Welt » Frankreich

Frankreich


Sortieren nach:


3:00↑370 m↓370 m   T1  
23 Mär 08
Le Signal du Glaserberg 788m und Sommet du Glaserberg 812m
LUSTIGE SCHNEEWANDERUNG AUF DEN HÖCHSTEN JURAGIPFEL IM ALSACE (ELSASS) MIT TRETROLLERABFAHRT. Das Alsace (Elsass) ist eher bekannt für die errodierte Gebirgskette der Vosges (Vogesen), doch im äussersten Süden stösst das Département Haut-Rhin der schweizer Grenze entlang ans Juragebirge. Nur wenige Gipfel liegen auf...
Publiziert von Sputnik 23. März 2008 um 14:34 (Fotos:17)
4:00↑786 m↓786 m   T2  
9 Jan 08
Mount Pelee 1395 m
Während unseres Karibikurlaub auf Martinique mußten wir nat. auch den höchsten Punkt der Insel, den Vulkan Mount Peele mit h = 1395 m besteigen. Dieser hat im Jahr 1902 die Stadt St- Piere (ehemalige Hauptstadt) komplett ausgelöscht. Das sollte uns heute nicht passieren. Also los ging´s von dem Parkplatz so 10:00 Uhr....
Publiziert von ricom 19. Januar 2008 um 13:02 (Fotos:14)
2 Tage ↑2000 m↓2000 m   WS  
24 Dez 07
Ski de Noël dans le Devoluy
Le Dévoluy, aux confins de l'Isère et du Dauphiné, est parfois surnommé "Dolomites Françaises", cette région calcaire présente d'impressionnantes parois jusqu'à 700m de haut comme au Pic de Bure. Et entre les parois, de magnifiques combes sauvages qui semblent avoir...
Publiziert von Bertrand 3. Januar 2008 um 17:20 (Fotos:6)
6:00↑1230 m↓1230 m   ZS  
15 Dez 07
Mont de Grange : arête de Coicon (voie normale)
Le Mont de Grange est l'une des plus belles classiques du Chablais, skiable sur tout ses versants mais jamais facile. L'arête finale est souvent décapée par le vents et les crampons parfois indispensable spour la partie raide (150m à 37°). Nivologie du jour : à la montée,...
Publiziert von Bertrand 27. Dezember 2007 um 10:42 (Fotos:8 | Kommentare:2)
3:15↑600 m↓600 m   T2  
24 Nov 07
Grand Ballon 1424m
BEI STURM UND NEBEL AUF DEM HÖCHSTEN GIPFEL DER VOSGES (VOGESEN). Der Grand Ballon wird bei schönem Wetter wegen seiner grandiosen Aussicht vom Mont Blanc bis zur Silvretta und dank der Vogesenstrasse "Route des Crêtes" oft besucht. Auf seinem Gipfel befindet sich eine futuristische...
Publiziert von Sputnik 24. November 2007 um 17:08 (Fotos:15 | Kommentare:2)
3:15↑600 m↓600 m   T2  
24 Nov 07
Grand Ballon
Stürmische Tour auf den höchsten Gipfel der Vogesen. Es ist ein merkwürdiges Gefühl einen Gipfel zu besteigen, den man während des ganzen Aufstiegs nicht ein einziges Mal zu sehen bekommt. Auf dem Gipfel selbst gab es auch nicht mehr zu sehen. Dichter Nebel, Sturm, Eis und kalte Ohren bleiben in...
Publiziert von ironknee 26. November 2007 um 10:11 (Fotos:19)
7:00↑700 m↓1600 m   T2  
16 Nov 07
Piton des neiges
Der 6. Tag Wandertag in Folge auf La Réunion. Der Mafate liegt hinter uns, eines der grössten Highlights ist die Besteigung des Piton des neiges, dem höchsten Punkt der Insel. Übernachtung in der Gîte de la Caverne Doufour, nachdem wir tags zuvor von Cilaos her aufgestiegen sind. Diese Hütte...
Publiziert von Xinyca 19. Dezember 2007 um 23:06 (Fotos:2)
   T1  
8 Okt 07
Les Calanques 8.-12. Oktober'07
Wir haben die gewonnene TGV Reise nach Marseille und zurück dazu genutzt um das Gebiet der Calanques etwas besser kennen zu lernen. Das sind lange Fjordarme die teils weit ins Landesinnere reichen. In manchen gibt es schöne Badebuchten. Überall gibt es Kalkfelsen, welche direkt ins Meer abfallen. Das Gebiet ist vor...
Publiziert von saebu 8. November 2007 um 15:29 (Fotos:23)
11:00↑1700 m↓1700 m   WS I  
2 Okt 07
Monte Cinto (Corsica 2.710 m)
Die Anreise erfolgt von Porto über Evisa nach Calacuccia. Oberhalb dieses grössten Ortes des Niolu liegt das Bergnest Lozzi . Die am Ende der noch einigermassen befahrbaren Strasse auf 1080 M.ü.M. liegenden zwei Zeltplätze, sind Ausgangsort für den etwa fünf- bis sechsstündigen Aufstieg auf den Mt. Cinto. Eine...
Publiziert von halux 26. September 2008 um 17:05 (Fotos:11)
5:00↑450 m↓450 m   T2  
29 Sep 07
Mt. Puget
In den Herbstferien war ich wie schon oft in der Provence, diesmal mit meiner Tochter Dorothea. Von Luminy, der Universität von Marseille gingen wir den Weg über den Col de Sugiton, dort zunächst nach rechts zur Crête de St. Michel und danach zur Calanque de Sugiton, wo Doro schon als Baby im Wasser geplanscht hatte. Weiter...
Publiziert von dux 9. November 2010 um 21:19 (Fotos:11)