World » Switzerland » Obwalden

Obwalden » Climbing


Order by:


6:45↑2734 m↓1051 m   T5- 4+  
17 Aug 14
Ruessifluegrat - Galtigentürme
Meine ganzen Sommerpläne wegen dem vielen Regen leider buchstäblich ins Wasser gefallen. Somit in letzter Zeit mehr am klettern gewesen. Da der Fels zum Klettern schneller trocknete als Gras und Schattenhänge, so auch heute. Was kurzes griffiges zum kraxeln ohne viel Matsch? Ruessifluegrat und Galtigentürme. Beides ideal für...
Published by tricky 19 August 2014, 23h43 (Photos:18 | Geodata:1)
↑650 m↓650 m   T5 4+  
25 Jul 14
Rosegg (1972m) via Galtigentürme
An Wochenenden sind die Mattalpplatte und die Galtigentürme für mich Tabu (überbevölkert), doch freitags lässt sich beides recht gemütlich und in Ruhe klettern, wie wir neulich an der Platte bzw. nun an den Türmen erfahren durften. Vergangenen Herbst kletterte ich die Galtigentürme zum ersten Mal. Damals liess ich meine...
Published by أجنبي 26 July 2014, 13h32 (Photos:5)
↑690 m↓940 m   T3+ I  
3 Jul 14
Höch Dossen - Hohmad: Rundtour oberhalb von Flüeli
Nachdem wir uns auf dieser Tour ein erstes Mal begegnet sind, klappte es nun endlich mit einer gemeinsamen Unternehmung - dazu ist, aus geografischen Gründen, die Zentralschweiz angesagt. Nicki holt mich an Bahnhof Entlebuch ab, danach fahren wir über den Glaubenbergpass und Flüeli, wo wir bei schönstem Wetter auf...
Published by Felix 14 July 2014, 17h57 (Photos:32)
↑1005 m↓1005 m   T4+ I  
25 Jun 14
endlich wieder mal durchs Stollenloch und über die Brücken zum Widderfeld
Nachdem ich sowohl den Aufstieg wie den Abstieg bereits einmal geschafft, später jedoch nicht reüssiert hatte, war es an der Zeit, wieder einmal diese überaus geschätzte Gegend und die sehr interessante Tour anzugehen und zu wiederholen. Aus den drei erwähnten Tourenberichten sind die Weg- und weglosen Auf- und...
Published by Felix 9 July 2014, 23h05 (Photos:45 | Comments:1)
9:00↑2250 m↓2250 m   T6 III  
21 Jun 14
Widderfeldstock, Nünalphorn und Huetstock
Vom Melchtal aus zur Brücke des Diesselbachs, danch steil hoch zu Riedgarten - Blegi - Hinter Stalden. Der Wegweiser zeigte den Weg hoch zu Laui, es hat im Gras rot - weise Pfösten aber keine ersichtlichen Wegspuren. Weiter oben kommt der bessere Weg, da links weiter bis zur Storegg. Über den Grat zum Chrachen bis hoch zum...
Published by Ledi 27 June 2014, 22h37 (Photos:23)
↑1100 m↓1100 m   T5 PD+ III  
9 Jun 14
Ruessiflue - Matthorn - Esel (Südgrat)
Messerscharf über die Ruessiflue     Das Projekt Ruessiflue wurde uns kürzlich von Fraroe empfohlen, entsprechend gross war die Vorfreude, dieses bald in die Realität umzusetzen. Das perfekte Pfingstwetter liess uns diesen Wunsch bei fantastischen Bedingungen realisieren. Grundlage für die Vorbereitung...
Published by Bombo 12 June 2014, 14h22 (Photos:28 | Comments:3 | Geodata:1)
5:30↑800 m↓800 m   T4- I  
7 Jun 14
Vordere Rossflue 2073m
Und wieder abgeblitzt an der Rossflue. Zum zweiten Mal innerhalb zwei Jahren bin ich angetreten um die Hintere Rossflue zu besteigen und musste wieder kapitulieren. Da absolviert man immer mal wieder T5 und T6 Touren und besteigt die Schafnase über den NW-Grat doch die Besteigung der Rossflue will und will nicht klappen. Tja...
Published by Bergmuzz 8 June 2014, 13h33 (Photos:29 | Geodata:1)
5:15↑1700 m↓1700 m   T5 II F  
5 Apr 14
Auftakt in die Wandersaison: Tomlishorn...
…was aber noch lange nicht heisst, dass die Skischuhe jetzt zum Übersommern in den Estrich gestellt werden. Da gäbe es nämlich noch die eine oder andere Skitour, die gemacht werden möchte. Ist aber wie heute nur ein halber Tag Zeit, und dies erst noch bei dürftigen Wetterverhältnissen, dann kommen die schon sehnlichst auf...
Published by Maisander 9 April 2014, 11h58 (Photos:17)
6:00↑1800 m↓200 m   T6 III  
10 Dec 13
Über den wilden Ostgrat aufs Matthorn
Vor einiger Zeit ist mir bei einer Fahrt mit der Zahnradbahn auf dem Pilatus der markante Ostgrat des Matthorns förmlich ins Auge gestochen. Einem Schiffbug gleich thront er über der Alp Ämsigen. Das könnte eine knackige Grattour sein – die Bestätigung finde ich im Zentralschweizer Tourenführer aus den 1930er-Jahren....
Published by Tobi 22 December 2013, 16h58 (Photos:21 | Comments:3 | Geodata:1)
1 days ↑1300 m↓2100 m   T5 II  
8 Nov 13
Den Steinböcken auf der Spur
Neben der Aussicht und der steilsten Zahnradbahn der Welt ist der Pilatus auch für seine Steinböcke bekannt.Für die Touristen werden am Kulm die dortigen, fast schon handzahmen Tiere mit Salz angelockt. Je weiter man sich jedoch vom Touristentrouble entfernt, desto wilder werden die Tiere wieder. Dass sich Touristen an den...
Published by jfk 12 November 2013, 22h57 (Photos:24 | Comments:2)