Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Berchtesgadener Alpen

Berchtesgadener Alpen


Sortieren nach:


7:45↑1200 m↓1200 m   T3+  
28 Aug 18
Schneibstein mit einsamer Aufstiegsvariante
Aufstieg: Ich begann die Tour am großen Parkplatz in Hinterbrand oberhalb von Berchtesgaden. Von dort gings zur Mittelstation der gerade im Bau befindlichen Jennerbahn. Rund um die Mittelstation herrschter reger Baubetrieb also nix wie weiter. Am Dr.-Hugo-Beck-Haus ließ ich die Baustelle endgültig hinter mir. Ich folgte dem...
Publiziert von 619er 19. September 2018 um 21:06 (Fotos:30 | Kommentare:2)
7:00↑1450 m↓1200 m   T3  
2 Jul 18
Großer Weitschartenkopf
Die zentral auf der Reiter Alpe gelegene Neue Traunsteiner Hütte ist auf vielen Wegen erreichbar. Aus diesem Grund drängte es sich geradezu auf, für den Auf - und Abstieg verschiedene Routen zu wählen. Auch der logistische Aufwand hierfür hielt sich in Grenzen. Um zum Ausgangspunkt zurückzukehren, musste ich lediglich mein...
Publiziert von 619er 20. Juli 2018 um 17:18 (Fotos:16)
3:30↑450 m↓450 m   T2  
21 Apr 18
Über den Toten Mann
Aufstieg: Vom Parkplatz am Schwarzeck gings in weiten Schleifen über eine nie allzu steile Schotterstraße aufwärts. Kurz vor der Bergstation des Hirschkaserlifts zweigt die Route zum Gipfel rechts ab. Von der Abzweigung waren es nur noch wenige Minuten bis zur unbewirtschafteten Bezoldhütte am Gipfel des Toten Manns....
Publiziert von 619er 24. April 2018 um 20:56 (Fotos:13)
↑1700 m↓1700 m   ZS  
18 Mär 18
Skitour Hochkönig
Heute konnten wir das Schönwetterfenster optimal ausnutzen und eine gewaltige Tour auf den Hochkönig unternehmen. Dank der schlechten Wetterprognose war außer uns nur noch ein Tourengeher unterwegs, und das deutlich nach uns. Der Aufstieg über die Mitterfeldalm, das Ochsenkar und schlussendlich über die Übergossene Alm sind...
Publiziert von Matthias Pilz 20. März 2018 um 08:54 (Fotos:29 | Geodaten:1)
13:30↑1462 m↓1462 m   T5 II WT4  
9 Feb 18
Von Süden auf den Finstersbachkopf
Schon lang hatte ich den Plan, den Finstersbachkopf im Winter von Süden zu besteigen. Für die Tour sind allerdings gute Schneebedingungen vonnöten. Die Südseite des Berges wird nicht direkt von einem höheren Berg verdeckt. So kriegen die Hänge auch im Winter viel Sonne ab. Die Schneedecke weicht auf und gefriert wieder und...
Publiziert von Wagemut 27. Februar 2018 um 23:59 (Fotos:30)
8:15↑1750 m↓1750 m   T4- I L  
3 Aug 17
Großer und Kleiner Hundstod
Meine absolute Wunschtour auf einen (in meinen Augen) der schönsten Berge in den Bayrischen Alpen sollte diesen Sommer als Tagestour realisiert werden. Nach einer sehr "wanderarmen" Zeit im Juni und Juli wollten wir mal wieder hoch hinauf. Ich war in letzter Zeit leider wenig auf Hikr unterwegs, daher sind mir wohl etliche tolle...
Publiziert von Erdinger 4. August 2017 um 17:05 (Fotos:37 | Kommentare:8)
4:00↑580 m↓500 m   T2  
1 Aug 17
Auf Umwegen zur Erichhütte
Unser letzter Ferientag ist nochmals sonnig und heiss und so möchten wir mal nach ganz nah an den Hochkönig ran. Wir fahren deshalb mit dem Bus auf den Filzensattel, wo wir gleich mit dem Aufstieg durch den lockeren Wald beginnen. Ein kurzes Stück der Alpstrasse nach und gleich geht es wieder in den Wald hinein, wo der Weg...
Publiziert von AndiSG 3. Oktober 2017 um 20:53 (Fotos:42)
3:30↑415 m↓485 m   T2  
31 Jul 17
Auf den Schneeberg mit schöner Aussicht
Heute ist das Wetter stabil und sonnig aber es soll auch sehr warm werden. So fahren wir mit dem vollen Bus nach Dienten. Mit der modernen 6er Sesselbahn lassen wir uns gemütlich hinauf zur Bergstation der Bürglalm transportieren, wo wir mit vielen anderen Wandernden den Weg Richtung Wastlhöhe unter die Füsse nehmen....
Publiziert von AndiSG 1. Oktober 2017 um 21:32 (Fotos:41)
8:30↑760 m↓1560 m   T3  
29 Jul 17
Lange Tour über den Klingspitz und auf den Hundstein
Ein schöner Sommertag zeichnet sich ab, fast gewitterfrei, und nicht so heiss und so fahren wir mit der Hochmeisbahn fast als erste Gäste kurz vor 9 Uhr hinauf zur Steinbockalm. Nachdem wir die heute nun klare Aussicht genossen haben, steigen wir hinunter auf einen Schotterweg, dem wir nun durch den Wald bis zum Waldrand...
Publiziert von AndiSG 8. September 2017 um 14:21 (Fotos:82)
3:00↑285 m↓480 m   T2  
27 Jul 17
Auf den Brimbachkögerl bei unsicherer Witterung
Nachdem regnerischen Anreisetag zeigt sich heute schon bald die Sonne und so fahren wir mit der Gondel-/Sesslbahn direkt vom Ort hinauf zum Natrun. Mit vielen anderen starten wir unsere Wanderung Richtung Jufenalm, wir nehmen aber den Weg rundherum um den Natrun, da man sonst nur im Wald läuft und nicht's sieht von der...
Publiziert von AndiSG 2. September 2017 um 17:15 (Fotos:34)