World » Switzerland » Uri

Uri » Climbing


Order by:


4:00↑1500 m↓1500 m   II AD  
13 Dec 15
Stössenstock (2940 m)
La neve...ecco un validissimo motivo per varcare il confine svizzero domenica mattina (anzichè finire il trasloco...) Bella salita che ci vede moderatamente veloci nella prima parte, riflessivi nella seconda e scattanti nel terza. La discesa è un pò una gara con le ultime luci del giorno, ma la bella neve e i caldi colori del...
Published by Laura. 14 December 2015, 11h26 (Photos:6 | Comments:1)
7:30↑1000 m↓1100 m   T4 I  
13 Nov 15
Rossstock und Fulen: Von Gitschen nach Biel
Mitte November konnte ich meine vorerst letzte Alpinwanderung der Saison in Angriff nehmen. Sie sollte aussichtsreich und eher gemütlich werden. Da ich im Sommer noch nie auf dem Rossstock war, und noch gar nie auf dem Fulen, entschied ich mich, diesen beiden Gipfeln einen Besuch abzustatten. Als Entschädigung für die...
Published by Chrichen 25 December 2015, 17h10 (Photos:56)
4:00↑800 m↓800 m   T5 II  
13 Nov 15
Schächentaler Windgällen - Genuss pur
Genussvolle Nachmittags-Bergtour auf die Schächentaler Windgällen Ich musste ein bisschen Überzeugungsarbeit leisten, um Geni für diese Nachmittagstour auf diesen wunderschönen Gipfel zu begeistern. Ich denke, es hat sich gelohnt. Wir starteten beim Mettener Butzli (bzw. rund 300m davor). Hier hatten wir unseren...
Published by El Chasqui 15 November 2015, 21h52 (Photos:33)
↑2243 m↓2243 m   PD- IV  
10 Nov 15
Schlossbesichtigung im November
die verhältnisse für diese tour könnten besser nicht sein. am abend kann man noch vor der hütte sitzen. als wir die schlossberglücke erreichen weht leider ein zügiger wind. doch nach der 2. seillänge lässt er nach und die sonne wärmt doch schon ordentlich. der wind geht in der höhe ziemllich kräftig (leider) aber...
Published by spez 13 November 2015, 19h10 (Photos:19)
↑1420 m↓1420 m   T4- II  
6 Nov 15
Fellihorn (2125m)
Spätestens seit Felix' Bericht vor zwei Jahren steht das Fellihorn auf meiner virtuellen Pendenzenliste. Und zwar auf jener für den Spätherbst. Aufgrund seiner verhältnismässig niedrigen Höhe und dem Ostaufstieg ist das Fellihorn zur Herbsttour prädestiniert. Nun fand sich endlich ein geeigneter Tag dafür.  ...
Published by أجنبي 7 November 2015, 00h26 (Photos:32)
↑200 m   T2 5b  
23 Oct 15
Toni Zimmermann-Weg und Abendrot: Plaisir am Nollen bei Erstfeld
Endlich ist sie gefunden, die gut mit ÖV erschlossene Mehrseillängenroute! Der "Toni Zimmermann-Weg" ist nicht nur perfekt per Schiene erschlossen, er entstand indirekt gar dank den Schweizer Bundesbahnen. Denn in den 60er-jahren hatte der Bähnler Toni Zimmermann rund hundert Höhenmeter über dem Eisenbahnerdorf Erstfeld ein...
Published by Alpin_Rise 20 November 2015, 12h07 (Photos:9)
6:30↑1150 m↓1150 m   T5+ II  
10 Oct 15
Schächentaler Windgällen
With a sprained ankle, the wise decision would be to let it rest and recover all weekend. But with an opportunity to climb the spectacular Schächentaler Windgällen in perfect autumn conditions, I was never going to stay down in the fog in Zürich. So I told my ankle: "you better get well by Saturday, because I'm going up whether...
Published by Stijn 12 October 2015, 21h43 (Photos:58 | Geodata:1)
↑950 m↓950 m   T4 4+  
10 Oct 15
Hochschijen 2634m (via Südgrat)
Ganz so easy dann doch nicht... Die Suche nach einer geeigneten Überschrift gestaltet sich bei mir meistens nach dem ersten Gedanken, welchen ich an die erlebte Tour in Erinnerung rufe. Klar, bei der Klettertour auf den wenig auffallenden Hochschijen 2634m im schönen Bergsee-Gebiet gibt es zum Glück auch zahlreiche...
Published by Bombo 14 October 2015, 23h44 (Photos:20 | Comments:6)
↑1110 m↓1110 m   T4 I  
3 Oct 15
Chaiserstock 2515m & Rossstock 24..
CF1352 goes Chaiserstock Mir wurde die Ehre zuteil die Teilnehmer von Crossfit 1352 auf eine alpine Wandertour zu führen. Ich wählte hierfür den Chaiserstock 2515mund seine Trabanten (Fulen, Rossstock) aus, da dieser einen guten Eindruck in das alpine Wandern vermittelt und dank den vorhandenen Absicherungen (Drahtseile,...
Published by Bombo 5 October 2015, 19h26 (Photos:19 | Geodata:1)
5:45↑1725 m↓1450 m   T5 II  
3 Oct 15
Wängihorn - Burg - Sittliser - Blinzi - Spitzen
Mein Hauptaugenmerk diese Saison galt den Gipfeln zwischen Maderaner- und Schächental. Für die Runde ums Sulztal reise ich heute bereits zum fünften Mal ins Gebiet. Die Tour war mir so wichtig, dass ich selbst das zweifelhafte Föhnwetter in Kauf nahm. Denn aufgrund der Höhe von bis zu 2500m kann ein baldiger Wintereinbruch...
Published by Bergamotte 4 October 2015, 12h22 (Photos:17 | Comments:2 | Geodata:1)