Welt » Frankreich

Frankreich


Sortieren nach:


2:30↑200 m↓200 m   T2  
17 Jul 18
kurze Wege in den Calanche
Bei besserer Sicht zwei kurze Wege in den Calanche bei Piana - der erste auch für die aktuell gehbehinderte Tochter: a) Von der Straße D 81 bei der Tete du Chien auf dem gelb markierten, stark begangenen Weg zum Chateau Fort-Felsen und zurück. b) Dann vom Bildstock Sta Maria in Kehren aufwärts und oberhalb der Straße is zum...
Publiziert von zaufen 12. August 2018 um 22:21 (Fotos:19 | Geodaten:2)
5:00↑800 m↓800 m   T3  
16 Jul 18
Capu d'Orto
Leider kein optimales Wetter bei der Besteigung des Capu d'Orto. Vom Sportplatz bei Piana gingen wir imTal aufwärts. Nach der Karte kann man nach einem guten Kilomter auf einem markierten Weg das Bachbett queren. Den Weg gibt es, er ist abe rnicht markiert. Auf der Südseite des Tals ist der Weg zunäcsht ein Forstweg, wird aber...
Publiziert von zaufen 12. August 2018 um 23:45 (Fotos:29 | Geodaten:2)
2:30   WS III  
15 Jul 18
Aiguilles des Marbrees (3541 m), traversata delle creste est-sud
Dopo la bufera di neve della notte, il vento dell'aurora e la nebbia dell'alba non ci resta che trovare una gita alternativa a quella che avevamo in mente, così sotto lo sguardo sempre attento del Dente del Gigante, saliamo la facile e divertente cresta dei Marbrees fino alla sua punta nord; da dove, per cresta raggiungiamo il...
Publiziert von Laura. 18. Juli 2018 um 22:04 (Fotos:5 | Kommentare:4)
8:00↑1150 m↓1150 m   T3+  
14 Jul 18
Cimatella 2098 m
Eine große Runde mit viel Einsamkeit und Aussicht. Auf dem Rückweg merkt man: Wege sind nicht immer angenehmer als wegloses Gelände. Star am Parkplatz oberhalb von Soccia, wo der Weg zum Crenosee beginnt. Aber nicht auf diesem Weg, sondern auf dem Fahrweg, der ins Tal des Ruisseau de Zoicu hinabzieht, geht es los und leicht...
Publiziert von zaufen 12. August 2018 um 21:56 (Fotos:21 | Geodaten:1)
2:45↑550 m↓550 m   T2  
13 Jul 18
Tête du Pré des Saix (2120 m)
Die Suche nach einer kurzen Tour vor der Rückfahrt ergibt einen Zufallstreffer: die Besteigung des Tête du Pré des Saix. Ohne es zu ahnen, erwartet mich dort eine landschaftlich ausgesprochen reizvolle Rundtour. Die Überschreitung des Gipfels, zwei Karseen und ein großartiges Panorama mit der Chaîne des Aravis und dem Mont...
Publiziert von Riosambesi 15. Juli 2018 um 12:05 (Fotos:12 | Geodaten:1)
2:15↑550 m↓550 m   T2  
12 Jul 18
Tête de Bellard (2225m)
Relativ kurze, allwettertaugliche Runde über dem Tal der Maurienne. Der Preis für den bequem erreichbaren, hoch gelegenen Ausgangspunkt ist der Anblick seiner gruseligen Bebauung. Der Skiort La Toussoire ist mit 60er-Jahre-Zweckbauten für Wintertouristen verunstaltet worden. Mit allerlei Bespaßungs-Einrichtungen versucht man,...
Publiziert von Riosambesi 15. Juli 2018 um 23:17 (Fotos:8 | Geodaten:1)
10:00↑1150 m↓1150 m   T3+  
12 Jul 18
Lac de Nino und Punta Artica, 2327 m
Eine lange, aber sehr schöne Tour, teils stärker begangen, teils einsam. Wir starteten bei "Castellu di Verghiu", Hotel, Campingplatz etc. etwa 1 km östlich vom Col de Verghiu an der Straße. Von dort stiegen wir über den GR 20 erst ein Stück ab Dann zieht sich der GR 20 als Höhenweg "Sentier de ronde de Valdu Niellu" durch...
Publiziert von zaufen 12. August 2018 um 20:49 (Fotos:28 | Geodaten:1)
6:00↑1150 m↓1150 m   T2  
11 Jul 18
Mont Mounier (2817 m)
Die von Hitze und Touristen geplagten Einheimischen an der Côte d´Azur fliehen im Hochsommer gerne in die Berge. Beliebt ist für diesen Zweck der Retorten-Ort Valberg (auf 1650 m Höhe), der von Nizza aus in einer guten Fahrstunde erreichbar ist. Valberg wiederum liegt an den Ausläufern der Südhänge eines bemerkenswerten...
Publiziert von Riosambesi 14. Juli 2018 um 10:56 (Fotos:11 | Geodaten:1)
3:00↑530 m↓530 m   T1  
11 Jul 18
Capu Rossu 331 m
Nicht gerade ein Geheimtipp, aber sehr schön: Der Aussichtspunkt Capu Rossu bei Piana. Vom Parkplatz aus zieht der nicht zu verfehlende Weg abwärts nach Westen. Am tiefsten Punkt gibt es einen Brunnen. Dann geht es aufwärts zu einem Haus und dann mehr nördlich endlich weiter aufsteigend zum Capu Rossu. Teilweise ist hier eine...
Publiziert von zaufen 12. August 2018 um 19:46 (Fotos:15 | Geodaten:1)
0:15↑1 m↓1 m   T1 WS-  
10 Jul 18
Sämtliche Klettersteige in Paris - an einem einzigen Tag! ...oder?!?
Paris! Wenn dieser Name erklingt, schlägt das Herz eines jeden Klettersteiggehers höher. Paris! Stadt der Liebe, Stadt der Kunst, Stadt der Klettersteige. Die berühmten Pariser Klettersteige im berühmten Pariser Kalk. Erarbeiten muss man sich das. Sowas geht nicht ohne penible Vorbereitung, und ohne sich, nach und nach,...
Publiziert von Nik Brückner 12. Juli 2018 um 14:00 (Fotos:19)