Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Zillertaler Alpen

Zillertaler Alpen


Sortieren nach:


10:00↑2100 m↓2100 m   T4 L II  
17 Aug 18
Kleinspitze (3169m) und Rauchkofel (3251m) - Einfache und einsamste Überschreitung
Geplant war diese „Überschreitung“ eigentlich nicht, obwohl noch verschwommen im Hinterkopf, allerdings war das Wetter auch nicht so geplant und dann wurde halt etwas improvisiert.   Aufstieg zur Kleinspitze ist bereits sehr gut im Bericht vom ADI beschrieben, an den ich mich gehalten habe. Dafür dass die letzten...
Publiziert von Chiemgauer 20. August 2018 um 12:34 (Fotos:28 | Geodaten:1)
11:00↑2270 m↓2270 m   T5- L II L  
16 Aug 18
Rosswandspitze (3157m) - Unberührtes Zillertal
Vieles dürfte im Zillertal nicht noch einsamer und unberührter sein als die Rosswandspitze, die keinerlei Anzeichen von Begehungsspuren zeigt. Ein zu Brennholz verarbeitetes altes Gipfelkreuz ist eigentlich das einzige Anzeichen, dass hier schon mal jemand oben war. Da wirkte die Tags darauf besuchte Kleinspitze direkt...
Publiziert von Chiemgauer 20. August 2018 um 15:57 (Fotos:27 | Geodaten:1)
9:00↑1050 m↓2300 m   T4-  
6 Aug 18
Ahornspitze und der lange Weg nach Mayrhofen
Ahornspitze über Filzenschneide, Toreckenkopf und Popbergschneide. Die Tour wurde ja schon anderseits gut beschrieben (s.u.), daher nur Anmerkungen von mir dazu. Mayrhofen – Filzenkogl, T2/3, 1h (300hm) Klingt geil, 1600hm in 1 Stunde…, Kleiner Scherz, Zeit stimmt, aber 1300hm geht’s in 5-10min mit der Ahornbahn...
Publiziert von kardirk 8. August 2018 um 19:10 (Fotos:25)
↑1100 m↓1100 m   T2  
17 Jun 18
Tettensjoch (2276m)
Erstaunlicherweise statten wir dem Zillertal nur selten Besuch ab, das mag zum einen an der Übererschließung liegen, zum anderen an den oft verstopften Straßen. Nichtsdestotrotz gibt es natürlich zahllose schöne Touren, weswegen ich heute einen neuen Anlauf nahm. Leider war das Wetter nicht so der Hit, so daß große Ziele...
Publiziert von Tef 15. August 2018 um 21:27 (Fotos:30)
12:15   T6 WS+ II WS  
10 Jun 18
Juni-Skitour von der Plauener Hütte auf Reichenspitze, Kuchelmooskopf und 3 weitere Gipfel
Am Sonntag, 10.06.18 verließ ich die Plauener Hütte kurz vor 06.00 Uhr. Ich musste nur ca. 100m weit zu einem langestreckten Schneefeld gehen, auf dem ich dann hunderte m weit mit Skier aufsteigen konnte. Dahinter ging es auf einem markiertem Steig ca. 300m weiter. Darüber konnte ich auf einem großem Schneefeld ebenfalls weit...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 13. Juni 2018 um 06:07
5:45↑1700 m↓1700 m   WS+ II  
8 Jun 18
Olperer (3476m) über Riepengrat
Da meine Freundin nach dem Breithorn leider die nächste Erkältung abgefasst hat (und bevor diese bei mir durchbrechen sollte), wollte ich vor der nächsten Regenfront noch eine kurze Tour unternehmen. Den Olperer über den Riepengrat kann man - da Gletscherfrei -auch Solo begehen. Im oberen Teil gibt es lediglich ein Firnfeld...
Publiziert von pete85 17. Juni 2018 um 10:52 (Fotos:21)
1:45↑430 m↓430 m   T1  
26 Feb 18
Höllensteinhütte 1694m
Am 25.02. kam der erwartete Temperatursturz. An diesem Sonntag reichte es uns noch zum Skifahren, oberhalb des Nebels am Hintertuxer Gletscher mit Temperaturen von -16 bis -19 Grad. Am darauf folgenden Montag sollten die Temperaturen aber nochmals um 10 Grad sinken. Da hört bei uns der Spaß am Skifahren auf, zumal auch an diesem...
Publiziert von basodino 1. März 2018 um 16:49 (Fotos:17)
2:00↑100 m↓100 m   WI2  
20 Feb 18
das Kluppenschild im Schmirntal (275m, 6 SL, WI 2) - Solo
Schon seit Jahren wollte ich das leichte Kluppenschild im Schmirntal klettern. Wegen der sehr hohen Lawinengefahr und SO-Lage der Route haben aber bisher (wenn ich Zeit hatte) nie die Verhältnisse gepasst. Da ich gestern mit meiner Freundin schon den Luibisbodenfall im Pitztal kletterte und sie nach solchen Aktionen ein paar Tage...
Publiziert von pete85 23. Februar 2018 um 07:56 (Fotos:23)
10:15   WS II  
5 Okt 17
Von der Olpererhütte auf selbst entdeckter Route (SO-Flanke/-Rinne) auf den Fußstein
Den Olperer erkenne ich aus westlichen Richtungen aus großer Entfernung, weil rechts (südwestlich) neben seinem langen Grat ein Zacken zu sehen ist, der Fußstein. So sah ich diese beiden Gipfel diesen Sommer mehrmals aus dem Wetterstein, der Mieminger Gruppe u. dem Karwendel. Umso mehr freue ich mich, nun ungeplant den...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 7. Oktober 2017 um 22:52 (Fotos:85)
7:30   WS II  
4 Okt 17
Nachmittagstour zwischen Tuxer-Ferner-Haus und Olpererhütte
Am 04.10.17 fuhr ich um 06.32 Uhr in Garmisch mit dem Zug nach Innsbruck los. Die Verbindung nach Hintertux ist so miserabel, dass ich an der Gletscherbahn erst um 11.20 Uhr ankam! Bis ich mit der Bahn auf ca. 2600m Höhe hinaufgefahren war u. dort meine Tour beginnen konnte, war es bereits ca. 12.00 Uhr. Ich stieg über die...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 17. Oktober 2017 um 19:44 (Fotos:88)