Welt » Deutschland » Östliche Mittelgebirge

Östliche Mittelgebirge


Sortieren nach:


3:00↑280 m↓280 m   L  
22 Jan 17
Skilanglauf über den Pramenac-Gipfel
Es ist gar nicht mal so selten, dass im Erzgebirge viel Schnee liegt. Oft wird der raue Winter hier jedoch von Sturm, Nebel und eisigen Temperaturen begleitet. Wenn dann doch mal zum Schnee noch die Sonne scheint, verwandelt sich der Erzgebirgskamm zum reinsten Winterparadies für Langläufer. Meine Lieblingsrunde führt von...
Publiziert von Simon_B 22. Januar 2017 um 19:42 (Fotos:7)
2:15↑400 m↓400 m   L  
20 Jan 17
Hochstein mit Dreisessel
Diese Tour würde ich normal nicht veröffentlichen, aber heute war ich das 1. mal mit Touren- ski unterwegs. Der Dreisessel ist sozusagen mein Hausberg und dient mir oft als Kurzziel wenn ich mal die Kondition aufrecht erhalten will, aber eigentlich keine Zeit habe. Also musste er auch für diesen Test herhalten. Ich wusste...
Publiziert von jagawirtha 23. Januar 2017 um 15:41 (Fotos:44)
3:00↑570 m↓570 m   T2  
29 Dez 16
Wanderung im Schnee im Bayerischen Wald am Lusen
Heute muss ich ein kleinen Bericht für meine niederbayerische Heimat schreiben, denn sorichtig Schnee hat es ja fast nirgends, außer am Lusen! Übertreiben darf ich zwar nicht, aber für eine Tour durchgehend im Schnee, weg vom Park- platz und zurückreicht es allemal. Ich starte bereits am Parkplatz an der Fredenbrücke...
Publiziert von jagawirtha 1. Januar 2017 um 08:21 (Fotos:48)
4:45↑240 m↓240 m   T2  
17 Dez 16
Aschergraben - Mit allen Wassern (Zinn) gewaschen
Bergmännische Wasserbauwerke III Bei dem erwarteten trockenen und kalten Wetter bot es sich an, eine weitere historische Spurensuche zu absolvieren. Natürlich sollte der Bergbau das beherrschende Thema der Tour sein, dessen Tradition und Symbolik besonders jetzt in der Weihnachtszeit im Erzgebirge vielfach in Erscheinung...
Publiziert von lainari 23. Dezember 2016 um 17:30 (Fotos:120 | Kommentare:2)
3:00↑360 m↓360 m   T2  
10 Dez 16
Schneeberg - höchster Berg Frankens
Nicht nur die Tatsache, dass der Schneeberg der höchste Berg Frankens ist, macht ihn für mich interessant: Er ist ja somit auch von einem der drei fränkischen Regierungsbezirke (und zwar von Oberfranken) der höchste Berg, was ihn wiederum zu einem begehrten Objekt meines Projekts macht. Das Fichtelgebirge gehört definitiv...
Publiziert von Erdinger 11. Dezember 2016 um 17:54 (Fotos:20 | Kommentare:2)
3:00↑320 m↓320 m   T2  
19 Okt 16
Von Rathewalde zur Bastei
Letzte Station der diesjährigen Ausgabe meiner jährlichen Deutschlandtour sollte die Sächsische Schweiz sein. Dabei hatte ich an eine (oder zwei) längere Wanderung im Bereich des Kirnitzschtales, inklusive der Begehung einiger Stiegen, gedacht. Bei der gestrigen Fahrt aus dem Spreewald nach Süden war es dann aber ganztägig...
Publiziert von klemi74 21. Oktober 2016 um 20:50 (Fotos:28 | Kommentare:3)
6:15↑640 m↓640 m   T1  
13 Okt 16
Um die Bleilochtalsperre - Abschnitt Mitte
Die Bleilochtalsperre in Thüringen ist einer der größten Stauseen in Deutschland, gemessen am Stauvolumen steht sie sogar auf Platz 1. Dabei ist das "Thüringer Meer" nur einer von mehreren größeren und kleineren Stauseen, die miteinander die sogenannte Saalekaskade bilden. Eigentlich ist der See viel zu groß, um ihn an...
Publiziert von klemi74 14. Oktober 2016 um 17:54 (Fotos:25)
3:00   T1  
13 Okt 16
Von Quarksen, Kerkern und Röhren
Drei Minitouren ganz am Rand der Sandsteinwelt... Auch im Elbsandsteingebirge gibt es Ziele, die sich nicht gut in eine größere Wanderung einbinden lassen. An einem typischen Herbsttag habe ich mir drei Höhlen am Westrand der Sächsischen Schweiz ausgesucht, die sich mit kurzen Autoetappen gut kombinieren lassen. Bei der...
Publiziert von Bergmax 17. Oktober 2016 um 22:10 (Fotos:22)
8:15↑420 m↓665 m   T2  
4 Aug 16
Vom Lusen zur Racheldiensthütte
Der Plan Geplant hatten wir von Modrava (deutsch:Mader) zum Lusen (tschechisch: Luzný) zu wandern. Dort wollten wir dem Godenen Steig nach Norden zum Rachel (tschechisch: Roklan) folgen und dann wieder zurück nach Modrava. Dieser Bericht beschreibt unsere zweite Etappe zur Racheldiensthütte. Dieerste Etappe wird hier...
Publiziert von Dodovogel 11. August 2016 um 18:09 (Fotos:18 | Kommentare:3 | Geodaten:2)
6:00   T2  
29 Jul 16
Über die Bastei und den Lilienstein
Startpunkt unserer Tour ist der S-Bahnhof von Stadt Wehlen. Hier stellen wir das Auto ab. Als erstes lösen wir ein Gruppenticket für die Rückfahrt mit der S-Bahn, in dem auch die Fährüberfahrten eingeschlossen sind. Wir begeben uns zum Elbufer und halten uns dort rechts. Sogleich treffen wir auf den Fähranleger. Per Schiff...
Publiziert von Margit 7. August 2016 um 21:11 (Fotos:18 | Geodaten:1)