World » Switzerland » Bern

Bern » Hikes


Order by:


2:30↑125 m↓25 m   T1  
13 Sep 16
Staubbachfall, Mürrenbachfall, Sefinenfall und andere
Lauterbrunnental: Tal der 72 Wasserfälle. Das von Gletschern geformte Trogtal zwischen Lauterbrunnen und Stechelberg mit seinen hohen Felswänden weist nicht nur sehr viele sondern auch viele besondere Wasserfälle auf - so den höchsten Wasserfall der Schweiz (Mürrenbachfall 417m) und den höchsten freifallenden...
Published by poudrieres 13 September 2016, 22h57 (Photos:25 | Geodata:2)
2:45↑700 m↓50 m   T1  
12 Sep 16
Über Rosenlaui auf die Grosse Scheidegg
Reichenbachtal. Im 18. Jahrhundert und 19. Jahrhundert zog das Reichenbachtal die bekanntesten Bildkünstler Europas an. Diese waren fasziniert vom eigentümlichen Charakter der Landschaft, der Wildheit mit lieblichen Zügen verband. Den Schweizer Landschaftsmalern François Diday und Alexandre Calame wurde unweit des...
Published by poudrieres 12 September 2016, 22h54 (Photos:26 | Geodata:2)
6:00   T3+ F II  
12 Sep 16
Hochtour Fünffingerstöck P. 2984m und Uratstock
Eine einfache Hochtour in wilder Landschaft! Wir starteten um 07.45 beim Parkplatz Obertalbach. Durch einen guten Weg dem Bach entlang stiegen wir das Obertal hoch. Auf rund 2480m (kurz unterhalb des Sees), trafen wir zwei Jäger, die mit dem Fernglas vier Steinböcke ausmachten. Wir merkten, dass wir ein bisschen von der...
Published by El Chasqui 12 September 2016, 21h14 (Photos:32 | Comments:1)
4:30↑750 m↓1175 m   T3  
11 Sep 16
Von Isenfluh übers Sousegg ins Soustal.
Soustal / Saustal. An den Rändern der Panoramakarten der Jungfraubahnen gibt es scheinbar unerschlossene Gebiete im Berner Oberland, z.B. das Soustal und das Saxettal - ideal für eine eher stille Wochenendtour. Soustal. Nach der bequemen Auffahrt mit der kleinen Bergbahn nach Sulwald führt ein alter Weg durch...
Published by poudrieres 11 September 2016, 23h13 (Photos:23 | Geodata:2)
↑1600 m↓1600 m   T4-  
11 Sep 16
wieder einmal vom Brienzersee aus auf die beiden Schnierenhörnlis
Selten (einmal mit gero, damals - und mit Jumbo bis zur Ällgäuwlicka) steigen wir vom Brienzersee zu den beiden Schnierenhirelis auf - heute war’s zudem nicht geplant: von der beabsichtigten Tour aufs Ofenhoren sahen wir bei Meiringen ab: zu dichte Wolken (und sogar leichte Regenfälle prognostizierte ein Meteo) überm...
Published by Felix 18 September 2016, 21h44 (Photos:36 | Geodata:1)
7:00↑1855 m↓1414 m   T5 II  
11 Sep 16
Mitholz - Ärmighore - Giesigrat - Gerihore - Ramslauenen
Wieder einmal auf das Ärmighore Bevor ich beginne: Auf dem Ärmighorn sollte man, sofern ein Wunsch dafür besteht, ein neues Gipfelbuch hoch bringen. Leider steht nicht drin, wer das nun bis auf die letzte Seite beschriebene Gipfelbuch hochgebracht hat [Stand: 11.09.2016]. Bei annähernd sommerlichem Wetter aber viel...
Published by amphibol 11 September 2016, 23h22 (Photos:22 | Comments:5 | Geodata:1)
6:15↑1180 m↓1150 m   T3  
11 Sep 16
Gällihorn - Schwarzgrätli - Engstligengrat
Nach neun Uhr starte ich bei Sunnbüel. Mein erstes Ziel ist das Gällihorn. Dazu muss ich kurz absteigen zur Winteregghütte. Nachder Querungentlangeines Felsbändchens steigt man über den gegen obenimmer steiler werdenden Hang zur Schulter2165m auf. Nun geht's auf der Schattenseite eine kurze Strecke südwestwärts, bevor...
Published by Makubu 15 September 2016, 13h44 (Photos:29 | Geodata:1)
7:00↑1200 m↓1600 m   T5 I  
11 Sep 16
Cheibehore (Gurbsgrat + Chirelgrat)
I have already been a fan of the "Schweiz 3000" and "Ostalpen 3000" books published by Rother Selection. When I noticed the new "Gratwandern Schweiz" guidebook by some of the same authors (congratz Pit, t2star and Omega3), I did not hesitate. There are plenty of great hiking ideas in there. Many routes were already known to me,...
Published by Stijn 19 September 2016, 21h46 (Photos:31 | Comments:2 | Geodata:1)
2:30↑300 m↓300 m   T2  
10 Sep 16
Runde um die Lombachalp
Die Moorlandschaft Habkern/Sörenberg ist die zweitgrösste Moorlandschaft der Schweiz. Die schroffen Felswände des Hohgant überragen die sanften, runden Oberflächenformen der Moore auf Flyschböden. Die Lombachalp auf Berner Kantonsgebiet grenzt an das Luzerner Biospärenreservat Entlebuch an. Lombachalp vor Hohgant....
Published by poudrieres 10 September 2016, 22h56 (Photos:16 | Comments:1 | Geodata:2)
5:30↑830 m↓830 m   T2  
10 Sep 16
Iffigsee (2065m) und Wildhornhütte SAC (2303m)
Howdy, Jedes zweite Wochenende im September pilgern countryboy und countrygirl an die Country Night Gstaad und es ist genauso Tradition, an jenem Wochenende in der Region eine Wanderung zu unternehmen. Dieses Jahr lag die Wahl bei meiner Frau und es ist denn auch keine Überraschung, dass ein See und eine SAC-Hütte Teil des...
Published by countryboy 17 September 2016, 12h18 (Photos:32)