Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Rofangebirge und Brandenberger Alpen

Rofangebirge und Brandenberger Alpen


Sortieren nach:


3:00↑1000 m↓1000 m   T2 WS  
31 Okt 17
Hundsalmjoch(1637m) - BIKE/HIKE.........geht immer!
Das aussichtsreiche Hundsalmjoch....das geht so gut wie immer! Südseitig...schneefrei...leicht erreichbar...immer wieder issses schee dort oben, auch wenn ich meine Besuche auf diesem Berg nimmer zählen kann. Natürlich mit dem Bike.....dann ist man in locker 1 Std. wieder unten. Die perfekte Spätherbsttour-Konditour!...
Publiziert von ADI 3. November 2017 um 09:52 (Fotos:15)
7:00↑1300 m↓1300 m   T4  
14 Okt 17
Guffert (2196m)
Vom Parkplatz in Scheinberg starten wir in den herbstlichen Wald hinein. An der ersten Weggabelung laufen wir fälschlicherweise links, merken es aber noch rechtzeitig und gehen zurück. Auf dem richtigen Weg folgen wir eine Weile der Forststraße, bis links ein Wanderweg mit der Aufschrift Guffert abzweigt. Anfangs noch recht...
Publiziert von Sebi4190 12. November 2017 um 14:47 (Fotos:20 | Kommentare:4)
3 Tage    T3 L WS-  
14 Okt 17
Genusswandern im Rofan
Tag 1 (14.10. 2017): Mit der Rofanseilbahn zur Erfurter Hütte. Von dort über Gschöllkopf (2039m) und Hochiss-Klettersteig (C/D), den letzten Teil des Achensee 5-Gipfel-Klettersteigs, auf den Gipfel des Hochiss (2299m). Sehr warmes Oktober-Wetter, herrliche Aussicht nach allen Richtungen. Abstieg über den sehr schönen Kamm...
Publiziert von Coolidge 5. November 2017 um 11:49 (Fotos:40)
6:00↑1300 m↓1300 m   T4- I  
23 Sep 17
Unnütze ohne Schnee – Scheuklappen abgelegt
Bislang hatte ich den Unnütz immer nur durch die Brille des Skitourengehers betrachtet. Dass es westseitig auch eine Anstiegsmöglichkeit geben musste, ist mir beim Vorbeifahren auf der Bundestraße schon klar gewesen, aber nach dem Motto „aus dem Auge, aus dem Sinn“ hat sich diese Erkenntnis bereits nach kurzer Zeit...
Publiziert von algi 24. September 2017 um 09:20 (Fotos:28)
4:30↑1000 m↓1000 m   T2  
23 Sep 17
Ebner Joch (1957m) und Kirchenspitz (1780m)
Das Ebner Joch und die Kirchenspitze - ein Klassiker! Die Tour wurde hier schon oft beschrieben, also werde ich mich kurz halten. Start in Eben a. Achensee. Zuerst in ca. 1h auf völlig harmlosem Weg zur Astenaualm mit schöner Kapelle. Das Almplateau stellt einen guten Aussichtspunkt dar. Von der Alm auf jetzt steilerem, aber...
Publiziert von hikerat 29. Oktober 2017 um 16:53 (Fotos:5)
↑650 m↓650 m   T2  
4 Sep 17
Natterwand (1618m)
Es ist immer noch Platz im Gipfelbuch der Natterwand, aber - wie auch die hikr Einträge zeigen - ganz unbekannt ist sie nicht mehr und an schönen Wochenenden bekommt sie schon regelmäßig Besuch. Heute am Montag Nachmittag war nix los. Die Tour ist wirklich sehr hübsch, sogar der Forststraßenanteil hat mich nicht gestört....
Publiziert von Tef 3. November 2017 um 18:43 (Fotos:24)
6:15↑1350 m↓1350 m   T4+  
25 Aug 17
Von Achenkirch über die Unnützen
Hinterunnütz (2007m) - Hochunnütz (2075m) - Vorderunnütz (2078m). Wenn Alexander Huber recht hat mit «Das Bergsteigen ist völlig nutzlos, aber nicht sinnlos», dann ist wohl nichts vielversprechender als die Sinnsuche auf einem Berg, der den Unnütz im Namen trägt. Der lange und stille Bergrücken über Achenkirch...
Publiziert von poudrieres 1. September 2017 um 19:07 (Fotos:47 | Geodaten:1)
6:00↑1300 m↓1300 m   T5 III  
7 Aug 17
Guffert (2196m) - an einem sonnigen Feierabend
Feierabendtouren haben einfach ihren ganz eigenen Reiz: Nach der Frühschicht am Nachmittag noch in die Berge fahren, entgegen dem Strom absteigender Bergkameraden einen Gipfel erklimmen, oben die immer wieder faszinierende Abendstimmung genießen und am nächsten Morgen nach vier Stunden Schlaf, übermüdet aber zufrieden, wieder...
Publiziert von AIi 1. September 2017 um 11:13 (Fotos:33)
10:30↑1800 m↓1800 m   T3 L  
1 Aug 17
Schöne Rofanrunde von Norden
Dieses Jahr ist kein gutes Bergjahr für mich, einfach zuviel Arbeit, zudem gesundheitliche Probleme. Ausser ein paar kleinen Touren, fast nichts drin, lediglich mit konsequentem Lauftraining und Radln die Kondi etwas gehalten und verbessert. Jetzt endlich Zeit, daher diese hübsche Runde zum Antesten. Die Nordseite des Rofan...
Publiziert von kardirk 9. August 2017 um 20:03 (Fotos:22 | Kommentare:1)
1 Tage 8:00↑1580 m↓1580 m    
31 Jul 17
Tour auf meine letzten über 2000m hohen Gipfel des Rofan
Die Zahl der Gipfel im Rofan mit über 2000m Höhe ist nicht einfach zu ermitteln: Stuhljöchl u. Stuhlböckeljoch sind keine richtigen Gipfel! Stattdessen betrachte ich die ihnen benachbarte unbenannte Graterhebung, die durch eine 40-50 m tiefe Scharte vom zum Hochiss führenden Grat abgetrennt wird u. auf der...
Publiziert von abenteurer 31. Juli 2017 um 23:40 (Fotos:46)