Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Lechtaler Alpen

Lechtaler Alpen


Sortieren nach:


5:45↑550 m↓550 m   T4 V+  
5 Aug 17
Falscher Kogel (2388m) - direkte Nordwand (6SL, 195m)
Nachdem meine Freundin gerade von einem grippalen Infekt genesen ist, sollte es eine kleine Klettertour mit kurzem Zustieg werden. Hierfür haben wir uns die Nordwand des falschen Kogels ausgesucht. Sie ist recht schnell zu erreichen und bietet mit der direkten Nordwand eine Kletterei über 6 Seillängen ohne allzu anstrengend zu...
Publiziert von pete85 7. August 2017 um 16:17 (Fotos:26)
1 Tage 5:15   II  
5 Aug 17
Genusstour vom Hahntennjoch über Maldongrat zur Gabelspitze und zurück
Am 05.08.2017 wollte ich einmal eine kürzere, weniger anstrengende Tour unternehmen. Vor allem die langen Abstiege der vergangenen Zeit hatten mir zugesetzt! Um 07.04 Uhr fuhr ich mit dem Zug in Garmisch ab nach Ehrwald. Der Bus von Reutte nach Imst hatte mehr als eine halbe Stunde Verspätung, als er endlich kam! Trotzdem musste...
Publiziert von abenteurer 5. August 2017 um 19:50 (Fotos:22)
2 Tage ↑1800 m↓1800 m   T4  
5 Aug 17
Muttekopf (2774m)
Dieses Wochenende verschlug es uns aufgrund mittlerweile einiger Empfehlungen auf die Muttekopfhütte. Da ich auch sonst noch nie in den Lechtaler Alpen unterwegs war doppelt reizvoll. Vom Parkplatz an der Imster Bergbahn gehen wir los, allerdings nicht über die Skipiste sondern zunächst auf asphaltierter Straße durch denn...
Publiziert von Sebi4190 7. August 2017 um 23:44 (Fotos:30)
4:15↑1100 m↓1100 m   T5 II  
30 Jul 17
Brunnkarspitze (2609m) - Spitztour auf einen einsamen Lechtaler
Zwischen Larsennjoch und Brunnkarjöchl ragt ganz isoliert dieser schöne Felsgipfel mit Plattenfluchten und einer auffallenden Einbuchtung auf. Er wird sehr selten bestiegen. Auszug AVF Am heutigen Sonntag war in allen Wetterberichten zwischen 11 und 14 Uhr starke Gewittergefahr im Lechtal angesagt. Um trotzdem noch eine...
Publiziert von Andy84 7. August 2017 um 23:14 (Fotos:31)
6:45↑1350 m   T5 II  
18 Jul 17
Große Schlenkerspitze (2827 m) - Hauptgipfel des Parzinn
Die Große Schlenkerspitze ist der höchste Gipfel im östlichen Teil der Lechtaler Alpen und überragt seine unmittelbaren Nachbarn um fast 100 Meter. Dieses Alleinstellungsmerkmal macht sie zu einem begehrten Ziel. Aufgrund der Brüchigkeit wird der Gipfel in den Sommermonaten verhältnismäßig selten bestiegen und erhält...
Publiziert von Nic 30. Juli 2017 um 16:36 (Fotos:39)
8:00↑1300 m↓1300 m   T3  
17 Jul 17
Naturerlebnisse en masse - von Boden auf die Kogelseespitze
Ganz erstaunlich, das hätten wir so nicht erwartet. Die Kogelseespitze im Parzinn steht ja nicht eben im Verruf, ein Gipfel für Einsamkeitsliebhaber zu sein, lockt seine extrem brave Zustiegsroute und die nah gelegene Hanauer Hütte doch ziemlich viele Wandersleut aus aller Herren (Bundes-)Länder an. Und die Tour geht auch...
Publiziert von maxl 2. August 2017 um 17:50 (Fotos:34 | Kommentare:2)
10:00↑1600 m↓1600 m   T5 II  
16 Jul 17
Heiterwand Hauptgipfel (2639 m) - Walking on the Edge
Die Heiterwand zählt zu den eindrücklichsten Berggestalten der Lechtaler Alpen und ist mit einer Länge von 7,5 km zugleich die längste geschlossene Wand der Nördlichen Kalkalpen. Während die Gesamtüberschreitung des Massivs eine gewaltige und überaus anspruchsvolle Bergtour für routinierte Alpinisten darstellt, ist der...
Publiziert von Nic 24. Juli 2017 um 08:39 (Fotos:37)
7:00↑1500 m↓1500 m   T6 III  
16 Jul 17
Überschreitung der 3 Bockkarspitzen - Wildestes Lechtal
Ein scharfer, dreigipfliger Felsgrat trennt Kogel- und Bockkar. Die 1000m lange, elegante, tief geschartete Schneide fällt nach Westen mit hoher Wand ab, in der die stark gebankten und wild verborgenen Schichten aus Hauptdolomit ins Auge fallen. Auszug AVF Im aktuellen AVF ist dies die Einleitung für die Bockkarspitzen....
Publiziert von Andy84 25. Juli 2017 um 23:29 (Fotos:70)
↑1000 m↓1000 m   T5 II  
15 Jul 17
Vorderer Gufelkopf - dem Postkartenmotiv aufs Haupt gestiegen
Oft fotografiert, aber fast nie bestiegen … der Vordere Gufelkopf in den Lechtaler Alpen hat schon ein ganz besonderes Schicksal. Kaum ein Gebietsführer übers Lechtal, der nicht das Postkartenmotiv mit Gufelsee und Vorderem Gufelkopf zeigt, kaum ein Buch über die Alpen, das nicht die markante Ostwand des Vorderen Gufelkopfs...
Publiziert von gkraxler 24. Juli 2017 um 18:24 (Fotos:49 | Kommentare:6)
6:00↑1670 m↓1330 m   T4-  
6 Jul 17
Auf dem Werner-Riezler-Steig zum Thaneller(2341m)
Der hervorragende Aussichtsberg Thaneller war schon 1981 auf meiner Liste. Ich hatte ihn damals auch bestiegen, allerdings auf dem besonders einfachen Südanstieg von Berwang aus. Diesmal sollte es über den Werner Riezler-Steig gehen, eineher harmloser Kletteranstieg, der auch für sportliche Wanderer noch angstfrei machbar ist....
Publiziert von trainman 9. Juli 2017 um 02:15 (Fotos:66 | Kommentare:6)