World » Germany » Östliche Mittelgebirge

Östliche Mittelgebirge


Order by:


8:15↑420 m↓665 m   T2  
4 Aug 16
Vom Lusen zur Racheldiensthütte
Der Plan Geplant hatten wir von Modrava (deutsch:Mader) zum Lusen (tschechisch: Luzný) zu wandern. Dort wollten wir dem Godenen Steig nach Norden zum Rachel (tschechisch: Roklan) folgen und dann wieder zurück nach Modrava. Dieser Bericht beschreibt unsere zweite Etappe zur Racheldiensthütte. Dieerste Etappe wird hier...
Published by Dodovogel 11 August 2016, 18h09 (Photos:18 | Comments:3 | Geodata:2)
6:00   T2  
29 Jul 16
Über die Bastei und den Lilienstein
Startpunkt unserer Tour ist der S-Bahnhof von Stadt Wehlen. Hier stellen wir das Auto ab. Als erstes lösen wir ein Gruppenticket für die Rückfahrt mit der S-Bahn, in dem auch die Fährüberfahrten eingeschlossen sind. Wir begeben uns zum Elbufer und halten uns dort rechts. Sogleich treffen wir auf den Fähranleger. Per Schiff...
Published by Margit 7 August 2016, 21h11 (Photos:18 | Geodata:1)
6:15↑760 m↓760 m   T2  
23 Jul 16
Rudolfstein, Schneeberg und Waldstein
Um 17:00Uhr ist allgemeines Treffen zum Grillen, davor geht doch bestimmt was!? Nun, eine schöne und durchaus etwas längere Runde im Fichtelgebirge ist allemal möglich, das Fleisch und die Würstchen sind eh schon tot und rennen nicht davon, falls ich etwas später kommen sollte... Vom Ausgangspunkt aus geht es hinauf zum...
Published by klemi74 24 July 2016, 03h19 (Photos:22)
4:45↑1100 m↓800 m   F  
27 May 16
Rennsteig Mitte
Zweiter Tag auf dem Rennsteig: Vom Oberschönau (das nicht oben, sondern unten im Tal liegt) hinauf nach Oberhof und dort wieder auf die Rennsteigstrecke bis Neustadt a. Rennsteig. Von dort den Rennsteig verlassend östlich dem Schwarzatal folgend und wieder östlich abzweigend nach Meura, zu Europas größtem Haflingergestüt.
Published by schwarzert 27 August 2016, 19h13 (Photos:3)
5:45↑1700 m↓1400 m   F  
26 May 16
Rennsteig Nord
Offiziell beginnt der Rennsteig in Hörschel, das politisch zu Eisenach gehört. Wir starteten unsere Tour ein kleine Stück nördlich in Wilhelmsglücksbrunn, heute biologisch geführtes Hotel. Von dort der Werra folgend unter der Autobahnbrücke nach Hörschel. Die Abzweigung nach links im Ort ist schnell übersehen, danach geht...
Published by schwarzert 27 August 2016, 19h13 (Photos:6)
7:45↑1230 m↓1050 m   T2  
22 May 16
Von Grafenau über den Lusen(1373m) nach Spiegelau by fair means(41km)
Einen Zweitausender besteigen macht in diesem wetterbezogenschlechten Jahr selbst Ende Mai aufgrund der Schneelage keinen Spaß, daher ist der Bayerische Wald die bessere Wahl. Der Lusen war schon seit meiner Jugend ein interessantes Ziel, nachdem er im Erdkundeunterricht damals ausführlich behandelt wurde. Der Zugang von...
Published by trainman 25 May 2016, 01h08 (Photos:38)
1 days    IV  
20 May 16
Klettern in der Sächsische Schweiz - Unsere Lieblingsrouten
Es war bereits das dritte Mal, dass wir in die Sächsische Schweiz zu klettern gefahren sind. Wir haben 1-3 Routen pro Tag in verschiedenen Gebieten geklettert. Hier beschreibe ich kurz nur die Routen, die wir sehr empfehlenswert fanden. Gamrig: Südkante IV Die Route besteht aus 2 SL, zirka 60-70 m lang. In der SL 1...
Published by Eszti 29 May 2016, 15h17 (Photos:10)
3:15↑460 m↓460 m   T2  
16 May 16
Felsenmeer Luisenburg und Kösseine
Spannende Touren müssen auch im Mittelgebirge nicht unbedingt auf die höchsten Gipfel führen - bestes Beispiel ist der Aufstieg zur Kösseine durch das beeindruckende Felsenlabyrinth der Luisenburg, bei dem der Gipfel eigentlich nur eine bessere Zugabe darstellt. Die Jahrmillionen alten, zum Teil mehr als hausgroßen...
Published by klemi74 16 May 2016, 23h44 (Photos:27)
15:00↑1400 m↓1000 m   T1  
7 May 16
Rennsteig
Ein weiterer Schönwettertag veranlasst mich, mal wieder eine ausgedehnte Rennsteigtour zu unternehmen. Bislang habe ich den Rennsteig immer in Verbindung mit Regen, Nebel oder Schnee kennegelernt. Heute wird die Sonne durchgehend von Sonnenaufgang bis -untergang scheinen. Außerdem bietet so eine Tour die Gelegenheit den einen...
Published by his 30 May 2016, 21h22 (Photos:59 | Geodata:1)
4:00↑450 m↓450 m   T1  
6 May 16
Frankenwald: Von Wallenfels nach Neuengrün
Eigentlich wollte ich von Wallenfels zur Ködeltalsperre wandern. Allerdings habe ich mich im Forstweglabyrinth zwischen Wallenfels und Steinwiesen etwas verfranzt, dort ist inzwischen fast alles ganz anders markiert als in meiner uralten Wanderkarte. So bin ich schließlich nur bis hinauf nach Neuengrün gegangen und über die...
Published by Curi 7 May 2016, 09h25 (Photos:21 | Geodata:1)