Welt » Costa Rica

Costa Rica


Sortieren nach:


4:00↑700 m↓700 m   T2  
6 Feb 16
Auf dem Cerro Chato - Hike ("Vulkan-Tour")
Heute steht der „Cerro Chato“ auf dem Programm. Der „Cerro“ ist der kleinere Bruder des „El Arenal“, einem Vulkan dessen Gipfelkrater auf ca. 1‘670 M.ü.M. liegt und der heute noch sehr aktiv ist. Aufgrund diverser leider auch tödlicher Unfälle in der Vergangenheit und natürlich auch wegen seiner nicht...
Publiziert von Runner 24. März 2016 um 20:24 (Fotos:25)
2:30↑400 m↓400 m   T3  
1 Feb 16
auf unbekanntem Pfad durch den Nebelwald ...
... auf dem "Sendero Laguna Danta". Dieser beginnt gleicht hinter der Heliconias Lodge in Bijagua, wo wir uns für zwei Nächte einquartiert haben. Wer es gerne ein bisschen mystisch mag, ist auf dem "Sendero Laguna Danta"genau richtig.Zumal das Wetter heute passt; es ist etwas feucht und neblig und die Sonne macht sich...
Publiziert von Runner 23. März 2016 um 22:06 (Fotos:20 | Kommentare:4)
2 Tage ↑2400 m↓2400 m   T3 I  
24 Dez 14
Cerro Chirripo - Der höchste Berg Costa Ricas
Einer der Höhepunkte unserer Costa Rica Tour war sicherlich die Besteigung des Cerro Chirripo (an Weihnachten :). Nach einigen Tagen am Strand der Westküste und dem dampfenden Corcovado Regenwaldes fuhren wir mit dem Mietauto nach San Gerardo de Rivas an den Hängen der Cordillera de Talamanca, wo wir unseren Aufstieg starten...
Publiziert von Tasaio 1. September 2016 um 22:01 (Fotos:21 | Kommentare:1)
4:00↑550 m↓550 m   T3  
15 Dez 14
Cerro Chato - Ein kleiner Vulkan zum Warm werden
Im Dezember 2014 bliesen wir zur großen Costa Rica Rundfahrt. Mit dem Mietauto gings drei Wochen lang durch den Karibikstaat. Da mussten natürlich auch ein paar schoene Trekking Touren sein. Nach kurzem Aufenthalt in San Jose fuhren wir zunächst Richtung Norden dem Arenal entgegen. Als wir den großen Vulkan zum ersten Mal...
Publiziert von Tasaio 17. Januar 2016 um 23:16 (Fotos:20)
1:30↑300 m↓300 m   T2  
2 Jan 14
Nebelwald-Wanderung im Valle Dota
In Costa Rica gibt es drei verschiedene Regenwälder: die Primary- und die Secondary-Forests und die Cloudforests, zu deutsch: Nebelwälder. Letztere kommen in den höheren Lagen bis über 3000 MüM vor und sind - wie der Name sagt - fast immer in Wolken und Nebel eingehüllt. Am bekanntesten ist sicherlich das Biologische...
Publiziert von Mel 10. Februar 2014 um 17:39 (Fotos:32 | Geodaten:1)
3:30↑700 m↓700 m   T2  
31 Dez 13
Jahreswechsel auf dem Volcán Turrialba
Costa Rica wird ja oft als die Schweiz Mittelamerikas bezeichnet. Und tatsächlich, in der Region Rund um Turrialba sieht man Schwarzfleckvieh, es wird Käse hergestellt und die umliegenden Gipfel haben stolze Höhen von über 3000 Meter. Letztere untescheiden sich dann aber doch deutlich von den Schweizer Alpen - karge...
Publiziert von Mel 31. Januar 2014 um 22:11 (Fotos:15 | Geodaten:1)
4:00↑550 m↓550 m   T3+  
25 Dez 13
Cerro Chato
Der Arenal ist der aktivste und zugleich jüngste Vulkan Costa Ricas. Bekannt ist er vorallem wegen den eindrücklichen Fotos, auf denen man leuchtende Lavaströme die Flanken runter fliessen sieht (> klick). Seit 2010 spuckt er leider keine Lava mehr. Aktiv ist er aber dennoch, weshalb es nachvollziehbarerweise verboten...
Publiziert von Mel 24. Januar 2014 um 13:59 (Fotos:28 | Geodaten:1)
1:30↑300 m↓300 m   T1  
24 Dez 13
Volcán Poás
Nach einer kurzen Nacht in San José haben wir den Mittags-Zwischenstopp auf unserer Fahrt zum Arenal Vulkan genutzt für eine erste leichte Wanderung. Der Volcán Poás hat eine Höhe von 2708 Metern und liegt etwa 150 Kilometer südöstlich vom Rincón de la Vieja entfernt im Parque Nacional Volcán Poás. An seinen Flanken...
Publiziert von Mel 23. Januar 2014 um 20:35 (Fotos:5 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
4:00↑50 m↓50 m   T2  
3 Feb 10
Manuel Antonio Nationalpark
Auf diesen Nationalpark freute ich mich sehr. Auch wenn wir unsere Tierbilanz bereits in Tortuguero, am El Arenal und in Monteverde reichlich gefüllt hatten, wusste ich von anja, dass es im Manuel Antonio Nationalpark nur so von Affen und anderen Tieren wimmelte. Und so wurde diese Gegend am Ende meiner Reise eines der...
Publiziert von kales 11. Februar 2010 um 21:33 (Fotos:32)
4:00↑50 m↓50 m   T1  
31 Jan 10
Wanderung durch den Santa Elena Nebelwald
Der dritte Punkt unserer Reise waren die Bergnebelwälder von Monteverde. Diese befinden sich nicht weit entfernt vom Vulkan El Arenal, jedoch dauert die Fahrt aufgrund der schlechten Strassenverhältnisse recht lang. Monteverde ist ein Nebelregenwaldgebiet - etwas höher gelegen. Das merkte ich auch am Abend, als es...
Publiziert von kales 11. Februar 2010 um 22:48 (Fotos:19)