Welt » Deutschland » Norddeutsches Tiefland

Norddeutsches Tiefland


Sortieren nach:


1:45↑10 m↓10 m   T1  
15 Okt 16
Lieberoser Wüste
Großflächige Kiefernwälder auf sandigen Moränenböden der vergangenen Eiszeiten prägen weite Gebiete im südlichen Brandenburg. Touristisch sind sie wenig attraktiv, spöttisch wird die Landschaft auch als "Land der drei Meere" bezeichnet - namentlich wären das Waldmeer, Sandmeer, nix mehr! Doch auch einige überraschende...
Publiziert von klemi74 16. Oktober 2016 um 21:36 (Fotos:12 | Kommentare:7)
↑100 m↓100 m   T1  
6 Aug 16
Vom Wannsee nach Potsdam
Im Gegensatz zu anderen Metropolen gelingt die Flucht ins Grüne nachüppigem Sightseeing in Berlin erstaunlich schnell. Nach ein paar Stationen mit der S-Bahn befindet man sich sogar in einem UNESCO Welterbe. Um ganz ehrlich zu sein, wir haben mit dieser Fülle an Eindrücken nicht gerechnet,genauso wie mit der der Länge der...
Publiziert von Max 16. August 2016 um 23:13 (Fotos:69 | Kommentare:2)
8 Tage    T1  
31 Mär 16
Amrum - Hallig Hooge - Bögelhuus
Ostern an der Nordseeküste. Ideal, um mal richtig auszulüften! Diese Jahr war es Amrum. Eine wunderschöne kleine Insel, die an der Ostküste schöne Einblicke in das Wattenmeer mit seiner Vogelwelt erlaubt und auf der Westseite einen gigantischen Sandstrand aufweist - der im Grunde garnicht zur Insel gehört. Ideal für das...
Publiziert von Gherard 9. April 2016 um 17:10 (Fotos:113 | Geodaten:4)
4:30↑130 m↓130 m   T1  
23 Okt 15
Wandern auf Rügen, Teil V: Zum krönenden Abschluss auf die Insel Hiddensee
Wandern auf Rügen ist eigentlich ein falscher Titel, schließlich ist Hiddensee eine eigenständige Insel, die Rügen westlich vorgelagert ist. Hiddensee ähnelt vom Grundriss her ein wenig an das Seepferdchen, das die gleichnamige Gemeinde auch im Wappen hat: langgezogen und schmal, nach oben aber breiter werdend mit einer von...
Publiziert von klemi74 23. Oktober 2015 um 18:30 (Fotos:36 | Kommentare:3)
4:15↑230 m↓230 m   T1  
22 Okt 15
Wandern auf Rügen, Teil IV: Von Sellin via Granitz nach Binz
Entgegen meiner sonstigen Gewohnheiten wollte ich heute mal keine Rundtour, sondern eine Streckenwanderung gehen. Ziel war die Granitz, ein stark bewaldeter und relativ hügliger Bereich zwischen Binz und Sellin, zwei bekannten Seebädern, die zu den meistbesuchten Ferienorten auf Rügen zählen. Zwischen den beiden Orten verkehrt...
Publiziert von klemi74 22. Oktober 2015 um 18:14 (Fotos:24 | Kommentare:2)
2:15↑80 m↓80 m   T1  
21 Okt 15
Wandern auf Rügen, Teil II: Kap Arkona
Die aktuelle Wanderwoche ist von wechselhaftem, aber insgesamt nicht schlechtem Wetter geprägt. Die Tourenauswahl stand zwar im Wesentlichen schon vor der Abfahrt fest, an der Reihenfolge muss ich aber ständig arbeiten. Heute sollte das Wetter ganz ordentlich werden, also konnte die Wanderung im dichten Wald und mit...
Publiziert von klemi74 21. Oktober 2015 um 19:25 (Fotos:24 | Kommentare:1)
3:15↑240 m↓240 m   T1  
21 Okt 15
Wandern auf Rügen, Teil III: Nationalpark Jasmund mit dem Königstuhl
So schön manche Ecken auf Rügen auch sind, die Halbinsel Jasmund ist und bleibt DER Tourimagnet überhaupt... Nicht ganz zu Unrecht, die Massen wissen schon, wo es schön ist! Der kleine Nationalpark in der Osthälfte Jasmunds schützt nicht nur die berühmten und wirklich sehenswerten Kreidefelsen, sondern auch die...
Publiziert von klemi74 21. Oktober 2015 um 22:04 (Fotos:16)
3:00↑70 m↓70 m   T1  
20 Okt 15
Wandern auf Rügen, Teil I: Naturparadies Vilm
Lange habe ich mir überlegt, ob ich meinen Herbsturlaub in den Bergen verbringen soll oder ob eine Tour durch den Norden Deutschlands angesagt sein wird. Der Wintereinbruch in den Alpen gab den Ausschlag für die Entscheidung, es mal im eigenen Land zu versuchen. Ziel für die erste Woche ist nun die Insel Rügen, die eine ganze...
Publiziert von klemi74 20. Oktober 2015 um 15:30 (Fotos:21)
↑30 m↓30 m   T1  
2 Sep 15
Spaziergänge und Entdeckungen in Hamburg
Hamburg ist für uns Land- bzw Bergratten was besonderes: alles dreht sich ums Wasser, man kommt bei einem Besuch um eine Schifffahrt einfach nicht herum und es lohnt sich auch absolut. Wie immer hat man viel zu weing Zeit und will möglichst viel besichtigen, doch gerade in Hamubrg lohnen sich Pausen in Form von Spaziergängen...
Publiziert von Tef 17. November 2015 um 17:04 (Fotos:42)
4 Tage ↑250 m   T1  
16 Aug 15
Alle sechs Extrempunkte von Sylt NF
"Es ist zwar etwas teurer, dafür ist man unter sich..." Auch über 25 Jahre nach Veröffentlichung des Ärzte-Kultsongs "Westerland", der alljährlich zu Ferienbeginn als Urlaubseinstimmung in vielen Radiosendern rauf- und runtergenudelt wird, hat diese Textpassage völlige Gültigkeit. Das Lebensgefühl des ungezwungenen...
Publiziert von quacamozza 8. September 2015 um 16:35 (Fotos:21 | Kommentare:2 | Geodaten:6)