Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Lavanttaler Alpen

Lavanttaler Alpen


Sortieren nach:


3:00↑800 m↓800 m   T2 L  
3 Dez 18
Kreuzkogel und Schiffall
Gegenüber des bekannten Röthelsteins befindet sich auf der Westseite des mittleren Murtals der von zwei Gipfeln markierte Schiffall. Der höchste Gipfel des Schiffall liegt sich im Wald; durch einen Verbindungssteig durch Fels und Wald erreicht man dann den frei stehenden niedrigeren Gipfel des Kreuzkogel. Start ist am...
Publiziert von Erli 5. Dezember 2018 um 15:59 (Fotos:24)
0:45↑70 m↓70 m   T1  
28 Nov 18
Pleschkogel
Oberhalb der Ortschaft Rein mit seinem bekannten Zisterzienserstift erheben sich mehrere leicht zugängliche Hügel, welche die Tausendermarke überschreiten. Besonders einfach zu erreichen und damit auch in einem kurzen Spaziergang zu besteigen, ist der Pleschkogel. Vom Gasthaus Pleschwirt folgt man entweder dem Forstweg in...
Publiziert von Erli 3. Dezember 2018 um 19:49 (Fotos:8)
0:30↑80 m↓80 m   T1  
16 Okt 18
Von Stift Rein zur Ulrichskapelle
Im Jahre 1129 hat Markgraf Leopold I. den Mönchen von Rein das Stück Land nördlich von Graz zur Urbarmachung übergeben. Seitdem sind von Stift Rein viele Kulturleistungen ausgegangen: hier wurden die erste Schule und das erste Spital in der Steiermark gegründet. Die heutige barocke Anlage entstand Anfang des 17. Jahrhunderts....
Publiziert von Erli 28. Oktober 2018 um 21:53 (Fotos:8)
2:00↑200 m↓200 m   T2  
15 Okt 18
Haneggkogel
Der Haneggkogel ist ein relativ bequem zu erreichender Aussichtsgipfel über Frohnleiten im Murtal. Wenn man aus dem Gamstal kommend bis zum Ebenwirt fährt, führt ein mäßig ansteigender Pfad in westlicher Richtung unschwer auf den ca. 2km östlich gelegenen Haneggkogel. Vom Parkplatz am Sattel führt der Weg an der kleinen...
Publiziert von Erli 28. Oktober 2018 um 21:54 (Fotos:16)
2:45↑470 m↓470 m   T2  
7 Okt 18
Kieneck 2'050m
Der Sonntag hat zwar leider mit Regen begonnen, welcher aber um die Mittagszeit aufgehört hat, sodass ich mich noch kurz entschlossen auf den Weg machte, um das Kieneck, einen Gipfel im Saualmzug, zu besteigen. Start war bei der Weissbergerhütte, von wo ich dem Fahrweg taleinwärts folgte. Wo dieser endete, nahm ich den Fussweg...
Publiziert von stkatenoqu 8. Oktober 2018 um 10:49
2:15↑400 m↓400 m   T2  
6 Okt 18
Frauenalpe 1'997m
Bis zur Murauerhütte, einstens im Zentrum eines mittlerweilen total abgebauten Skigebiets gelegen, kann man mit dem Auto fahren. Von dort führte mich der breite Weg, der auf den immer noch sichtbaren Pisten entlanggeht hinauf zu einer wegkreuzung nach einer Alp. Hier nahm ich den linken Abzweig und kam so in einem östliche...
Publiziert von stkatenoqu 6. Oktober 2018 um 20:32
1:30↑270 m↓270 m   T2  
25 Sep 18
Kleinalpl 1'769m
Eine kleine Nachmittagstour: Start bei der Steinberger Hütte, die man mit dem Auto erreichen kann. Von hier führen Steigspuren bergan, die nicht immer deutlich sind. Markierungen gibt es hier nicht. Man quert zweimal einen Fahrweg, ehe man über die Ostseite auf den ziemlich flachen Gipfel mit Vermessungszeichen wandert. Hier...
Publiziert von stkatenoqu 25. September 2018 um 20:53
0:30↑80 m↓80 m   T1  
29 Aug 18
Kirchberg Deutschfeistritz
Schon bei der Fahrt durch das Murtal sticht sie ins Auge: die Pfarrkiche St. Martin, die auf dem Kirchberg über Deutschfeistritz thront, und deren älteste Mauern bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen. Man kann den Kirchberg vom Ortskern aus auf dem Kalvarienberg ersteigen; mehrere Stationen führen auf einem angelegten Weg von...
Publiziert von Erli 28. Oktober 2018 um 21:53 (Fotos:8)
3:00↑1000 m↓1000 m   L  
21 Dez 17
Ladingerspitze - fast vom Gipfel geblasen
Den Aufstieg zur Ladinger Spitze beschreibt Mathias Pilz in seinen Bericht - Skitour Ladinger Spitz - auf das allerbeste, sodas ich mir das erspare. Als ich zur Ladinger Spitze fand ich im unteren Teil schneemäßig sehr magere Verhältnisse vor sodass ich bis zur Zechhütte gleich am Rodelweg blieb und dort aufstieg . Im Bereich...
Publiziert von Koasakrax 22. Dezember 2017 um 20:21 (Fotos:9)
2:15↑200 m↓200 m   T1  
24 Sep 17
Hühnerkogel 1'522m
Heute herrscht wieder September-2017-Wetter in Unterkärnten: stark bewölkt, Nebelschwaden um die Berge, sehr kühle Temperaturen. Die Sorge vor Regenfällen ist nicht unbegründet. So wählte ich eine relativ geringe Gipfelhöhe für mein Wanderziel, den im Grenzkamm zu Slowenien gelegenen Hühnerkogel. Vom Scheitelpunkt der...
Publiziert von stkatenoqu 24. September 2017 um 17:10