Welt » Deutschland » Alpenvorland

Alpenvorland » Wandern


Sortieren nach:


3:15↑150 m↓150 m   T2 L  
4 Mär 17
Zwei Extrempunkte im Erdinger Landkreis mit dem Fahrrad
Tja, aufgrund einer hartnäckigen Bandverletzung (äußeres Syndesmoseband durch - Fußball hurra!!), die wohl eine OP nach sich ziehen wird, ist derzeit mit Wandern/Skitouren etc. für mich absolut nix drin. Daher galt es an diesem wahnsinnig warmen und föhnigen Märztag, mal ein lang gehegtes Projekt zu beginnen: Die Erkundung...
Publiziert von Erdinger 4. März 2017 um 18:31 (Fotos:19 | Kommentare:10)
2:15↑400 m↓400 m   T2  
4 Mär 17
Laufrunde in der Adelegg
In den Bergen ist sehr schlechtes Wetter angesagt, also geht es heut mal in das schöne Ausweichgebiet westlich von Kempten. Die Adelegg bietet gerade für diese Jahreszeit einen schönen Ausgleich. Normalerweise ist man hier am besten mit dem Bike unterwegs, allerdings wollte ich heut ein bisschen die Gupfe sammeln, da wäre es...
Publiziert von Andy84 27. Juli 2017 um 21:36 (Fotos:21)
2:15↑160 m↓160 m   T1  
2 Mär 17
Aidlinger Höhe
Heute wollte ich eigentlich mal wieder in die Berge, doch am Morgen zeigte der Blick aus dem Fenster nur Wolken und Regen - also kein Wanderwetter. Gegen Mittag wurde es dann doch besser, für eine Tour in den Bergen reichte die Zeit aber halt nicht mehr. So ging es einmal mehr im Alpenvorland auf Wanderung, genügend Ideen für...
Publiziert von klemi74 2. März 2017 um 21:37 (Fotos:24)
1:30   T1  
25 Feb 17
Kleine Staffelseeschleife
Auch wenn kaum Zeit für eine vernünftige Tour ist, wollen wir doch ein bisschen an die frische Luft. Und um ganz ehrlich zu sein, nicht nur die schöne Aussicht lockt, sondern auch das Restaurant, wo wir unsere kurze Runde beschliessen. Die kleine Staffelseeschleife ist nicht zu verfehlen, "Am Seewinkel" geht's los und...
Publiziert von Max 8. März 2017 um 18:31 (Fotos:32)
↑200 m↓200 m   T1  
24 Feb 17
Isarspitz
Wieder eine kurze Runde aus dem Repertoire "mit S-Bahn" meiner Frau. Es geht zunächst vom Bahnhof zum Kloster, gut beschildert aber wenig spannend. Vom Dorf spaziert man Richtung Isarbbrücke und vor dem Fluß rechts beim Nepomuk Bildstock auf den Damm, dernach Süden führt. Man erreicht den Waldrand und folgt dem Forstweg...
Publiziert von Max 3. März 2017 um 23:35 (Fotos:16)
4:15↑150 m↓150 m   T1  
20 Feb 17
Lechstaustufen 3 (Urspring) und 4 (Dessau), ab Lechbruck
In den letzten beiden Wochen war das Wetter überwiegend gut, leider war der Bub von Erkältungen und Männergrippen gepeinigt und war somit außer Gefecht. Jetzt ist der Bub wieder halbwegs fit und hat dazu noch zwei Tage am Stück frei, nur ist das schöne Wetter grad woanders. Es hilft nix, a bissl was geht ja immer - dann halt...
Publiziert von klemi74 20. Februar 2017 um 19:58 (Fotos:35)
2:45↑100 m↓100 m   T1  
5 Feb 17
Rund um den Bannwaldsee
Der Bannwaldsee zu Füßen des Tegelberges wird oft von oben bewundert, auch auf der Autofahrt entlang der Berge nach Füssen zieht er kurzzeitig die Blicke des Fahrers auf sich. Umwandert wird er nicht so häufig, da es keinen klassischen Uferweg gibt und zudem eine etwas längere Passage neben der verkehrsreichen Bundesstraße...
Publiziert von klemi74 5. Februar 2017 um 20:06 (Fotos:20 | Kommentare:3)
2:30↑100 m↓100 m   T1  
4 Feb 17
Große Runde am Deininger Weiher
Grödel wären nicht schlecht, oder zumindest Spikes.Wir hangeln uns recht ungelenk am Ostufer des Deininger Weihers entlang. "Wege im Winter nicht gestreut", da kann man nichts machen. Wir halten uns Richtung Süden, ignorieren sämtliche Abzweigungen und laufen geradeaus fast bis nach Dettenhausen. Eigentlich wäre etwas...
Publiziert von Max 8. Februar 2017 um 22:09 (Fotos:21)
2:00   T1  
28 Jan 17
alpstein on Ice - Rund um die Halbinsel Mettnau
"Bewegung ist Leben" lautet der Slogan unserer renommierten Mettnaukur. Getreu diesem Motto habe ich den heutigen Morgen für einen Marsch am und auf dem Eis rund um die Halbinsel Mettnau genutzt. Gute fünf Jahre ist es schon wieder her, dass der Untersee im Markelfinger Winkel zugefroren war. Heute war wieder einmal die...
Publiziert von alpstein 28. Januar 2017 um 16:41 (Fotos:16)
2:30↑120 m↓120 m   T1  
28 Jan 17
Hellerberg - Guglhör
Auch bei viel Schnee wird die Wanderung ohne Schneeschuhe möglich sein, denn der Guglhör Rundweg ist bezeichnet und dementsprechend begangen. Wir variieren die Tour dahingehend, dass wir an der Loisachbrücke starten, an der Bushaltestelle nach Mühlhagen abbiegen und so die Runde entgegen des Uhrzeigersinns angehen. Gleich bei...
Publiziert von Max 4. Februar 2017 um 21:01 (Fotos:24)