Welt » Frankreich » Korsika » Haute Corse

Haute Corse


Sortieren nach:


6:00   6b  
9 Sep 16
Klettertour "Ombre et lumiére" 6b (Korsika)
Die "Ombre et lumiére" zählt zu den 20 schönsten der Insel, das wollten wir uns als Abschluss anschauen. Der Zustieg führt über einen markierten Wanderweg und ist dementsprechend gemütlich, auch wenn er 1,5 Stunden dauert. Die Tour ist sehr eng abgesichert und erlaubt stressfreies Klettern...sofern man Piazrisse mag. Die...
Publiziert von Matthias Pilz 13. September 2016 um 21:43 (Fotos:10)
9:00   7b  
8 Sep 16
Klettertour "Aria Salata" 7b (Korsika)
Blättert man im neuen Kletterführer "Grandes voies de Corse", so sticht wohl jedem Kletterer (und auch Geologen) das unglaubliche Bild der "Aria Salata" im Popolasca-Massiv ins Auge. Die Kletterei an den zarten Felsrippen scheint jener an einem Dinosaurierskelett zu gleichen. Diese Grotte wird auch von Vögeln als Bauplatz für...
Publiziert von Matthias Pilz 13. September 2016 um 21:39 (Fotos:15 | Geodaten:1)
   7a  
1 Sep 16
Klettertour "Acqua di rocca" 7a (Korsika)
Die Route "Acqua di rocca" wird zwar im Kletterführer nicht zu den schönsten 20 der Insel gezählt, aus unserer Sicht ist das aber ein Fehler. Die runden Wellen des roten Granits ermöglichen traumhafte Kletterei an dieser sehr steilen Kante. Zudem liegt die Route im Schatten und ist somit ideal für den Sommer. Lediglich die...
Publiziert von Matthias Pilz 12. September 2016 um 21:18 (Fotos:12)
6:00   5b  
1 Sep 16
Klettertour "Candella di l'oro" 5b (Korsika)
Die Abseilpiste der "Acqua di rocca" führt über die "Candella di l'oro" und trotz der fortgeschrittenen Tageszeit stiegen wir noch in diese zweite Route ein. Anfangs führt die Tour 3 Längen über einen schönen Grat aufwärts. Dann folgen zwei Längen über senkrechte Tafonis, diese etwa 70 Meter sind vielleicht die schönsten...
Publiziert von Matthias Pilz 12. September 2016 um 21:23 (Fotos:12)
6:30   6b+  
31 Aug 16
Klettertour "Esméralda" 6b+ (Korsika)
Unsere zweite Tour im Restonicatal war die "Esméralda" an der Punta u Finellu. Der Fels ist perfekt, neben technisch anspruchsvollen Stellen gibt es vor allem jede Menge Tafonis. Die Absicherung ist gut, jedoch muss zwischen den Haken schon ordentlich geklettert werden. Für die erste Länge werden laut Kletterführer Friends...
Publiziert von Matthias Pilz 12. September 2016 um 21:09 (Fotos:14)
5:30   6b  
30 Aug 16
Klettertour "Bella Ciao" 6b (Korsika)
Am Beginn unseres Kletterurlaubs in Korsika stand ein vorsichtiges Herantasten am Plan. Denn wir haben ja schon einmal eine Kletterwoche hier gemacht, damals aber im Dauerregen. Zudem wurde kürzlich ein neuer Mehrseillängenkletterführer publiziert, welcher sehr vielversprechend ist. Unsere erste Tour war die "Bella Ciao" am...
Publiziert von Matthias Pilz 12. September 2016 um 21:04 (Fotos:14)
↑1100 m↓1100 m   T4- I  
20 Jun 16
Capitello-Runde und Punta alle Porte (2313m) - mal mit vielen, mal allein
Landschaftlich ist das Gebiet am Ende des Restonica-Tals mit den diversen Seen, Wasserfällen und schroffen Granitbergen großes Kino. Das ist allerdings auch der Andrang - verständlicherweise. Die Touristenmassen wälzen sich auf den beiden Wegen hinauf zum Lac de Melo und weiter zum Capitello-See. Auch danach ist noch...
Publiziert von simba 13. Juli 2016 um 21:05 (Fotos:18)
   T2 6a  
18 Jun 16
Rossolino - Tafonissimo
1,5 Stunden Zustieg hin und aufgrund der Streckenlänge auch annähernd wieder zurück sind für eine Route von 5 Seillängen eigentlich fast schon zu viel. Doch angesichts der fantastischen Kletterei der "Tafonissimo" in der SL 1, 4 und 5 durchaus zu verschmerzen. Weitere Klettermöglichkeiten in unmittelbarer Nähe am...
Publiziert von simba 28. Juni 2016 um 13:42 (Fotos:17)
   T4- 5c  
7 Jun 16
Punta Spenicazzia - Candella di l'Oru
Aus jeder Perspektive ist die Punta Spenicazzia ein Blickfang. Obwohl sie höhenmäßig unter den Bergen des Restonica-Tals keinen der höheren Plätze einnimmt und von höheren Gipfel umrahmt wird, sticht der eindrückliche Felszahn hervor. Da auf dem Gipfel immer wieder Bartgeier brüten, ist dieser lange Zeit im Jahr gesperrt...
Publiziert von simba 25. Juni 2016 um 18:07 (Fotos:15)
   T4 5a  
6 Jun 16
Punta di Zurmulu (Pt. 862) - Arete de Corte
Als Einstieg in die "korsischen Abenteuer-Routen" bietet sich der Corte-Grat (Arete de Corte) bestens an: Einfacher Zustieg, die Schwierigkeiten in gutem Fels überschaubar und nicht anhaltend, die Stände bequem und einfach (an Blöcken, Bäumen oder dicken Sanduhren) einzurichten, die Absicherung auch ansonsten einfach möglich...
Publiziert von simba 25. Juni 2016 um 16:38 (Fotos:16)