World » France

France


Order by:


↑350 m↓800 m   T2  
11 Jun 12
Ligurische Alpen, Teil 8: Vom Rifugio Don Barbera zum Rifugio Mongioie
Wie dankbar waren wir, Punta Marguareis bei bestem Wetter erklimmen zu können - bereits beim Zwischenhalt auf der Hütte sahen wir, wie in den letzten Tagen üblich, dass sich den Bergkuppen entlang Wolken bilden und die Szenerie etwas verdüstern … Kurz vor Mittag starten wir beim nun wieder verschlossenen Rifugio...
Published by Felix 25 June 2012, 21h07 (Photos:68)
4:15↑820 m↓820 m   T2  
11 Jun 12
Punta Sant'Eliseo
Eigentlich sollte es heute mal wieder in höhere Regionen gehen. An die stramme Brise hätten wir uns ja zwischenzeitlich gewöhnt, allerdings ist das begleitende Nieselnrecht unangenehm, als wir am Vizzavona-Pass aussteigen. Also fahren wir weiter Richtung Westküste, dort scheint das Wetter besser zu sein. In Tavaco ist es...
Published by Max 1 July 2012, 17h27 (Photos:23)
2:00   T1  
10 Jun 12
Rad- und Wanderwege am Ufer des Doubs
Mal wieder ein paar Tage bei Freunden in Südfrankreich. Hier gibt es zwar nicht die großen Berge, aber schöne Wege zum Radfahren und Laufen. Unsere erste Station auf dem Weg nach Lodève führte uns nach Dole/Brevans an das Ufer des Doubs. In den sonst verschlafenen Nest war heute am Sonntag viel los, Parlamentswahlen in...
Published by Mo6451 19 June 2012, 11h06 (Photos:17)
↑800 m↓475 m   T3  
10 Jun 12
Ligurische Alpen, Teil 5: vom Rifugio Mondovi über Colle del Pas zum Rifugio Don Barbera
Auch die heutige Etappe beginnt unter einem wolkenlosen Himmel; und unser Weg führt uns vom Rifugio Mondovi zuerst auf dem gestern begangenen letzten Teilstück zurück zum Übergang zum ausgetrockneten Lago Biecai – im Aufstieg erspähen wir sogar noch einige Exemplare der Alpen-Waldrebe. Kurz danach wandern wir auf einer...
Published by Felix 24 June 2012, 10h33 (Photos:29)
↑325 m↓325 m   T2  
10 Jun 12
Ligurische Alpen, Teil 6: Nebeltour auf die Cima di Pèrtega
Nachdem wir bei doch noch guten Wetterverhältnissen im Rifugio angelangt waren, verschlechterten sich die meteorologischen Bedingungen zusehends …immer dichtere und länger auftretende Wolkenbänke verdüsterten die Aussicht massiv; an einen Aufstieg zur Punta Marguareis war schon gar nicht mehr zu denken. In der...
Published by Felix 24 June 2012, 20h53 (Photos:8 | Comments:1)
4:00↑500 m↓500 m   T3 I  
10 Jun 12
Trou de la Bombe - Promontoire - Punta Velaco
Die schönen Felsformationen der Bavella-Gruppe sind ein weisser Fleck auf unserer Korsika-Landkarte, wahrscheinlich geht es anderenWanderern ebenfalls so. Einer der Gründe dürfte die kurvenreiche 30 km-Passstrasse von Solenzara zur Passhöhe sein, die den gesunden Magen fordert. Oben angemommen erkennen wir,dass...
Published by Max 30 June 2012, 15h29 (Photos:30 | Comments:2)
↑600 m↓600 m   T3  
10 Jun 12
Col de la Charmette - Charmont Som
Aus der Erinnerung trage ich zwei Touren vom leider sehr verregneten Pfingstaufenthalt in der Chartreuse nach, ohne Fotos und ohne Track - Hier Nummer 2 zum Charmant Som. Wer die Chartreuse nicht kennt - sie ist eine Fortsetzung des Jura, aber mit alpinen Mitteln, ich mag die Gegend sehr. Die meisten Gipfel kann man von einer...
Published by jaschwilli 5 December 2012, 23h40
4:30↑250 m↓250 m   T2  
10 Jun 12
Von Barcaggio zur Semaphore du Cap Corse 106m
Hier beginnt nach einem wunderbaren Frühstück unsere Wanderung: Zuerst mal in´s Dorf hinein und der Strasse nach Tollare folgen. In der Linkskurve steht ein Wegweiser, Sentier de Douanier. Dem deutlichen Pfad folgen, wunderschöne Blicke und Eindrücke. In einer ½ Stunde ist Tollare nach dem Strand erreicht. 10m der Strasse...
Published by korsika 8 April 2013, 22h43 (Photos:16)
3:45↑450 m↓450 m   T3  
9 Jun 12
Virutal
Um den schönsten Berg der Insel, die Paglia Orba,ohne viel Mühe zu betrachten, bietet sicheine Wanderung in's Virutal an, wobei wir auf dem Rückweg auch gleich ein Stück des berühmten GR20 mitnehmen. Spannend sind hier nicht nur die Ausblicke, man hat auch einige Bäche zu überqueren. Wer also ab und zu auch mal gern...
Published by Max 29 June 2012, 20h13 (Photos:29)
2:00↑187 m↓187 m   T1  
9 Jun 12
Morgenwanderung auf die Cima di a Campana 187m
Korsikaurlaub ohne Cap Corse ist für mich (jetzt uns) ein absolutes NO GO! Deshalb fährt mein VW Camper in Bastia beim Kreisel automatisch recht`s rauf in Richtung Macinaggio und weiter zum Weiler Ersa, hier in einer 180° Haarnadelkurve runter nach Barcaggio. Gleich am Anfang des Dorfes steht ein blaues Schild mit P, diesem...
Published by korsika 8 April 2013, 22h43 (Photos:17)