Welt » Deutschland » Alpen

Alpen


Die Region "Alpen" ist die südlichste der 6 Hikr-Regionen in Deutschland und die einzige, in der sich Hochgebirge befinden. Alle Berge Deutschlands über 1500 m liegen in den Alpen. Daher ist die Region Alpen die wichtigste Deutsche Region auf hikr.org. Der Deutsche Alpenraum ist Teil der Nördlichen... [Weiterlesen]

Touren Liste


Sortieren nach:


5:00↑900 m↓900 m   T2  
22 Apr 18
Teufelstättkopf und Rosengarten
Der Frühling ist zwar Ende April endlich da, in den Bergen - selbst in relativ niedrigen Höhen - herrscht aber immer noch Winter. Der Teufelstättkopf geht zwar auch im tiefsten Winter, allerdings nur über das Pürschlinghaus, interessanter ist die Variante über die Kühalm, die bei den aktuellen Verhältnissen problemlos...
Publiziert von scan 22. April 2018 um 15:23 (Fotos:29)
↑450 m↓450 m   T2 L  
21 Apr 18
Der Gufelkopf (1150 m) wollte unbedingt in' s Internet. Selber schuld, das hat er jetzt davon...
Der Berg ruft, natürlich hat auch der Gufelkopf gerufen. Mich bisher vergeblich, denn viele Male bin ich in Lenggries an ihm vorbeigefahren, habe "bis bald mal" zurückgerufen und gedacht: "bloß nicht"! Warum? Weil er wenig attraktiv ausschaut, ganz wie wenn sich ein kegeliges Bergl ungeschickt als Tannnenbaum verkleidet hat:...
Publiziert von Vielhygler 23. April 2018 um 21:35 (Fotos:23)
8:00↑940 m↓940 m   T3+ IV  
21 Apr 18
Ein kantiges Hörnle: Über den Dächern von Burgberg
Wolfgang und ich wollen zum Klettern, um unsere Seilschaftsfähigkeiten zu verbessern. Mit dem Burgberger Hörnle ist schnell eine geeignete Mehrseillängentour gefunden, garantiert ohne Schneekontakt. Die Anfahrt aus dem fernen München dauert zwar etwas länger, dafür gibt es jedoch endlich mal ein neues Hörnle. Der Zustieg...
Publiziert von ZvB 23. April 2018 um 21:04 (Fotos:26 | Geodaten:1)
9:00↑1100 m↓1100 m   T5+ I  
21 Apr 18
Schwarzenkopf (1684 m) & Nachbarn - Frühling in den Ammergauern
Während sich der größte Teil der Ammergauer Alpen immer noch recht winterlich präsentiert, herrschen im Gebiet nördlich des Klammspitzkamms bereits frühlingshafte Verhältnisse. Die Gegend rund um den Buchinger Baumgarten gilt als einzigartiges Naturjuwel und ist ein vor allem bei den Einheimischen beliebter Rückzugsort....
Publiziert von Nic 23. April 2018 um 18:48 (Fotos:20)
7:00↑1000 m↓1000 m   T3  
20 Apr 18
Zinnenberg auf stillen Steigen über Blaikner Wand
Eine schöne stille und einsame Runde, auf versteckten Pfade, der allerdings in allen Karten verzeichnet ist. Start ist am oberen Parkplatz in Innerwald. Ich bin in den Ort gegangen, dort wo die Fahrstrasse von der Bundestrasse hinzustösst beginnt der Pfad, dessen Anfang man allerdings nicht ganz korrekt erreichen kann -...
Publiziert von kardirk 23. April 2018 um 20:01 (Fotos:17)
3:45↑880 m↓880 m   T2  
20 Apr 18
Illing und Rötelstein am Nachmittag
Das schöne Wetter ohne Gewittergefahr am Freitag Nachmittag veranlasst uns, schnell auf den Illing zu steigen. Und da noch etwas Zeit übrig ist, nehmen wir den Rötelstein auch noch mit. Der mittlerweile nicht mehr ganz so unbekannte Pfad auf den Illing, der auf 950 m Höhe vom Wanderweg 441 (Heimgarten) nach links abzweigt, ist...
Publiziert von Max 24. April 2018 um 22:01 (Fotos:35)
2:30↑650 m↓650 m   T2  
14 Apr 18
Osterfeuerkopf im Frühling
Üblicherweise eine unserer Spätherbsttouren, jetzt probieren wir's im Frühling. Absolut schneefrei und mittlerweile sehr bekannt und beliebt ist der Hügel, deshalb empfiehlt sich ein antizyklischer Ansatz. Auf dem bezeichneten und nicht zu verfehlenden Steig kommen uns insgesamt mehr als 30 Personen entgegen, das hatten wir...
Publiziert von Max 20. April 2018 um 21:34 (Fotos:24)
↑433 m↓433 m   L  
10 Apr 18
Gemütliche Firntour auf den Vogelsang - 1563 m - Mangfallgebirge Ost
Bei diesen warmen Temperaturen gehört man schon zu den ein bisserl Gspinnerten, wenn man - wie ich - da noch Skitouren gehen will. Weit wollte ich auch nicht fahren. So entschied ich mich für´s Sudelfeld über Bayrischzell. Ich brauchte von meiner Wohnung in München-Schwabing grad 60 Minuten bis zum Parkplatz Grafenherberg....
Publiziert von Woife 10. April 2018 um 21:38 (Fotos:15)
↑400 m   T1  
8 Apr 18
Ein rätselhafter Berg im Mangfallgebirge: drei Namen, zwei Höhen und kein Gipfel weit und breit...
Wie heißt mein heutiges Ziel? "KEHRBERG" (1043 m), sagt die amtliche Karte. Nein, "KAHRBERG" (1085 m) kontert die AV-Karte und legt nochmal satte 42 Hm drauf. In beiden Karten heißt dasselbe Bergl auch noch "VORBERG". Was sagt der Bayern-Atlas? Der äußert sich eindeutig zweideutig: "KAHRBERG" stimmt, "VORBERG" stimmt auch, nur...
Publiziert von Vielhygler 15. April 2018 um 00:05 (Fotos:32 | Kommentare:4)
↑700 m↓700 m   T3  
8 Apr 18
Kienbergl, Kreuzspitz und Falkensee
Das Kienbergl mit seinen zwei Gipfelchen ist über den südseitigen Brennatsteig gut zu erreichen und auch nach einem Winter wie diesem zügig schneefrei. Der Weg ist schnell erklärt, vom Gasthaus läuft man gut 600 Meter auf dem Waldweg Richtung Westen und schwenkt dann nach rechts auf den Steig in den Südhang des Kienbergls....
Publiziert von Max 15. April 2018 um 20:48 (Fotos:36 | Kommentare:2)