Welt » Schweiz » Bern

Bern


Bern Berner Jura Seeland Oberaargau Berner Mittelland Emmental Berner Voralpen Berner Voralpen Berner Voralpen Berner Voralpen Saanenland Saanenland Simmental Frutigland Jungfraugebiet Oberhasli Oberhasli

Touren Liste


Sortieren nach:


5:30↑1099 m↓1099 m   T3  
19 Jul 18
Rauflihorn - eher ein Skitourengipfel, aber trotzdem mit einer Überraschung: Gänsegeier
Meine Schwierigkeitsbewertung von T3 bezieht sich ausschliesslich auf den ostseitigen Abstieg vom Rauflihorn. Dieser Weg ist einiges steiler als der "Normalweg" via Grimmifurggi (T2), und er ist teilweise überwachsen oder von Lawinenniedergängen zerstört. Das Rauflihorn ist eigentlich bekannt als Ski- oder...
Publiziert von johnny68 19. Juli 2018 um 21:09 (Fotos:16 | Geodaten:2)
   T1  
16 Jul 18
Aare II/5, Fuchsenried bis Mühlethal
Start ist heute in Fuchsenried, dort wo der Wohlensee zu Ende ist und die Aare wieder weitergeht. Es geht hinunter zum Kraftwerk. Ich gehe auf der linken Seite des Flusses und schon bald ist das KKW Mühleberg erreicht. Weiter geht es in Richtung Saanesteg, vorbei an schönen Badeplätzchen, oft im Schatten dank der vielen Bäume....
Publiziert von rihu 17. Juli 2018 um 10:41 (Fotos:34)
↑1200 m↓1200 m   T6 II  
14 Jul 18
Gemsgrat
Ochsen - Bürglen (Gemsgrat) Ein absoluter Klassiker im Gantrischgebiet. Aus meiner Sicht gehört der Gemsgrat zu den schönsten Graten in den Berner Voralpen (ist natürlich Ansichtssache). Heute nahm icheinen Umweg im Aufstieg auf den Ochsen. Grund: Herdenschutzhunde...deshalb nahm ich die Route via Ritz - Oberalpigle -...
Publiziert von Aendu 15. Juli 2018 um 20:36 (Fotos:16)
3:30↑900 m↓700 m   T6-  
14 Jul 18
Juchlistock-Traverse
Dieser Tourenvorschlag entstammt dem empfehlenswerten Alpinwanderführer "Gipfelziele Berner Oberland" des SAC-Verlages. Es handelt sich um eine schöne Runde auf einen selten besuchten Gipfel mit einer überschaubaren Höhendifferenz. Aufstieg vom Räterichsbodensee und zuerst auf dem Weg zur Bächlitalhütte bis vor P. 2190....
Publiziert von Zaza 14. Juli 2018 um 18:08 (Fotos:11)
   T6  
13 Jul 18
Nüneneflue
Hübsche Route auf die Nünenenflue. Fahre von Blumenstein Schiessstand hinauf via Langenegg nach Blatteheid und parkiere hier das Auto. Bei der Wasserversorgung Blatteheid geht's rechts steil hinauf nach Alp Oberwirtnere und durch den Wald weiter bis Gustiberg. Hier ein erster schöner Anblick der Nünenen NO-Wand. Ich folge...
Publiziert von wene 13. Juli 2018 um 20:37 (Fotos:11)
2 Tage ↑3250 m↓700 m   ZS IV  
13 Jul 18
Jungfrau - der ehrliche Weg über den Inneren Rottalgrat
Jungfrau - ein ehrlich herrlicher Berg Die Jungfrau ist ein wunderbarer Berg, jedenfalls vom Aaretal her gesehen. Sie begleitet uns schon seit Jahren und immer wieder habn wir sie fotografiert von Zuhause in schier unendlich vielen schönen Abendstimmungen. Die Jungfrau ist wuchtig, dominant, formschön und abgesehen von der...
Publiziert von amphibol 19. Juli 2018 um 22:44 (Fotos:47 | Kommentare:4)
5:45↑1800 m↓1800 m   T5  
13 Jul 18
Dossen
Am Vorabend hatten t2star und ich an einer Tour aufs Kleine Wellhorn herumstudiert, die Sache aber letztlich wegen Bernds knappem Zeitplan auf ein anderes Mal verschoben. Hingegen empfahl mir der Kamerad den Dossen, ebenfalls eine sehr schöne Tour. Die etwas lange Reise mit Zug und Bus bis Rosenlaui ist heute eine kurzweilige...
Publiziert von Zaza 14. Juli 2018 um 17:50 (Fotos:10)
6:30↑1300 m↓1500 m   T6 II  
8 Jul 18
Gantrisch Nordflanke bis Ochsen über Gemsgrat
Einer von User Aendu beschriebenen Route wollte ich heute folgen. Gantrisch über die NO-Flanke, über den Schibenspitz zum Bürglen und via Birehubel zurück. Soweit, so gut. Abfahrt um kurz nach 6. Ankunft am Parkplatz Rüschegg oben und Start Richtung Nordflanke 8:20. Entgegen meiner Erwatungen herrschte nicht sonderlich...
Publiziert von Bikyfi 11. Juli 2018 um 08:30 (Fotos:26 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
↑2951 m↓2951 m   WS II  
8 Jul 18
Strahlegghorn
leichte hochtour in schöner umgebung nach einem kurzen abstieg von der Schreckhornhütte aufs Ober Ischmeer geht es weiter richtung alte Strahlegghütte. bis zum Gaag kann man bereits neben dem schnee auf wegspuren hochsteigen. vom Gaag bis zum Strahleggpass ists nicht mehr weit und die steilheit lässt es zu, dass dieser...
Publiziert von spez 11. Juli 2018 um 08:05 (Fotos:9)
5:30↑1028 m↓1028 m   T4  
7 Jul 18
Über Hohgant West und Trogehorn
Leider litt diese Tour etwas darunter, dass der Hohgant von Norden her eingenebelt wurde und die Aussicht in Richtung Mittelland eher beschränkt war. Manchmal sass ich mitten in der Nebelsuppe, und manchmal gab es durch einige Lücken Ausblicke ins sonnige Emmental oder zum sonnigen Dorf Habkern. - Der Hohgant ist eben durch...
Publiziert von johnny68 7. Juli 2018 um 21:04 (Fotos:18 | Geodaten:1)