Welt » Schweiz » Bern

Bern » Wandern


Sortieren nach:


   T4  
13 Jun 17
Das "Bärenwegli" rauf und den "Bärenpfad" runter
Die orographisch linke (östliche) Seite des Justistales ist besonders hoch und steil. Wenn man dies richtig geniessen will, kann man so vorgehen wie im Titel beschrieben. Der Name des Bärenpfades ist von der Hikr-Gemeinde sicher schon bestens adoptiert. Der Vorschlag "Bärenwegli" kommt aber von uns (ein bisschen in Analogie zum...
Publiziert von BaumannEdu 16. Juni 2017 um 13:39 (Fotos:32 | Kommentare:3)
9:30↑2077 m↓2044 m   T4+ I L  
13 Jun 17
Sunnighorn (1397 m) + Stockhorn (2190 m)
Heute will ich dem Berg, der täglich in meinem Blickfeld steht, aufs Dach steigen. Mit dem ersten Zug fahre ich nach Thun, mit dem Bus nach Wimmis-Brodhüsi. Kurz vor halb sieben starte ich aufwärts, dem Wegweiser Sunnighorn folgend. Der Aufstieg durch die Simmeflue ist angenehm, aber trotz der frühen Tageszeit fliessen die...
Publiziert von beppu 14. Juni 2017 um 10:39 (Fotos:49)
6:00↑600 m↓600 m   T5 II  
11 Jun 17
Première sortie de la saison, premier T5
Les 14 dernières semaines, je n'ai guère eu le temps pour la montagne: 10 semaines constamment en voyage, entre Berlin, Londres, Preston et Formentera. Aussi l'appel de la montagne se faisait sentir depuis un moment déjà. Et que faire de mieux qu'un petit T5 comme ouverture de la saison. Bon, forcément, sans entrainement, on...
Publiziert von bergpfad73 11. Juni 2017 um 21:11 (Fotos:41 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
4:45↑750 m↓750 m   T3+  
11 Jun 17
Über die falsche Säustäge zur Schwengimatt
Es fehle mir noch der Aufstieg über die Säustäge, teilte mir beim letzten Mal der Wirt auf der Schwengimatt mit. Von Niederbipp her. Folglich: Schwengimatt zum Dritten!Aber wo ist diese Säustäge?Habe suchen müssen, bis ich sie auf derKarte fand. Ich vermute, dassder Aufstieg über die wenig ausgeprägte Rippe führt, die...
Publiziert von Makubu 21. Juni 2017 um 13:34 (Fotos:23 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
5:00↑643 m↓459 m   T1  
11 Jun 17
Oberbüehlchnubel und Lueg in einem Kehr
Der Wetterbericht versprach für den heutigen Sonntag einen Hitzetag. Aber gleichwohl zog es mich zum Wandern. Um nicht noch eine lange Anreise zu haben, entschloss ich mich zu diesem Tippel. Nicht gerade vor der Haustüre, doch ganz in der Nähe. Schon um 06:30 startete ich in Wynigen. Die ganze Tour über verliess ich mich auf...
Publiziert von Baeremanni 11. Juni 2017 um 19:38 (Fotos:24 | Geodaten:1)
4:30↑740 m↓640 m   T2  
11 Jun 17
A moitié fondu dans l'Emmental : de Schangnau à Eriz
English version here Après les grosses chaleurs du week-end dernier dans le Tessin, le temps est encore caniculaire ce dimanche 11 juin. A vrai dire, il fait trop chaud pour randonner et j'ai plutôt envie de ne rien faire. Ne voulant cependant pas perdre le début de forme physique acquis il y a une semaine, je me force à me...
Publiziert von stephen 14. Juni 2017 um 19:01 (Fotos:17)
↑800 m↓900 m   T2  
11 Jun 17
Oberlaubhore
Oberlaubhore Es muss nicht immer eine schwierige Tour sein. Auch eine gemütliche Bergwanderung auf einen zentralen Aussichtsberg hat ihren Reiz. Zudem gibt es spektakuläre Wasserfälle zu bestaunen! Route: Hubelmatte - Iffigfall - Ritz - Langermatte- Oberlaubhore (+Nordgipfel) - Langermatte- Rezliberg - Simmenfälle...
Publiziert von Aendu 15. Juni 2017 um 07:51 (Fotos:15)
↑1500 m↓1500 m   T5- II  
10 Jun 17
Schluchhorn 2579m
Bis auf Zaza's zwei Berichte hier und hier, finden sich auf Hikr keine weiteren Einträge. Eigentlich erstaunlich, denn die Tour bietet viel Abwechslung, allerdings sind auch gute 1500 Hm. inbegriffen. Wir wandern kurz auf der Hauptstrasse von Gsteig, vorbei an der Kirche bis zur Kurve. Hier verlassen wir die Strasse und durch...
Publiziert von Pit 11. Juni 2017 um 19:37 (Fotos:65 | Kommentare:4)
2:30↑400 m↓80 m   T1  
7 Jun 17
13. Etappe Aarewanderung: Abstecher zum Berner Hausberg
Auf dem Weg zum Ursprung der Aare begeben wir uns bei dieser kurzen Etappe auf Abwegen. Von Bern Felsenau gehts diesmal hinauf zum Gurten. Diesmal sollte es aus zeitlichen Gründen nur eine kurze Wanderung geben. Somit bot sich die Aare bei Bern geradezu an. Diese kurze Wanderung erwähne ich somit lediglich der...
Publiziert von DanyWalker 8. Juni 2017 um 13:32 (Fotos:10)
↑870 m↓870 m   T3+  
4 Jun 17
Schafloch, en boucle, en famille et sous la pluie.
Une balade de plus décoiuverte sur hikr.org (et souvent décrite). La météo agitée de cette Pentecote laissait entrevoir un créneau sec dimanche après-midi - l'occasion rêvée pour aller découvrir cette légendaire (enfin chez nous !) traversée de la galerie militaire du Schafloch qui troue de part en part le Rothorn de...
Publiziert von Bertrand 8. Juni 2017 um 11:11 (Fotos:6 | Kommentare:2 | Geodaten:1)