World » Germany » Alpenvorland

Alpenvorland » Hikes


Order by:


2:45↑200 m↓200 m   T1  
7 May 15
Kleine Tölzer Runde
Dieser leichte,wenig sportliche Spaziergang ist eine gute Idee für einen schönen Spätnachmittag. Start am Bahnhof Bad Tölz durch den Ort mit seiner attraktiven Fußgängerzone undhinunter zur Isar. Jetzt nicht über die Brücke, sondern hinauf zum Kalvarienberg ,auf dessen "Gipfel" eine weithin sichtbare Kirche steht. Der...
Published by trainman 8 May 2015, 23h16 (Photos:35)
↑550 m↓550 m   T2 F  
6 May 15
Kleine Aussichtsgipfelchen im Allgäuer Alpenvorland Teil 1
Im Allgäuer Alpenvorland gibt es mehrere schöne kleine Aussichtsgipfelchen die zu gemütlichen Spaziergängen einladen. Einige davon liegen direkt in der Nähe meines Heimatortes Görisried. Auf den im Allgäu sehr verbreiteten Informationstafeln mit Landkartenausschnitten sind diese kleinen Aussichtspunkte hervorgehoben. Dies...
Published by Andy84 15 May 2015, 17h45 (Photos:15)
2:00↑120 m↓120 m   T1  
3 May 15
Regentour Augsburg Westliche Wälder
Der Naturpark Augsburg Westliche Wälder umfasst laut Wikipedia 1175 Quadratkilometer und bietet gut 1000 km Wanderwege an. Ich hab's nicht nachgeprüft aber in der Retrospektive von gefühlt 50 Schulausflügen während meiner Jugend dorthin könnte das stimmen. Früher war nicht alles besser, es gab zum Beispiel keinerlei...
Published by Max 6 May 2015, 20h37 (Photos:24)
2:45↑190 m↓210 m   T1  
26 Apr 15
Von Starnberg über den Alersberg(700m) nach Seefeld Hechendorf
Der Alersberg bei Söcking hat trotz seiner kümmerlichen Höhe eine ganz spezielle Dominanz. In östlicher Richtung werden seine 700m erst wieder im fernen Bayerischen Wald übertroffen, nach Westen erst weit im Allgäu und in nördlicher Richtung gar erst im Fichtelgebirge. In südlicher Richtung dagegengibt es schon in einigen...
Published by trainman 27 April 2015, 02h40 (Photos:36)
↑140 m↓140 m   T1  
26 Apr 15
Von Lindenberg nach Böserscheidegg und zur Rieder Höhe
Ein eher zweifelhaftes Wetter ließ mich mal wieder einfach von zu Hause los laufen. Gestartet bin ich auf der Hub, habe die Deutsche Alpenstraße überquert und bin auf einem Feldweg über Ruppenmanklitz zur Kurklinik Ried gelaufen. Das Kurgelände durchquerte ich und nach dem Besucherparkplatz ging ich rechts hoch, an einem...
Published by monigau 28 April 2015, 15h09 (Photos:4 | Geodata:1)
1:15↑175 m   T1  
25 Apr 15
Hohe Schulter
Im Allgäuer Alpenvorland gibt es rund ein Dutzend kleiner Hügel, die sich für eine kurze Wanderung anbieten. Oft bieten sie, wie etwa der Weichberg, eine schöne Aussicht zu den Ammergauer und Allgäuer Hochalpen. Zu den lohnenden kleinen Zielen zählt auch die im Kempter Wald gelegene Hohe Schulter, eine überaus leicht...
Published by quacamozza 5 May 2015, 20h53 (Photos:10 | Geodata:1)
1:30↑210 m   T1  
23 Apr 15
Schwarzenberger Weiher-Runde
Der Schwarzenberger Weiher ist ein Badesee nahe Oy-Mittelberg. Die Parkplatzbewirtschaftung während der Sommerzeit deutet darauf hin, dass es hier periodisch hoch her geht. Davon ist zurzeit glücklicherweise noch nichts zu spüren. Dagegen ist die kleine Wanderrunde völlig unbekannt. Dabei ist sie durchaus lohnend....
Published by quacamozza 28 April 2015, 17h51 (Photos:7 | Geodata:1)
2:45   T1  
21 Apr 15
Von Starnberg nach Gilching-eine S-Bahn-Wanderung durch ein relativ unbekanntes Gebiet
Eine weitere attraktive S-Bahn-Wanderung abseits der üblichen Routen. Über Wanderungen von S-Bahnhof zu S-Bahnhof sind in den letzten 40 Jahren einige Bücher erschienen, die natürlich in erster Linie zu touristisch relevanten Sehenswürdigkeiten führen. Aber es gibt auch eine Reihe von ruhigen Strecken, wo man einfach nur in...
Published by trainman 22 April 2015, 00h25 (Photos:22)
4:00↑690 m↓540 m   T1  
21 Apr 15
Allgäuer Wandertrilogie Etappe 18: Durach-Blockhäusle
Heute steht eine weitere Etappe der Allgäuer Wandertrilogie auf dem Programm: der 23,5 Kilometer lange Marsch aus dem urbanen Umfeld der Allgäu-Metropole Kempten in den einsamen Kürnacher Wald. Trotz des vielen Asphaltlaufens auf den ersten 5 Kilometern ist es an sich eine reizvolle Strecke. Wie man allerdings einen...
Published by quacamozza 28 April 2015, 14h24 (Photos:15 | Comments:1 | Geodata:1)
↑42 m↓42 m   T1  
19 Apr 15
An der Argen und am Bodensee entlang
Wandern am Fluss und am See Die Argen zählt zu den letzten Wildwasserflüssen in Baden Württemberg mit einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Im 19. Jahrhundert wurde der Fluss begradigt und die unzähligen, verästelten Mündungsarme wurden zusammengefasst. Brav fließt er nun zwischen den Hochwasserdämmen dahin, nur...
Published by monigau 20 April 2015, 21h38 (Photos:17 | Geodata:2)