World » Switzerland » Uri

Uri


Order by:


↑1300 m↓1700 m   AD-  
27 Nov 15
Maria, gibschene ä Zwelfer Waldbrueder?
Maria (Niederrickenbach), dort kamen wir an, auf Gitschenen starteten wir und zwischen Zwelfer und Waldbrueder fuhren wir ab, auf unserem äusserst pudrösen Auftakt der Skisaison. Strahlendes Winterwönderländ am Start auf Gitschenen um halb 11, bis ins Tal hinein auf 1700 anstrengendes Spuren im tiefen Schnee, dann ideale...
Published by Polder 27 November 2015, 20h44 (Photos:14)
7:00↑1640 m↓1640 m   T3+  
13 Nov 15
Spätherbstliche Tour auf Schwalmis (2246 m) und Risetenstock (2290 m)
Der Schwalmis war noch eine Restanz von einer Wanderung im Juli 2003. Damals wanderte ich von Emmetten via Seilbahn und Niderbauen Kulm zum Oberbauenstock. Ein Schlechtwettereinbruch mit Gewitter und Schnee veranlassten mich damals, den Schwalmis auszulassen und von Zingel über das Färnital wieder abzusteigen. Heute war der...
Published by Uli_CH 14 November 2015, 13h40 (Photos:16)
7:30↑1000 m↓1100 m   T4 I  
13 Nov 15
Rossstock und Fulen: Von Gitschen nach Biel
Mitte November konnte ich meine vorerst letzte Alpinwanderung der Saison in Angriff nehmen. Sie sollte aussichtsreich und eher gemütlich werden. Da ich im Sommer noch nie auf dem Rossstock war, und noch gar nie auf dem Fulen, entschied ich mich, diesen beiden Gipfeln einen Besuch abzustatten. Als Entschädigung für die...
Published by Chrichen 25 December 2015, 17h10 (Photos:56)
4:00↑800 m↓800 m   T5 II  
13 Nov 15
Schächentaler Windgällen - Genuss pur
Genussvolle Nachmittags-Bergtour auf die Schächentaler Windgällen Ich musste ein bisschen Überzeugungsarbeit leisten, um Geni für diese Nachmittagstour auf diesen wunderschönen Gipfel zu begeistern. Ich denke, es hat sich gelohnt. Wir starteten beim Mettener Butzli (bzw. rund 300m davor). Hier hatten wir unseren...
Published by El Chasqui 15 November 2015, 21h52 (Photos:33)
↑750 m↓1500 m   T4+  
11 Nov 15
Rophaien (2078m) via Leiterliweg
Der prächtige Herbst will genutzt sein, am besten an irgendwelchen aussichtsreichen Südflanken. Die Tour von Ruegig zum Rophaien sollte uns bieten, nach was uns dürstete: viel Sonne. Schon bald nach Abmarsch begriffen wir, dass kurze Hosen und Unterhemd genügen würden. Gemütlich liefen wir zur Alp Gand. In der Seilbahn...
Published by أجنبي 15 November 2015, 22h02 (Photos:29)
↑2243 m↓2243 m   PD- IV  
10 Nov 15
Schlossbesichtigung im November
die verhältnisse für diese tour könnten besser nicht sein. am abend kann man noch vor der hütte sitzen. als wir die schlossberglücke erreichen weht leider ein zügiger wind. doch nach der 2. seillänge lässt er nach und die sonne wärmt doch schon ordentlich. der wind geht in der höhe ziemllich kräftig (leider) aber...
Published by spez 13 November 2015, 19h10 (Photos:19)
4:00   T2  
8 Nov 15
Rossstock
Unglaublich wie lange die Sonne uns nun schon verwöhnt! Zwei unvergessliche Tage neigen sich dem Ende zu, was bleiben sind schöne Erinnerungen und diese schreibe ich sehr gerne nieder, als Berichte auf hikr.org. Um für den Winter ein bisschen recherche zu betreiben, fahren wir ins Lidernen Gebiet. Mit dabei, meine drei...
Published by dinu111 9 November 2015, 17h04 (Photos:19)
↑960 m↓960 m   T4+  
8 Nov 15
Alpler Horn - Wunderwanderherbst!
  Das Bisisthal ist nicht nur ein Skitouren-, sondern auch ein Alpinwanderdorado und hält auch für uns noch das eine und andere an Neuland bereit. So zum Beispiel das Alpler Horn. Schon viele Male betrachtet und dabei immer wieder mal erwähnt, dass man da jetzt dann einmal hoch müsste. Aber bis anhin hat es...
Published by MaeNi 15 November 2015, 18h32 (Photos:38)
7:00   T5  
8 Nov 15
Zigerweg
Ein Wochenende diese schönen Herbstes konnten wir zumindest nutzen! Aufgrund der kurzen Tage war klar, dass wir mit begrenzten Zeitreserven klar kommen mussten, wenn wir nicht allzu früh los wollten. Der Zigerweg in den Flanken des Rinderstocks war schon lang auf meiner Wunschliste und somit war für diesen Tag der Weg das...
Published by Kanu 25 November 2015, 17h48 (Photos:35)
↑1175 m↓1175 m   T2  
7 Nov 15
Salbithütte 2105m
L'automne de cette année ne voulant pas se terminer et les températures presque comme en juillet, nous invitent à une visite dans ces Alpes que nous aimons tant. Notre souhait, faire une petite randonnée avant que la neige couvre les pentes sud de toute la vallée de Göschenen. C'est avec surprise que nous trouvons la...
Published by Pere 8 November 2015, 18h32 (Photos:18 | Comments:3)