Welt » Schweiz » Bern

Bern » Wandern


Sortieren nach:


4:00↑1000 m↓1000 m   T2  
28 Okt 17
Twann - Twannbachschlucht - Mont Sujet (1382 m)
Heute zog es mich in den Berner Jura. Die Twannbachschlucht und der hinter Lamboing liegende Mont Sujet waren mein Ziel. Die Twannbachschlucht wurde zu einer kleinen Enttäuschung, weil der Bach fast kein Wasser führte. Im unteren Teil war er vollständig ausgetrocknet. Oben floss ein kleines Rinnsal. Nach Gewittern oder nach...
Publiziert von johnny68 28. Oktober 2017 um 21:25 (Fotos:16 | Geodaten:1)
   T5  
25 Okt 17
Zwingherrenbogen
Ich war wieder einmal am Zwingherrenbogen in den Schlosschälen bei Schwarzenburg. Diesmal mit meinem Bruder Max und seinen zwei Töchtern Noemie und Jasmin. In einer Buchhandlung in Schwarzenburg haben wir anschliessend ein Buch über sagenumwobene Wanderungen gesehen, in dem derr Zwingherrenbogen und seine "Erdburg" abgehandelt...
Publiziert von BaumannEdu 26. Oktober 2017 um 17:41 (Fotos:22)
6:30↑1700 m↓1900 m   T3 I ZS  
21 Okt 17
Vom Simmental über den Gantrisch ins Stockental
Vielleicht folgt irgendwann noch der komplette Beschrieb. Die Tour hat einige wenige Tragestellen. Mehrheitlich ist sie aber als Fahrbar zu klassifizieren.
Publiziert von LIMPLINK 26. November 2017 um 19:08 (Fotos:4 | Geodaten:1)
4:30↑1556 m↓1069 m   T3  
20 Okt 17
Via Niederried zu den Steinböcken am Augstmatthorn
Schon eine gewisse Zeit lang habe ich mir überlegt, das Augstmatthorn via Niederried mit Tempo zu besteigen. Bisher kannte ich nur die Touren via Lombachalp und Harder Kulm. Die steilen Hänge auf der sonnigen Brienzerseeseite (Ringgenberg/Nieder- und Oberried) waren mir bisher nur als Ueli Steck Trainingsgelände bekannt und...
Publiziert von Manuel_BE 21. Oktober 2017 um 10:12 (Fotos:5)
9:00↑1150 m↓1900 m   T4 ZS+ IV  
20 Okt 17
Balmhorn-Überschreitung Gitzigrat-Zackengrat
Ich war zugegebenermassen etwas überrascht als ich gesehen habe, dass auf Hikr der Gitzigrat auf das Balmhorn noch nicht beschrieben war. Und retrospektiv umso mehr, da der grossartige Anstieg über diesen Grat in hohem Masse empfehlenswert ist. Sehr spontan sollte sich ein kurzes Zeitfenster ergeben um mit einem Freund noch...
Publiziert von t2star 23. Oktober 2017 um 12:42 (Fotos:1 | Kommentare:3)
7:30↑1380 m↓2257 m   T5 I  
19 Okt 17
Brienzergrat
Ganze fünf Jahre habe ich diese Gratwanderung vor mich hin geschoben. Die Verhältnisse haben für mich jeweils nie gepasst, der Regen platzte immer wieder vor die geplante Grattour. Für die Brienzergrat Wanderung wollte ich durchgehend trockene Verhältnisse, was mir die aktuelle Wetterlage nun garantierte. Mit der ersten...
Publiziert von D!nu 22. Oktober 2017 um 09:37 (Fotos:33 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
9:00↑3100 m↓3550 m   T5  
18 Okt 17
Brienzergrat : trail automnal du Brünigpass à Interlaken
A force de lire les récits enthousiastes sur hikr.org, il fallait bien un jour aller arpenter moi-même cette longue crête dominant les eaux turquoises du Lac de Brienz sur fond d'Oberland enneigé. C'est quand même bête de connaitre le Yosemite, la cordillère de Huayhuash, le Zanskar ou le Haut Dauphiné et de snober une...
Publiziert von Bertrand 19. Oktober 2017 um 12:10 (Fotos:19 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
4:00↑528 m↓536 m   T4 I  
18 Okt 17
Rund um den Oeschinensee
Heute fahren wir mit der Gondelbahn gemütlich von Kandersteg, hinauf zum Oeschinensee. Zuerst folgen wir dem Wanderweg Richtung Blüemlisalphütte. Kurz nach dem Restaurant im Läger erreichen wir den Oeschinensee. Der Weg führt uns vom Läger hinunter an den See und vom See wieder stark ansteigend zum Underbärgli. Im...
Publiziert von D!nu 21. Oktober 2017 um 15:09 (Fotos:23 | Geodaten:1)
6:00↑1047 m↓1047 m   T3+ WS+  
18 Okt 17
Tälli Klettersteig (2400 m)
Am heutigen schönen Herbsttag habe ich beschlossen den Tälli-Klettersteig zu besuchen. Am Morgen treffe ich meine Begleitung in Langnau. Monika übernimmt freundlicherweise den Transport und chauffiert uns via Thun-Meiringen zur Talstation Tällibahn. Mit der praktischen Selbstbedienungs-Luftseilbahn fahren wir aus dem kühlen...
Publiziert von beppu 20. Oktober 2017 um 00:10 (Fotos:32)
↑800 m↓400 m   T2  
17 Okt 17
Pfyffe 1666m.ü.M.
Die Pfyffe ist ein wunderbarer und von Fribourg her schnell erreichbarer Wandergipfel. Vor allem der Ausblick in die verschneiten Berner Alpen ist vorzüglich. "Wandern statt Vorlesung?", so meine Frage. "Na klar, bei diesem Wetter", die Antwort meines Kollegen. Und so machten wir uns morgens auf nach Fribourg Gare, wo wir den...
Publiziert von budget5 29. Oktober 2017 um 23:46 (Fotos:8)