World » Switzerland » Bern

Bern » Hikes


Order by:


2:30↑500 m↓500 m   T3  
22 Feb 15
Den Felsen entlang auf den Bözingenberg
Es gibt nicht mehr viele Erhebungen im westlichen Mittelland, auf welchen ich noch nicht gestanden bin. Der Bötzingenberg war einer davon. Der Grund lag in seinen mässig interessanten Auf- und Abstiegen. Auf Hikr gibt es gerade einmal vier Berichte von drei Besteigungen. An der grandiosen Aussicht kann es jedenfalls nicht...
Published by Rhabarber 22 February 2015, 18h13 (Photos:6)
1:00↑75 m↓75 m   T1  
20 Feb 15
Alle sechs Extrempunkte von Grossaffoltern BE
Mit dieser Tour konnte ich die Lücke zwischen den bereits erwanderten Gebieten von Seedorf BE und Wengi BE schliessen. Als ersten erreichte ich den tiefsten Punkt südöstlich von Scheunenberg, dort, wo die Strasse einen Bach überquert. Um zum nördlichsten Punkt zu gelangen, parkierte ich nördlich vom Chnuchelhus und wanderte...
Published by stkatenoqu 20 February 2015, 18h51
3:00↑430 m↓430 m   T2  
19 Feb 15
Mettlenalp-Napf Rundwanderung
Der Wettervoraussage entsprechend habe ich das Wochenende zwei Tage vorverschoben. Ich mag auch noch ein bisschen das schöne Wetter geniessen. Heute Morgen schnell in die Physio, anschliessend das Auto daheim abliefern. Danach packe ich meine Sachen auf den Roller und düse via Langnau-Trubschachen-Trub zur Mettlenalp. Hier...
Published by beppu 19 February 2015, 19h34 (Photos:24 | Geodata:1)
4:30↑506 m↓506 m   T1  
12 Feb 15
Kleine Trainingsrunde mit grosser Aussicht
Um meine Kondition einigermassen halten zu können, gönne ich mir täglich eine Wanderung in der Umgebung, fast immer von der Haustür aus. Wetter hin Wetter her, dementsprechend fallen diese Ausflüge halt mal grösser und dann auch wieder etwas kleiner aus. Ich bin kein Schneeschuhläufer, aber auch so komme ich punkto Aus-...
Published by Hibiskus 15 February 2015, 11h47 (Photos:13 | Comments:1)
↑337 m↓496 m   T1  
11 Feb 15
Am Fuße von Eiger, Mönch und Jungfrau
Noch so ein traumhafter Wintertag mit strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen. Da viel die Entscheidung nicht schwer, heute erneut auf Tour zu gehen. Ziel: der Wanderweg von der Grütschalp über Mürren und Sonnenberg nach Gimmelwald. Auch heute war der Zug von Luzern nach Interlaken wieder sehr gut belegt, um nicht...
Published by Mo6451 11 February 2015, 22h27 (Photos:29)
4:00↑683 m↓196 m   T2  
10 Feb 15
Winterwanderung vom Tal der Emme zum Tal der Waldemme
Endlich ist der Baeremanni wieder aus dem nicht ganz unfreiwilligen Winterschlaf erwacht. Wieder einmal auf die Schneeschuhe war eigentlich die Idee, doch es kam fast gänzlich anders. So also mit dem öV ins Kemmeriboden-Bad. Nach Kaffee und Gipfeli zurück über die Brücke zu P.976, doch hier war fertig, der Wanderweg war...
Published by Baeremanni 12 February 2015, 11h26 (Photos:22 | Geodata:1)
↑418 m↓356 m   T1  
10 Feb 15
Panoramaweg Hasliberg
So etwas wie heute nennt man wohl Kaiserwetter. Strahlend blauer Himmel, weißer Winterwald und dazu das Panorama der schneebedeckten Berge. Was liegt da näher als eine Winterwanderung. Früh am Morgen fuhren wir mit dem Zug von Luzern nach Brünig (1008). Der Zug war voll, etliche Skifahrer unterwegs und viele ausländische...
Published by Mo6451 10 February 2015, 19h45 (Photos:36)
↑235 m↓150 m   T1  
9 Feb 15
übers Land - und der Wyssachen und dem Mannshusbach entlang
Leider trifft die vorhergesagte Wetterbesserung erst am späteren Nachmittag ein - so ergibt sich ein weiterer Marsch unter der hohen Wolkendecke; diesmal zurück vom Arztbesuch ins KH … Nahe des Bahnhofes in Huttwil beginnt mein längerer Rückweg; er führt mich - heute ohne den namensgebenden Schmuck - rasch...
Published by Felix 12 February 2015, 09h01 (Photos:14)
↑525 m↓410 m   T2  
6 Feb 15
Stägwandern an der Zulg
Unter der ganztätig herrschenden Hochnebeldecke beginne ich in Fahrni, Schmiede, auf Ober Emberg die „unterhaltsame“ Wanderung im Tal der Zulg. Nach der Querung über Weid folge ich ab Wilpersbode dem verschneiten Fahrweg hinunter zum wildromantischen Fluss, welchen ich unschwierig, nach einer kurzen Begegnung mit einem...
Published by Felix 8 February 2015, 13h36 (Photos:25 | Geodata:1)
↑250 m↓250 m   T2  
1 Feb 15
Oberwald, zur Wiedereröffnung - im tiefen Schnee und auf rutschigen Fahrbahnen
Wieder einmal kann ich eine berufliche mit einer sportlichen Tätigkeit verbinden - heute führen sie uns vom Kappelhüsli aus zur historischen Wirtschaft an der Grenze zu Dürrenroth … Auf sattsam bekannten Wegen, erst jedoch durch den Tiefschnee den steilen Hang zum Hänsler hinunter, nähern wir uns Stäffelershus...
Published by Felix 3 February 2015, 19h48 (Photos:12)