Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur

Randgebirge östlich der Mur


Sortieren nach:


3:00↑400 m↓400 m   WT3  
13 Feb 18
Hochwechsel
Das Wechselgebirge stellt die letzte größere Erhebung der Ostalpen dar, bevor das Bergland dann in die pannonische Tiefebene übergeht. Man hat hier den Eindruck, direkt am Alpenrand zu stehen. Auch wenn der Gipfelbereich bereits baumfrei ist, vermitteln die sanften Hänge am Hochwechsel eine geradezu skandinavische Stimmung....
Publiziert von Erli 18. Februar 2018 um 15:57 (Fotos:24)
6:00↑650 m↓650 m   T2 WT2  
4 Jan 18
Schneeschuhwanderung: Teichalm - Sommeralm
Vom Parkplatz folgen wir dem Wanderweg in Richtung Heulantsch. Wir gehen wir das erste Stück mit den Schneeschuhen am Rücken. Es wechseln eisige Stellen mit kleinen Triebschneelinsen und so steigen wir doch in die Schneeschuhe. Hätte auch nicht geschadet, sie gleich beim Auto anzulegen. Der kurze Abstieg vom Heulantsch auf die...
Publiziert von Erwin123 5. Januar 2018 um 14:49 (Fotos:38 | Geodaten:1)
3:00↑660 m↓660 m   T1  
30 Dez 17
Schöckl, 1442 m
Parken beim Parkplatz der Schöcklseilbahn. (Kosten: 3,30 Euro - Stand Dez.2017). rechts über die Straße führt ein kurzer Waldweg als Abkürzung wieder zur Straße und 200 m weiter geht es links zum Weg 706. Nach kurzer Zeit quert man die Schöckl-Seilbahn. Weiter Richtung Westen, dann eine Kehre Richtung...
Publiziert von Bergfritz 31. Dezember 2017 um 09:58 (Fotos:2 | Geodaten:1)
2:30↑660 m↓660 m   T1  
18 Nov 17
Schöckl, 1442 m
Parken beim Parkplatz der Schöcklseilbahn. (Kosten: 3,20 Euro oder Vorweis einer Seilbahnkarte, der obere Parkplatz ist frei - Stand Feb.2017). rechts über die Straße führt ein kurzer Waldweg als Abkürzung wieder zur Straße und 200 m weiter geht es links zum Weg 706. Nach kurzer Zeit quert man die Schöckl-Seilbahn....
Publiziert von Bergfritz 22. November 2017 um 17:44 (Fotos:4 | Geodaten:1)
1:30↑300 m↓300 m   T1  
20 Okt 17
Perfekter Start ins Wochenende mit ruhigem Flug vom Holzbauer
Diesmal wurde das perfekte herbstlich-ruhige-windschwache Wetter für einen Abgleiter vom Holzbauer ausgenutzt. Dieser ist ein ehemaliges Gasthaus hoch über Leoben und wird über sanft ansteigende Forststraßen in einer dreiviertel Stunde vom Schwesternheim in Leoben erreicht. Die Landung erfolgt schließlich ebenda!
Publiziert von mountainrescue 20. Oktober 2017 um 18:36 (Fotos:7)
   V  
20 Okt 17
Klettertour "Schlangengrube"
Nach längerer Zeit sind wir heute wieder einmal "meine" Tour geklettert, mittlerweile liegt die Erstbegehung fast zehn Jahre zurück. In der Zwischenzeit hat sich viel getan, die Schlangengrube zählt mittlerweile zu den beliebtesten und meistbegangenen Routen im Grazer Bergland. Aber auch der Rost hat an einigen...
Publiziert von Matthias Pilz 4. November 2017 um 06:23
   VI-  
19 Okt 17
Klettertour "Nurses and Screws"
Den schönen Herbsttag nutzen wir für eine nicht allzu schwere Kletterei am Ratengrat. Dank der wärmenden Sonne und des windstillen Wetters konnten wir die herrliche Tour in vollen Zügen genießen. Schade nur, dass es dort nicht noch viele Seillängen so weitergeht! ZUSTIEG: Vom P Tennisstüberl südlich von Mixnitz folgt...
Publiziert von Matthias Pilz 4. November 2017 um 06:20
   VI  
21 Mai 17
Klettertour "Die Pflicht der Ehemänner"
Zwischen dem Ratengrat Normalweg und dem Fuchslochabstieg hat die Seilschaft Hohensinner/Theissing eine überaus nette und lohnende Neutour erschlossen. Die Putzarbeiten müssen enorm gewesen sein, die nachfolgenden Kletterer werden es aber danken. Denn es ist eine tolle Tour mit einigen spannenden Stellen und perfekter...
Publiziert von Matthias Pilz 29. Mai 2017 um 18:13 (Fotos:1)
   VII-  
17 Mai 17
Klettertour SO-Rampe am Ratengrat
Die SO-Rampe wurde ursprünglich von Franz Horich erstbegangen und geriet in den letzten Jahr(zehnten) in Vergessenheit. Von unten sieht die Route nicht sonderlich lohnend aus und durch die geschützte Lage konnte das Dornengestrüpp hervorragend wachsen. Die beiden fleißigen Ratengrat-Erschließer Hohensinner und Theissing haben...
Publiziert von Matthias Pilz 29. Mai 2017 um 18:10 (Fotos:2)
   III  
14 Mai 17
Klettertour Gerdasteig
Der Gerdasteig ist die leichteste Tour in der Roten Wand und bietet über weite Strecken überaus schöne Kletterei. Hier und da ist vor allem bei nachfolgenden Kletterern Vorsicht auf lose Blöcke zu geben. Immer wieder finden sich aber wunderbare, leichte Kletterstellen. Für gemütliche Kletterer und Einsteiger durchaus...
Publiziert von Matthias Pilz 29. Mai 2017 um 18:05 (Fotos:7)