World » Switzerland » Uri

Uri


Order by:


4:00↑620 m↓2120 m   PD+  
8 Mar 15
Rotstock 2951m
Auch heute sind wir wieder nach Andermatt gefahren und dieses Mal mit Erfolg. Denn heute waren die Bedingungen eindeutig besser als letzten Samstag. Nach der Bergfahrt mit der Gemsstockbahn fuhren wir kurz ab bis auf den Schwarzbachfirn. Danach ging es zu Fuss hinauf in die Gafallenlücke. Der Schnee unterhalb der Lücke war...
Published by Bergmuzz 9 March 2015, 22h06 (Photos:35 | Comments:4)
6:00   D  
8 Mar 15
Gross Griessenhorn, canale settentrionale
Meiental, di tutto di più... Sciata al chiar di luna bivacco sotto le stelle infinito canale da tracciare neve super da sciare compagnia perfetta e tanta gioia. Un 8 marzo festeggiato nel migliore dei modi!  
Published by Laura. 14 March 2015, 10h35 (Photos:14)
2:45↑1200 m↓1200 m   PD  
7 Mar 15
Skitour Stotzigen Firsten
Viel gibts zu der hier bei Hikr schon x-fach dokumentierten Tour nicht zu sagen: Sie ist einfach, hat trotzdem ordentlich Höhenmeter und geht ziemlich gleichmässig hoch. Die Aussicht bei gutem Wetter wie heute ist natürlich toll! Der Schnee war erwartungsgemäss entweder verdichtet und schwer oder dann mit leichtem Deckel...
Published by dominik 7 March 2015, 17h43 (Photos:9 | Geodata:1)
↑1450 m↓2350 m   PD+  
7 Mar 15
Gamperstock (2274m) & Höch Pfaffen (2459m)
Für den samstäglichen Prachtstag war ein Massenansturm auf die Berge zu erwarten. Wir suchten uns deshalb eine Tour aus, auf der wir wenig Volk erwarteten: Die lange Traverse vom Schächental ins Muotatal, gekrönt von zwei Gipfeln. Zurzeit sollte man noch ausnützen, dass der Schnee nordseitig bis ins Tal liegt.  ...
Published by أجنبي 9 March 2015, 22h36 (Photos:39)
4:00↑1200 m↓1200 m   PD  
6 Mar 15
Stotzigen Firsten 2747m.ü.M.
Klassicher geht's nicht mehr! Eine schöne Freitags-Skitour auf den Stotzigen Firsten, den ich bisher erstaunlicherweise noch nie besucht habe. Die Lawinensituation erlaubte heute aus meiner Sicht keine grösseren Unternehmungen. Trotzdem wollten wir den sonnigen Freitag nicht zuhause, sondern in den Alpen verbringen. Es lag...
Published by budget5 9 March 2015, 23h30 (Photos:8 | Comments:1)
9:00↑1350 m↓2050 m   AD  
28 Feb 15
La Traversata infinita, von der Bannalp ins Isenthal.
Die Analyse von Wetterbericht und Lawinenbulletin lieferte als Ergebnis eine Tour westlich des Vierwaldstättersees. Perfekt, dachten wir uns, standen doch Brunnistock und Uri Rotstock schon lange hoch oben auf unserer Wunschliste. Zwar war im SRF Meteo noch die Rede von "zähen Restwolken" an den zentralen Voralpen, doch dem...
Published by danski 2 March 2015, 19h55 (Photos:41 | Comments:2)
↑1850 m↓1850 m   AD+  
20 Feb 15
Rorspitzli (3220m) - fast
Auf dieses Wetter und diese Lawinensituation hatten wir lange gewartet. Endlich war die Zeit gekommen, um einen Versuch am Rorspitzli zu wagen. Um ca. 7.45 Uhr starteten wir in Meien, wo's erst mal 20 Meter runter zur Brücke nach Litzigen ging. Dort folgten wir dem Waldweg bis in den Kartigel-Kessel. Nun folgte der steile,...
Published by أجنبي 25 February 2015, 23h22 (Photos:26)
9:00↑2230 m↓2230 m   D+  
19 Feb 15
Brunnistock 2952m - Direkt (Nord-Abfahrt) - Uri Rotstock 2928m
Brunnistock 2952m Direktabfahrt (kurze N-Abfahrt) – Uri Rotstock 2928m Heute soll es eine längere Tour werden. Dazu wählen wir die Kombi Brunnistock – Uri Rotstock inklusive einer kurzen aber tollen Nordabfahrt. Dies ab St. Jakob im Isenthal.   Aufstieg Brunnistock Von Riedmatt P.1002 oberhalb...
Published by Lulubusi 21 February 2015, 07h20 (Photos:38 | Comments:4)
7:00↑1100 m↓1100 m   WT4  
19 Feb 15
Pazolastock (2740m) und Rossbodenstock (2836m) ab Oberalppass
Aufgrund der guten Wetterprognose entschied ich mich eher kurzfristig am Donnerstag frei zu nehmen für eine Schneeschuhtour in den Bergen. Nach längerem Hin und Her fiel meine Wahl auf das Gotthardgebiet. Da der Pazolastock eine äusserst beliebte und stark frequentierte Tour darstellt, hatte ich zuerst meine Bedenken. Nicht...
Published by Chrichen 4 March 2015, 08h27 (Photos:36)
↑1100 m↓1100 m   PD+  
17 Feb 15
Heute einsam am Rau Stöckli
Bei der perfekten Wetterprognose und der geringen Lawinengefahr im Muotathal wollten wir am letzten freien Fasnachtstag noch einmal Sonne tanken. Dank der Nähe konnten wir es uns sogar leisten, etwas später aufzustehen als wenn es zur Arbeit ginge. Wie erwartet lichtete sich die Nebelsuppe, als wir gegen Bisisthal hochfuhren....
Published by Fraroe 17 February 2015, 18h02 (Photos:15)