Welt » Deutschland » Südwestliche Mittelgebirge » Fränkische Alb

Fränkische Alb


Sortieren nach:


2:15↑260 m↓260 m   T2 II  
5 Jun 17
Großer und Kleiner Kordigast
Wieder mal - eigentlich mache ich das doch immer so? - bin ich nach einem Wochenende in der Heimat auf der Rückfahrt gen Süden noch ein bisschen unterwegs gewesen. Diesmal lag das Ziel einmal mehr in der nördlichen Fränkischen Alb, einer Gegend, die ich seit späterer Kindheit kenne und liebe. Ziel war diesmal der Kordigast,...
Publiziert von klemi74 7. Juni 2017 um 02:49 (Fotos:22)
3:45↑400 m↓400 m   T4 II  
2 Jun 17
Oberlandsteig
Mal wieder auf dem Oberlandsteig unterwegs, die wahrscheinlich spannendste Wanderung im weiten Umkreis. Vor sieben Jahren waren wir schon mal hier, die schattige Tour bietet sich an bei heissem Wetter. Der Verlauf ist schnell erzählt, der beschilderte Einstieg beginnt in der Seitenstraße (heisst tatsächlich so) in Konstein und...
Publiziert von Max 9. Juni 2017 um 20:12 (Fotos:32)
3:45↑450 m↓450 m   T1  
6 Mai 17
Rund um Hechlingen
Hechlingen heißt eigentlich "Hechlingen am See". Aber erst seit 1981, denn der See ist der Hahnenkammsee, und der Hahnenkammsee ist ein Stausee im Tal der Rohrach unterhalb von Hechlingen. Was davon zu halten ist, wegen der Anlage eines solchen den Namen eines Dorfes zu ändern, mag jeder selber beurteilen. Ich war auch gar nicht...
Publiziert von Curi 10. Mai 2017 um 15:36 (Fotos:26 | Geodaten:1)
9:45↑220 m↓220 m   T1  
30 Apr 17
Zwischen Waischenfeld und Aufseß - der lange Weg zum guten Bier
Die kleine Gemeinde Aufseß in der Fränkischen Schweiz steht im Guiness-Buch der Rekorde: Vier Brauereien bei bloß knapp mehr als 1.400 Einwohnern stellen einen Weltrekord dar. Die auf die zur Gemeinde gehörenden Dörfer verteilten Brauereien werden natürlich auch durch einen gepflegten Wanderweg miteinander verbunden... Ich...
Publiziert von klemi74 2. Mai 2017 um 14:14 (Fotos:38 | Kommentare:3)
2:00↑370 m↓370 m   T2  
21 Mär 17
Festung Rothenberg und Glatzenstein
Auf der Fahrt von Nord nach Süd wurde das Wetter zunehmend besser, Zeit also für eine Fahrtunterbrechung bzw. eine kleine Wanderung. Ziel ist die Ruine der Festung Rothenberg oberhalb von Schnaittach, die man auch von der nahen A9 aus gut erkennen kann. Start ist im kleinen Dorf Kersbach, wo ein Fußweg zur alten Festung...
Publiziert von klemi74 21. März 2017 um 21:37 (Fotos:17)
3:45↑350 m↓350 m   T2  
11 Okt 16
Der Exkursionspfad im Sackdillinger Forst mit Abstecher zur "Action Directe"
Zwischen der Pegnitz im Westen und dem riesigen Truppenübungsplatz Grafenwöhr im Osten befindet sich ein großes Waldgebiet, das unter dem Namen Sackdillinger Forst oder auch als Wellucker Wald bekannt ist. In diesem Wald befinden sich zahllose Felsbastionen aus weißem Jurakalk, entstanden aus ehemaligen Riffen des Jurameeres....
Publiziert von klemi74 11. Oktober 2016 um 21:42 (Fotos:23)
4:30↑500 m↓500 m   T2 II S+  
10 Okt 16
Höhenglücksteig und Norissteig, Klettersteigklassiker im Frankenland
Nordöstlich von Nürnberg gibt es zwei altbekannte Klettersteige, die oft als Übungsklettersteige für diejenigen in den Alpen bezeichnet werden. Das wird aber gerade dem Höhenglücksteig nicht gerecht, wird er doch in der üblicherweise verwendeten Skala als "D/E" eingestuft, zumindest bei einer kompletten Begehung. Beide habe...
Publiziert von klemi74 10. Oktober 2016 um 17:36 (Fotos:34)
1:00↑50 m↓50 m   T1  
20 Aug 16
Hesselberg - höchster Berg Mittelfrankens
Im August machten wir bei unserer Frankenrundfahrt (ratet mal, wessen Heimat das ist!) noch einen Abstecher auf den Hesselberg. Der Berg selbst sticht aus seiner Umgebung heraus und ist schon von Weitem sichtbar. Bei guter Sicht kann man auch die Alpen von seinem Gipfel aus sehen. Wir fuhren mit dem Auto zum höchst...
Publiziert von Erdinger 1. Dezember 2016 um 19:01 (Fotos:11)
1:30↑140 m↓140 m   T1  
22 Jul 16
Kleiner Kulm und Warenberg, zwei Hügel an der Autobahn
Auf der Fahrt aus dem Süden in den Norden Bayerns wäre wegen eines Termines in München eigentlich eine längere Unterbrechung angesagt gewesen, doch kurzfristig wurde der Termin abgesagt und ich hatte sozusagen freie Fahrt. Da die Autobahn tatsächlich halbwegs leer war, kam ich gut voran, am Abend hatte ich nichts vor, also...
Publiziert von klemi74 22. Juli 2016 um 22:02 (Fotos:18)
3:00↑250 m↓250 m   T1  
18 Jun 16
Archäologie und Hügel um Thalmässing
Vielleicht trügt ja der Schein, aber Wochenend-Wetterglück sieht anders aus, zumindest in den Nordalpen. Statt Gipfel gibt's daher mal wieder Hügel, zur Abwechslung mit archäologischen Fundstückchen garniert. Vom Parkplatz laufen wir Richtung Westen durch den netten Ort, bis wir auf die Ringstraße treffen, der...
Publiziert von Max 28. Juni 2016 um 18:43 (Fotos:19)