Welt » Schweiz » Uri

Uri


Sortieren nach:


8:00↑1293 m↓1293 m   T3+ WS  
14 Okt 17
Clariden Westgipfel im Oktoberschnee
Kurzfassung, da es bereits zahlreiche Tourenbeschreibungen gibt. Hier als Bericht zu den vorgefunden Bedingungen: Nach circa 2,25h Fahrt parkierten wir das Auto am Klausenpasschäppeli 1948m und machten uns gegen 9:15Uhr auf den Weg zu unserem geplanten Tagesziel, Clariden. Bis zum Punkt von circa 2300m war nur hier und da...
Publiziert von Bikyfi 16. Oktober 2017 um 11:15 (Fotos:6)
9:15↑1807 m↓1807 m   T5 II L  
13 Okt 17
Von Andermatt via neu erstelltem Gratweg zum Piz Borel 2952 müM
Ich bin eher per Zufall auf den Piz Borel gestossen und als ich mich mit ihm befasste und etwas nachforschte fand ich die meisten Berichte als Skitouren im Winter ab der Maighelshütte oder im Sommer von der Cadlimohütte aus beschrieben. So kam ich auf die Idee die Tour von Andermatt aus zu starten und zudem auch gleich mit dem...
Publiziert von Flylu 14. Oktober 2017 um 21:10 (Fotos:52 | Kommentare:6)
1 Tage 4:30↑1500 m↓1500 m   T2  
8 Okt 17
Widderfeld Stock 2351 m.ü.M.
Heute war das Wetter leider nicht mein Freund, aber ja nu, gibt ja gute Kleider. Ich startete um 9h in Melchtal und folgte der Strasse bis zur Rütialp. Von dort geht dann der Bergweg los in Richtung Gruebi. Stetig ansteigend wurde der Nebel dichter und es kam Wind auf, was im Oktober dann schon mal giftig werden kann. Da ich aber...
Publiziert von mbjoern 8. Oktober 2017 um 17:16 (Fotos:5)
1 Tage 10:00↑2000 m↓2000 m   T3+  
7 Okt 17
Niderbauen Chulm 1923 m.ü.M. & Schwalmis 2246 m.ü.M.
An einem wunderschönen Herbstsamstag machten wir uns auf eine lange Tour in den Urner Alpen. Start in Seelisberg Brunni ging es steil bergauf über die blau-weisse Route auf den Niderbauen Chulm. Der Weg ist super angelegt und wir genossen während des gesamten Aufstieg eine herrliche Weitsicht. Der Weg durch das Couloir rauf ist...
Publiziert von mbjoern 8. Oktober 2017 um 17:01 (Fotos:8)
4:00↑1450 m↓1150 m   T4  
7 Okt 17
Chli Schlieren - Fulen - Chulm
Der Chulm im Urner Isenthal ist ein recht beliebtes Wanderziel ab Musenalp. Nur, selbst ohne Bahnunterstützung ist der Aufstieg fast unverschämt kurz. Es finden sich jedoch verschiedene Varianten, diese Halbtagestour entsprechend aufzupimpen. Lohnend ist beispielsweise die Umrundung des Chulms, denn neben dem blau-weissen...
Publiziert von Bergamotte 9. Oktober 2017 um 18:19 (Fotos:28 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
2:00↑540 m↓540 m   T2  
5 Okt 17
Angistock
Heute sollte es eine nicht zu lange Wanderung werden. Da ich für die Sektion einen Orientierungskurs "Karte + Kompass" anbieten werde und ich mir eine Region bereits ausgewählt hatte, wollte ich heute dies Rekogniszieren gehen. Gesagt, getan. Somit unternahm ich die kurzweilige Wanderung hinauf zum Angistock....
Publiziert von joe 13. Oktober 2017 um 19:38 (Fotos:7 | Geodaten:1)
↑1516 m↓1509 m   T4+ WS+  
1 Okt 17
Hexensteig & Seewli
Per l'escursione di oggi mi ero accordata con un amico per una cosa un po' impegnativa, però mi ha dato buca all'ultimo momento, per quelli che poi ho scoperto essere buoni motivi! Sabato sera tardi … che fare? tiro fuori la mia lista e decido per la Hexensteig. Domenica mattina presto ad Ermensee piove ancora ma verso il...
Publiziert von asus74 3. Oktober 2017 um 22:17 (Fotos:85 | Kommentare:2)
5:00   T2  
30 Sep 17
Chamerstock 2124 m.
Per tutta la settimana le previsioni meteo per il fine settimana non davano molte speranze … un altro fine settimana bagnato ma io le speranze non le avevo perse e finalmente venerdì un cambiamento … sabato dovrebbe essere asciutto con pure qualche raggio di sole almeno fino a metà pomeriggio. Contatto Roman che sapevo aveva...
Publiziert von asus74 12. Oktober 2017 um 21:09 (Fotos:31)
   VI+  
29 Sep 17
Klettergarten Sisikon
Den Klettergarten Sisikon gibt es nun bereits fast zwei Jahre. Wir nutzen diesen Klettergarten regelmässig, leider haben wir noch nie andere Kletterer angetroffen an dieser interessanten Wand. Es gibt insgesamt sechs Routen. Topo gibt es soviel ich weiss noch keines. Meine persönliche Beurteilung der Routen von rechts nach...
Publiziert von piitsch 29. September 2017 um 16:01 (Fotos:2)
3:00↑400 m↓320 m   T1  
25 Sep 17
Läck Bobbi, wie das dröhnt....
... noch habe ich den Dreh nicht ganz heraus: am Montagmorgen ist in der Regel mit enorm viel Verkehr zu rechnen, es ist wie am Freitagabend, zum Beispiel im Stau, da haben der Montag und der Freitag eins gemeinsam. Ich reise nach Luzern, im EC nach Olten, züpfle einen Klassenwechsel am Automaten in der Unterführung und plumpse...
Publiziert von Henrik 29. September 2017 um 14:50 (Fotos:39 | Kommentare:2)