Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Radstädter Tauern

Radstädter Tauern


Sortieren nach:


5:00↑743 m↓743 m   ZS+  
7 Jan 17
Skitour Ahorneggalm
Heute zeigte sich das Wetter von seiner schönsten Seite, die Landschaft ist tief verschneit und der Himmel strahlend blau. Allerdings herrschen eisige Temperaturen von -24° und zudem ist die Lawinensituation angespannt. Daher planten wir auch für heute eine Tour im Waldgebiet. Der Aufstieg führte uns über die sanften Wiesen...
Publiziert von Matthias Pilz 11. Januar 2017 um 21:25 (Fotos:15 | Geodaten:1)
5:00↓890 m   T2  
11 Aug 16
Gründegg, 2168 m
Vom Ortszentrum Großarl in das Ellmautal bis zum Parkplatz "Grund". Auf Weg Nr. 60 in mehrere Kehren auf einem Forstweg bzw. Abkürzungen zur Loosbühelalm, 1767 m (1 Std). Weiter steil ansteigend zum Herrenköpfl, 2012 m und auf Weg Nr. 64,87 Richtung Norden zum Gipfel "Gründegg", 2168 m (ca. 1 1/2 Std). Abstieg Richtung...
Publiziert von Bergfritz 12. August 2016 um 19:29 (Fotos:10 | Geodaten:1)
2:30↑465 m↓465 m   T1  
9 Aug 16
Großellmaualm, 1794 m
Vom Ortszentrum Großarlin das Ellmautal bis zum Parkplatz"Grund". Weg Nr. 62 durch Wald und über Wiesen mäßig steil zur Großellmaualm, 1794 m. Ca. 1 1/4 Std. Weiter auf dem "Salzburger Almenweg" Nr. 63 zur Weißalm, 1723 m. Abstieg zurück zum Parkplatz. Das angepeilte Ziel"Gründegg" ist dem einsetzenden Regen zum Opfer...
Publiziert von Bergfritz 12. August 2016 um 19:14 (Fotos:5 | Geodaten:1)
5:45↑1231 m↓1231 m   T2  
8 Aug 16
Saukarkopf, 2048 m
Vom Ortszentrum Großarl ein kurzes Stück Richtung Norden, dann rechts in eine Straße abbiegen (Wegweiser). Die Asphaltstraße bergauf bis links ein kleiner Waldweg abzweigt. Steil bergauf bis man wieder zur Straße kommt (Stadlluck). Direkt beim Haus rechts über Wiesen auf Weg Nr. 65 bis zu einer Abzweigung. links halten...
Publiziert von Bergfritz 12. August 2016 um 19:04 (Fotos:14 | Geodaten:1)
5:45↑900 m↓1300 m   T3+  
5 Jul 16
Großer Pleißlingkeil (2501m) mit Kl. Pleißlingkeil (2417m)
Schon am Vortag bin ich über die Tauernautobahn A10 angereist und zur Südwiener Hütte aufgestiegen DasAuto habe ich kurz hinter der Gasthofalm neben einer Kapelle geparkt, ca. 10Stellplätze. DieGasthofalm sieht aus als ob sie dem Verfall preisgegeben wurde, keine Einkehrmöglichkeit. Das Aufstiegstal ist durch...
Publiziert von jagawirtha 27. Dezember 2016 um 02:05 (Fotos:75 | Kommentare:2)
2:30↑233 m↓160 m   T1  
23 Mär 16
Panoramaweg Großarl nach Hüttschlag
Vom Ortszentrum Großarl Richtung Süden und über die Straße. Entlang dem Großarlbach zum Haus "Neumayr". Immer wieder abwechselnd Wege, Wiesen und Asphaltstraßen. Immer wieder leicht bergauf und bergab. Alles gut beschrieben. Den Tunnel vor Hüttschlag kann man auf der anderen Straßenseite umgehen. Retour mit dem...
Publiziert von Bergfritz 25. März 2016 um 19:05 (Fotos:3 | Geodaten:1)
4:00↑660 m↓660 m   T2  
22 Mär 16
Aubauer-Heimalm, 1539 m
Vom Ortszentrum Großarl über die Straße vorbei an der rechten Gondelbahn Hochbrand in den Ortsteil "Unterberg". Direkt beim Unterbergbach links hinauf die Asphaltstraße. Die kann man 2 x durch einen Waldweg abkürzen. Am Ende der Asphaltstraße links hinauf oder der Schotterstraße folgen. Dann noch ein letztes Stück bis zur...
Publiziert von Bergfritz 25. März 2016 um 18:56 (Fotos:8 | Geodaten:1)
5:00↑925 m↓925 m   T2  
21 Mär 16
Saukaralm, 1850 m
Vom Ortszentrum Großarl ein kurzes Stück Richtung Norden, dann rechts in eine Straße abbiegen (Wegweiser). Die Asphaltstraße bergauf bis links ein kleiner Waldweg abzweigt. Steil bergauf bis man wieder zur Straße kommt (Stadlluck). Direkt beim Haus rechts über Wiesen auf Weg Nr. 65 bis zu einer Abzweigung. links halten...
Publiziert von Bergfritz 25. März 2016 um 18:40 (Fotos:14 | Geodaten:1)
3:00↑840 m↓840 m   T2  
28 Okt 15
Saukarkopf (2048m) im Großarltal
Seit Jahren führt der Tourenvorschlag zum Saukarkopf im Großarltal einen Dornröschenschlaf in meiner Mappe, dabei ist das Gebiet ab Salzburg schnell erreichbar und eignet sich dank Südlage gut für den Saisonstart und auch den Spätherbst, der bisher gefallene Schnee ist nach einigen Sonnentagen weitgehend geschmolzen und...
Publiziert von Riosambesi 31. Oktober 2015 um 11:57 (Fotos:12 | Geodaten:1)
3:30↑550 m↓550 m   T2  
31 Jul 15
Überraschende Aussichten oberhalb von Zauchensee - wieder Knieprobleme im Abstieg
Wir fahren gemütlich mit dem Bus nach Zauchensee, dass nicht gerade eine Augenweide ist, da hier vorallem im Winter Betrieb ist. Wir wandern taleinwärts unter der Sesselbahn hindurch und bald auf einer Teerstrasse hinauf zur Oberzauchenseealm. Bis jetzt geht es relativ gut mit dem Knie und so wandern wir weiter Richtung...
Publiziert von AndiSG 5. September 2015 um 16:08 (Fotos:29)