Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge

Bregenzerwald-Gebirge


Sortieren nach:


4:15↑900 m↓900 m   T3+  
13 Okt 18
Schafberg (1805m) und Sünser Spitze (2061m) über Walenlitten
Kurze Rundtour von der Alpe Portla über Walenlitten zum Schafberg und zur Sünser Spitze. Zurück über den Sünser See. Landschaftlich großartig und großteils einsam. Die Tour beginnt unterhalb der Portlaalpe an der Furkajoch-Straße. Über das Portla-Fürkele und die Sünsalpe markiert hinunter zur Hintermellenalpe....
Publiziert von QuerJAG 13. Oktober 2018 um 19:45 (Fotos:42 | Geodaten:1)
5:45↑1535 m↓870 m   T3  
6 Okt 18
Hohe Kugel & First (von Götzis nach Ebnit)
Da ich bei meiner Tour vom 29.4. (http://www.hikr.org/tour/post131402.html) den Weg vom Treietpass nach Ebnit verfehlt habe starte ich heute einen weiteren Versuch. Dieses mal nehme ich einen anderen Weg auf die Kugel. Götznerberg - Gsohl - Emser Hütte. Dann mache ich noch einen kurzen Umweg zur Briedler Alpe. Die Aussicht ist...
Publiziert von peedy1985 7. Oktober 2018 um 22:35 (Fotos:35)
7:30↑1450 m↓1450 m   T5-  
6 Okt 18
Hoher Freschen (2004m)
Lange, konditionell fordernde Rundtour unterhalb der Ostabbrüche des Hohen Freschen zum Gipfel (2004m). Zurück über den Binnelgrat. Landschaftlich großartig und einsam! Die Tour beginnt bei der Unterfluhalpe (Parkplatz). Schön trassiert hoch zur Altenhof- und weiter zur Körbalpe. Ab hier bis Haslachalpe schlecht...
Publiziert von QuerJAG 7. Oktober 2018 um 08:09 (Fotos:69 | Geodaten:1)
6:00↑1000 m↓1000 m   T4  
30 Sep 18
Grat-Tour vom, Sattelspitz (1560 m), über den Alpkopf (1788 m), zum Hohen Freschen (2004 m)
Die heutige Tour, am 26.09.2018, ist bereits das dritte Mal, dass ich den Hohen Freschen besuche. Einmal war ich über den Valüragrat und einmal über den Binnelgrat auf den Hohen Freschen gewandert, heute sollte es eine „Grat-Rundtour über den Sattelspitz und Alpkopf und über den Binnelgrat auf den Hohen Freschen werden....
Publiziert von erico 7. Oktober 2018 um 19:12 (Fotos:63 | Geodaten:1)
8:00↑1000 m↓1000 m   T3  
16 Sep 18
Schwarzenberg, 1475m
Nach den vielen Begehungen des Schönen Mannes war es nun endlich mal Zeit den vorgelagerten und nur um 55m niedrigeren Schwarzenberg zu besuchen. 2015 wurde hier ein großes Gipfelkreuz errichtet, was wir erst heute bemerkten. Als Ausgangspunkt wählten wir Emsreute. Bis zur Ranzenbergalpe ging es auf Forstweg, dann noch ein...
Publiziert von milan 19. September 2018 um 07:50 (Fotos:19 | Geodaten:2)
1:45↑160 m↓160 m   T1  
15 Sep 18
Kojen 1'318m, Kojenstein 1'300m
Ausgangspunkt war heute bei eher mittelprächtigem Wetter der gebührenpflichtige Parkplatz beim Almhotel Hochhäderich. Von dort führt ein netter Wanderweg durch das Hochmoor hinauf zur Mooralpe. Weiter gehts auf einem relativ steilen Wanderweg zum Kamm. Hier bogen wir nach links (Südwesten) ab und folgten dem...
Publiziert von stkatenoqu 15. September 2018 um 18:16
3:00↑550 m↓550 m   T3  
8 Sep 18
Äblisboden- (1203m) und Ulfenalpe (1290m)
Versuch über Äblisboden-, Ulfen-, Rüschersgunten- und Wölfersguntenalpe zum Hirschberg (1834m) aufzusteigen (Abbruch nach der Ulfenalpe). Start ist beim Parkplatz der ehemaligen Hischbergbahn. Über den asphaltierten Güterweg zum Mellenstockvorsäß. Ab hier auf Schotter weiter bis zur Älbisbodenalpe. Hierden...
Publiziert von QuerJAG 10. September 2018 um 12:37 (Fotos:21 | Geodaten:1)
4:00↑800 m↓800 m   T2  
5 Sep 18
Tälispitze
Von St. Gerold hinauf zur Gassneralpe, dort kaufe ich ein grosses Stück Alpkäse, Selbstbedienung aus einem aussen stehenden Kühlschrank. Schön durch das Tal hinein und den Hang hinauf auf die Tälispitze, den höchsten Berg des Walserkamms. Es ist wohlig warm, und der Himmel strahlt wolkenlos. Nach einer kurzen Rast und...
Publiziert von a1 5. September 2018 um 11:41 (Fotos:10)
1:30↑250 m↓250 m   T2  
3 Aug 18
Alploch und Kirchle, zwei Schluchten in Dornbirn
Bei der momentan herrschenden grossen Hitze bietet es sich geradezu an, Schluchten aufzusuchen, da diese eine kühlere Temperatur versprechen. Darauf vertrauend, startete ich von der Strassenbrücke nördlich des Staufensees und wanderte zu diesem hinunter. Beim kleinen E-Werk beginnt der Wanderweg durch das Alploch. Der Weg...
Publiziert von stkatenoqu 3. August 2018 um 15:54
2:00↑280 m↓280 m   T3  
1 Aug 18
Gopfberg 1'316m
Von Mellau im Bregenerwald, im Tale der Bregenzer Ache, kann man gegen eine Gebühr von € 6.-- bis zur Kapelle Kau fahren. Von dort wanderten wir auf einem schmalen, aber eher flachen Steiglein hinauf auf den Kamm, der vom Gipfel unseres Bergziels nach Osten zieht. Hier bogen wir nach links (Westen) ab und folgten dem Weg auf...
Publiziert von stkatenoqu 1. August 2018 um 18:56