Welt » Deutschland » Alpen

Alpen


Die Region "Alpen" ist die südlichste der 6 Hikr-Regionen in Deutschland und die einzige, in der sich Hochgebirge befinden. Alle Berge Deutschlands über 1500 m liegen in den Alpen. Daher ist die Region Alpen die wichtigste Deutsche Region auf hikr.org. Der Deutsche Alpenraum ist Teil der Nördlichen... [Weiterlesen]

Touren Liste


Sortieren nach:


6:30↑900 m↓900 m   WT3  
3 Dez 17
SoSST
Der Wetterbericht verspricht wieder einmal viel und so breche ich zu meiner ersten Sonntagsschneeschuhtour (SoSST) dieses Winters auf das Seekarkreuz und vielleicht auch den Brandkopf auf. Die Erwartungen sind sehr hoch. Ich träume von Pulverschnee in strahlendem Sonnenschein oberhalb der Nebeldecke. Was für Fotomotive wird das...
Publiziert von ZvB 4. Dezember 2017 um 19:57 (Fotos:24 | Geodaten:1)
↑336 m↓336 m   L  
3 Dez 17
Gras- und Stoa-Tour zum Schreckenkopf - 1316 m - Mangfallgebirge
Angeregt durch die vielen Tourenberichte in den letzten Tagen, die zumeist vom Pulvertraum schwärmten, suchte ich mir als kleine Eingehtour den Schreckenkopf aus. Als ich am Parkplatz Arzmoos ankam, traute ich kaum meinen Augen: wenig Schnee am Westhang des Schreckenkopfs, bis obenhin schauten die Grasbüschl raus. Aber ich ging...
Publiziert von Woife 4. Dezember 2017 um 03:55 (Fotos:8)
1 Tage 7:00↑1200 m↓1000 m   T3 WT5  
3 Dez 17
Schneeschuhtour vom Osterfeuerkopf zum Hirschberg - abenteuerlicher Abstieg inklusive
Die Eschenloher Runde vom Osterfeuerkopf zum Hirschberg ist eine beliebte Wandertour. Im Winter wird sie jedoch eher selten begangen. Noch nicht vorgestellt wurde hier der Schneeschuhabstieg über die Südflanke des Hirschbergs, die sich ob der nebelverhangenen Unübersichtlichkeit des Geländes in die Westflanke verlagerte und...
Publiziert von mabon 7. Dezember 2017 um 00:02 (Fotos:38)
↑1230 m↓1230 m   WS-  
2 Dez 17
Dreifahnenkopf bis Bleicherhorn - "Lücken füllen" statt Lückenbüßer am Ende des Ostertals
So langsam werden die Lücken für mich in der Hörnergruppe kleiner, die noch unbestiegenden Gipfel weniger. Kein Wunder, ist es doch das von meinem Wohnort am schnellsten erreichbare, Revier für Skitouren (klammert man den Schwarzwald einmal aus). Deswegen trifft es nun die Gipfel in den zu füllenden"Lücken", doch...
Publiziert von simba 5. Dezember 2017 um 18:05 (Fotos:20)
3:30↑680 m↓680 m   T2  
26 Nov 17
Aufackern statt Abrackern
Für eine schnelle Tour bei mäßigem Wetter und ungüstigen Bedingungen ist die Umgebung von Ober- oder aber auch Unterammergau doch immer gut. Dort gibt es die Hörnle, den Hochschergen, das Bremeneck oder eben den Aufacker, das Ziel der heutigen kurzen Runde. Doch etwas ist anders als bei den bisherigen Touren des vergangenen...
Publiziert von ZvB 28. November 2017 um 14:14 (Fotos:16 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
5:00↑1150 m↓1150 m   ZS IV WI1  
24 Nov 17
Rubihorn - mittlere Nordwand (400 m, M4, WI1)
Entgegen meinen Vermutungen nach der 1. Begehung, lässt sich die mittlere Nordwand doch vernünftig mit Ständen einrichten (Zumindest alle 50-60m). Teilweise sind NH vorhanden. Wer mit Ständen sichern möchte, der sollte NH, KK und Spectre Ice Pitons/alte Eishaken mitführen. Häufig steckt nur 1 Normalhaken am Stand. ;) Wenn...
Publiziert von pete85 27. November 2017 um 08:10 (Fotos:14)
2 Tage ↑750 m↓750 m   T1  
23 Nov 17
Hörnle als Zweitagestour
Eine Zweitagestour auf's so schnell erreichbare Hörnle - wer macht denn so was? Richtig, ich! Hintergrund dieser eher ungewöhnlichen Aktion ist ein kleiner Ausflug mit den Kollegen: am Nachmittag treffen wir uns am Parkplatz und steigen flotten Schrittes über den Winterweg zur Hörnlehütte auf. Dort ist es nicht mehr weit...
Publiziert von klemi74 24. November 2017 um 18:47 (Fotos:15)
↑380 m↓380 m   T4- VIII-  
22 Nov 17
Drytooling in der Hölltobel Arena - Sektor Himmel und Hölle
Nachdem das Eis am Abschmelzen ist und die nächsten 3 Tage auch sehr warm werden, ging es heute zum Drytoolen erneut in die Hölltobel Arena, aber in einen noch nicht besuchten Sektor. Im Sektor Himmel und Hölle sollte es auch ohne Eis gehen, kann man dem Übersichtsbild in meinem Kletterführer glauben - und es ging auch....
Publiziert von pete85 24. November 2017 um 21:21 (Fotos:22)
5:15↑380 m↓380 m   T3 VII+  
20 Nov 17
Mixedklettern in der Hölltobel Arena - Sektor Halb und Halb
Momentan gibt es noch zu wenig Eis fürs Eisklettern. So bietet sich heute der Besuch der Hölltobel Arena bei Gerstruben an. Hier gibt es Eis-, Mixed- und Drytooling-Routen in verschiedenen Sektoren. Normalerweise würde ich das Eis im Sektor Halb und Halb wachsen lassen, aber da jetzt wieder eine Warmfront vor der Tür steht,...
Publiziert von pete85 23. November 2017 um 10:24 (Fotos:18)
10:00↑1600 m↓1600 m   WT4  
18 Nov 17
Schneeschuhtour aufs Rauheck (2384m)
Nach meinem Versuch vor wenigen Tagen konnte ich heute den Gipfel des Rauheck erreichen. Der Schnee hatte sich z.T. deutlich gesetzt und sogar ein Schneeschuhgänger ist in meiner Spur durchs Oytal bis kurz unter das Seichereck aufgestiegen. Leider nicht weiter, hatte mich schon auf eine Spur gefreut - lol. Es gibt aktuell 2...
Publiziert von pete85 20. November 2017 um 19:38 (Fotos:24 | Kommentare:7)