World » France » Pyrénées » Hautes-Pyrénées

Hautes-Pyrénées


Order by:


2:00↑280 m↓280 m   T2  
20 Dec 17
Monné Rouye (1755m)
Unweit des wohl bekanntesten Berges der französischen Pyrenäen - dem Pic du Midi de Bigorre (2877 m) - lädt der Monné Rouye zu einer Kurztour ab dem Straßenpass Col d´Aspin ein. Über einen mäßig steilen Hang lässt sich binnen 20 Minuten ein langer Bergkamm erreichen. Dann beginnt der interessantere Teil des Aufstiegs:...
Published by Riosambesi 23 December 2017, 23h33 (Photos:4 | Geodata:1)
5:00↑1300 m↓1300 m   PD- PD  
19 Apr 17
Taillon
Mercredi 19/04/2017 , depuis plusieurs jours vent du nord , froid, neige parfaitement stabilisée, dégelant à peine en journée. Départ de la station de ski , nous montons au col des Tentes , puis effectuons la longue traversée vers le port de Boucharo, nous passons sous la face nord du Taillon parcourue par de nombreux...
Published by bernat 20 April 2017, 18h41 (Photos:14)
4:30↑1500 m↓1500 m   PD-  
16 Apr 17
Turon du Néouvielle
Dimanche 16 / 04 / 2017 nous montons à l'auberge du Lienz , un peu de portage , et nous attaquons les pentes du refuge de la Glère . Remontée de la Coume Estrete puis direction le sommet. Temps froid , neige dure , dégelant partiellement au soleil.
Published by bernat 20 April 2017, 22h16 (Photos:11)
14 days    T3  
10 Aug 16
Vacances pyrénéennes : Quatrième partie, du Pont d'Espagne au cirque de Troumouse
Troisième partie Jour 11: du refuge du Clot au refuge de Bayssellance, avec ascension du Petit Vignemale (3032 m). 1575 m de montée, 500 m de descente, T3 Il pleut toute la nuit. Quand je vais aux toilettes vers cinq heures, il pleut toujours. Mais comme par miracle, lorsque nous nous levons deux heures plus tard, la...
Published by stephen 22 August 2016, 19h37 (Photos:29)
14 days    T3  
7 Aug 16
Vacances pyrénéennes : Troisième partie, du val d'Azun au Pont d'Espagne
Deuxième partie Jour 8: du Plaa d'Aste au refugio Respomuso. 920 m de montée, 250 m de descente, T2 Après une nuit confortable à l'hôtel, je me sens tout rafraîchi et prêt à reprendre cette traversée pyrénéenne. Mais en descendant prendre le petit déjeuner, le guide nous fait part de quelques petites...
Published by stephen 21 August 2016, 17h57 (Photos:18)
3:30↑650 m↓650 m   WT2  
24 Feb 16
Pic du Mont (2003m)
Das kleine Skigebiet am Col de Tramassel, wenige Kilometer südlich von Lourdes, ist selbst Ende Februar wegen Schneemangel noch immer geschlossen. Vor drei Jahren ist man hier in den Schneemassen versunken.. Trotzdem herrscht heute reger Betrieb, Ausflügler aus der Region nutzen den schönen Tag zum Spazierengehen. Ich gehe...
Published by Riosambesi 24 February 2016, 23h05 (Photos:9 | Geodata:1)
3:45↑850 m↓850 m   T2  
14 Oct 15
Pic de la Bernatoire (2516m)
Schon die Anfahrt in das Ossoue-Tal in den zentralen Pyrenäen macht Laune: hinter Lourdes verengt sich das lange Tal nach und nach immer mehr bis es eine tiefe Schlucht wird, von der Straße aus sieht man an den Hang gepflanzte kleine Siedlungen bis vor Gavarnie der Schnee bedeckte Kamm mit der markanten Felskerbe Brèche de...
Published by Riosambesi 17 October 2015, 01h05 (Photos:14 | Geodata:1)
7:00↑1250 m↓1250 m   T3  
11 Sep 15
Pic d'Estaragne (3006m) und Pic de Campbieil (3157m)
Eine der einfacheren Tagestouren auf zwei 3000er der Pyrenaeen. Die Normalroute auf den Pic de Campbieil (3157m) fuehrt vom Parking de Cap de Long (2175m) in 2-3h von N unschwierig auf den Gipfel. Um das Ganze aber ein bisschen interessanter zu machen, kann man etwas unterhalb des Staudamms parken, und eine Rundtour mit...
Published by pame 16 October 2015, 08h07 (Photos:20 | Geodata:1)
6:30↑1000 m↓1000 m   T3 I  
28 Aug 15
Taillon (3144m), vom Col des Tentes ueber die Breche de Roland
Nach der vorgestrigen Besteigung des Comapedrosa (2943m) in Andorra scheint das Wetter zu halten. Also weiter nach Westen! Vor ein paar Jahren konnte ich ja schon die Gegend um Gavarnie/Monte Perdido kennenlernen (Piméné (2801m)), wo etliche Gipfel die Dreitausender-Marke ueberschreiten. Nur lag damals im Oktober schon zuviel...
Published by pame 21 September 2015, 08h48 (Photos:20 | Geodata:1)
4:30↑1200 m↓1200 m   T3  
13 Oct 14
Pic du Montaigu (2.339m)
Auf das schlechte Wetter in den französischen Pyrenäen ist eigentlich immer Verlass, auch wenn einmal wie heute von der Wetterprognose wohl eher aus Verlegenheit ein sonniger Tag versprochen wird. Ganz so schlimm wie sonst oft wird es nicht, kurze Wolkenlücken lassen auf den Fotos den Verdacht aufkeimen der Himmel sei...
Published by Riosambesi 19 October 2014, 16h12 (Photos:13)