World » Switzerland » Obwalden

Obwalden » Climbing


Order by:


7:45↑1200 m↓1200 m   T4+ II  
17 Jun 15
Tomlishorn 2128m - Widderfeld 2075m
Une région méconnue, à côté du Pilatus, un joli rapport de Felix , le choix s'est porté sur le Widderfeld. Ce n'est pas trop loin, vu les conditions météo annoncées, brouillard et soleil mais pas de pluie. En voiture jusqu'au petit parking de Schybach , puis direction Schy et birchboden , montée sous le Widderfeld ,...
Published by bernat 18 June 2015, 17h23 (Photos:16)
3:00   T5+ II  
11 Jun 15
Schafnase 2010m via NW-Grat
Dutzende Hikr-Berichte können nicht lügen... Schon länger schwirrt mir diese Tour im Kopf herum. Zu lange dachte ich mir und ging sie jetzt endlich mal an. Ein gutes Dutzend Hikr sind diese Route bereits gegangen und sogut wie allen gefiel sie - ein vielversprechender Anfang! Rauf gehts mit dem PKW von Giswil auf der sog....
Published by marc1317 12 June 2015, 04h33 (Photos:11)
4:30↑750 m↓750 m   T5+ II  
6 Jun 15
Über den Giswilerstock zur Rossflue
Giswilerstock (Kreuz P.1825m) - Schafnase (2010m) - Rossflue (2081m). Der Giswilerstock ist ein Ausläufer des Brienzer Grates und Teil der Bergkrone des Marientals - des Talschlusses der Waldemme. Verkehrsmässig ist das Massiv erschlossen durch die Panoramastrasse, die Sörenberg mit Giswil verbindet, und von der aus man die...
Published by poudrieres 6 June 2015, 19h26 (Photos:24 | Geodata:3)
↑1010 m↓1010 m   T4 I  
31 May 15
durchs Stollenloch und über die Felsbrücken zum Widderfeld
Aschi suchte für den SAC Huttwil nach einer attraktiven Route im Pilatus-Massiv - ich lieferte ihm anlässlich der Tourenleitersitzung die Vorlage; so durfte ich denn wieder einmal eine Clubtour in meiner überaus geschätzten Zentralschweiz leiten - und dies bei ebenso guten Wetterbedingungen wie vor acht Monaten mit meinen...
Published by Felix 8 June 2015, 14h22 (Photos:49 | Comments:2)
↑890 m↓890 m   T4- I  
17 May 15
Stockkreuz 1824m
Trauma Bewältigung am Giswilerstock Teil 1 Die sehr schwierige Wettersituation machte die Tourenplanung etwas anspruchsvoll. Da schönes Wetter scheinbar nicht vom Morgen an zu haben war entschieden wir uns für das Gebiet um den Giswilerstock. Ein konkretes Ziel hatten wir nicht sondern wollten uns dann vor Ort entscheiden....
Published by Bergmuzz 18 May 2015, 23h16 (Photos:37 | Geodata:1)
6:00↑660 m↓1400 m   T6 IV  
10 May 15
Widderfeld NO- und Ruessiflue SW-Grat
Das Widderfeld ist touristisch zweifellos einer der bedeutendsten und schönsten Gipfel der Pilatuskette. Abseits des Trubels Von Esel, Kulm und Tomlishorn, bietet es sowohl dem Berg- und Alpinwanderer, wie auch dem Tourenskifahrer und Kletterer ein lohnendes Ziel. Auf meiner ersten Bergtour über den "Alten Tomlishornweg" auf den...
Published by jfk 16 May 2015, 13h02 (Photos:50 | Comments:5)
5:45↑1000 m↓1000 m   T5 I  
22 Apr 15
Alpin am Stanserhorn: Überschreitung Chli Horn
Nun ist definitiv Zeit aufzuwachen. Der Winter ist vorbei! Die alpine Wandersaison hat endlich begonnen! Zumindest in den Voralpen ist schon Einiges möglich, so zum Beispiel am Stanserhorn. Wie in guten alten Zeiten werde ich mit der Karre vom Bahnhof Sarnen abgeholt. Anschliessend gibt es natürlich zunächst mal Kaffee samt...
Published by Tobi 24 April 2015, 06h59 (Photos:34 | Comments:2 | Geodata:1)
7:00↑1080 m↓1130 m   3 F AD  
1 Jan 15
Brünig - Gibel 2036m - Horn 1858m - Hüttstett 1662m - Lungern 752m
Brünig – Gibel 2036m – Horn 1858m – Hüttstett - Lungern Eine grandiose Tour vor der Haustüre! Diese Winterüberschreitung der beiden Gipfel wollte ich schon länger mal in Angriff nehmen. Das neue Jahr beginnt genau mit dieser Tour.   Aufstieg Gibel 2036m Von der Bahnstation...
Published by Lulubusi 4 January 2015, 00h24 (Photos:49 | Comments:2)
5:00   T5 II  
5 Dec 14
Tomlishorn, 2129m (Süd-West)
Dieser Freitag war gezeichnet von einem dicken Hochnebel in den tieferen Lagen. Ich durchbrach die Nebelsuppe mit dem Auto oberhalb der Lütoldmatt. Dort parkierte ich, zog die Wanderschuhe an, schulterte den Rucksack und machte mich gemütlich auf zur Alp Tumli. Die Sonne sollte erst in knapp einer Stunde aufgehen, also hatte ich...
Published by padmanaba 5 December 2014, 20h22 (Photos:3)
7:00↑1100 m↓1100 m   T5 III  
26 Nov 14
Überschreitung Pilatus-Manndli: Tomlishorn bis (fast) Kulm
Ein weiteres Juwel aus der Reihe „Vergessene Pilatus-Gipfel“. Für dessen Überschreitung müssen allerdings die Verhältnisse passen. Das Wichtigste: Die Wanderautobahn vom Kulm zum Tomlishorn sollte gesperrt oder sonst auf eine Weise menschenleer sein. Man klettert nur wenige Meter über diesem Wanderweg und Steinschlag ist...
Published by Tobi 27 November 2014, 21h09 (Photos:57 | Geodata:1)