Welt » Frankreich

Frankreich » Wandern


Sortieren nach:


6:30↑1400 m↓1400 m   T3 I  
7 Sep 16
Mont Clapier (3051m), der südlichste Dreitausender der Alpen
Bevor der lange Alpenbogen an der Riviera im Mittelmeer versinkt, bäumt sich das Gebirge ein letztes Mal bis über die Marke von Dreitausend Metern auf. Auf der französischen Seite wurde hier der Nationalpark Mercantour eingerichtet, landschaftlich eine der reizvollsten Gegenden der Alpen. Zwischen wilden Sturzbächen und...
Publiziert von Riosambesi 8. September 2016 um 23:10 (Fotos:9 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
7:00↑1550 m↓1550 m   T3+ I  
1 Sep 16
Pointe du Lamet (3504m)
Die Liste der erwanderbaren Alpengipfel in der Kategorie 3500m+ ist nicht allzu lang, doch am italienisch-französischen Grenzkamm versammeln sich einige hohe Gipfelziele, die ohne Gletscherkontakt erreicht werden können (z.B. Grande Sassière, Rocciamelone) Über dem Straßenpass Col du Mont Cenis erhebt sich auf der...
Publiziert von Riosambesi 1. September 2016 um 23:05 (Fotos:7 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
1:00↑100 m↓100 m   T2  
26 Aug 16
Pointe des Brasses 1'503m
Wenn wir schon in Genf sind, durfte natürlich eine Tour im der wunderschönen Umgebung nicht fehlen. Wir wechselten daher nach Frankreich und strebten mit dem Auto über Boege und Bogeve dem Ausgangspunkt dei La Joux zu. Von dort füht der bezeichnete Wanderweg vom Südosten auf dem Gipfel mit Sendeanlage und einem ganz...
Publiziert von stkatenoqu 27. August 2016 um 13:25
1 Tage 8:00↑1200 m↓1200 m   T4+ III  
25 Aug 16
Pic de Rochebrune (3320 m)
Südlich vom Gran Paradiso sind für Nordalpenbergsteiger die Berge oft wenig bekannt und die Einteilung der Gebrigsbgruppen wird eher grob:Vanoise, Dauphine, CottischeAlpen, Seealpen. Bei genauerem Studium findet man allerdings Untergruppen wie z.B. Cerces, Queyras oder Ubaye - alle mit einer nicht unbedeutenden Anzahl von...
Publiziert von Stirml 30. August 2016 um 15:53 (Fotos:19)
5:00↑1100 m↓1100 m   T3  
22 Aug 16
Le Cimet (3020 m)
Facile tremila nel Parco del Mercantour con una vista splendida. Non ha nulla da invidiare al vicino e molto più affollato Mont Pélat. Si parte da un ponte (quota 2063 sulla carta IGN, disponibile gratuitamente online sul sito http://www.geoportail.gouv.fr/donnee/51/cartes-ign) circa 4 km a nord del Col de la Cayolle....
Publiziert von Arbutus 2. September 2016 um 00:28 (Fotos:1 | Kommentare:2)
3:45↑950 m↓950 m   T3  
18 Aug 16
Mont Pelat (3050 m)
Trotz seiner Abgelegenheit ist der Norden des Mercantour touristisch voll erschlossen, vor allem der Bergsee Lac d´Allos (2220m) lockt im Sommer etliche Ausflügler an. Ein Netz von Wanderwegen durchzieht das Gebiet, auch der nah gelegene Mont Pelat (3050m) ist über angelegte Wege leicht erreichbar, weswegen die Route stark...
Publiziert von Riosambesi 20. August 2016 um 00:18 (Fotos:3 | Geodaten:1)
15:00   T5 WS II  
16 Aug 16
Mont-Blanc Solo-Nachtbesteigung über Tête Rousse
Mein erster Tourenbericht – bitte seid etwas nachsichtig… In diesem Jahr wollte ich Solo den Mont-Blanc angehen. Nachdem in der Vorwoche sich durch plötzlichen Schneefall die Matterhorn Besteigung auf den 15.08.2016 verschoben hat, bin ich noch etwas müde am 16.08.2016 nach Chamonix gefahren, um direkt die Tramway du...
Publiziert von Stril 22. November 2016 um 15:23 (Fotos:12 | Kommentare:5)
↑3400 m↓3700 m   T3  
12 Aug 16
Traversée de la chaine de Belledonne, [trailrun, 52k / +3400m]
La chaine de Belledonne s'étend à l'ouest de la vallée de l'Isère, entre Chambéry et Grenoble, en culminant juste sous les 3000m. Terrain de jeu des montagnards grenoblois, c'est un beau massif granitique criblé de lacs et constellé de vallons restés étonnamment sauvages (avec même 2 petits glaciers !) malgré la...
Publiziert von Bertrand 25. August 2016 um 10:55 (Fotos:14 | Geodaten:1)
14 Tage    T3  
10 Aug 16
Vacances pyrénéennes : Quatrième partie, du Pont d'Espagne au cirque de Troumouse
Troisième partie Jour 11: du refuge du Clot au refuge de Bayssellance, avec ascension du Petit Vignemale (3032 m). 1575 m de montée, 500 m de descente, T3 Il pleut toute la nuit. Quand je vais aux toilettes vers cinq heures, il pleut toujours. Mais comme par miracle, lorsque nous nous levons deux heures plus tard, la...
Publiziert von stephen 22. August 2016 um 19:37 (Fotos:29)
14 Tage    T3  
7 Aug 16
Vacances pyrénéennes : Troisième partie, du val d'Azun au Pont d'Espagne
Deuxième partie Jour 8: du Plaa d'Aste au refugio Respomuso. 920 m de montée, 250 m de descente, T2 Après une nuit confortable à l'hôtel, je me sens tout rafraîchi et prêt à reprendre cette traversée pyrénéenne. Mais en descendant prendre le petit déjeuner, le guide nous fait part de quelques petites...
Publiziert von stephen 21. August 2016 um 17:57 (Fotos:18)