World » Seychelles

Seychelles


Order by:


7:00   T2  
12 Apr 16
Seychellen - Mahé Island - Rundtour
Mahéist 28 km lang und 8 km breit und mit 154,7km² die größte der 115 Inseln der Seychellen. Dort wohnen mit 72.000 Menschen auch fast 90% der Bevölkerung der Seychellen. Urbanes Zentrum der Insel ist Viktoriamit knapp 25.000 Einwohnern. Seit der Einweihung des internationalen Flughafensund der...
Published by lynx 21 April 2016, 18h30 (Photos:43)
5:00↑500 m↓500 m   T3  
8 Apr 16
Morne Seychellois National Park - MARE AUX COCHON - Mahé - Seychellen
Von Port Launay, im Nordwesten der Insel gelegen, geht man der Küstenstrasse entlang an der Haupteinfahrt des Luxus Resorts Constance Ephelia vorbei, bis man ca. 5 Minuten später an der rechten Strassenseite den Fussballplatz erreicht und weitere ca. 30 Meter weiter auf der linken Seite ein Haus erblickt welches im Erdgeschoss...
Published by lynx 17 April 2016, 20h55 (Photos:65)
3:00↑100 m↓100 m   T1  
7 Apr 16
Seychellen - Mahé - Viktoria - Seychelles Botanical Garden and Sir Selwyn Clark Market
Von fast allem was auf den Seychellen an botanischen Raritäten wächst, gibt es in dem bereits 1771 begründeten, ältesten Botanischen Garten der Welt, mindestens ein Exemplar. Gleich beim Eingang sieht man rechts und links des Weges die einzigen Coco-de-Mer-Bäume, die ausserhalb der Inseln La Dique, Praslin und Curieuse...
Published by lynx 17 April 2016, 23h28 (Photos:26)
2:00↑100 m↓100 m   T3  
6 Apr 16
Mahé - Thérèse Island - Erkundung einer unbewohnten Insel auf den Seychellen
Am Morgen auf Fischfang, am Nachmittag auf Schnorcheltour und Erkundung der unbewohnten Insel Thérèse. Thérèse Island ist eine unbewohnte Insel westlich von Mahé, welche an ihrer Ostseite einen Sandstrand und ein schönes Riff hat, welches zum Schnorcheln ein genialer Platz ist, sonst aber überall relativ schroffe und...
Published by lynx 21 April 2016, 09h50 (Photos:42)
2:00↑100 m↓100 m   T3  
5 Apr 16
Die Felsen von ROS LEPA im Indischen Ozean - Seychellen
Mahé, ist die grösste der 115 Seychellen-Inseln auf dem Archipel vor der afrikanischen Küste. Arabische Seefahrer betraten als erste ca. 800 n. Chr. die Seychellen. Später folgten portugiesische Seefahrer, der bekannteste Vasco da Gama um 1502. Im 16./17. Jh. kamen Piraten und Freibeuter, allen voran der legendäre Oliver...
Published by lynx 14 April 2016, 21h21 (Photos:30 | Comments:2)
3:00↑400 m↓400 m   T2  
22 Apr 10
Glacis des Trois Frères und Copolia - die schönsten Aussichtspunkte auf Victoria
nicht nur die wohl schönsten der einfach zu erreichenden Aussichtspunkte auf Victoria, auch die exotischen Pitcher Plants wachsen hier in großer Menge. Nach der einwöchigen Kat-Safari hatte ich eigentlich geplant, in den restlichen anderthalb Wochen einige Wanderungen in die Berge der Hauptinsel Mahé zu unternehmen....
Published by dulac 4 May 2011, 23h27 (Photos:12)
3:00↑333 m↓333 m   T1  
8 Apr 10
Nid d´Aigles (333 m) - der höchste Punkt auf La Digue
Tags zuvor war unsere kleine Kat-Flottille bestehend aus 4 Hobie 16 und einem Hobie 18 von Praslin für 2 Tage nach La Digue herübergesegelt. Heute Vormittag wollten wir uns einen ersten Überblick vom "Adlernest" verschaffen. La Digue gehört mit einer Entfernung von ca. 40 km zur Hauptinsel Mahé zu den Inner Islands der...
Published by dulac 30 March 2011, 23h11 (Photos:30 | Comments:2)
1:30↑100 m↓100 m   T1  
18 Apr 09
Vallee de Mai UNESCO Weltnaturerbe und La Digue Island
Die Inseln Praslin (10x5km) und La Digue (3x1.5km) sind die 2. und 3. groesste Insel der Seychellen. Ein wares Naturparadies, sowohl ueber als auch unter Wasser. Im Vallee de Mai waechst der weltweit  groesste Samen, das Coco de Mer. Auf dem autofreien La Digue findet sich Anse Source D' Argent, einer der 10...
Published by MicheleK 3 May 2009, 01h36 (Photos:20)
4:00↑400 m↓400 m   T3  
15 Apr 09
Congo Rouge 750m - vom Dschungel verschluckt
Eigentlich wollten wir unbedingt auf den mit 905m hoechsten Berg der Seychellen - den Morne Seychellois. Aber es sollte anders kommen und wir haben schlussendlich, als Alternative, die Urwaldtour zum sagenumwobenen 2. hoechsten Berg Congo Rouge 750m unternommen. Im Internet ist fast nichts ueber Trekking im gleichnamigen...
Published by MicheleK 1 May 2009, 14h24 (Photos:17)
2:30↑150 m↓150 m   T2  
14 Apr 09
Copolia 498m - Gipfelheimat fleischfressender Pflanzen
Eine kurze Wanderung auf einen lohnenden Aussichtspunkt oberhalb von Voctoria. Das felsige Glacis Gipfleplateu des Copolia, obwohl einfach zu erreichen, ist mit fleischfressenden Pitscher Plants ueberwachsen und wartet mit einer einzartig angepassten Flora auf. Von Val Riche auf gut ausgebautem und markiertem Weg...
Published by MicheleK 1 May 2009, 16h11 (Photos:19)