World » France » Pyrénées » Pyrénées Orientales

Pyrénées Orientales


Order by:


1 days ↑1600 m↓1600 m   T3+  
15 Sep 16
Monstertour zum Pic Rougeat
Was macht der Lampbarone, wenn er etwas kränklich hustend und fröstelnd im Tal bleiben muss? Richtig, er schreibt einen Tourenbericht über genau diese Tour, die "Schuld" daran ist und die sonst wahrscheinlich wieder den ganzen Winter und darüber hinaus aufgeschoben worden wäre... Wobei ich an dieser Stelle einfügen muss,...
Published by lampbarone 22 September 2016, 07h18 (Photos:37 | Geodata:1)
8:00↑1300 m↓1300 m   T3 I  
24 Aug 15
Pic du Canigou (2784m), von SW durch die Cheminee
Nachdem ich die letzten Jahre den Sommer oft in den Alpen verbracht habe, sind dieses Jahr mal die Pyrenaeen dran. Sie haben landschaftlich sehr viel mit den Alpen gemeinsam, sind aber laengst nicht so extrem mit Liften, Autobahnen, usw., ausgebaut. Das heisst allerdings auch, dass man oft sehr viele Hoehenmeter und/oder grosse...
Published by pame 13 September 2015, 03h41 (Photos:17 | Geodata:1)
3:30↑610 m↓205 m   T3  
5 Oct 13
St. Jean de l'Albère - Col de l'Ouillat
St. Jean de l'Albère - Col de l'Ouillat On our hiking in the Pyrémées Orentales we stayed overnight in Le Boulou as there is no hotel in Le Perthus. By taxi we reached St.Jean de l'Albère and had a coffee in the rural restaurant Can Joan in St. Jean de l'Albère. From there the path follows the road for a short distance...
Published by tbuetler 31 October 2013, 09h55 (Photos:9 | Geodata:1)
3:45↑685 m↓685 m   T2  
1 Oct 13
Pic du Canigou (2784m) ab Chalet des Cortalets
Der Canigou, heiliger Berg der Katalanen, von weitem sichtbarer frei stehender mächtiger Koloss. Seit dem Mittelalter gibt es Aufzeichnungen über Besteigungen. Einer der Pioniere, König Peter III, musste vor etwa 750 Jahren kurz vor dem Gipfel aufgeben und umkehren, weil ein Feuer speiender Drache aus einem See auftauchte...
Published by Riosambesi 1 October 2013, 23h51 (Photos:8)
5:30↑820 m↓820 m   T2  
30 Sep 13
Cime de Pomarole (2.456m) und Roca Colom (2.507m), zwei einfache Gipfel mit direktem Blick auf den P
Pyrenäen, Tag 2: Diese Wanderung führt ganz in der Nähe des Canigou-Massifs auf zwei Berge, die beide eher abgeflachte Kuppen sind und deswegen leicht zu erwandern. Beim Col de Mantet befindet sich ein Parkplatz, auf dem als wir ankamen nur ein weiteres Auto stand. Auf dem gesamten Weg sind wir lediglich vier weiteren...
Published by Riosambesi 1 October 2013, 00h15 (Photos:16 | Comments:1)
4:00↑560 m↓560 m   T2  
29 Sep 13
Pic de l´Alzina (1017m) und Wasserfälle am Rande des Canigou
1. Tag in den Pyrenäen: Die Wettervorhersage versprach nichts Gutes, nur viel Regen. Daher heute nur eine relativ kleine Tour in der Nähe zum Hotel. Die französischen Wetterfrösche hatten sich abergeirrt, das Wetter war bis zum Nachmittag trocken undimmer wieder sonnig. Start in der Ortsmitte von Vernet-les-Bains am Platz, wo...
Published by Riosambesi 29 September 2013, 17h55 (Photos:15)
6:15↑875 m↓1810 m   T2  
3 Aug 13
Finale Banyuls mit Pic Neuos (1256m) u.a.
Finale! Vor 50 Tagen am Atlantik gestartet und werde ich heute am Mittelmeer ankommen. Dann werden etwas mehr als 56000hm hinter mir liegen. Schon vor ein paar Tagen hatte ich mir das ausgerechnet und dachte mir es wäre doch lustig auch 56 Gipfel daraus zu machen. Ein Blick in die Karte verriet mir, dass das möglich ist. Dazu...
Published by belvair 7 February 2016, 22h58 (Photos:11)
6:30↑1445 m↓1135 m   T2  
1 Aug 13
Roc de France (1450m) , Pic des Salines(1333m)
Tag 47 meiner Pyrenäenüberquerung: Noch 3 Tage zum Mittelmeer! Von Amélie folgt man dem Bergrücken Richtung Roc de France oder Roc de Frausa. Der Einstieg ist etwas schwer zu finden. Aber wenn man den Wanderweg an der Südwestseite des Rückens gefunden hat, ist die Orientierung leicht (Gelbe Markierung). Am Can Felix...
Published by belvair 21 October 2015, 23h53 (Photos:8)
7:45↑1455 m↓1680 m   T4- I  
30 Jul 13
Canigou (2784m)
Etappe 45 meiner Pyrenäentraverse: Heute gehts auf den letzten größeren Gipfel, den Canigou. Jeder echte Katalane muss wohl mal oben gewesen sein und so war klar, dass ich dort nicht alleine sein werde. Ich wählte den Aufstieg von Mariailles duch den Südkamin. Dieser ist ein guter markierter Bergweg. Die letzten Meter zum...
Published by belvair 23 November 2013, 20h18 (Photos:8)
4:00↑750 m↓1220 m   T3  
27 Jul 13
Sieben auf einen Steich, vom Col de Nuria zum Refugio Ulldeter
43 Etappe meiner Pyrenäenüberquerung! Nach einem Biwak in der Nähe des Col de Nuria, erwartete mich heute ein Gipfelparade. Zum Pass kann man sowohl von Nuria als auch von Eyne aufsteigen. Ich selbst bin am Vorabend von Eyne aufgestiegen. Ein schönes Tal mit einem guten Wanderweg. Vom Pass zieht ein Grat gen Osten der...
Published by belvair 7 February 2016, 15h24 (Photos:5)