Welt » Italien

Italien


Sortieren nach:


8:45↑1993 m↓985 m   T2  
7 Okt 07
Müstair (CH) - Senda Clastras (Eselweg) - Sesvennahütte
Bei der Übernachtung in Müstair stiess ich auf einen Flyer, der den Wanderweg "Senda Clastras" beschrieb. Dieser Weg führt vom Kloster S.Gian in Müstair zum Kloster Marienberg in Burgeis im Südtirol. Die Beschreibung weckte mein Interesse, zumal dieser Weg die logische Fortsetzung meiner...
Publiziert von Baeremanni 16. Oktober 2007 um 08:54 (Fotos:18 | Geodaten:1)
9:00↑1700 m↓1700 m   T5 III  
7 Okt 07
Pflerscher Tribulaun, 3096m
Nachdem ich den Sommer zu früh abgeschrieben hatte, meldete sich der Goldene Oktober mit aller Macht, um mich noch einmal in die Berge zu locken. Nun sollte es zum Abschluss der Saison etwas Besonderes sein, und wer sich auf einem Berg in der Nähe des Brenners umschaut, der weiss, warum der Tribulaun die meisten Bergsteiger...
Publiziert von Elmo 26. September 2011 um 14:19 (Fotos:11 | Kommentare:5)
1 Tage ↑800 m↓800 m   I ZS  
5 Okt 07
Pisciadu-Spitze, 2.985 m
Vom Parkplatz unterhalb des Grödner Jochs dem Steig zum ersten Klettersteigabschnitt (KS3) folgen. Über den Klettersteig durch Plattengelände aufwärts. Nach dem ersten Klettersteig durch ein Hochtal weiter aufwärts bis man auf den eigentlichen über Pisciadu-Klettersteig (KS4) trifft. Diesem zur...
Publiziert von mali 11. Oktober 2007 um 01:06 (Fotos:2)
9:00↑1100 m↓1100 m   T2  
5 Okt 07
Nach Frasnedo und auf den Tracciolino
Link zur vorherigen Tour Eine der Besonderheiten in der Verceia-Gegend, die mich von Anfang an faszinierte, ist die unerhört steile Standseilbahn des Elektrizitätswerkes in Campo, zumal sie auf keiner mir bekannten Karte verzeichnet ist. Deren Bergstation hingegen schon; es ist das Haus beim Pt. 911, wo ein Hangweg aus der...
Publiziert von ABoehlen 21. Oktober 2007 um 09:24 (Fotos:13)
↑900 m↓900 m   T2  
3 Okt 07
Verceia (203 m) - Foppaccia (1087 m)
Link zum vorherigen Tag Das einzige was wir von Foppaccia erblicken, wenn wir von Verceia aus in die Höhe schauen, ist der Kirchturm, der einsam und verlassen aus dem riesigen Wald herauszuragen scheint. Die topografischen Karten, und die beim Tabacchaio verkauften Ansichtskarten verraten uns jedoch, dass sich dort oben ein...
Publiziert von ABoehlen 19. Oktober 2007 um 19:27 (Fotos:9)
   T2  
2 Okt 07
Mutspitze 2'294m
Während unserem Kurzurlaub in Meran wollten wir bei diesem tollen Herbstwetter das Ganze auch noch von Oben bestaunen können. Wir entschlossen uns für die recht kurze Tour auf die Mutspitze. Bei der Seilbahn war so riesiger Andrang, dass wir etwa 40 min. warten mussten. In die Gondel passten knapp 20 Leute rein....
Publiziert von saebu 8. November 2007 um 18:39 (Fotos:8)
9:00↑900 m↓900 m   T2  
2 Okt 07
Rundtour im Val Codera
Die Tour beginnt mit einem gemütlichen Spaziergang auf der alten Strasse dem Lago di Mezzola entlang nach Campo (203 m), welches zur Gemeinde Novate Mezzola gehört. Dabei gibt es leckere Feigen frisch von den hier zahlreich wuchernden Bäumen zu naschen! Nach der Querung der sehr stark befahrenen Hauptstrasse, müssen wir...
Publiziert von ABoehlen 17. Oktober 2007 um 20:42 (Fotos:9)
6:00   T1  
25 Sep 07
„Messner Mountain Museum“, MMM Juval (3/5)
MMM Firmian  MMM Ortles  MMM Dolomites  MMM Juval   MMM Ripa Am besten man nähert sich früh morgens zu Fuß von Norden, schöne Waldwanderung an Bewässerungskanälen, früh da sein lohnt sich (10 Uhr) , ansonsten wird man von der Touri-Flut erfasst. Messners...
Publiziert von oli.m 31. Januar 2010 um 13:44 (Fotos:20)
5:30↑2100 m↓2100 m   WS+ II  
23 Sep 07
Torrione di Zocca 3080 m; dalla Valle Qualido.
dal parcheggio a 1040 m circa, nei pressi della località di Panscer , seguire il sentiero di fondovalle fino ad arrivare di fronte alle case di Ca di Carna. Sulla sinistra stacca un ottimo sentiero segnalato (indicazione per Baita Qualido); con esso si raggiunge la sella erbosa immediatamente a N della quota 1979 m....
Publiziert von Gianluca 26. September 2007 um 23:28 (Fotos:5 | Kommentare:1)
5:00↑700 m↓850 m   T4  
23 Sep 07
Ghiacciaio Sud Suretta 2820m
Bellissima giornata di fine estate per una gita abbastanza impegnativa ma emozionante: io e Ewuska l'abbiamo già fatta l'anno scorso per ferragosto ma volentieri la rifacciamo insieme a Marta. Il sentiero parte dalla dogana di Passo dello Spluga a Q2115 in territorio svizzero, sul lato opposto di quello per il Pizzo...
Publiziert von Floriano 10. Dezember 2008 um 18:49 (Fotos:21)