Welt » Kirgisistan » Terskej-Alatau

Terskej-Alatau


Sortieren nach:


2 Tage    T2  
31 Mai 16
Die heißen Quellen von Altyn-Arashan
Der viele Schnee hat uns gestern am Ala-Köl zum Umkehren gezwungen. Wir sitzen im Büro von CBT, der Chef schlägt vor, dass wir mit einem Jeep zu den heißen Quellen fahren und am nächsten Tag durch das Arashan-Tal zurück wandern. Wir überlegen nicht lange und sitzen eine Stunde später im alten UAZ von Alexej der uns nach...
Publiziert von Bjoern 7. August 2016 um 13:28 (Fotos:16)
3 Tage    T3  
29 Mai 16
Zum zugefrorenen Ala-Köl
Gespannt schauen wir nach einer sehr kurzen Nacht aus der Аэрофлот-Maschine beim Landeanflug auf Bishkek. Am Horizont erheben sich schneebedeckte Berge. Dort werden wir in ein paar Tagen sein. Wir wollen die berühmte Ala-Köl-Runde unter die Füße nehmen. Zunächst bleiben wir aber ein paar Tage in der kirgisischen...
Publiziert von Bjoern 7. August 2016 um 12:39 (Fotos:24)
7 Tage ↑2600 m↓2600 m   T5 S- III  
20 Aug 11
Besteigung Peak Karakol (Karakolsky): 5216, 5218, 5232 oder 5282 m???
Geführte Tour auf den Peak Karakol im Terskej Alatoo, südlich von der Stadt Karakol und dem Issuk-Kul-See. Tag 1:Transfer von Karakol-Stadt durch das Djeti-Oguz-Tal (ca. 2 h). Dann auf einfachem und gut ausgetretenem Weg zum ersten Camp (ca. 2 h). Tag 2: Weiterer Aufstieg Richtung Oguz.-Bashi-Nordwand zum "Tschechen-Camp"...
Publiziert von lemax80 16. September 2011 um 11:09 (Fotos:13 | Kommentare:3)
5 Tage ↑2000 m↓2000 m   T4  
14 Aug 11
Trekking von Karakol nach Altyn Arashan
Sehr schöner Akklimatisationstrekk südlich von Karakol. Die Strecke wurde auch von Schnunzel www.hikr.org/tour/post36773.html schon beschrieben. 1. Tag: Wir sind mit dem Taxi von Karakol bis zum Eingang des Nationalparks gefahren (400 som, ca. 7 €), und von dort losgewandert. Der erste Tag in einer Bullenhitze auf einer...
Publiziert von lemax80 20. November 2012 um 14:15 (Fotos:9 | Kommentare:1)
10 Tage    T5- WS I  
21 Jul 08
Archa-Tor-Pass (3930m) - Teleti-Pass (3750m) - Ala-Kol-Pass (3920m) - Aschuu-Tor-Pass (3650m)
Eine wunderschöne Hochgebirgstour über 4 relativ leichte Pässe, sofern sie eis- und schneefrei sind. Bei Schnee und Vereisung kann es sein, dass man mindestens Steigeisen benötigt. ca 11. Tage fast ohne Versorgungsmöglichkeit, nur in Altyn-Araschan kann man sich mit dem nötigsten versorgen oder auch bei einer der...
Publiziert von schnunzel 19. Juni 2011 um 11:34 (Fotos:11)