Welt » Deutschland » Alpenvorland

Alpenvorland


Sortieren nach:


↑50 m↓50 m   T1  
1 Apr 18
Insel Mainau - viel Buntes an einem trüben Ostertag
Ein Jahr ist es her, dass wir am 1. April im Appenzellerland erfolgreich nach Krokussen Ausschau gehalten haben und bis auf die Alp Sigel gewandert sind. Das Osterwetter ist mal wieder, wie schon fast die ganzen Winterwochenenden, grau in grau. Dennoch machten wir uns heute kurzfristig auf die Suche nach dem Frühling. Mit der...
Publiziert von alpstein 1. April 2018 um 15:47 (Fotos:24 | Kommentare:2)
2:00↑300 m↓300 m   T3  
17 Mär 18
Tobel-Wildnis am Stättelberg - Überlinger See
Beständig wird das Wetter zum Wochenende schlecht. Ganz ungelegen kam uns dies heute nicht, da ein akutes orthopädisches Problem eine Tour in den Bergen ohnehin verunmöglicht hätte. Daher haben wir erst heute früh ein Ziel am nahen Überlinger See (396 m) für einen Gehversuch auserkoren. Zu unserer Überraschung wurden wir...
Publiziert von alpstein 17. März 2018 um 16:22 (Fotos:26)
2:30↑200 m↓200 m   T1  
11 Mär 18
Bad Endorf - Hirnsberg
Kleine Runde im Chiemgau, genauer gesagt im Simsseemoos. Am Bahnsteig wenden wir uns Richtung Westen, nehmen die Unterführung und gelangen über einen Pfad zum Simsseeweg, dem wir nach Bergham folgen. Im Dorf gleich wieder links (Wegweiser Simssee). Wir treffen auf eine Fahrstraße, folgen dieser kurz und biegen dann rechts zum...
Publiziert von Max 25. März 2018 um 23:55 (Fotos:39)
3:00↑50 m↓50 m   T1  
28 Feb 18
Wieder mal an der Loisach
Hier im hikr meine ich gelesen zu haben, dass das Wetter unter Woche schöner ist als am Wochenende. Hat der arbeitstäglich akkumulierte Feinstaub schlussendlich Kondensationskeime ausgebildet, so hat man frei und sitzt im Regen.Wenn ich mir die Fotos ansehe, dann könnte an der Theorie was dran sein. Flexibel muss man/frau am...
Publiziert von Max 12. März 2018 um 20:05 (Fotos:16)
2:00   T1  
24 Feb 18
Flußwanderung zum Ickinger Weiher
Wenn es so richtig kalt ist, kann auch eine Wanderung am Fluß interessant sein, insbesondere wenn gut geheizte Gasthäuser Fluchtmöglichkeiten bieten. An der Dürrensteiner Brücke erwartet uns gleich das erste, dem es zu widerstehen gilt. Wir krabbeln auf den Isardamm und halten uns Richtung Süden, bleiben immer auf der...
Publiziert von Max 4. März 2018 um 22:27 (Fotos:24)
5:00↑1200 m↓1200 m   S  
19 Feb 18
SKT Lahnerkopf –Top-Tour im Bayerischen Voralpenland
Als ich im Herbst vor ca. 6 ½ Jahren den Lahnerkopf von Süden her bestiegen habe, war mir sofort klar, dass dieser gut 550 m hohe, nahezu baumfreie Südhang ein sehr lohnendes Skitourenziel war. Das Problem war lediglich, dass der Zugang über die Fahrstraße zum Parkplatz an der weißen Valepp im Winter gesperrt ist. Somit...
Publiziert von algi 19. Februar 2018 um 19:45 (Fotos:24)
   T1  
18 Feb 18
München: Alter Peter - Botanischer Garten - Nymphenburger Schloss
Stadtwanderung mit Besteigung des Alten Peters, Trambahn zum Botanischen Garten und Wanderung im Nymphenburger Park, Pagodenburg, Kleiner See, Schloss. Aktuell sind im botmuc.de wunderschöne Falter zu sehen, Wartezeiten zur Rushhour am Wochenende. Der angrenzende Park ist tief verschneit. Anschliessend Essen in der Schwaige,...
Publiziert von Max 1. März 2018 um 23:11 (Fotos:40)
   T1  
11 Feb 18
Ostpark - Hügelwanderung
Wieder einmal, Wind, Nieselregen, typisches Wochenendwetter. Geplant war's anders, schliesslich hatte der Wetterbericht zumindest etwas Sonne angekündigt. Aber so ist's halt im Leben: Es kommt anders, als man denkt.
Publiziert von Max 22. Februar 2018 um 21:05 (Fotos:7)
6:00   T1  
27 Jan 18
Um den Walchensee zu Fuß...bei viel Schnee nur eine bedingt gute Idee
Der Walchensee ist mit 190m Tiefe der zweittiefste See Deutschlands (hinter dem Bodensee) und außerdem einer der saubersten Deutschlands (Trinkwasserqualität!). Da bietet sich eine Umrundung der ca. 27 km langen Uferlinie zu Fuß als tagesfüllende Tour recht gut an - sofern man dies eben nicht mitten im Winter bei 20 - 40 cm...
Publiziert von scan 28. Januar 2018 um 13:04 (Fotos:34)
2:00↑50 m↓50 m   T1  
26 Jan 18
Maxlrain - Weihenlinden
Wieder einmal scheint der Freitag das bessere Wetter zu bieten als das Wochenende, also nutzen wir noch ein paar Stunden am Nachmittag. Bei dem weithin bekannten Bräustüberl geht's los, zunächst auf der Weihenlindener Straße Richtung Westen. In dem Wäldchen biegen wir links ab (Wanderwegweiser Weihenlinden). Vom Waldrand ist...
Publiziert von Max 31. Januar 2018 um 22:07 (Fotos:22 | Kommentare:1 | Geodaten:1)