Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Berchtesgadener Alpen

Berchtesgadener Alpen


Sortieren nach:


8:15↑1750 m↓1750 m   T4- I L  
3 Aug 17
Großer und Kleiner Hundstod
Meine absolute Wunschtour auf einen (in meinen Augen) der schönsten Berge in den Bayrischen Alpen sollte diesen Sommer als Tagestour realisiert werden. Nach einer sehr "wanderarmen" Zeit im Juni und Juli wollten wir mal wieder hoch hinauf. Ich war in letzter Zeit leider wenig auf Hikr unterwegs, daher sind mir wohl etliche tolle...
Publiziert von Erdinger 4. August 2017 um 17:05 (Fotos:37 | Kommentare:8)
4:00↑580 m↓500 m   T2  
1 Aug 17
Auf Umwegen zur Erichhütte
Unser letzter Ferientag ist nochmals sonnig und heiss und so möchten wir mal nach ganz nah an den Hochkönig ran. Wir fahren deshalb mit dem Bus auf den Filzensattel, wo wir gleich mit dem Aufstieg durch den lockeren Wald beginnen. Ein kurzes Stück der Alpstrasse nach und gleich geht es wieder in den Wald hinein, wo der Weg...
Publiziert von AndiSG 3. Oktober 2017 um 20:53 (Fotos:42)
3:30↑415 m↓485 m   T2  
31 Jul 17
Auf den Schneeberg mit schöner Aussicht
Heute ist das Wetter stabil und sonnig aber es soll auch sehr warm werden. So fahren wir mit dem vollen Bus nach Dienten. Mit der modernen 6er Sesselbahn lassen wir uns gemütlich hinauf zur Bergstation der Bürglalm transportieren, wo wir mit vielen anderen Wandernden den Weg Richtung Wastlhöhe unter die Füsse nehmen....
Publiziert von AndiSG 1. Oktober 2017 um 21:32 (Fotos:41)
8:30↑760 m↓1560 m   T3  
29 Jul 17
Lange Tour über den Klingspitz und auf den Hundstein
Ein schöner Sommertag zeichnet sich ab, fast gewitterfrei, und nicht so heiss und so fahren wir mit der Hochmeisbahn fast als erste Gäste kurz vor 9 Uhr hinauf zur Steinbockalm. Nachdem wir die heute nun klare Aussicht genossen haben, steigen wir hinunter auf einen Schotterweg, dem wir nun durch den Wald bis zum Waldrand...
Publiziert von AndiSG 8. September 2017 um 14:21 (Fotos:82)
3:00↑285 m↓480 m   T2  
27 Jul 17
Auf den Brimbachkögerl bei unsicherer Witterung
Nachdem regnerischen Anreisetag zeigt sich heute schon bald die Sonne und so fahren wir mit der Gondel-/Sesslbahn direkt vom Ort hinauf zum Natrun. Mit vielen anderen starten wir unsere Wanderung Richtung Jufenalm, wir nehmen aber den Weg rundherum um den Natrun, da man sonst nur im Wald läuft und nicht's sieht von der...
Publiziert von AndiSG 2. September 2017 um 17:15 (Fotos:34)
9:30↑1574 m↓1574 m   T5- II  
30 Nov 16
Kreuzstecken und Poneck Südgrat
Ganz hinten im Tal oder ..Hinterthal, ein Dorf im südöstlichen Eck des Steinernen Meers! Blauer Himmel! Über dem Talkessel erheben sich die Gipfel Selbhorn, Poneck, Wildalmkirchl, Brandhorn und Hochsailer. Welchen nehmen wir? Einen der einsamen südlichen Randgipfel, das Poneck! Dessen Südgrat ist zwar schon ein bisschen...
Publiziert von Wagemut 26. Dezember 2016 um 01:22 (Fotos:53)
3:00↑490 m↓490 m   T2  
16 Aug 16
Familientour auf die Kneifelspitze
Die Kneifelspitze bietet trotz ihrer eher bescheidenen Höhe aber zentralen Lage einen tollen 360 Grad Blick auf die Berchtesgadener Alpen. Wegen des kurzen Zustiegs und der Hütte am Gipfel ist sie auch für Kinder gut geeignet. Aufstieg: Start war am bereits gut gefüllten Parkplatz in Maria Gern oberhalb von...
Publiziert von 619er 21. August 2016 um 13:58 (Fotos:3)
11:00↑1700 m↓1700 m   T5 II  
24 Jun 16
Kleiner Watzmann (2306 m) - im Schatten der Ostwand
Der Sage nach wurde das Land einst von einem grausamen König namens "Waze" beherrscht, der mit seiner Familie Angst und Schrecken verbreitete. Als er eine Bauernfamilie mit seinem Ross zerstampfte, fluchte die Bäuerin, dass Gott ihn und seine Familie zu Stein verwandeln solle...Bis zum heutigen Tag stehen sie da und locken...
Publiziert von Nic 27. Juni 2016 um 22:57 (Fotos:25 | Kommentare:6)
3:30↑680 m↓680 m   T3  
6 Okt 15
Großer Rauher Kopf
Ein Kurzaufenthalt auf der Guggenbichel Diensthütte und ein regenfreier Nachmittag ermöglichten mir eine kurze Tour auf den Großen Rauhen Kopf. Dieser Gipfel ist zwar für Berchtesgadener Verhältnisse relativ niedrig, bietet aber wegen seiner zentralen Lage eine herausragende Rundumsicht. Aufstieg: Die Guggenbichl...
Publiziert von 619er 16. Oktober 2015 um 20:41 (Fotos:7)
   T6 II  
3 Okt 15
Schönfeldspitze (inkl. 1. Teil vom Westgrat und Überschreitung Schönegg und Wurmkopf)
Eine großartige Kamm-/Gratüberschreitung! Vom Riemannhaus in 15 Minuten auf den Kamm zum Schönegg und dann immer wieder mit leichten Kraxelstellen und tollen Tief- und Weitblicken den Grat entlang. Bleibt man auf dem Grat stößt man nach dem Wurmkopf direkt auf den Westgrat der Schönfeldspitze. Vom markanten Grat...
Publiziert von Saxifraga 20. Oktober 2015 um 21:23 (Fotos:9)