World » Austria » Südliche Ostalpen

Südliche Ostalpen


Order by:


   T5 II  
3 Aug 14
Plenge Nordrippe
Eine Tour, die ich schon seit Jahren machen wollte: Die Besteigung meines Lesachtaler Lieblingsberges direkt von Norden her. Der von mir schon öfters begangene und auf jeden Fall lohnenswerte Normalweg führt vom winzigen Dörfchen Wodmaier (988 Meter) in drei bis vier Stunden in einem von Nordwesten kommenden weiten Bogen...
Published by kolibri71 31 August 2014, 19h13 (Photos:2)
6:00↑1247 m↓1237 m   T3  
2 Aug 14
Zweigeteiltes Wetter im Süden (Kärnten Wolkenlos-Slowenien Hochnebel) oder Steirertreffen in Kärnten
Endlich sollte es am Wochenende einigermaßen, wettertechnisch, stabil sein, wobei der Süden Österreichs (sprich Kärnten, denn dort ist es ja bekanntlich immer schön ☺) am meisten bevorzugt sein sollte. Deshalb wurde, kurzentschlossen, alles zusammengepackt und über das Wochenende die "Flucht" nach Kärnten angetreten....
Published by mountainrescue 3 August 2014, 20h36 (Photos:77 | Comments:2 | Geodata:1)
6:00↑1290 m↓1290 m   T3 PD  
2 Aug 14
Hochstuhl Klettersteig und Bielschitza
Tourcharakteristik: Der Hochstuhlklettersteig wird mit B/C (Hüsler K2/K3) angegeben, wobei sich jedoch nur im unteren, neuen Teil, eine oder zwei kurze B/C Stellen befinden, danach ist alles A/B. Der Klettersteig führt durch die Nordflanke (als "Grat" würde ich das nicht bezeichnen) auf den höchsten Gipfel der Karawanken,...
Published by Herbert 4 August 2014, 16h16 (Photos:19 | Geodata:1)
5:00↑1184 m↓1227 m   T2  
23 Jun 14
Ferlacher Horn - Ein langer Grat, der kein Ende nimmt!
Ursprünglich hatten wir vorgehabt heute auf die Loibler Baba zu gehen. Bei der Zufahrt über den Loiblpass, wo die Straße kurz vor den Zollhäusern abzweigt, wies jedoch eine Tafel darauf hin, dass der Weg auf den Berg, nicht begehbar und daher gesperrt sei. Also entschlossen wir uns, kurzfristig, das Ferlacher Horn zu...
Published by mountainrescue 23 June 2014, 19h36 (Photos:51 | Geodata:1)
3:30↑589 m↓616 m   T2  
20 Jun 14
Kärntner Storschitz - Schroffer Aussichtsberg im Schatten der Steiner Alpen
Für den Süden von Österreich waren die Witterungsbedingungen für heute recht passabel; soll heißen, dass es vor dem Eintreffen einer Wetterverschlechterung noch einigermaßen schön bleiben sollte und am Nachmittag mit vereinzelten Schauern im Bergland zu rechnen sei. Wir entschieden uns deshalb für eine kurze Eingehtour!...
Published by mountainrescue 20 June 2014, 19h04 (Photos:57 | Comments:2 | Geodata:2)
↑200 m↓200 m   T2  
12 Jun 14
Tristacher See (840m)
Der Tristacher See ist der einzige natürlich Badesee von Osttirol. Dementsprechend gut besucht ist er an heißen Tagen. Heute, unter der Woche bei unsicherem Wetter war es deutlich ruhiger. Zwar kann man mit dem Auto hinauf fahren, doch viel schöner ist es, sich den See zu erwandern. Ein kleiner Steig führt von Ulrichsbichl...
Published by Tef 30 July 2014, 20h05 (Photos:19)
4:45↑942 m↓942 m   II  
9 Jun 14
Mittagskogel Nordostgrat
Der Mittagskogel ist wohl jedem schon einmal aufgefallen, der auf der Autobahn am Wörthersee vorbeigefahren ist. Besonders markant sind sein Nordwestgrat (Wanderweg) und der Nordostgrat (Kletterei bis II+). Die Tour ist trotz des recht hohen Gipfels nicht so lang, nicht einmal 1000Hm sind zu bewältigen. Die Zufahrt zum obersten...
Published by Matthias Pilz 15 June 2014, 19h13 (Photos:13 | Geodata:1)
2:30↑290 m↓290 m   TD-  
7 Jun 14
Türkenkopf - Klettersteig
Zum Beginn unseres "Trainingslagers" am Gösselsdorfer-See haben wir einen kurzen Sportklettertsteig bei Bad Eisenkappel gemacht. Der Steig sucht sich in der stark strukturierten und begrünten Wand eine sehr elegante, durchwegs sehr steile Linie. Daher wird von Begehern ein ordentliches Maß anArmkraft gefordert. Der Steig endet...
Published by Matthias Pilz 15 June 2014, 18h59 (Photos:8)
2:30↑600 m↓600 m   T2  
21 May 14
Hochobir (2.139m) -ab der Eisenkappler Hütte-
Ohne allzu große Erwartungen entscheide ich mich am längst angebrochenen Nachmittag zu einem raschen Aufstieg zum Kärntner Aussichtsberg Hochobir südöstlich von Klagenfurt. Die Straße dorthin ist mautpflichtig, wer keine 6 EUR in Münzen dabei hat bleibt vor der geschlossenen Schranke stehen, Geld wechseln ist erst wieder...
Published by Riosambesi 23 May 2014, 19h32 (Photos:14)
6:00↑1350 m↓1350 m   T2 WT2  
1 May 14
Dobratsch (2.166m) und Zwölfernock (2.048m) >Schneeschuhtour< ab Heiligenstein
Der Dobratsch steht isoliert von der umliegenden Bergwelt vor den Toren Villachs, die Form erinnert an einen Schildkrötenpanzer mit aufgepfropfter Antenne. Allerdings ein durch mehrere Bergstürze enormen Ausmaßes auf der Südseite etwas angefressener Panzer. In der Geschichte hat dieser Berg allerlei durchgemacht, nicht nur...
Published by Riosambesi 2 May 2014, 19h22 (Photos:18)