World » Switzerland » Bern

Bern » Hikes


Order by:


12:00↑1535 m↓1535 m   T3 D IV  
9 Jul 16
Alle Jahre wieder: ein kurzes Rendez-vous mit den Gemsen
Nach einer Skitour vorletzten Winter auf den Gemschberg und einer Klettertour letzten Herbst über das Gemschgrätli zog es mich diesen Sommer wieder einmal zum Gemsensattel in den Engelhörnern. Bei meinem letzten Besuch vor sieben Jahren war ich Richtung Urbachengelhorn und über die wunderbare Südgruppe zum Gstellihorn weiter...
Published by lorenzo 12 July 2016, 01h04 (Photos:32 | Comments:10)
2 days    T3 AD- III  
9 Jul 16
Wetterhorn (via Willsgrätli)
Das Wetterhorn ist eine beeindruckende Berggestalt - mächtig erhebt es sich über Grindelwald. Schon viel hatte ich davon und darüber gelesen und gehört, und immer schwang bei mir einiges an Ehrfurcht mit. Dieses Wochenende durfte ich nun diesen schönen Gipfel zusammen mit Danny besteigen. Wir fahren früh morgens am...
Published by xaendi 12 July 2016, 22h24 (Photos:32 | Comments:2)
7:00↑2000 m↓1800 m   T6 PD+ II  
9 Jul 16
Vorder Lohner - durchaus lohnend! Überschreitung Westgrat - Südgrat
Da auf hikr anscheinend noch kein Eintrag über den Lohner Westgrat existiert, ist dies eine gute Gelegenheit, wieder einmal etwas ins hikr-Tourenbuch zu kritzeln. Ausgiebige Frühstück-Brunches mit den Liebsten nehmen allmählich einen ähnlich hohen Stellenwert ein wie Bergtouren, deshalb starte ich heute erst in der zweiten...
Published by Maisander 24 July 2016, 02h19 (Photos:18)
↑625 m↓2400 m   T5 II  
9 Jul 16
Überschreitung Fromberghore zur Drunegalm - mit "knackigen" Wysse Zend
Bis auf den letzten Platz gefüllt ist die Standseilbahn, mit welcher wir bei schönstem Wetter nach Niesen Kulm hochfahren (mazeno musste den nächsten Kurs abwarten …), und hier - leider zum letzten Male für heute das Panorama gegen EMJ betrachten können: immer wieder emporsteigende Wolken bringen uns während der...
Published by Felix 18 July 2016, 15h24 (Photos:77 | Comments:2)
4:45↑785 m↓799 m   T6- III  
8 Jul 16
Ralligstöck und Spitzi Flue by fair means
Ralligstöck - die Vorderzähne des Rothorns TinTin und meine Wenigkeit schwitzten bereits bei unserer Zusammenkunft in Thun am Bahnhof nicht schlecht. Er in seinen Bergschuhen und ich wegen meiner Velofahrt von Amsoldingen her. Immerhin machte uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung, im Gegenteil. Die Mitte Woche...
Published by amphibol 12 July 2016, 21h42 (Photos:24 | Comments:6 | Geodata:1)
↑960 m↓960 m   T3  
8 Jul 16
Trogehorn - Wimmisgütsch: eine leichte, doch stets beglückende, Voralpentour
Beim Parkplatz Vorders Rotmösli sind wir nicht die ersten, welche den PW hier abstellen - ein nachfolgender Wagen entlässt vier weitere Wanderer, welche ebenfalls auf „unseren“ Gipfel zu gehen beabsichtigen; sie führen die Tour jedoch in umgekehrter Richtung durch. Wir werden sie auf P. 1870 wieder antreffen …...
Published by Felix 22 July 2016, 11h52 (Photos:37 | Geodata:1)
↑1800 m↓1800 m   T5  
8 Jul 16
Über ds Halpi, du Tschalpi, uf e Fisi, gäll Lisi!
Lisi war zwar keines dabei, dafür aber Zaza - ja, Zaza, der in Frankreich glücklicherweise (aber etwas blamabel...) einen Penalty verschossen hatte und so disponibel für eine gemeinsame Bergtour war. Nach 8 Jahren sollte es mal wieder Halpi-Fisi sein. Nach wie vor eine landschaftlich wunderbare Tour, die insbesondere dann...
Published by Polder 9 July 2016, 22h13 (Photos:26)
7:00↑625 m↓625 m   T3  
7 Jul 16
A la découverte du Rossbode See
Si l'on veut fuir le monde qui se prélasse sur les bords du lac d'Öschinen, voilà la rando idéale dans cette belle région. L'accès au lac du Rossbode se fait assez facilement même si aucun chemin n'y mène. Le moyen le plus simple est de remonter la large moraine directement depuis Oberbärgli. Mais si l'on souhaite avoir...
Published by bergpfad73 9 July 2016, 00h18 (Photos:114 | Comments:5 | Geodata:1)
↑725 m↓725 m   T2  
7 Jul 16
Zum 11. Geburtstag der Fidoline auf die Männliflue
Ich bin einfach nur dankbar, dass ich heute wieder einen Geburtstag der Fidoline in den Bergen verbringen darf. Mit ihren nun stolzen 11 Jahren ist sie immer noch sehr fit, dennoch wählen wir eine einfache Bergwanderung mit möglichst viel Aufstiegserleichterung. Route & Beschrieb: Wir fahren mit dem Auto bis kurz...
Published by Ka 11 July 2016, 09h53 (Photos:16)
4:30↑782 m↓655 m   T4+  
6 Jul 16
Échelles de la Plange - zweiter Versuch
Schon im November 2013 habe ich diese Tour versucht und bin gescheitert, weil ich einen Abzweig genommen habe, der mich direkt in das Klettergebiet geführt hat. Heute sollte es besser werden. Zusätzlich ausgestattet mit dem Bericht von Daniel Anker sollte es doch möglich sein, den richtigen Weg zu finden. Gestartet bin ich an...
Published by Mo6451 6 July 2016, 20h38 (Photos:57 | Geodata:1)