Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Ennstaler Alpen » Eisenerzer Alpen

Eisenerzer Alpen


Sortieren nach:


↑1080 m↓1080 m   WS+  
18 Dez 17
Skitour Gscheideggkogel mit Zwischenabfahrt in den Sautrog
Der Gscheideggkogel zeigte sich heute wieder einmal von seiner besten Seite: Während des Aufstiegs herrschte dichter Schneefall und wir zogen die erste Spur hinauf zur Schafbödenalm. Der Anstieg verläuft immer sanft ansteigend durch eine traumhafte Winterlandschaft. Ab der Alm besserte sich das Wetter und auch die Sonne kam...
Publiziert von Matthias Pilz 20. Dezember 2017 um 19:05 (Fotos:31)
3:00↑1200 m↓1200 m   L  
17 Dez 17
Polster Pistentourln die Zweite
Nachdem es gestern so schön gewesen ist, habe ich die Tour gleich wiederholt und bin wieder 3 x den Berg angestiegen. Durch die Schneefälle in der Nacht war mir bei der Abfahrt jedesmal Pulverschnee (abseits der Piste) vom Feinsten vergönnt.
Publiziert von mountainrescue 17. Dezember 2017 um 12:48 (Fotos:1)
3:00↑400 m↓400 m   L  
16 Dez 17
Pistentourln am Präbichl - Der Föhn hat ganze Arbeit geleistet!
Nachdem der Föhn und der Regen die Schneedecke ziemlich ausgedünnt haben wurde, kurzentschlossen, der Präbichl für Touren neben der Piste ausgewählt. 3 x bis zur Bergstation bringt auch gleich 1200 hm ;-) und die Abfahrt ist einfach vom Feinsten!
Publiziert von mountainrescue 16. Dezember 2017 um 14:12 (Fotos:1 | Kommentare:2)
↑1226 m↓1226 m   SS  
16 Dez 17
Erkundungsskitour im Raum Kalwang
Heute stand eine Erkundungsskitour in Kalwang am Programm. Der erste Teil des Aufstiegs führte uns auf einen bereits bekannten Gipfel, für die Abfahrt haben wie eine steile, vom Nachbarberg höchst attraktiv aussehende Flanke ausgekundschaftet. Diese stellte sich jedoch als ziemlicher Reinfall heraus: Das Gelände war...
Publiziert von Matthias Pilz 20. Dezember 2017 um 19:02 (Fotos:9)
↑802 m↓802 m   ZS-  
15 Dez 17
Skitour Grabnerspitze
Die Schneelage im Gössgraben ist nach dem Regen- und Föhnereignis deutlich zurückgegangen und reicht gerade noch aus, um mit Schotterskiern (den Hauptteil der Tour) abzufahren. Gut ist die Schneelage erst im Gipfelhang oberhalb der Waldgrenze, darunter sind die Schwarzbeerstauden nicht vollständig eingeschneit. Der Forstweg im...
Publiziert von Matthias Pilz 20. Dezember 2017 um 19:00
↑1109 m↓1109 m   ZS  
10 Dez 17
Skitour Hinkareck
Das Hinkareck ist der beliebeste Skiberg in der Teichen, dennoch hält sich hier den Ansturm in Grenzen. Das liegt nicht zuletzt an der diffizilen Zufahrt in die Kurzteichen. Auch heute spielten sich wieder kleine Dramen ab und auch der ÖAMTC musste anrücken. Würden nur alle Tourengeher Ketten mitführen, dann wäre hier...
Publiziert von Matthias Pilz 10. Dezember 2017 um 19:13 (Fotos:6)
↑1551 m↓1551 m   ZS-  
9 Dez 17
Skitour Kragelschinken und Plöschkogel
Heute herrschten in der Eisenerzer Ramsau tiefwinterliche Verhältnisse. Bei dichtem Schneefall begannen wir unseren Aufstieg. Unser erstes Ziel war das Nebelkreuz, diese erste Abfahrt mussten wir uns aber hart verdienen, denn ein Teil des Aufstiegs war einerseits extrem dem stürmischen Wind ausgesetzt und anderseits von...
Publiziert von Matthias Pilz 10. Dezember 2017 um 19:10 (Fotos:15)
↑1430 m↓1430 m   WS+  
7 Dez 17
Skitour im Raum Kalwang
Das heutige sehr schöne Wetter nutzen wir für eine lange Tour in Raum Kalwang. Insgesamt machten wir drei Aufstiege, darunter aufs Hinkareck und auf die Herberge. Der gefallene Schnee wurde großteils massiv vom Wind verfrachtet und dementsprechend findet man ober der Waldgrenze nur mäßig lohnende Bedingungen und einige Hänge...
Publiziert von Matthias Pilz 10. Dezember 2017 um 18:54 (Fotos:12)
↑1050 m↓1050 m   ZS-  
29 Nov 17
Skitour Schwarzensteinplan
Heute unternahmen wir erstmals in diesem Winter eine Skitour in der Eisenerzer Ramsau. Leider sind die Bedingungen derzeit nur mäßig lohnend, wegen intensiver Holzarbeiten sind sowohl Schwarzenstein als auch Plöschkogel nur eingeschränkt machbar. Bis zum Beginn des "Staudenanstiegs" ist der Forstweg kaum begehbar, die Holz-LKW...
Publiziert von Matthias Pilz 10. Dezember 2017 um 18:39 (Fotos:4)
↑861 m↓861 m   ZS  
25 Nov 17
Skitour am Präbichl
Obwohl heute am Präbichl reger Betrieb herrschte, trafen wir bei unserer Skitour niemanden. Das lag wohl in erster Linie an der von uns gewählten sehr unbekannten Variante in unmittelbarer Nähe zur Passhöhe. Diese Variante führt anfangs kurz über einen Forstweg, dann aber geht es über steile bis sehr steile schattige Hänge...
Publiziert von Matthias Pilz 25. November 2017 um 18:20 (Fotos:15 | Kommentare:1)