World » Germany » Östliche Mittelgebirge » Fichtelgebirge

Fichtelgebirge


Order by:


6:15↑760 m↓760 m   T2  
23 Jul 16
Rudolfstein, Schneeberg und Waldstein
Um 17:00Uhr ist allgemeines Treffen zum Grillen, davor geht doch bestimmt was!? Nun, eine schöne und durchaus etwas längere Runde im Fichtelgebirge ist allemal möglich, das Fleisch und die Würstchen sind eh schon tot und rennen nicht davon, falls ich etwas später kommen sollte... Vom Ausgangspunkt aus geht es hinauf zum...
Published by klemi74 24 July 2016, 03h19 (Photos:22)
3:15↑460 m↓460 m   T2  
16 May 16
Felsenmeer Luisenburg und Kösseine
Spannende Touren müssen auch im Mittelgebirge nicht unbedingt auf die höchsten Gipfel führen - bestes Beispiel ist der Aufstieg zur Kösseine durch das beeindruckende Felsenlabyrinth der Luisenburg, bei dem der Gipfel eigentlich nur eine bessere Zugabe darstellt. Die Jahrmillionen alten, zum Teil mehr als hausgroßen...
Published by klemi74 16 May 2016, 23h44 (Photos:27)
3:00↑180 m↓180 m   T2  
27 Dec 15
Auf die Platte im Steinwald
Nach gut 2 Jahren war mal wieder die Platte im Steinwald (946m) dran - ein beliebtes Wanderziel - Sommer, wie Winter. Auf ihrem Gipfel steht der Oberpfalzturm - ein 33m hoher Holz-Aussichtsturm. Vom Wander-Parkplatz, nahe dem gemütlichen 'Rawetzer Haus' geht's zuerst leicht bergab südwärts, wo man nach ca. 150m auf einen (im...
Published by Jackthepot 14 January 2016, 17h35 (Photos:20)
1:30↑260 m↓260 m   T2  
26 Dec 15
Auf den Rawetzer Hausberg - die Kösseine
Alle Jahre wieder in der Weihnachtszeit,treibt sich der Jackthepot in heimatlichen Gefielden rum - wie viele andere Deutsche auch - und lässt es sich wohlergehen bei schier endlosen lukullischen Genüssen. Damit sich die einverleibten Kalorien nicht sofort in den mittleren Körperregionen anlagern können, gibt es im...
Published by Jackthepot 10 January 2016, 15h20 (Photos:21)
3:00↑274 m↓274 m   T2  
27 Oct 15
Herbstwanderung auf den Ochsenkopf 1024m
Warten auf den Winter ... auch die Naturscheint zu verschnaufen, überall rieselt buntes Laub zu Boden...auch der Wander-Tourismus hat ein Zwischensaisontief erreicht (schon gleich unter der Woche) Die Lifte schließen am Wochenende und genauso die absolut menschenleere Gipfelgaststätte am Asenturm. Ab ca. 18.12. geht's wieder...
Published by Jackthepot 29 October 2015, 12h35 (Photos:7)
2:15↑260 m↓260 m   T2  
15 Aug 15
Ein Wackelstein, eine Ruine und zwei Türme - der Kornberg im Fichtelgebirge
Jetzt bin ich doch tatsächlich mitten im Sommer seit mehr als zwei Wochen nimmer Wandern gewesen - entweder musste ich arbeiten oder ich hatte andere Termine... ...und im Zweifelsfall war es schlicht und ergreifend zu warm! Nun also ein freies Wochenende, allerdings in der alten Heimat, die eher durch Hügel als durch Berge...
Published by klemi74 16 August 2015, 12h12 (Photos:28)
2:30   T1  
12 Jun 15
'Alles ist relativ' - Einstein würde sich freuen - Schneeberg im Fichtelgebirge einmal anders
Konventionelles: ...Heimaturlaub und Regenwetter ... da muss man den ersten trockenen und freien Nachmittag gleich nutzen und den höchsten Gipfel unsicher machen: den Schneeberg im Fichtelgebirge. Man startet am Wanderparkplatz Seehaus, übrigens 'Europäische Hauptwasserscheide Main/Rhein (Nordsee) - Naab/Donau (Schwarzes...
Published by Jackthepot 16 June 2015, 00h50 (Photos:22 | Comments:2)
2:00↑100 m↓100 m   T2 II  
16 May 15
Luisenburg - Kraxelspaß vom Feinsten
Nach der grandiosen Wander/Kraxeltour durch Gorges Franchard vor einigen Wochen, recherchierte ich nach ähnlich spannend angelegten Touren in der näheren Umgebung. Der Naturpark "großes Labyrinth bei Wunsiedel/Bad Alexandersbad kam meiner Vorstellung dabei am nächsten. Zwar muss bei dieser Wanderung Eintritt bezahlt werden,...
Published by hikemania 17 May 2015, 08h50 (Photos:22)
2:00↑280 m↓280 m   T1 I  
19 Apr 15
Kösseine - Rawetzer Hausberg
Es war mal wieder Zeit für einen sportlich, ambitionierten Spaziergang auf unseren Rawetzer Hausberg – die ‘Große Kösseine‘ . Das Wetter war schon viele Tage sehr trocken, so wollte ich erstmalig die Gelegenheit nutzen, die Felsgruppe am Gipfel der ‘Kleinen Kösseine‘ zu ersteigen. In all den Jahren vorher, waren die...
Published by Jackthepot 6 May 2015, 00h08 (Photos:16)
6:45↑600 m↓600 m   T2  
28 Oct 14
Von Nagel auf den Seehügel
Nach einer Runde um den Nageler See folge ich zunächst demRundweg "Teutsches Paradeiß" (so wird das Fichtelgebirge 1692 von einem gewissen Johann Will genannt, siehe http://www.bayern-fichtelgebirge.de/heimatkunde/097.htm), also dem grünen Ring auf weißem Grund,streife die Ortschaft Wurmloh bzw. die zugehörige...
Published by Curi 6 November 2014, 09h58 (Photos:45 | Geodata:1)