Welt » Frankreich

Frankreich


Sortieren nach:


2:30↑400 m↓400 m   T2  
28 Apr 18
Kultur und Unkultur auf den Donons
Der einprägsam ausgeprägte Eintausender Donon (ehemals deutsch ein wenig plump Hohe Donne genannt) ist eine der höchsten Erhebungen der Nordvogesen. Hier entspringen die beiden Quellflüsse der Saar: die Rote und die Weiße Saar, bekannter ist er aber bis heute als (vor)geschichtliche Kultstätte. Lang schon stand der Gipfel...
Publiziert von Nik Brückner 11. Mai 2018 um 18:02 (Fotos:42)
1:45↑250 m↓250 m   T2  
28 Apr 18
Cascade et Château du Nideck
Der Wasserfall Cascade du Nideck unterhalb der Burgruine Nideck gilt als der schönste in den Vogesen. Ob das stimmt, weiß ich nicht - er kann aber auf jeden Fall als der einzige gelten, den ich kenne. Die Cascade du Nideck ist das Flüsschen Hasel, das sich über einen 25 Meter hohen Felsen aus Vulkangestein in die Tiefe...
Publiziert von Nik Brückner 9. Mai 2018 um 18:32 (Fotos:34)
4:00↑550 m↓550 m   T2  
26 Apr 18
Le Sénépy (1769 m)
Unübersehbar und völlig frei stehend erhebt sich südlich von Grenoble der Sénépy. Den lang gezogenen Berg bedecken Grasmatten, der Waldgürtel endet auf vergleichsweise niedriger Höhe. Ich bin oft daran vorbei gefahren. Diesmal biege ich kurz entschlossen von der Durchgangsstraße ab und fahre nach Les Signaraux, eigentlich...
Publiziert von Riosambesi 28. April 2018 um 17:44 (Fotos:7 | Geodaten:1)
4:30↑850 m↓850 m   T2  
25 Apr 18
Sommet de Fléossier (1542 m)
Das Voralpenland zwischen dem Mont Ventoux und dem Vallée de la Durance ist ein dankbares Gebiet für schneefreie Frühlingsberge. Ein weiterer Vorteil: Die meisten Routen sind offensichtlich nur schwach frequentiert. Der Aufstiegsweg von dem kleinen Ort Salérans bis zum Gipfel des Fléossier ist noch nicht einmal auf der...
Publiziert von Riosambesi 28. April 2018 um 01:27 (Fotos:10 | Geodaten:1)
4:00↑800 m↓800 m   T2 VII  
24 Apr 18
SDM - Le Super Parcour de la Montagne - die wahrscheinlich härteste Bergtour im europäischen Flachla
Prolog Seit meinen ersten Besuch in Fontainebleau dachte ich immer wieder an die kurze Beschreibung des "Super Parcour de la Montagne" im Bleau en Bloc. Der ursprünglich in den 50ern grün markierte Alpintrainingsparcour diente den Parisern lange Zeit als Training für Bergtouren und wurde damals mit technischer Hilfe und...
Publiziert von hikemania 1. Mai 2018 um 14:19 (Fotos:14 | Geodaten:2)
5:45↑400 m↓400 m   T4+ VII-  
23 Apr 18
Rocher des Gozzi - La phalange papillon (120m, 4 SL, 7-)
Zum Abschluss der Korsika-Woche kletterten wir noch die Route "La phalange papillon" am Rocher des Gozzi. Der Weg zur Wand ist wie gewohnt dornig und entsprechend hart zu begehen. "La phalange papillon" soll die schönste Route im rechten Wandteil sein. Nachdem wir uns bei unserem Besuch vor 2 Jahren schon einmal nach "Les...
Publiziert von pete85 1. Mai 2018 um 16:27 (Fotos:8)
4:45↑45 m↓45 m   T1 VII  
22 Apr 18
Klettergarten U Rupione
Nach dem wir uns am gestrigen Ruhetag auch mal Zeit für das Meer (14 °C - das hat man momentan für sich allein) genommen haben, ging es heute in den kleinen Klettergarten bei Rupione. Dieser ist meist sehr gut abgesichert (nur oben sind die Umlenker mitunter arg rostig, haben aber noch gehalten), nur die Route Gollum ganz...
Publiziert von pete85 29. April 2018 um 14:08 (Fotos:6)
   T1  
22 Apr 18
Wanderungen im Herault
Nachdem mein entzündeter Zeh mich immer noch lahmlegt, bleibt es bei kleineren Wanderungen in der Umgebung. Traurig bei diesem wunderbaren Wetter und der herrlichen Landschaft, die mich hier umgibt. Neue Ziele sind schon ausgemacht für meinen nächsten Besuch. So bleibt es heute bei einigen Impressionen aus einer Region, die...
Publiziert von Mo6451 23. April 2018 um 11:24 (Fotos:18 | Kommentare:2)
7:30↑1150 m↓1150 m   T3  
21 Apr 18
Une approche insolite du Hohneck par la Vallée des lacs .
Une très belle journée de printemps ensoleillée et très douce me sert d'écrin pour cette ascension magnifique et très sportive de l'un des principaux sommets Vosgiens . Nombreux sont les endroits sauvages et peu connus que cet itinéraire inédit permet de relier .Les tourbières remarquables du versant Lorrain des Vosges...
Publiziert von FRANCKY 29. April 2018 um 21:42 (Fotos:41)
6:00↑360 m↓360 m   T3 V  
20 Apr 18
Punta Caletta - Nordwestgrat (140m, 4 SL, 5)
Was den Zustieg (und auch die Routenbeschreibung) angeht möchte ich auf den exzellenten und sehr ausführlichen Bericht von Simba verweisen. Es handelt sich um eine sehr schöne, homogene Route im 4. Schwierigkeitsgrad. Nachteilig (wenn man die Längen so lang geht wie im Führer angegeben) ist der extreme Seilzug (wie bei...
Publiziert von pete85 27. April 2018 um 18:19 (Fotos:26 | Kommentare:2)