World » Switzerland » Bern

Bern » Hikes


Order by:


4:45↑750 m↓800 m   T1  
19 Oct 14
Ab in Napf. Der Emmentaler Klassiker
Wiedermal eine Wanderung die schon lange auf meiner Liste steht. Nicht unbedingt der Napf, aber eine Wanderung im Emmental. Sucht man im Internet nach einer schönen Wanderung in diesem Gebiet, wird einem schnell mal Lüderennalp - Napf - Mettlenalp angepriesen. Die schönste im Emmental heisst es gar. Sozusagen die "Miss...
Published by DanyWalker 29 October 2014, 14h57 (Photos:14)
5:30↑1150 m↓1150 m   T4  
19 Oct 14
Kleine Gruebenhütte in grosser Bergwelt
Für den Sonntag ist nochmals Topwetter angesagt, also rechtzeitig aus den Federn kriechen und ab in die Berge. Ursula fühlt sich nicht wohl, deshalb "darf" ich alleine auf Tour. Um 09.00 herrscht schon reger Betrieb beim Restaurant Handegg. Fast alle marschieren Richtung Gelmersee Bahn. Mein Ziel liegt aber auf der andern...
Published by Hibiskus 22 October 2014, 20h58 (Photos:28 | Comments:4)
   T1 4+  
19 Oct 14
Azalee Beach
Jawohl, Azalee Beach liegt von mir aus gesehen im Süden ;-) Beinahe so schön wie ein Sardinischer Strandurlaub: gleich nochmal bestes Wetter und Genusskletterei pur! Am Morgen starteten wir im Bereich des Foxie. Wir versuchten uns soweit wir es beurteilen können am "Dousche inklusive". Eine kalte Dusche gab es dann auch,...
Published by dinu111 19 October 2014, 21h10 (Photos:6)
5:30↑1615 m↓625 m   T2  
19 Oct 14
Elsighorn 2341m
Das Elsighorn markiert, zusammen mit dem Gerihorn vis-à-vis, den Eingang ins hintere Kandertal. Es ist fast gleich hoch wie der Niesen und somit ein wunderbarer Aussichtsgipfel. Zwar ist die Elsigenalp ziemlich gezeichnet vom Wintersport, dafür kann man den Abstieg mit einer Luftseilbahn erheblich kürzen. So hat man auch etwas...
Published by Mel 27 October 2014, 07h11 (Photos:16 | Geodata:1)
2:00↑770 m   T4  
19 Oct 14
Sunnighorn
Das Sunnighorn, hoch über Wimmis gelegen mit einer prächtigen Aussicht stand schon sehr lange ganz hoch oben auf meiner Wunschliste. Die vielen Fotos auf Hikr versprachen eine wunderschöne und knackige Tour. Steht man aber erst mal unter der Wand sieht das ganze recht Respekteinflössend und steil aus. Den Einstieg beim PP...
Published by sniks 22 October 2014, 17h05 (Photos:11)
↑1200 m↓1200 m   T6 IV  
19 Oct 14
Hinderi Spillgerte
Überschreitung Hinderi Spillgerte 2476m Vielleicht mein Voralpen - Lieblingsberg! Warum? Tja, die Spillgerte wirkt von allen Seiten steil und unbesteigbar, zudem wird dieser Berg von den meisten Bergsteigern nur betrachtet und nicht bestiegen. Das heisst: Man ist meistens ALLEINE! Die ganze Tour ist relativ lang und ist...
Published by Aendu 20 October 2014, 20h22 (Photos:36 | Comments:2)
3:30↑530 m↓530 m   T3  
18 Oct 14
Bire, 1505, - auch im Herbst ein Genuss
Ab Parkplatz Waldegg die Hauptstrasse queren, ein paar Meter auf dem Trottoir, dann rechts den Wanderweg aufwärts. Die Strecke ist gut ausgeschildert. Nach ca. 15 Min. links halten, den Graben queren und auf andern Seite dem Fahrsträsschen weiter aufwärts folgen. Nach einiger Zeit steht rechts ein Wegweiser, der durch den Wald...
Published by Hibiskus 19 October 2014, 22h06 (Photos:33 | Comments:3)
5:30↑1000 m↓1500 m   T3  
18 Oct 14
Alpschele-Bunderspitz
Eine eher zu unrecht selten begangene Variante der Via Alpina von Kandersteg nach Adelboden. Start in Kandersteg (oder bequemer direkt auf der Allmenalp) dann auf den Alpschelegrat, Alpschelehubel mit schöner Aussicht auf Kandersteig und Oeschinensee, Bunderchrinde, unterhalb des Chly Lohner auf den Bunderspitz. Abstieg zur...
Published by JeanNicolas 20 October 2014, 22h26 (Photos:16 | Geodata:1)
5:00↑621 m↓728 m   T1  
18 Oct 14
Auf und Ab im Emmental - von Huttwil nach Wynigen
Welch ein wunderschöner Herbsttag heute. Strahlender Sonnenschein und hohe Temperaturen. Langsam nehmen die Bäume ihre goldene Herbstfärbung an. Da war diese Tour durch das Emmental gerade richtig. In Huttwil trafen sich heute 30 Mitglieder der Luzerner Wanderwege um mit Hanni auf die Wanderung von Huttwil nach Wynigen zu...
Published by Mo6451 18 October 2014, 21h03 (Photos:36)
6:30↑725 m↓725 m   T2  
18 Oct 14
Via Chammere-Rämis uf d Lüderenalp
Es wurmt mich schon ein bisschen, bei diesem Prachtswetter muss ich vorerst zuhause bleiben. Mittags ist aber alles erledigt und nichts würde mich jetzt aufhalten können. Für lange Anfahrtswege bleibt keine Zeit mehr, also raus aus dem Haus und losmarschieren. Zum Glück können wir auch in der nahen Umgebung ganz passable...
Published by beppu 20 October 2014, 15h26 (Photos:40 | Comments:2 | Geodata:1)