World » Switzerland » Bern

Bern » Hikes


Order by:


↑360 m↓360 m   T2  
16 Jan 16
Winterwanderung zum Kuttelbad - vom Churzeneigrabe aus
Nach den Schneefällen rekognoszieren wir heute die für den kommenden Freitag geplante Mondschein-Schneeschuhtour - auf neuem Weg zum Kuttelbad … Beim Wasserpumpwerk Hintergraben parkieren und starten wir diese Runde bei noch verhangenem Himmel; der erste Anstieg bis zum Grabeberg ist zwar recht steil, doch vom dort...
Published by Felix 20 January 2016, 18h16 (Photos:27 | Geodata:1)
↑325 m↓325 m   T1  
13 Jan 16
mal von der Hornbachseite aufs Ahorn
Für die heutige Ahorn-Runde fahren wir bis zur Brücke Bösigershaus, und parkieren jenseits des Hornbaches. Recht winterlich wirkt doch der Hornbach(grabe), trübe noch der Himmel über uns. Durch die stattliche Anzahl der Häuser auf Bösigershaus streben wir dem fürs Erste recht steilen Anstieg auf dem verschneiten Fahrweg...
Published by Felix 18 January 2016, 17h14 (Photos:26 | Geodata:1)
↑490 m↓490 m   T2  
9 Jan 16
vom Hornbachgraben ins Chuttelbad
Bei wenig verheissungsvollen Wetteraussichten bietet sich stets das nahe Emmental - mit seinen unzähligen „Chrächen“ (Tälern) und „Höger“ an; heute erkundeten wir ganz in der Nähe für uns neue Wege. Bei der Brücke Nussbaumschachen, ausgangs Hornbach(graben), überqueren wir den Hornbach und steigen...
Published by Felix 15 January 2016, 13h02 (Photos:30 | Comments:6 | Geodata:1)
5:00↑1500 m↓1500 m   T4  
3 Jan 16
Schnierenhörnli
Das Schnierenhörnli ist eine klassische Skitour. Dies gilt freilich nur für die Emmentalerseite, denn die stotzige Südflanke ist schlecht zum Skifahren geeignet. Schon seit einiger Zeit wollte ich mal versuchen, den Grat im Winter an dieser Stelle zu überqueren. Heute sollte es also soweit sein, denn der Neuschnee des Vortages...
Published by Zaza 3 January 2016, 17h56 (Photos:5 | Comments:1)
4:30↑1400 m↓1200 m   T4  
1 Jan 16
Wühl Glück im neuen Jahr!
Nach der langen Phase frühlingshaften Wetters im vergangenen Dezember hatte ich mich daran gewöhnt, mit wenig Material unterwegs zu sein. So waren heute morgen die Gamaschen die einzige Konzession an die Jahreszeit, der ganze restliche Winterkarsumpel blieb zuhause. Entsprechend leicht und beschwingt ging es also an diesem...
Published by Zaza 1 January 2016, 17h32 (Photos:11 | Comments:6)
↑500 m↓500 m   T5+ II  
30 Dec 15
Ralligstöck - Spitzi Flue
Ralligstöck - Spitzi Flue 1658m Hübsche Voralpenkraxlerei mit schönen Tiefblicken auf den Thunersee und dies erst noch im Dezember!! Route: Wilerallmi (ca. 1180m / Parkplatz) - Bärenfallen (Übergang ins Justistal) - Ralligstöck - Spitzi Flue - Wilerallmi Schwierigkeit: T5 + - T6 je nach Literatur. Kletterstellen:...
Published by Aendu 1 January 2016, 14h11 (Photos:13)
5:45↑1670 m↓1670 m   T2  
30 Dec 15
Niesen (2362 m) - am vorletzten Tag des Jahres und noch gar nicht winterlich
Der Niesen ist ein faszinierender Berg. Wer ihn noch nicht kennen sollte, hier ein Foto, das bei anderer Gelegenheit entstanden und auf dem seine ebenmässige Pyramidengestalt besonders gut zu sehen ist. Leider liegt er nicht gerade vor meiner Haustür. Und so ist es nicht verwunderlich, dass ich erst einmal auf seinem Gipfel...
Published by dulac 5 January 2016, 00h33 (Photos:45 | Comments:1)
5:00↑1140 m↓550 m   T2  
30 Dec 15
Schatthore, sonniges Gipfelziel über der Lenk
Die Südwestflanke des Schatthore hat auch Ende Dezember fast den ganzen Tag Sonne und seine braunen Alphütten schauen so freundlich ins Tal, dass mein letztes Wanderziel in diesem Jahr schnell feststand. Der Wanderweg führt von Lenk erst dem ussere Sitebach entlang, dann über die Wiesen an den schönen alten Höfen auf...
Published by Kik 1 January 2016, 13h16 (Photos:8 | Geodata:1)
↑1135 m↓1300 m   T3  
29 Dec 15
Gemmenalphorn und Niederhorn
Frühlingsgefühle im Dezember. Das milde Wetter setzt sich fort, selbst im Engadin ist die Landschaft am Ende des Jahres noch braun. So nutze ich den sonnigen Tag für eine Wanderung von Habkern über das Gemmenalphorn zum Niederhorn und Abstieg zu den Beatushöhlen. Von Habkern geht es über Wiesen und kleine Wege, der...
Published by Castillion 7 January 2016, 19h59 (Photos:10 | Geodata:1)
↑400 m   T2 WI1  
29 Dec 15
Schwarzeis auf dem Öschinensee!
Das Highlight des jungen Winters 15/16 war bestimmt nicht die Schneelage. Während sich die einen in magere Kunstschneestreifen auf braunen Wiesen zwängten, genossen andere ein ganz besonderes Naturschauspiel: Die Öschinensee-Gfrörni im Dezember 2015. Nicht dass ein gefrorener Öschinensee etwas Aussergewöhnliches wäre, Eis...
Published by Alpin_Rise 15 January 2016, 15h41 (Photos:24 | Comments:5)