Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette

Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette


Sortieren nach:


7:00↑1200 m↓1200 m   T3  
4 Nov 16
Gehrenspitze (2367 m)
Zum Abschluss der diesjährigen Wandersaison gönnen wir uns eine überschaubare Tour auf der noch sonnigen Südseite der Wettersteinregion. Dazu starten wir im schattigen Tal der Leutasch am kostenpflichtigen Parkplatz Stupfer (4 EUR/d). Hier hat man die Wahl entweder den Fahrweg zur Wettersteinhütte oder die Direttissima...
Publiziert von his 8. November 2016 um 21:28 (Fotos:38 | Geodaten:1)
7:00↑940 m↓940 m   T3+  
1 Nov 16
Igelskopf 2224m im Angesicht der Zugspitze - Sonnenseite bei herbstlichem Kaiserwetter.
Eine Tour für Wanderer und Bergsteiger die keinen Trubel brauchen. Los ging es um 9:00 an der Ehrwalder Alm auf den Fahrweg zum Seebensee. Ja, Feiertag da war schon viel los. Insbesondere die Krafträder mit Elektromotor starten in Massen. Ab dem Abzweig am Igelsee war der Spuk vorbei. Einzig ferne Baggergeräusche vom Ausbau...
Publiziert von Anton 3. November 2016 um 00:28 (Fotos:70 | Kommentare:4)
8:00↑1800 m↓1800 m   T5- I WS  
28 Okt 16
Hochwand(2719m) - BIKE/HIKE
28. Oktober 2016 - Kaiserwetter, auf geht's nochmal bei besten, schneefreien Verhältnissen zur schönen, aussichtsreichen Hochwand. Natürlich Bike-Hike um die Knie zu schonen.....die Forstpiste hoch bis zur Neuen Alplhütte ist ja bestens zu biken, wenn auch oben knackig steil. Natürlich wäre die Überschreitung via...
Publiziert von ADI 13. November 2016 um 13:19 (Fotos:20 | Kommentare:3)
6:00↑1050 m↓1050 m   T2 ZS-  
23 Okt 16
Wankspitze, 2209m
Vom Gasthaus Arzkasten, auf der AV-Karte mit 1151m Höhe eingezeichnet, nach Norden in den Wald und entweder auf der Mountain-bike-geeigneten Forststrasse ("Adlerweg") oder auf dem Wanderweg Nummer 812 ("Bachweg") nicht so wirklich spannend zum Lehnberghaus, 1554m. Von dort weiter durch das Lehnbergtal nach Norden bis zur Hölle...
Publiziert von lila 7. November 2016 um 17:27 (Fotos:6)
1 Tage 8:00↑1200 m↓1200 m   T6- III  
16 Okt 16
Der Weg der Weißen Schlange - Abbruch am Norwestgrat der Westlichen Marienbergspitze (2535 m)
Manchmal soll es einfach nicht sein. Zweimal innerhalb von 14 Tagen bin ich am Nordwestgrat der Westlichen Marienbergspitze gescheitert. Bereits am 3. Oktober sorgte tief hängender Nebel dafür, den richtigen Einstieg zu verpassen. Mangels Sicht gerieten wir neulich zu weit südlich und fanden uns etwas später in einem...
Publiziert von mabon 21. Oktober 2016 um 00:02 (Fotos:32 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
↑1950 m   T5+ II L  
29 Sep 16
Griesspitzen-Überschreitung in der Mieminger Kette
Die Überschreitung der Griesspitzen wollt ich schon seit Jahren mal machen. Ende September hats bei besten Verhältnissen noch geklappt. Von Obermieming gings mit dem Bike bis kurz vors Ende der Forststrasse am Henneberg. Weiter über den teilweise markierten Pfad Richtung Grosser Schoß und hinauf bis kurz vor den...
Publiziert von Bene69 10. Oktober 2016 um 21:34 (Fotos:23 | Kommentare:2)
↑535 m↓535 m   T5+ II  
25 Sep 16
Grünstein über Riffelrinne (Normalweg)
Vom Hölltörl in Richtung Nordwesten auf dem Schuttkegel über vorhandene Trittspuren zum Einstieg. Ab hier besteht der untere Bereich des Weges aus einem verzweigten Rinnensystem in dem man sich leicht versteigen kann. Die hier beschriebene Route ist nur eine von mehreren möglichen Varianten. Sie muss nicht unbedingt die...
Publiziert von mimetzer 28. September 2016 um 12:37 (Fotos:3 | Geodaten:2)
7:45↑1200 m↓1200 m   T3  
10 Sep 16
Große Arnspitze, rauf und runter von Scharnitz
Kann man daraus jetzt einen Bericht machen? Eigentlich war es ja nur einmal steil bergauf und dann dasselbe wieder hinunter. Zum Photographieren habe ich auch nicht gerade viel gefunden, musste mich schon genug aufs Gehen konzentrieren. Aber immerhin: Nachdem ich es voriges Jahr in einer ganzen Woche Mittenwald-Urlaub auf keinen...
Publiziert von Curi 30. September 2016 um 11:33 (Fotos:7 | Geodaten:1)
   T4  
3 Sep 16
Auf den Predigtstein
Nicht nur heute ist das Gaistal bei Leutasch wohl überaus beliebt, die schier endlosen Parkmöglichkeiten am Straßenrand entlang der Talstraße zeugen davon, dass hier immer viel Andrang herrscht. Als wir am Morgen hier ankommen scheint es ein ebensolcher Tag zu sein. Das Wetter ist schön und die Parkplätze fast ausgebucht....
Publiziert von schimi 6. Dezember 2016 um 12:38 (Fotos:23)
1 Tage 8:00↑1400 m↓1400 m   T4+ II  
22 Aug 16
Die Süd-Nord-Überschreitung der Ehrwalder Sonnenspitze
Hundertmal dran vorbeigefahren und nie oben gewesen. Und dabei ist sie so markant wie elegant. Irgendwie ein Spleen von mir, gerade die bekannten Gipfel jahrzehntelang - siehe Soiernspitze - links liegen zu lassen, was im Fall der Ehrwalder Sonnenspitze wortwörtlich zu nehmen ist, da ich stets von Garmisch kommend, sie immer...
Publiziert von mabon 24. August 2016 um 01:06 (Fotos:38)