Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Samnaun-Gruppe

Samnaun-Gruppe


Sortieren nach:


7:00↑1300 m↓1300 m   T4 L I  
10 Sep 16
Furgler (3006m) - Gipfelerfolg im zweiten Anlauf
Vor zwei Jahren hatten wir erfolglos versucht, den Furgler zu bezwingen, doch zwangen uns winterliche Verhältnisse dazu, kurz vor dem Gipfel umzukehren. Seither wollten wir den Berg bei nächster Gelegenheit erneut angehen. Von See (1056m) im Paznauntal aus ging es mit der Bergbahn zunächst auf die Medrigalm (1790m) und von...
Publiziert von churfirst 11. September 2016 um 22:36 (Fotos:20)
5:45↑1150 m↓1150 m   T4-  
3 Sep 16
Von der Medrigalm zum Rotpleiskopf
Der Rotpleiskopf in der Samnaungruppe ist einer der wenigen hohen Paznaungipfel, der mit einem Steig erschlossen ist und bei dem sich eine Überschreitung geradezu aufdrängt. Diese kann sowohl vom Fisser Schönjöchl als auch von der Seeer Medrigalm aus in Angriff genommen werden. Der günstigeren Verkehrsanbindung wegen kam...
Publiziert von Grimbart 18. September 2016 um 14:56 (Fotos:54 | Kommentare:3)
5:30↑1100 m↓1100 m   T2  
14 Aug 16
Rauschende Wasser im beschaulichen Visnitztal
Nach meinem MTB-Sturz vor gut zwei Wochen kam mir ein Verwandtschaftsbesuch im Paznaun sehr gelegen um meine „Bewegungsfähigkeit“ einem ersten Test zu unterziehen. Meine Wahl fiel dabei auf das beschauliche Visnitztal, das sich direkt bei Kappl in den „touristisch“ noch unberührten Teil der Samnaungruppe hineinzieht....
Publiziert von Grimbart 31. August 2016 um 17:16 (Fotos:44 | Kommentare:1)
↑340 m↓840 m   T3  
1 Jul 16
Jöche und Köpfe oberhalb Fiss und Serfaus
Fiss und Serfaus gefällt mir. Da ich mit der Familie da war, hatte ich jedoch praktisch keine Zeit für richtige Bergtouren. Ausser diesen Vormittag. Es hat sich aber gelohnt. Ich wollte eigentlich auch nur einen Kurzbericht verfassen. Aber da es von hier noch nicht viele Einträge gibt, schreib ich doch etwas mehr ;-) Sehr...
Publiziert von MunggaLoch 29. Juli 2016 um 22:10 (Fotos:7 | Geodaten:1)
2:45↑410 m↓410 m   T2  
3 Nov 15
Rauher Kopf 2'052m
Wieder einmal in der Grenzregion Tirol - Graubünden unterwegs, dazu noch bei tollem Herbstwetter: nachdem ich mein Auto in der letzten Kehre vor der Siedlung Gstalda abgestellt hatte, wanderte ich die Strasse hinauf zu dieser Häusergruppe und über den "Abkürzungsweg" zum Sattel unter meinem Gipfelziel. Ab hier liegt auf den...
Publiziert von stkatenoqu 3. November 2015 um 21:03
↑1750 m    
2 Jul 15
Vorderes Kreuzjoch
Am 02.07.15 fuhr ich morgens mit dem Bus vom unteren Ende von Galtür, wo ich übernachtet hatte, nach Kappl Brandau (ich fand keine Höhenangabe). Dort wanderte ich zunächst auf einem Fahrweg Richtung Gampertunalpe. Dann nahm ich einen Steig, der abkürzte. Bald ging es aber wieder auf dem Fahrweg weiter zur Alpe. An der Alpe...
Publiziert von abenteurer 10. Juli 2015 um 19:14
    
27 Jun 15
Von der Westlichen Fließer Scharte zur Alp Bella
Am 27.06.15 brach ich von meinem Zeltplatz naher der Westlichen Fließer Scharte zum Hinteren Kreuzjoch auf. Auf seinem Gipfel angekommen, sah ich, dass man auf dem Nordgrat zum Vorderen Kreuzjoch, auf den von Norden her ein Steig führt, gehen könnte. Wegen meiner Zeitplanung kam das aber nicht in Frage. Ich stieg wieder zum...
Publiziert von abenteurer 10. Juli 2015 um 16:57
    
26 Jun 15
Gipfeltour von der Hexenseehütte
Am 26.06.15 frühmorgens stieg ich von der Hexensehütte ca. 40hm zum Hexensee ab. Dort nahm ich den Steig zum Masnerjoch, von dem ich den Arrezkopf bestieg. Meine Wanderung ging zurück zur Hütte, von der ich teilweise im Schnee auf den Hexensattel stieg. Von dort ging es auf den Masnerkopf. Ich stieg auf einen Fahrweg des...
Publiziert von abenteurer 10. Juli 2015 um 16:27
    
11 Jun 15
Über den Mittagkopf zum Muttlerkopf
Am 11.06.15 ca. um 07.00 Uhr fuhr ich mit dem Bus von Galtür nach Kappl. Ich wanderte, nachdem ich über eine Holzbrücke auf die andere Seite des Bachs unter Kappl gegangen war, auf Fahrwegen über die Visnitzalpe zum Mittagkopf mit Kreuz. Ca. 100hm unter ihm endete der Fahrweg, ca. eine halbe Stunde geht es über einen...
Publiziert von abenteurer 19. Juni 2015 um 18:33
3:30↑720 m↓670 m   WT3  
6 Feb 15
Kübelgrubenkopf (2.870m) Schneeschuhtour
Eine Kolonne von Schiurlaubern mit Dachgepäckträgern zieht träge in Richtung deren Mekka namens Ischgl nahe der Schweizer Grenze. Im eher kleinen Ort See, in dem es ebenfalls ein Schigebiet gibt, schere ich aus und stelle das Auto ab. Um von hier aus zum Kübelgrubenkopf zu kommen kann man entweder: 1. direkt vom Ort...
Publiziert von Riosambesi 9. Februar 2015 um 14:24 (Fotos:11)