Welt » Frankreich » Alpes de Haute Provence

Alpes de Haute Provence


Sortieren nach:


5:00↑1100 m↓1100 m   T3  
22 Aug 16
Le Cimet (3020 m)
Facile tremila nel Parco del Mercantour con una vista splendida. Non ha nulla da invidiare al vicino e molto più affollato Mont Pélat. Si parte da un ponte (quota 2063 sulla carta IGN, disponibile gratuitamente online sul sito http://www.geoportail.gouv.fr/donnee/51/cartes-ign) circa 4 km a nord del Col de la Cayolle....
Publiziert von Arbutus 2. September 2016 um 00:28 (Fotos:1 | Kommentare:2)
7:00↑850 m↓950 m   T3  
31 Jul 16
Mont Pelat
Die Besteigung des Mont Pelat steckte meinem Sohn (11) und mir bereits seit letztem Sommer in der Nase, als wir vom Sommet des Garrets sehen konnten, wie leicht der Weg auf diesen mächtigen Berg ist. Nachdem wir nun dieses Jahr zwei Wochen Urlaub in der Südprovence gemacht hatten, lag es nahe, auf der Rückfahrt nach Deutschland...
Publiziert von brandtp 26. August 2016 um 23:09 (Fotos:6)
3:45↑630 m↓630 m   T2 L I  
25 Jul 16
Zum „Trou de Saint-Martin“ auf der „Barre des Dourbes“
Ich beginne diese Tour beim „Maison forestière du Serre“ oberhalb von Dourbes, einer kleinen Ortschaft südlich von Digne-les-Bains. Wer seinem Auto die unbefestigte Straße von Dourbes bis zum Forsthaus nicht zumuten möchte, kann auch im Ort parken. Natürlich muss dann die Strecke zu Fuß erledigt werden. Die Straße ist...
Publiziert von Ekkehard 14. September 2016 um 22:05 (Fotos:49 | Geodaten:1)
7:45↑1100 m↓1100 m   T3 L  
19 Jul 16
Les Monges (2115m)
Im September vergangenen Jahres (2015) scheiterte meine Besteigung des „Les Monges“ (2115m) am schlechten Wetter (s. Bericht), diesen Sommer sollte es nun klappen. In der Idee, ausgedacht am heimischen Küchentisch, sollte der Anstieg wieder so ablaufen wie im September, also mit Übernachtung auf der „Refuge de Seignas“,...
Publiziert von Ekkehard 6. August 2016 um 19:13 (Fotos:41 | Geodaten:2)
↑632 m↓632 m   T2  
24 Mai 16
Von le Serre auf den Westgipfel der Crête des Traversieres
Die Gorges du Verdon sind ein beliebtes Ausflugsziel. Zweifellos sind sie eindrucksvoll, aber wer lieber etwas abseits wandern möchte, der sollte das bei den nicht weit entfernten Gipfeln in der Umgebung tun. Nachdem wir den ganzen Vormittag auf der Straße am Rande der Schlucht verbracht hatten und die atemberaubenden Tiefblicke...
Publiziert von DiAmanditi 9. Juli 2016 um 20:47 (Fotos:75)
3:15↑350 m↓350 m   T2 L  
19 Mai 16
Der Ichthyosaurus bei Chanolles
Auf der Suche nach einer weiteren interessanten Tour, in dem - zieht man die Berichtsdichte bei Hikr.org als Maßstab heran - geradezu unbekannten Gebiet um Digne-les-Bains zog mich eine Markierung auf der Wanderkarte an: „Site géologique de l’Ichtyosaure“, versehen mit einem Sternchen, der einen interessanten Platz...
Publiziert von Ekkehard 29. Mai 2016 um 01:01 (Fotos:35 | Geodaten:1)
3:15↑350 m↓350 m   T2 L  
16 Mai 16
Esclangon, La Lame de Facibelle, Tanaron
Nachdem ich im September 2015 schon einen kurzen Besuch an der „Lame de Facibelle“ gemacht hatte, wollten meine Frau und ich diesmal eine Rundtour laufen. Da dies unsere erste Tour nach der Ankunft war, haben wir es sehr ruhig angehen lassen und viel mehr Zeit benötigt, als auf den Wegweisern angegeben ist. Die in den...
Publiziert von Ekkehard 27. Mai 2016 um 10:21 (Fotos:39 | Geodaten:1)
7:00↑1080 m↓1080 m   T2  
5 Mai 16
Sommet de Couard, 1989m, Aussichtsgipfel bei Digne-les-Bains
Die Idee diesen Aussichtsgipfel zu besteigen hatten wir über die Plattform altituderando.com bekommen. Die Bilder sprachen für sich und der nordwestliche Aufstieg vom kleinen Dorf Archail sollte attraktiv und auch nicht so heiß sein. Der Weg führte zuerst auf kleinem asphaltiertem Strässchen bis zu dessen Ende. Bis hier...
Publiziert von milan 7. Mai 2016 um 16:37 (Fotos:19 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
3:30↑870 m↓870 m   T2  
26 Nov 15
Mourre Frey (2027m)
Nur der äußerste Süden des Alpenbogens erlaubt derzeit noch schneefreie Bergtouren über 2000m Höhe bevor die Berge an der Côte d'Azur in das Mittelmeer abtauchen. Um den Ausgangspunkt für die Wanderung auf die Mourre Frey zu erreichen fahre ich über die Route Napoléon durch Schluchten und Felstore entlang an kleinen...
Publiziert von Riosambesi 28. November 2015 um 01:44 (Fotos:10 | Geodaten:1)
3:45↑980 m↓980 m   T2  
25 Nov 15
Mont Robion (1660m)
Bislang sind Lagen bis 2000m im Süden der Alpen mit deren Vorgebirgen in der Provence von Schnee verschont geblieben, aber selbst das sonnige Wetter motiviert heute niemanden zu einer Bergwanderung und so wird die Tour auf den Robion zu einer sehr ruhigen Angelegenheit. Über der malerischen Kulisse des kleinen Städtchens...
Publiziert von Riosambesi 28. November 2015 um 00:55 (Fotos:8 | Geodaten:1)