Welt » Deutschland » Östliche Mittelgebirge

Östliche Mittelgebirge


Sortieren nach:


6:15↑280 m↓280 m   T2  
16 Jun 13
Auf den Spuren der Neugrabenflöße
Von Fláje (Fleyh) zur Rachelbrücke Aus gegebenem Anlass mündete mein I follow rivers!-Projekt in einer Fließgewässerphobie, eine Fortsetzung der Flusswanderungen scheint wegen hochwasserzerstörter Infrastruktur in diesem Jahr nicht mehr sinnvoll. Als ersten Therapieschritt gönnte ich mir heute folglich etwas...
Publiziert von lainari 19. Juni 2013 um 21:24 (Fotos:32 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
4:00↑430 m↓430 m   T1  
25 Mai 13
Fichtelberg, 1215 m (16 Summits Teil 7 - Sachsen)
Am 25.5. wollte ich meine Ein-Tages-Tour vom Langenberg (NRW) noch toppen und den höchsten Berg Sachsens an einem Tag erreichen. Also ging es mit der Bahn von Hamburg nach Leipzig und weiter mit dem Regionalexpress nach Chemnitz. Von Chemnitz Hbf ging es mit einem weiteren RE nach Chemnitz-Schönau. Dort war nämlich Europcar, wo...
Publiziert von sqplayer 31. Januar 2014 um 19:15 (Fotos:31)
8:30↑230 m↓630 m   T1  
23 Mai 13
Entlang der Wilden Weißeritz
I follow rivers - extended version Ein falsch gestellter Wecker machte einen überhasteten Aufbruch notwendig. Zum Glück hatte ich meine Ausrüstung schon vorbereitet und nach einem kurzen Imbiss konnte ich starten. Noch rechtzeitig erreichte ich per Auto den Bahnhof Pirna. Mit der bereitstehenden S 2 fuhr ich nach Heidenau....
Publiziert von lainari 25. Mai 2013 um 15:16 (Fotos:32 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
3:45↑550 m↓550 m   T1  
19 Mai 13
Pfingstwanderung rund ums Spielzeugdorf
Kurzentschlossen das herrliche Wetter am Pfingstsonntag genutzt und die mittlere Strecke der Sportwanderung "Rund ums Spielzeugdorf" unter die Sohle genommen. Da als letzter gestartet, hatte ich Ruhe und konnte mich vom arbeitsreichen Vormittag in der wunderschönen Erzgebirgslandschaft erholen, träumen, genießen. Die Route war...
Publiziert von Trentafan 21. Mai 2013 um 14:38 (Fotos:7 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
6:30↑300 m↓300 m   T2  
19 Mai 13
Pfingsttour (fast) ohne Berge, dafür ein wenig „skaliert“ und „geschanzt“
Lausker Skala und Gröditzer Skala Ich glaube, hier bedarf es noch einmal einer kurzen Erklärung: Skala (Mehrzahl Skalen) = Oberlausitzer Durchbruchs- oder Engtal, in dem sich ein Fließgewässer im Flach- oder Hügelland tief in den Felsuntergrund eingeschnitten hat. Entlang dieser Skalen gibt es die Reste einiger sogenannter...
Publiziert von lainari 20. Mai 2013 um 14:49 (Fotos:32 | Geodaten:1)
7:00↑910 m↓910 m   T1  
15 Mai 13
Frühlingswanderung im Spielzeugland
Ein freier Tag und schönes Wetter - zwei Dinge, die selten zusammen sind, aber heute. Also nichts wie raus in die Natur. Los gings gleich hinterm Haus bzw. an der Bergkirche Seiffen ein erstes Stück auf dem Kammweg Richtung Olbernhau. In Seiffen Grund dann auf den Sachsenweg gemütlich im leichten auf und ab nach Hirschberg....
Publiziert von Trentafan 16. Mai 2013 um 09:03 (Fotos:10 | Geodaten:1)
1:00↑150 m↓150 m   T2  
12 Mai 13
Vulkane im Kemnather Land
Seit Jahrzehnten -wenn ich in meine Heimat fahre- fahre ich durchs Kemnather Land, vorbei an den Relikten aus einer fernen Vergangenheit - vorbei an den Vulkankegeln des Armesbergs und des Rauhen Kulms. Jetzt war es mal Zeit ihnen einen Besuch abzustatten. Vor rund 50-70 Millionen Jahren begann die Auffaltung der Alpen. In diesem...
Publiziert von Jackthepot 18. Mai 2013 um 00:00 (Fotos:21)
4:15↑65 m↓65 m   T1  
11 Mai 13
Durch das Moor und den Auwald der Creußen bei Pressath
Wieder einmal begebe ich mich in den Oberpfälzer Wald. Ich will jedoch keine Bergwanderung unternehmen, sondern mir das Auengelände und das Moor rund um die Creußen erwandern. Leider konnte ich das eigentliche Moor nicht betreten, da es gesperrt war, wahrscheinlich aus Naturschutz- und Tierschutzgründen. So blieb mir nur eine...
Publiziert von Gemse 13. Mai 2013 um 16:31 (Fotos:40 | Geodaten:1)
2:00↑110 m↓110 m   T1 WS+  
11 Mai 13
KS am Hackelstein und Plößberg
Eigentlich sollte es nur ein kleiner Samtagsvormittagsspaziergang werden. Beim Kartenstudium fiel mir der Plößberg im Steinwald auf, ein Berg mit 'unverbaubarer'Rundumsicht. Knapp rechts daneben der Hackelstein ... die Runde stand! Der Wanderparkplatz ist leicht zu übersehen [bei km 4,9 / TIR15] - kein Schild. Der Weg...
Publiziert von Jackthepot 19. Mai 2013 um 16:01 (Fotos:23)
3:00↑180 m↓180 m   T1  
11 Mai 13
Großer Waldstein und Saalequelle
Auf dem Waldstein war ich schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Grund genug, dort mal nach dem 'Rechten' zu schauen. Der Waldsteingipfel zeichnet sich durch besonders mächtige Felsgruppen aus, auf deren obersten Felsen eine Burgruine thront. Das Hinkommen ist relativ einfach: man fährt vor bis zum Parkplatz am Waldsteinhaus und...
Publiziert von Jackthepot 20. Mai 2013 um 10:09 (Fotos:28)