Welt » Deutschland » Alpen

Alpen


Die Region "Alpen" ist die südlichste der 6 Hikr-Regionen in Deutschland und die einzige, in der sich Hochgebirge befinden. Alle Berge Deutschlands über 1500 m liegen in den Alpen. Daher ist die Region Alpen die wichtigste Deutsche Region auf hikr.org. Der Deutsche Alpenraum ist Teil der Nördlichen... [Weiterlesen]

Touren Liste


Sortieren nach:


8:00↑1100 m↓1100 m   T4 I  
16 Jun 18
Zirbelkopf (1988 m) - im Schatten der Wettersteinwand
Die Wettersteinwand im gleichnamigen Wettersteingebirge stellt den höchsten Punkt des Wettersteingrats östlich der Meilerhütte dar. Es handelt sich hierbei um ein gewaltiges Massiv aus hellem Wettersteinkalk, dessen eindrucksvolle Nordwände das Herz des Bergsteigers höher schlagen lassen. Nördlich unterhalb besagter Wände...
Publiziert von Nic 17. Juni 2018 um 19:48 (Fotos:19)
↑650 m↓1350 m   T4 V  
16 Jun 18
Riffeltorkopf NW-Wand - Weder Tiger noch Käfer noch Mäuse gesehen
Ein großer Kletterer war ich ohnehin noch nie, durch eine chronische Erkrankung des Ellenbogens ist es nicht besser geworden. Aber immerhin rücken so wieder Touren in den Blickpunkt, die einen früher vielleicht nicht so gereizt hätten. So verschlug es uns in die im Netz vielfach alstolle 4er-Klettereigelobte Route "Die Maus,...
Publiziert von simba 22. Juni 2018 um 13:06 (Fotos:21)
12:30↑1893 m↓1893 m   T3 I  
16 Jun 18
Überschreitung Esterberge
Eigentlich wollte ich ja nur über's Kistenkar auf die Hohe Kisten und vielleicht noch auf den Krottenkopf. Herausgekommen ist eine Überschreitung fast des ganzen Estergebirges. Vom Wanderparkplatz an der Schellenbergstraße in Eschenlohe quert der Weg erst mal das Bett der Urlaine hinüber zum Sportplatz. Ein Schild...
Publiziert von petro4213 19. Juni 2018 um 22:14 (Fotos:35)
6:15↑1400 m↓1400 m   T4+ IV L  
9 Jun 18
Südliches Höllhorn (2149m) Normalweg und Nördliches Höllhorn (2145m) Südwand
Das aktuelle Wetter macht es einem schwer mit der richtigen Tourenplanung im Allgäu. Das am Vorabend oftmals noch gut angesagte Wetter schaut beim morgendlichen Prüfblick wieder komplett anders aus. Zudem ist das aktuell hohe Gewitterrisiko nicht gerade förderlich. Lange Tagestouren auf die hohen Gipfel sind selten möglich....
Publiziert von Andy84 12. Juni 2018 um 15:14 (Fotos:37 | Kommentare:3)
↑1295 m↓1295 m    
5 Jun 18
Aggenstein 1985 m zum Sonnenuntergang / al tramonto
Der Breitenberg mit mehreren Abfütterungsstationen und einer Bergbahn ist nicht besonders einsam. Der Aggenstein noch viel weniger, weil hier die Leute auch noch von der Kissinger Hütte hoch kommen. Aber eine schöne Aussicht hat es da. Und es gibt Murmeltiere zu beobachten!   Wir steigen dieses Jahr zum ersten Mal...
Publiziert von Winterbaer 9. Juni 2018 um 23:51 (Fotos:52 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
8:00↑1400 m↓1400 m   T5+ II  
3 Jun 18
Kleiner Waxenstein (2136 m) Überschreitung - ein Highlight im Wetterstein
Der Kleine Waxenstein hoch über Garmisch bildet den östlichen Eckpunkt des Waxensteinkamms im Wettersteingebirge. Wie so oft handelt es sich auch in diesem Fall beim "Kleinen" um den anspruchsvolleren der beiden Waxensteine. Das ist wohl auch der Hauptgrund warum es auf diesem Gipfel im Vergleich zum deutlich höheren Großen...
Publiziert von Nic 7. Juni 2018 um 22:50 (Fotos:46 | Kommentare:3)
6:30↑850 m↓1750 m   T5+ II  
3 Jun 18
Drei Persönl am Dreimännlgrat - und ein Franziskaner
Der Dreimännlgrat! Dieses Foto hat uns angegeilt. Und wer schon mal dort oben war, kennt's eh: Vom Gipfel des Branderschrofens führt eine Wegspur nach Osten. Wie weit geht die? Was geht am Dreimännlgrat? Lässt sich der gesamte Grat zwischen den Dreimännl und dem Branderschrofen begehen? Das wollten wir an einem schönen...
Publiziert von Nik Brückner 21. Juni 2018 um 14:10 (Fotos:91 | Kommentare:4)
5:00↑1470 m↓1487 m   T3  
3 Jun 18
Über 5 Gipfel von Farchant nach Oberau
Die Berge westlich von Farchant haben alle einen Riesenvorteil-dort gibt es weit und breit keine Bergbahnen und auch keine Skipisten.Die Höhendifferenzen und Entfernungen sind respektabel sodass sich Otto Normalverbraucher schon ordentlich anstrengen muss. Viel Publikum ist dort nicht unterwegs, ich habe auf der gesamten Strecke...
Publiziert von trainman 17. Juni 2018 um 23:17 (Fotos:57)
7:15↑900 m↓900 m   T2 I  
3 Jun 18
Kampenüberschreitung vom Söllbachtal
Aus dem Söllbachtal führt ein schöner, alter Steig zur Mühltalalm und von dort ist es nicht weit zum Spitzkamp. Mit der Überschreitung der drei Kampen (Spitzkamp, Auerkamp, Ochsenkamp) und dem folgenden Abstieg durch den Stinkergraben ergibt sich eine herrliche Rundtour. Der Steig beginnt an einer Brücke über den...
Publiziert von shanB 13. Juni 2018 um 11:21 (Fotos:23 | Geodaten:1)
2:30↑550 m↓550 m   T4 II  
2 Jun 18
Laberköpfl (1411 m) - Spritztour von Oberammergau
Das Laberköpfl (auch Laberkopf) ist ein bekreutzter Felsen am Laber-Massiv bei Oberammergau. Während der kleine Gipfel bei den Einheimischen überaus beliebt ist, dürfte er den meisten Laberbergtouristen kaum ein Begriff sein. Unter Kletterern ist das Laberköpfl hingegen durchaus bekannt. Grund hierfür ist die sogenannte...
Publiziert von Nic 2. Juni 2018 um 18:13 (Fotos:20)