Welt » Frankreich

Frankreich » Schneeschuhe (mit Geodaten)


Sortieren nach:


4:00↑950 m↓950 m   WT2  
23 Mär 16
Pointe de la Fenêtre (2268 m) -Allwetterberg in der Vanoise-
Die Vanoise ist auf Landkarten leicht zu finden, denn die sie umrandenden Straßen haben die Form einer Ente mit dem Schnabel im Westen, wo die Arc in die Isère mündet. Bleibt man in diesem Bild, dann ist die Pointe de la Fenetre dort, wo das Tier sein Herz hat. Die für das Gebirge eher bescheidene Höhe des Berges und...
Publiziert von Riosambesi 24. März 2016 um 23:05 (Fotos:6 | Geodaten:1)
4:45↑1050 m↓1050 m   WT2  
17 Mär 16
Mont Rosset (2449m) -beliebte Tour über dem Isèretal-
Der Aufstieg zum Mont Rosset ist für Schneeschuhe und Tourenski gleichermaßen gut geeignet, das Gelände ist durchgehend gut begehbar, dazu lockt die ansprechende Kulisse zwischen Beaufortain und Vanoise. Die Tour ist auch bei weniger idealem Wetter problemlos machbar, da wohl meistens gespurt ist und kaum lawinengefährdet. Um...
Publiziert von Riosambesi 19. März 2016 um 01:31 (Fotos:6 | Geodaten:1)
4:00↑450 m↓450 m   WT2  
13 Mär 16
La Bourgeoise
Cela faisait très longtemps que je n'étais pas monté sur la Bourgeoise. Je me souviens de la toute première fois, qui devait être au début des années 90. A cette époque, il fallait se garer à la Combe Emeru et suivre la route afin de pouvoir monter le long de la crête. Je me souviens également que je me trouvais au...
Publiziert von genepi 16. März 2016 um 08:28 (Fotos:7 | Geodaten:1)
2:45↑600 m↓600 m   WT2  
10 Mär 16
Croix de Chamrousse (2250m) -Hausberg von Grenoble-
Südlich von Grenoble erhebt sich die Croix de Chamrousse, und ermöglicht eine schnell machbare Tour über Pisten. Man startet an einer der beiden Bergstationen der Seilbahnen im Retortenort Chamrousse, und ganz gleich welche Piste man wählt, am Ende führen alle bis zum Gipfel. Dort warten ein Restaurant, ein Sendemast und...
Publiziert von Riosambesi 10. März 2016 um 18:58 (Fotos:4 | Geodaten:2)
3:30↑650 m↓650 m   WT2  
24 Feb 16
Pic du Mont (2003m)
Das kleine Skigebiet am Col de Tramassel, wenige Kilometer südlich von Lourdes, ist selbst Ende Februar wegen Schneemangel noch immer geschlossen. Vor drei Jahren ist man hier in den Schneemassen versunken.. Trotzdem herrscht heute reger Betrieb, Ausflügler aus der Region nutzen den schönen Tag zum Spazierengehen. Ich gehe...
Publiziert von Riosambesi 24. Februar 2016 um 23:05 (Fotos:9 | Geodaten:1)
4:30↑890 m↓890 m   T2 WT2  
4 Feb 16
Montmajou (2082m) -Schneeschuhtour im Luchonnais-
Der bisher überraschend milde Winter in den Pyrenäen sorgt zum Leidwesen der Schifahrer für schneefreie Hänge bis etwa 1800m Höhe, so dass die meisten Berge kampflos den Schneeschuhgehern überlassen werden. Ziemlich exakt in der Mitte des Gebirges zwischen den zwei Meeren liegt das Luchonnais um die beschauliche Gemeinde...
Publiziert von Riosambesi 6. Februar 2016 um 03:28 (Fotos:14 | Geodaten:1)
7:45↑1580 m↓1580 m   WT3  
27 Jan 16
Vieux Chaillol (3.162m) im Parc national des Écrins
Im Süden der Gebirgsgruppe um die namensgebende Barre des Écrins (4102m) bietet der Vieux Chaillol neben einem relativ unkomplizierten Zugang eine fotogene Aussicht auf die markante Hochgebirgsszenerie in einer der wildesten und ursprünglichsten Regionen der Alpen*. Üblicherweise trifft man hier im Winter wohl vor allem...
Publiziert von Riosambesi 30. Januar 2016 um 01:59 (Fotos:13 | Geodaten:1)
7:00↑1300 m↓1300 m   WT2  
23 Dez 15
Pointe de la Foglietta (2930m)
Um den Wintersportort Val d'Isère tummeln sich inzwischen wieder einige Schitouristen, die ansonsten sehr ruhige Gegend in den zentralen Französischen Alpen südlich des Mont Blanc hat aber auch für das etwas verwegenere Publikum der Tourengeher einiges zu bieten. In der etwas weniger schwierigen Kategorie, die auch für...
Publiziert von Riosambesi 25. Dezember 2015 um 11:35 (Fotos:14 | Geodaten:1)
6:00↑1120 m↓1120 m   WT3  
16 Dez 15
Pointe de Mandallaz (2277m) alias Les Trois Aiguilles
Die ca. 30km lange Aravis-Kette ist ein alpines Bollwerk zwischen dem Mont Blanc-Massiv und Annecy, eine Aneinanderreihung fast identisch aussehender Kalkgipfel, kulminierend in der Pointe Percée (2752m). Die Pointe de Mandallaz im südlichen Teil der Bergformation gilt als Jedermann-Bergtour, zumindest weisen etliche Einträge...
Publiziert von Riosambesi 20. Dezember 2015 um 02:48 (Fotos:16 | Geodaten:1)
2:30↑550 m↓550 m   WT2  
9 Dez 15
Pic Cuyalaret (2289m) ab dem col du Pourtalet
Ähnlich wie in den Alpen sind die Pyrenäen in diesem Frühwinter von üblen Schneemassen bisher verschont geblieben, erst ab etwa 1500m Höhe überzieht eine weiße Schicht die Landschaft und die Passstraßen sind noch frei befahrbar. So auch die Straße zum Col du Pourtalet(1794m), an dem grimmige spanische Zöllner auf...
Publiziert von Riosambesi 13. Dezember 2015 um 03:07 (Fotos:15 | Geodaten:1)