World » Germany » Alpenvorland

Alpenvorland » Hikes


Order by:


2:45↑200 m↓200 m   T1  
26 Jun 16
Isarleite nahe Landshut
Niederbayern ist ein wunderschöner Landstrich und der Niederbayer per se ein Naturbursche, wie man ihn selten antrifft. Nach dem Ende das Kalten Krieges erklärt er den Standortübungsplatz Landshut zum Naturschutzgebiet und funktioniert die Panzerwaschanlage zum Biotop um, statt ein schnödes Baugebiet auszuweisen. Schwerter zu...
Published by Max 1 July 2016, 21h10 (Photos:25)
2:30↑50 m↓50 m   T1  
24 Jun 16
Drei-Seen-Wanderung im Fünfseenland
Kleine Feierabendtour, da leider derzeit immer pünktlich zum Wochenende Regenwetter herrscht oder schlimmer, fälschlicherweise vorhergesagt wird. Deswegen geht es nach der Arbeit mitten ins Herz des Fünfseenlands. Bei der 15 Kilometer langen Wanderung kommt man dann auch gleich an drei der fünf Seen vorbei. Wegbeschreibung:...
Published by scan 25 June 2016, 11h56 (Photos:24)
4:00↑220 m↓270 m   T1  
22 Jun 16
Durch das hügelige Gelände nördlich von Petershausen nach Kloster Scheyern und Pfaffenhofen(24.5km)
Nördlich von Petershausen liegt ein ruhigeshügeliges Wandergebiet, das aber kaum bekannt ist. Touristen findet man hier nicht, nur das Kloster Scheyern selbst wird öfters von Ausflugsbussen angesteuert. Der Ausgangspunkt Petershausen ist mit der S-Bahn problemlos erreichbar, viel effizienter ist allerdings der Regionalexpress,...
Published by trainman 25 June 2016, 22h12 (Photos:20 | Comments:2)
3:45↑50 m↓50 m   T1  
18 Jun 16
Rund um den Staffelsee
Der Staffelsee ist mit seinen sieben Inseln der inselreichste See im Voralpenraum und sticht zudem durch seine eigenwillige Form heraus. Mit 20,5 km ist eine Umwanderung zu Fuß eine schöne Halbtagstour, bei der man zwar merkt, dass man was gemacht hat, aber eben nicht komplett erschlagen am Ausgangspunkt wieder ankommt. Den...
Published by scan 18 June 2016, 18h30 (Photos:23 | Comments:1)
2:15   T1  
12 Jun 16
An der Amper
Langsam aber sicher nähert sich die Performance des Wetters der der Fußball EM, alles dabei und Überraschungensind jederzeit möglich. Wenn eh schon viel Wasser vom Himmel fällt, vielleicht wäre eine Wanderung am Fluss passend? Am Familienbad wenden wir uns bei der Amperbrücke nach links Richtung Ampersee. Wir halten...
Published by Max 25 June 2016, 18h08 (Photos:22)
2:45↑140 m↓140 m   T1  
10 Jun 16
Sommerabend in Wasserburg(15km)
Das äußerst wechselhafte schlechte Wetter in diesem Jahr macht Bergtouren vorerst unattraktiv. Da bleiben nur Ausflüge in der Ebene, wenn mal wieder ein kurzes Schönwetterfenster erscheint. Wasserburg liegt an einer charakteristischen, fast 360° umfassendenInnschleife, die sich wie eine Ellipse um den Stadtkern herumwindet....
Published by trainman 12 June 2016, 19h39 (Photos:21)
8:30↑100 m↓100 m   T2  
7 Jun 16
Zu Fuß um den Ammersee
In letzter Zeit kann ich mich immer mehr für Flachwanderungen begeistern, haben sie doch den Vorteil, dass das Wetter nicht immer 100% passen muss.Sicherlich,um den Ammersee zu Fuß zu laufen ist ein recht ambitioniertes Ziel, handelt es sich dabei doch um den sechstgrößten See Deutschlands und den am weitesten nach Norden...
Published by scan 8 June 2016, 18h46 (Photos:36 | Comments:3)
2:00↑100 m↓100 m   T1  
26 May 16
NSG Mindelsee - ein Bijou am Bodensee
Wer die Wahl hat, hat die Qual. Schließlich hat sich aber doch der Drang, in die Natur zu gehen, gegen einen Besuch der Fronleichnams-Prozession durchgesetzt. Nach fünf Minuten Anfahrt waren wir dann auch schon am Startpunkt westlich des Mindelsee-Rieds kurz vor Möggingen angelangt, von wo wir auf den Rundmarsch aufbrachen....
Published by alpstein 26 May 2016, 15h07 (Photos:23)
3:00   T1  
25 May 16
Spätnachmittag am Inn bei Rosenheim(21km)
Der Inn ist nördlich von Rosenheim ein sehr breiter träger Fluss, der schon fast eine gewisse Ähnlichkeit mit einem See hat. Zusammen mit seinem Hochwasserrückhaltebereich nimmter eine riesige Fläche in Anspruch, an deren westlichen Rand die Fahrradstrecke Rosenheim-Wasserburg direkt auf der Dammkrone verläuft. Wegen der...
Published by trainman 28 May 2016, 02h14 (Photos:31)
7:15↑400 m↓450 m   T1  
8 May 16
Von der Rott bis an die Donau-Aktivitäten in Niederbayern(40km)
Ein frühsommerlicher Tag im Mai ist eigentlich ideal für eine Monstertour, aber mit der immer noch nicht auskurierten letzten Erkältung geht das natürlich nicht. Auf dem Sofa liegen geht aber schon gar nicht bei diesem Wetter, also muss wenigstens eine kleinere Strecke marschiert werden. Schon lange geplant war eine...
Published by trainman 11 May 2016, 00h29 (Photos:45)