World » Germany » Alpenvorland

Alpenvorland » Hikes (with Geodata)


Order by:


2:15↑490 m↓490 m   T3  
30 Apr 16
Brandkopf
Auf der Suche nach weglosen Gipfeln im Voralpenland auf Karten auf den Brandkopf gestoßen. Brandköpfe gibt es in der Lenggrieser Gegend zumindest dreifach. Hier ist der Brandkopft auf dem Rücken des Schergenwieser Bergs gemeint. Die Karten lassen Weglosigkeit ab der verfallenen Röthenbacher Alm vermuten. Auch keine Berichte...
Published by wasquewhat 1 May 2016, 20h52 (Photos:3 | Comments:1 | Geodata:1)
1:30↑100 m↓100 m   T1  
19 Mar 16
Friedberg – Östliche Felder... ...und Wäldchen und Weiler
Wenn andere hier in meiner Gegend herumlatschen können, kann ich das auch mal machen, habe ich mir an diesem herrlichen Samstagmorgen gedacht. Beim ehemaligen Landkreis Friedberg handelt es sich zwar nicht um ein ausgewiesenes Wandergebiet, aber doch findet man immer wieder mal Wegmarkierungen in Form von farbigen Dreiecken an...
Published by Curi 19 March 2016, 15h40 (Photos:15 | Geodata:1)
1:45↑460 m↓460 m   T2  
3 Jan 16
Ein Eistobel, zwei Ruinen und drei kleine Gupfe im Westallgäu
Wenn ich nicht viel Zeit für ne Tour habe aber trotzdem was neues machen will, so geht es bei mir öfter in die Gegend um Isny und Oberstaufen. Von Kempten sehr schnell zu erreichen und immer wieder für ein paar Überraschungen gut. Heute zog es mich an den Eistobel, eine von dem kleinen Flüsschen "Untere Argen" in die...
Published by Andy84 31 May 2016, 14h01 (Photos:17 | Geodata:1)
3:15↑610 m   T1  
27 Dec 15
Allgäuer Wandertrilogie Etappe 37: Oberreute-Weiler
Die Hochsträß ist der westlichste über 1000 Meter hoch gelegene Hügel des Allgäus. Das Pfändermassiv ragt zwar noch etwas höher auf, befindet sich aber vollständig auf österreichischem Gebiet und damit nicht mehr im Allgäu. Die auch als Sulzberger Rücken bezeichnete Hochfläche mit kaum ausgeprägten Erhebungen ist...
Published by quacamozza 9 January 2016, 14h14 (Photos:17 | Geodata:1)
2:15↑520 m↓465 m   T1  
23 Dec 15
Allgäuer Wandertrilogie Etappe 36: Oberstaufen-Oberreute
Eine kurze, leichte Etappe der Wandertrilogie Allgäu führt vom teilweise versnobbten Oberstaufen ins idyllisch gelegene Oberreute, in dem es zwar auch einen Kurpark, aber kaum Kurgäste gibt. Die Mayr-Entschlackungskur ist relativ wenig bekannt. In Oberstaufen sieht es natürlich anders aus. Der Kurbetrieb nimmt hier eine...
Published by quacamozza 8 January 2016, 09h54 (Photos:9 | Geodata:1)
1:30↑300 m   T1  
22 Dec 15
Schwandele und Buchenberg
Es gibt Gipfel, deren Unattraktivität sich bereits bei einem ersten Blick auf eine gute Karte erschließt. Bedingt durch den dichten Waldbewuchs hat die Adelegg recht viele davon zu bieten. Ein typischer Vertreter dieser Kategorie ist das Schwandele. Für eine leichte Joggingtour oder eine zügige Kurzwanderung bei weniger...
Published by quacamozza 6 January 2016, 19h49 (Photos:6 | Geodata:2)
4:00↑730 m↓810 m   T1  
22 Dec 15
Allgäuer Wandertrilogie Etappe 16: Bolsternang-Isny
Die 16.Etappe der Wandertrilogie Allgäu verläuft zwischen Bolsternang und Isny auf knapp 22 Kilometern. Auf diesem Weg liegen bereits einige interessante Sehenswürdigkeiten: die Ruine Hohenegg, der Eistobel oder die Innenstadt von Isny. Sofern die Zeit reicht, sollte man sich zusätzlich den einen oder anderen Abstecher...
Published by quacamozza 7 January 2016, 10h58 (Photos:26 | Geodata:1)
3:30↑710 m↓800 m   T1  
14 Dec 15
Allgäuer Wandertrilogie Etappe 17: Blockhäusle-Bolsternang
Eine entspannende Wanderung führt uns über die Wiesengänger-Wasserläufer-Route der Wandertrilogie Allgäu quer durch die Adelegg vom abgelegenen Etappenpunkt Blockhäusle in das verträumte Bolsternang südlich des Schwarzen Grates. Im Rahmen der Wandertrilogie geht es (abgesehen von der Himmelsstürmer-Route) nicht so sehr...
Published by quacamozza 6 January 2016, 10h58 (Photos:9 | Geodata:1)
3:45↑710 m   T1 II F  
12 Dec 15
Kleine Allgäuer Voralpengupfe Teil 1 Ostallgäu
Das Allgäu ist bekannt für seine grünen Wiesen und sanften Kuppen. Diese Hügel prägen weitflächig das Voralpenland. Besonders in der Terrassenlandschaft des Ostallgäus reiht sich eine flache, unscheinbare Kuppe neben die andere, während das westliche Allgäu stärker von Tobeln und tieferen Tälern durchzogen ist. Dort...
Published by quacamozza 5 January 2016, 17h00 (Photos:28 | Geodata:7)
2:15↑470 m↓690 m   T1 PD  
11 Dec 15
Radltour Hohentanner Wald - Adelegg Teil 4
Der nördlichste der drei stark bewaldeten Höhenzüge der Adelegg verläuft vom Blender bei Kempten über den Dürren Bichl weiter Richtung Leutkirch. Während der weiter südlich gelegene Teil der Adelegg durch Täler und Tobel stark zerfurcht ist, finden sich im Hohentanner und Legauer Wald kaum spürbare Höhenunterschiede. Da...
Published by quacamozza 4 January 2016, 23h43 (Photos:7 | Geodata:2)