World » France

France


Order by:


2:00↑150 m↓150 m   T2  
14 Aug 11
Le Fond de la Combe du Sixt - Fer - a - Cheval
Venerdì 13 nel tardo pomeriggioarriviamo a Sixt e piazziamo la nostra tenda al camping municipale di le Pelly, il campeggio si trova in una posizione straordinaria: al centro del circo di pareti detto "Fer a Cheval" da cui scendonole cascate, le guide parlano di una trentina a fine giugno, il periodo più favorevole, stasera ne...
Published by paoloski 20 August 2011, 21h16 (Photos:8)
↑250 m↓150 m   IV  
12 Aug 11
Tag 5: Über den Cosmique-Grat zur Aiguille du Midi
Nach den Strapazen vom Vortag (Tag 4: Mont Blanc) war mal Ausschlafen angesagt... ;-) So gab es erst um 5 Uhr Frühstück. Das Frühstück fand eben nur im 2h-Rythmus statt, sonst hätten wir 6 Uhr gewählt. Aber so hatten wir alle Zeit der Welt bis es endlich hell wurde. Wir packten und machten uns langsam auf den Weg zum...
Published by MunggaLoch 19 August 2011, 10h23 (Photos:11 | Comments:4 | Geodata:1)
20:00↑4000 m↓2500 m   PD  
12 Aug 11
Mont Blanc : "human-powered" à la journée de Chamonix
Un vieux rêve enfin réalisé...après avoir longtemps pesté contre cet été pourri (surtout lors de nos WE de liberté...), l'annonce d'un créneau favorable couplé à la pleine lune me met toutes le hormones en ébullition : l'avant-veille je bloque illico 1j de congé avant de faire la tournée express des popotes pour...
Published by Bertrand 17 August 2011, 11h32 (Photos:13 | Comments:9 | Geodata:1)
↑1800 m↓1800 m   PD+  
11 Aug 11
Tag 4: Mont Blanc
Mont Blanc... Ein Highlight für jeden Bergsteiger. Tönt schon recht imposant. Und auch wenn man das Massiv sieht, z.B. von Genf aus, phantastisch... Von der letzten Tour(Tag 3: Über den Rochefort-Grat zur Aiguille de Rochefort)waren schon ein paar Stunden Laufen und Klettern in den Beinen. Aber alles Weitere war ja nur noch...
Published by MunggaLoch 19 August 2011, 10h23 (Photos:37 | Comments:10 | Geodata:1)
↑750 m↓750 m   AD II  
10 Aug 11
Tag 3: Über den Rochefort-Grat zur Aiguille de Rochefort
Nach der Einlauftour(Tag 1 und 2: Einlaufen am Gran Paradiso) folgte am selben Tag noch der Hüttenaufstieg. Ok, auf die Torino Hütte aufzusteigen ist nicht soooo schwierig. Sie befindet sich praktisch in der Bergstation der Bergbahn. Nur die endlos vielen Treppenstufen von der Bahn bis zur Hütte könnten einem nach einer...
Published by MunggaLoch 19 August 2011, 10h23 (Photos:22 | Comments:4 | Geodata:1)
5:00↑1026 m↓1026 m   PD+  
9 Aug 11
Mont Blanc du Tacul, 4248m
Nach unserer Gran Paradiso-Tour wechselten wir also rüber nach Frankreich, genauer nach Chamonix. Bereits auf der Chabod-Hütte am Gran Paradiso haben wir überlegt, wie wir die nächsten Tage gestalten sollten. Aufgrund der nach wie vor schlechten Wetterprognosen haben wir uns auch kurz überlegt, ins Wallis zu wechseln (z.B....
Published by Linard03 16 August 2011, 07h58 (Photos:28 | Comments:4)
7 days    T3 F  
6 Aug 11
Gran Tour du Mont Blanc
Il percoso è ben indicato dai Waypoint. Da segnalare : rif.relais d'arpette ....un furto legalizzato !! il tratto attrezzato della gran balconè anche se facile e sicuro chalet du lac blance che merita una sosta solo per il panorama Per tutto il resto resta solo da camminare ..... Partecipano: Sandra Claudio e Gianluca
Published by caco 17 October 2013, 13h38 (Photos:18 | Comments:1 | Geodata:1)
4:00↑590 m↓590 m   T3 D  
4 Aug 11
Klettersteig: La Tour du Jallouvre
Der Klettersteig der Tour du Jalouvre ist für französische Verhältnisse ein recht klassischer Bergklettersteig von dem viele Abschnitte “by fair means” kletterbar sind. Dennoch sollte man eine gute Ausdauer haben und mit exponierten Stellen zurechtkommen. Der erste Teil quert mit recht einfacher Kalk-Kletterei in eine...
Published by Elminster 21 January 2012, 10h12 (Photos:8)
2:00↑235 m↓235 m   TD+  
4 Aug 11
Klettersteig: Roche à l'Agathe
Der Klettersteig der Roche à l'Agathe ist ein typischer französischer Sportsteig im Kleinen Städtchen Thônes. Wir hatten an diesem Tag schon einiges an Steigmetern in der Armen aber auf der Rückfahrt konnten wir einfach nicht widerstehen... und es waren ja nur 235 Höhenmeter. Parken konnten wir am Bahnhof dann unter der...
Published by Elminster 20 January 2012, 16h42
↑1600 m↓1600 m   T4+ AD+ V-  
2 Aug 11
Aiguille de la Persévérance, la bien nommée...gneiss rouge sur fond de Mont Blanc
La virée de la veille à la Nonne, en remplacement des Courtes, n'ayant duré qu'à peine 11 heures, nous étions donc fringants pour réattaquer une autre bavante du même acabit le lendemain sur le versant opposé de la vallée. Le match a été serré avec les Dalles au Pouce mais l'approche de ce dernier exigeait encore les...
Published by Bertrand 11 August 2011, 15h53 (Photos:10)