World » Germany » Östliche Mittelgebirge

Östliche Mittelgebirge


Order by:


6:00↑620 m↓620 m   T2  
16 Oct 11
Über Kleinen Zschirnstein und Kohlbornstein
Gehen Sie vom Start direkt zum Tor Nr. 7… könnte die Beschreibung zum Auftakt dieser Tour lauten. Doch der Reihe nach. Heute weihte ich den kürzlich freigegebenen kostenfreien P+R Parkplatz am Bahnhof Bad Schandau ein. Am Morgen stellte ich dort das Auto ab und nahm den am Sonntag frühestmöglichen Zug Richtung Schöna....
Published by lainari 2 November 2011, 20h27 (Photos:36 | Geodata:1)
3:00↑126 m↓126 m   T1  
15 Oct 11
Herbst in Franken
Strahlender Sonnenschein, angenehme Temperaturen um die 15°C und ein paar freie Stunden - die perfekten Voraussetzungen für eine Wanderung im heimischen Franken!
Published by Jonas* 15 October 2011, 15h39 (Photos:14 | Comments:2)
4:45↑650 m↓650 m   T3  
4 Oct 11
Fünf Gipfel in der Hinteren Sächsischen Schweiz
Fünf Gipfel in der Hinteren Sächsischen Schweiz Heute stand die Wiederholung einer Tour auf dem Programm, die ich im Sommer 2008 als Teilnehmer einer Gruppenwanderung absolviert hatte. Dazu fuhr ich am frühen Morgen ins Kirnitzschtal und parkte an der Neumannmühle. Außer ein paar Wohnmobilen war auf dem Platz noch alles...
Published by lainari 1 November 2011, 18h52 (Photos:55 | Geodata:1)
2:45↑189 m↓189 m   T1  
2 Oct 11
Von Karches zum Fichtelsee
Heute stand eine Wanderung von Karches zum Fichtelsee und wieder zurück an. Man startet an der Bushaltestelle bzw. am Parkplatz des Gasthauses Karches (2 € Parkgebühr - wird bei einer Einkehr im Gasthaus wieder erstattet) und folgt zunächst dem Weg hinauf zum Ochsenkopf, ehe man nach wenigen Metern links abbiegt und eine...
Published by Jonas* 3 October 2011, 16h58 (Photos:7 | Geodata:1)
6:45↑470 m↓350 m   T1  
2 Oct 11
Über Zuckerhut, Borsberg und Doberberg - Aus dem Elbtal auf das Schönfelder Hochland
Ein Weg mit Hindernissen Diese Tour stand schon lange auf meiner Wunschliste. Bisher hatte ich sie aber schon öfter wegen unpassendem Wetter verworfen. Für einen schönen Sonnenaufgang über den Elbwiesen hatte ich mir etwas Nebel gewünscht. Aber wie es so ist, einmal ist zu viel davon, das nächste Mal wieder gar keiner....
Published by lainari 13 October 2011, 13h13 (Photos:75 | Geodata:1)
3:00↑271 m↓286 m   T2 II  
1 Oct 11
Herbst im Fichtelgebirge - Ochsenkopf (1024 m), Goethefelsen & Friedrichsfels
Mein heutiges Ziel war mal wieder der Ochsenkopf, mit 1024 m der zweithöchste Berg des Fichtelgebirges. Ich startete am Parkplatz desBesucherbergwerks Gleissinger Fels und folgte dem Schmiererweg, einer Forststraße, die auf den Ochsenkopf führt. Zu Beginn folgt man dem markierten Wanderweg Richtung Norden. Es geht nur...
Published by Jonas* 3 October 2011, 16h42 (Photos:17 | Comments:2 | Geodata:2)
2:15↑283 m↓283 m   PD  
30 Sep 11
Herbst in Franken
Nach einem eher mäßigen Sommer zeigt sich seit ein paar Wochen das Wetter von seiner besten Seite - fast täglich Sonnenschein bei Temperaturen rund um 20°C. Ein strahlend blauer Himmel, die ersten gefärbten Blätter und ein paar freie Stunden bewegten mich zu einem schönen Ausflug in die fränkische Landschaft.
Published by Jonas* 30 September 2011, 16h25 (Photos:29 | Comments:2)
6:15↑700 m↓700 m   T2  
25 Sep 11
Über Hockstein und Brand
Eine 3-Täler-Querung Nach einer kleineren Pause sollte es heute wieder auf Tour gehen. Mit dem Auto ging es dazu nach Bad Schandau. Der Parkplatz an der Elbbrücke bietet ein günstiges Tagesticket und ist als Ausgangs- und Endpunkt meiner Route ideal gelegen. Über die Brücke lief ich zum Bahnhof hinüber und fuhr mit der...
Published by lainari 12 October 2011, 23h03 (Photos:67 | Comments:2 | Geodata:1)
5:00↑220 m↓220 m   T1 II PD+  
18 Sep 11
Häntzschelstiege bei Schlechtwetter
Die wohl berühmteste Stiege im Elbsandstein ist die Häntzschelstiege. Weil sie nach einer „roten Bergsteigerin“ (Herta Lindner) benannt wurde, ließ die DDR-Regierung die Erbauung und Eröffnung durch Rudolf Häntzschel (1932 mit Fahrrad aus dem Elbsandstein bis Zermatt geradelt, aufs Matterhorn gestiegen und zurück...
Published by alpensucht 1 November 2011, 21h26 (Photos:16)
7:45↑850 m↓850 m   T3  
28 Aug 11
Kammüberschreitung im Schwammerlparadies am Kaitersberg
Bei der Vorbereitung dieser Tour musste ich ganz schön herumsuchen, hier auf Hikr gibt es nämlich weniger als gar nichts über den Kaitersberg. Dabei ist er einer der abwechslungsreichsten Berge im gesamten bayerischen Wald, verschont vom Massentourismus a la Arber und auch ohne militärische Verschandelungen wie der Hohe Bogen...
Published by Bergpoetin 29 August 2011, 16h21 (Photos:78 | Comments:2)