Welt » Schweiz » Uri

Uri » Klettern


Sortieren nach:


8:00↑1600 m↓1600 m   ZS- III S+  
7 Mai 18
Skitour Blackenstock (Gipfel fast erreicht....)
Was gibt es schöneres, als eine Frühlingsskitour? Nichts, einfach nichts! (Zitat El Chasqui) Das dachten wir uns und machten uns auf den Weg Richtung Blackenstock. Vorneweg, ich erreichte den Gipfel auch beim dritten Anlauf nicht. Aber ich nähere ihm in grossen Schritten.... Wir starteten um 04.30 beim Fahrverbot in...
Publiziert von El Chasqui 7. Mai 2018 um 20:54 (Fotos:33)
8:30↑1499 m↓1490 m   I WS+  
22 Nov 17
Stellibodenhorn & Rottällihorn
Heute mache ich meine erste Skitour der Saison - so früh wie noch nie. Als Ziel habe ich mir das Trio Gross Leckihorn,Stellibodenhorn und Rottällihorn vorgenommen, ein wahrer Marathon, wobei ich das Leckihorn schlussendlich als Pendenz für eine Sommertour auslies. Am Morgen in der Früh laufe ich in Realp los, die Strasse...
Publiziert von D!nu 25. November 2017 um 12:35 (Fotos:28 | Geodaten:1)
6:45↑870 m↓870 m   WS II WT3  
22 Nov 17
Piz Tiarms (2918m)
Der Piz Tiarms befindet sich auf der nördlichen Seite vom Oberalppass und ist von diesem aus recht gut zu erreichen. Der Zustieg bis zur Wyssenlücke führt meist durch wenig steiles Gelände mit einigen kurzen Steilstücken und ist nicht sonderlich weit. Ideale Bedingungen auch für Schneeschuhe also. Bis zum Gipfel wartet ein...
Publiziert von Chrichen 15. Dezember 2017 um 07:48 (Fotos:91 | Kommentare:2)
1:45↑450 m↓450 m   T5+ III  
4 Nov 17
Der Letzte unter vielen
Eigentlich geht es mir in diesem Bericht gar nicht um den Tourenbeschrieb. Er existiert sowieso schon von mir. Viel mehr möchte ich hier die traumhaften Bilder veröffentlichen. Ansonsten liegen sie achtungslos auf meinem I-Phone herum. „Der erste unter vielen“ war im April mein erster Bericht dieser Saison. Mit dem heutigen...
Publiziert von Zoraya 6. November 2017 um 13:36 (Fotos:12)
10:00↑1400 m↓1400 m   WS- II WS+  
15 Okt 17
Tiefenstock - ein einsames Goldstück
Tiefenstock, ich wusste du bist ein Goldstück als Hochtourenziel im Sommer/Herbst. "Du gehst auf den Tiefenstock? Das ist doch ein Skitourenberg." Ja, das mag sein. Ich habe mir den Gipfel aber als Hochtour in den Kopf gesetzt und wurde nicht enttäuscht. An einem Traumtag wie er esgestern war, haben wir nur zwei Personen...
Publiziert von Zoraya 16. Oktober 2017 um 19:31 (Fotos:30)
6 Tage ↑300 m↓300 m   6a  
15 Okt 17
Läged Windgellen - Zentralpfeiler
An den 5c Seillängen hats sehr weite Seilabstände. Die 6c sind gut abgesichert. Beim Abseilen im mittleren Teil acht geben das man schön rechts (östlich) hält sonst verpasst man den Standplatz. Insgesamt wars eine sehr luftige und lohnende Klettertour! :-)
Publiziert von piitsch 17. Oktober 2017 um 09:29 (Fotos:1 | Kommentare:1)
9:15↑1807 m↓1807 m   T5 II L  
13 Okt 17
Von Andermatt via neu erstelltem Gratweg zum Piz Borel 2952 müM
Ich bin eher per Zufall auf den Piz Borel gestossen und als ich mich mit ihm befasste und etwas nachforschte fand ich die meisten Berichte als Skitouren im Winter ab der Maighelshütte oder im Sommer von der Cadlimohütte aus beschrieben. So kam ich auf die Idee die Tour von Andermatt aus zu starten und zudem auch gleich mit dem...
Publiziert von Flylu 14. Oktober 2017 um 21:10 (Fotos:52 | Kommentare:6)
   VI+  
29 Sep 17
Klettergarten Sisikon
Den Klettergarten Sisikon gibt es nun bereits fast zwei Jahre. Wir nutzen diesen Klettergarten regelmässig, leider haben wir noch nie andere Kletterer angetroffen an dieser interessanten Wand. Es gibt insgesamt sechs Routen. Topo gibt es soviel ich weiss noch keines. Meine persönliche Beurteilung der Routen von rechts nach...
Publiziert von piitsch 29. September 2017 um 16:01 (Fotos:2)
↑1600 m↓1500 m   T5 II  
8 Sep 17
Berg,Tor, Rot: Alles Gitschen
Gitschen vor - noch ein Tor: Ossi hat hier die alte Route Gitschenberg - Gitschentor verdankenswerterweise der Vergessenheit entrissen. Eine vielbegangene Passwanderung wird sie nie werden, dafür ist die Flanke zu wild, und einige Stellen im obersten Teil sind auch nicht ganz unheikel. Und wenn die alten Markierungen dereinst...
Publiziert von Polder 9. September 2017 um 10:40 (Fotos:20)
8:00↑1000 m↓1000 m   WS- III  
8 Sep 17
Hochtour Grassen
Hochtour Grassen - eine nicht mehr ganz so einfache Tour Heute Nachmittag wollte ich die Verhältnisse am Stössenfirn rekognoszieren gehen. Ich startete die Tour beim Parkplatz Sustenbrüggli. Der Leiterliweg brachte mich in gut einer halben Stunde hoch zur Sustlihütte. Kurze Verpflegung und weiter ging es über den...
Publiziert von El Chasqui 8. September 2017 um 23:17 (Fotos:32 | Kommentare:1)