschaften, kleinen Bergdörfern. Weit sind die Ausblicke über den Golf...
Publiziert von Tef 7. April 2010 um 20:54 (Fotos:18)