Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Schober-Gruppe

Schober-Gruppe


Sortieren nach:


4 Tage ↑4300 m↓4300 m   T4 I WS-  
20 Aug 17
Wiener Höhenweg im Express
Der Wiener Höhenweg durchquert die Schobergruppe von Süden bis hinein in die Glocknergruppe und berührt dabei eine der ursprünglichen Regionen der Ostalpen. Auf dem Weg ergeben sich zahlreiche Gipfelmöglichkeiten, wer mit den teilweise anspruchsvollen Varianten nicht schon zufrieden ist, hat hier gute Optionen. Ich suchte...
Publiziert von Kottan 3. September 2017 um 18:44 (Fotos:32)
5:30↑770 m↓1440 m   T4+ II  
8 Aug 17
Hoher Prijakt 3064 m mit Nieder Prijakt 3056 m, im Schatten des Hochschober
Gestern war ich noch alleine auf dem Hochschober und Rotspitzen unterwegs, heute gehe ich in Begleitung von Christina auf die beiden Prijakte. Christina war schon letzte Woche am Hohen Prijakt und ist dann ein paar Minuten vor Erreichen des Nieder Prijakt umgekehrt, weil sie sonst hätte alleine absteigen müssen, was sie aber...
Publiziert von jagawirtha 4. September 2017 um 04:58 (Fotos:56)
6:15↑1085 m↓1085 m   T4 I  
7 Aug 17
Hochschober 3242 m und Rotspitzen 3095 von der Hochschoberhütte aus
Nach der Besteigung des Petzecks vor 14 Tagen wollte ich unbedingt auch den Namensgeber der Schobergruppe , den Hochschober, zu meiner Sammlung hinzufügen. Geplant hatte ich ein paar Tage in der Hochschober Hütte und vielleicht auch in der Lienzer Hütte zu bleiben. Doch schon vor der Abreise meldeten die Wetterdienste wieder...
Publiziert von jagawirtha 3. September 2017 um 03:09 (Fotos:71)
6:15↑920 m↓1660 m   T3+ L  
23 Jul 17
Petzeck 3283 m
Es gibt Gipfel, die möchte man unbedingt in seiner Sammlung haben, dazu gehörte für mich immer schon das Petzeck mit seinen 3283 m Höhe und höchster Berg der Schobergruppe. Bei so einem Wunschkanditaten soll natürlich auch das Wetter passen, was in diesem Wechselsommer gar nicht einfach ist. Gestern bin ich schon auf den...
Publiziert von jagawirtha 28. Juli 2017 um 03:20 (Fotos:63 | Kommentare:2)
5:30↑1500 m↓620 m   T4-  
22 Jul 17
Perschitzkopf 3125 m
Einige Tage am Stück frei, was tun wenn die Wetteraussichten nicht so rosig sind? Also den vermeindlich besten Ort aussuchen und darauf hoffen, daß das Wetter so wird wie die Berichte es versprechen bzw. vorher sagen. Die Wunschliste sollte dabei natürlich auch nicht außer Acht gelassen werden. Meine Wahl fällt auf die...
Publiziert von jagawirtha 26. Juli 2017 um 17:32 (Fotos:59 | Kommentare:1)
2:45↑495 m↓495 m   T2  
5 Dez 16
Straßkopf 2401m
Vom Parkplatz in ca. 10min vorbei an der Winklerner Hütte und weiter dem Wanderweg folgend Richtung Straßkopf. Vom Ausgangspunkt kann man das Ziel schon erkennen somit gibt es keine Probleme bei der Orientierung.
Publiziert von ml3 11. Dezember 2016 um 11:07 (Fotos:16)
9:00↑2500 m↓1250 m   T2 WS  
24 Sep 16
Schleinitz (2.905 m) - einer der Lienzer Hausberge
Neben dem Spitzkofel, der Laserzwand und dem Hochstein gehört mit Sicherheit auch die Schleinitz zu den beliebtesten Lienzer Bergen und wird regelmäßig in allen Jahreszeiten besucht. Auf folgender Route war ich unterwegs: Gaimberg (Talstation der Zubringerbahn zum Zettersfeld) – Steinermandl – Schoberköpfl –...
Publiziert von Manuel 13. November 2016 um 20:35 (Fotos:7)
6:30↑1450 m↓1450 m   T3 I  
15 Sep 16
Keeskopf (3081m) über das Gradental
Südlich des Großglockners, dem innerhalb der Hohen Tauern eine eigene Gebirgsgruppe zuerkannt wurde, schließt sich die Schobergruppe an. Auch hier gibt es eine Reihe attraktiver Dreitausender in einer idyllischen Hochgebirgslandschaft. Das schöne Landschaftsbild in den Hohen Tauern mit Wasserfällen, Seen und Gletschern...
Publiziert von Riosambesi 17. September 2016 um 00:57 (Fotos:10 | Geodaten:1)
5:45↑950 m↓950 m   T3+ II  
10 Sep 16
Mulleter Seichenkopf 2918m
Der Weg verläuft zuerst Richtung Wangenitzseehütte bis nach ca. 1 Stunde eine Abzweigung erreicht wird wo Seichenkopf steht. Dann geht es weiter bis zum Schwarzkofelsee auf ca. 2400m und danach noch ein Stück hinauf bis der Grat beginnt. Heute hatten wir im unteren Bereich keine guten Karten da die Steine alle spiegelglatt...
Publiziert von ml3 11. September 2016 um 07:38 (Fotos:16)
6:00   T3  
10 Sep 16
Böses Weibl, 3119m – Schöner und leichter Aussichtsberg im Großglockner Gebiet
Das Lucknerhaus muss nicht immer der Ausgangspunkt für den Großglockner sein. Manchmal lohnt es sich wenn man die ausgetretenen Pfade verlässt und weniger begangene Wege verfolgt. Die Tour auf das Böses Weibl ist so ein Beispiel und – anders als der Name vermuten lässt - jederzeit eine Reise wert. Das Böses Weibl liegt...
Publiziert von Straniger 17. Januar 2017 um 22:28 (Fotos:16)