World » Switzerland » Bern

Bern » Hikes


Order by:


   T4  
8 May 16
Die Schluchtroute zum Graitery und Oberdörfer
Die Route durch den oberen Teil der mittleren Schlucht im Nordhang des Graitery gibt es schon lange. Sie führt zwischen dem Wanderweg über die Leitern und demjenigen durch die Combe zur Pâturage aux Boeufs. Ihren Zustand, bzw. ob sie noch gangbar ist für mich, wusste ich nicht. Der prächtige Maisonntag mit hochstehender Sonne...
Published by Kik 9 May 2016, 10h16 (Photos:12 | Comments:6)
6:45↑1275 m↓1275 m   T2  
8 May 16
Von Wasen i.E. rund um das Hornbachtal ...
... oder zahllose Gipfel sammeln im Emmental. Das Wandern im Emmental verspricht "Liebliche Hügel und schroffe Täler, wilde Wasser und steile Matten." Die Runde um das Hornbachtal meidet technische Schwierigkeiten und verbindet dagegen zahlreiche Bänke mit Aussicht und vier Einkehrmöglichkeiten. Alte Grenzbäume....
Published by poudrieres 10 May 2016, 21h12 (Photos:50 | Geodata:2)
   T3  
7 May 16
Bire / Beatenberg
Ein Bericht über die Besteigung vom Bire beim Beatenberg hat mich animiert, diese Tour mal durchzuführen. Da ich sowieso in der Gegend unterwegs war, konnte ich mir diesen Wunsch erfüllen. Gestartet beim grossen Parkplatz oberhalb Beatenberg/Waldegg. Zuerst etwas der Strasse entlang und dann nach rechts weg und leicht...
Published by Hudyx 8 May 2016, 14h18 (Photos:22)
5:30↑825 m↓825 m   T4+  
7 May 16
Durch den wilden Geissbachgraben zum Pfyffer
Hindere Geissbach - Ramisgummehoger (1300m) - Pfyffer (1315). Im Jahr 1958 stellte das Emmentaler Blatt seinen Lesern eine höhlenbewohnende Familie im Emmental vor, die in der Abgeschiedenheit der Bärbach-Schlucht gut anderthalb Wegstunden von Eggiwil entfernt Landwirtschaft betreibt: die Holenfluh - eine schmucke...
Published by poudrieres 7 May 2016, 20h23 (Photos:64 | Geodata:2)
6:00↑1120 m↓1770 m   T2  
7 May 16
Sur le Chemin panorama alpin : Seizième étape, du Napf à Neumühle
English version here Découper une grande traversée comme le Chemin panorama alpin en une série de randonnées à la journée est pratique, mais en même temps a quelque chose de frustrant. Il manque la sensation de voyage au long cours, de déconnexion par rapport au quotidien qui vient au fil de la longue et lente suite des...
Published by stephen 13 May 2016, 19h20 (Photos:9)
3:00↑20 m↓20 m   T1  
5 May 16
Von Busswil zum einzigen Standort des Sommerglöckchens
Bei unserem Hauseingang blüht Jahr für Jahr üppiger das Sommerglöckchen (Leucojum aestivum). Diapensia hat die Pflanze gekauft - und offensichtlich fühlt sie sich bei uns sehr wohl. Kaum zu glauben, dass diese Sommerblume in der Schweiz wildwachsend nur noch an einem einzigen Standort zu finden ist, nämlich im...
Published by laponia41 9 May 2016, 09h30 (Photos:25 | Geodata:1)
↑410 m↓410 m   T1  
27 Apr 16
Mutzbachfall und Oberbüelchnubel - lohnenswerte Wiederholung
Gut 5½ Jahre nach meinem erstmaligen Gang durch den Mutzbachgraben sind wir - bei sehr „frischen“ Temperaturen und wechselnder Bewölkung, doch vielem Sonnenschein - gemeinsam im lauschigen Tal sowie der landwirtschaftlich gut genutzten Hochfläche bei Rüedisberg und Breitenegg unterwegs. Von den grossen...
Published by Felix 28 April 2016, 14h23 (Photos:41 | Comments:2 | Geodata:1)
↑872 m↓1004 m   T4+ I  
21 Apr 16
Das erste Mal auf Pfädli-Tour im Jura
Nach der gestrigen gemeinsamen Blumenwanderung über den Mont Sujet, gehe ich heute alleine auf Pfädlitour. Pfädli Nr. 42+43 sind mein Ziel. Mit der Vorbereitung tat ich mich ein bisschen schwer. Das Pfädli-Büchlein von Christophe Giradin muss zuerst verstanden werden. Ich habe einige Hikr Berichte studiert. Sobald ich...
Published by beppu 22 April 2016, 12h50 (Photos:30 | Comments:4)
3:45↑427 m↓545 m   T1  
20 Apr 16
Mont Sujet / Spitzberg (1382) m im Frühling
Und wieder ist es Zeit die Aprilglocken im Jura zu besuchen. Heute wählen wir einmal eine andere Route. Weil es keine Rundwanderung wird, fahren wir mit Zug und Bus nach Les Prés-d'Orvin. Von der Bushaltestelle Bellevue starten wir Richtung Grillon, mit dem Ziel über den Mont Sujet nach Nods zu gelangen. Schon bald nach dem...
Published by beppu 22 April 2016, 11h22 (Photos:37)
2:00↑50 m↓10 m   T1  
19 Apr 16
Kurzwanderung der Aare entlang - leider auch mit viel Lärm
Im Osten ist es noch bedeckt, aber wie weiter wir Richtung Westen fahren, desto schöner wird das Wetter. Leider wurde mir vom Arzt mitgeteilt, dass ich eigentlich nicht mehr als eine Stunde gehen sollte wegen meinem Knie, aber wie schwer das ist, dies einzuhalten wissen sicher einige hier. In Wangen an der Aare verlassen wir...
Published by AndiSG 30 April 2016, 21h58 (Photos:29)