Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Zillertaler Alpen

Zillertaler Alpen


Sortieren nach:


12:15   T6 WS+ II WS  
10 Jun 18
Juni-Skitour von der Plauener Hütte auf Reichenspitze, Kuchelmooskopf und 3 weitere Gipfel
Am Sonntag, 10.06.18 verließ ich die Plauener Hütte kurz vor 06.00 Uhr. Ich musste nur ca. 100m weit zu einem langestreckten Schneefeld gehen, auf dem ich dann hunderte m weit mit Skier aufsteigen konnte. Dahinter ging es auf einem markiertem Steig ca. 300m weiter. Darüber konnte ich auf einem großem Schneefeld ebenfalls weit...
Publiziert von Bergrebell 13. Juni 2018 um 06:07
5:45↑1700 m↓1700 m   WS+ II  
8 Jun 18
Olperer (3476m) über Riepengrat
Da meine Freundin nach dem Breithorn leider die nächste Erkältung abgefasst hat (und bevor diese bei mir durchbrechen sollte), wollte ich vor der nächsten Regenfront noch eine kurze Tour unternehmen. Den Olperer über den Riepengrat kann man - da Gletscherfrei -auch Solo begehen. Im oberen Teil gibt es lediglich ein Firnfeld...
Publiziert von pete85 17. Juni 2018 um 10:52 (Fotos:21)
1:45↑430 m↓430 m   T1  
26 Feb 18
Höllensteinhütte 1694m
Am 25.02. kam der erwartete Temperatursturz. An diesem Sonntag reichte es uns noch zum Skifahren, oberhalb des Nebels am Hintertuxer Gletscher mit Temperaturen von -16 bis -19 Grad. Am darauf folgenden Montag sollten die Temperaturen aber nochmals um 10 Grad sinken. Da hört bei uns der Spaß am Skifahren auf, zumal auch an diesem...
Publiziert von basodino 1. März 2018 um 16:49 (Fotos:17)
2:00↑100 m↓100 m   WI2  
20 Feb 18
das Kluppenschild im Schmirntal (275m, 6 SL, WI 2) - Solo
Schon seit Jahren wollte ich das leichte Kluppenschild im Schmirntal klettern. Wegen der sehr hohen Lawinengefahr und SO-Lage der Route haben aber bisher (wenn ich Zeit hatte) nie die Verhältnisse gepasst. Da ich gestern mit meiner Freundin schon den Luibisbodenfall im Pitztal kletterte und sie nach solchen Aktionen ein paar Tage...
Publiziert von pete85 23. Februar 2018 um 07:56 (Fotos:23)
10:15   WS II  
5 Okt 17
Von der Olpererhütte auf selbst entdeckter Route (SO-Flanke/-Rinne) auf den Fußstein
Den Olperer erkenne ich aus westlichen Richtungen aus großer Entfernung, weil rechts (südwestlich) neben seinem langen Grat ein Zacken zu sehen ist, der Fußstein. So sah ich diese beiden Gipfel diesen Sommer mehrmals aus dem Wetterstein, der Mieminger Gruppe u. dem Karwendel. Umso mehr freue ich mich, nun ungeplant den...
Publiziert von Bergrebell 7. Oktober 2017 um 22:52 (Fotos:85)
7:30   WS II  
4 Okt 17
Nachmittagstour zwischen Tuxer-Ferner-Haus und Olpererhütte
Am 04.10.17 fuhr ich um 06.32 Uhr in Garmisch mit dem Zug nach Innsbruck los. Die Verbindung nach Hintertux ist so miserabel, dass ich an der Gletscherbahn erst um 11.20 Uhr ankam! Bis ich mit der Bahn auf ca. 2600m Höhe hinaufgefahren war u. dort meine Tour beginnen konnte, war es bereits ca. 12.00 Uhr. Ich stieg über die...
Publiziert von Bergrebell 17. Oktober 2017 um 19:44 (Fotos:88)
6:00   T3+ I  
31 Aug 17
Ahornspitze (2973m) über Filzenkopf (2227m), Filzenschneid (& die 7 Zwerge), Toreggenkopf (2470m)
Filzenkopf (2227m) Von Mayrhofen (664m) auf mit der Ahornbahn zur Bergstation (1948m) über den Filzenboden (1965m) dann direkt (Richtung Edelhütte) mit den Menschenmassen gleich den ziemlich einfachen Filzenkopf (2227m) besteigen. Von dort aus sieht man auch schon einen weiteren etwas höhergelegenen Gipfel, dieser Aufstieg...
Publiziert von Refn 31. August 2017 um 23:40 (Fotos:7)
0:45↑131 m↓131 m   WS  
30 Aug 17
Wie die Gemse - Mitten in einer Staumauer stehen und diese erklettern.. Schlegeis 131.
Eines der bekanntesten HIKR-Bilder ist das der Steinböcke, die die mitten in einer eigentlich unbezwingbaren Staumauer verweilen - ja geradezu relaxen:http://f.hikr.org/files/327507.jpg. Ich bin mir sicher, so mancher Hikr-Leser hätte auch gerne diese Kraxel-Fähigkeiten oder würde gerne zumindest einmal diesen mutigen Tieren...
Publiziert von Kris 29. September 2017 um 00:40 (Fotos:18 | Kommentare:2)
5:30↑1000 m↓1000 m   T4  
28 Aug 17
Wieder Gewitter: schnell die halbe Filzenschneide und der Glatzer
Leider waren die Erwartungen für den vorliegenden Tag wieder die gleichen wie am Vortag: Gewitter bereits am frühen Nachmittag, teils wurde sogar 11 Uhr genannt. Nicht die besten Voraussetzungen zum Gipfelsammeln zumal das Wetter bereits morgens zweifelhaft aussah. Ich tat mich schwer mit der Entscheidung, kam dann aber zum...
Publiziert von Kris 14. September 2017 um 18:29 (Fotos:25)
4:30↑1150 m↓1150 m   T2  
27 Aug 17
Vor dem Gewitter auf die Wandspitze - 2614m
Leider macht das Wetter die Tourenplanung oft nicht einfach, und so stand auch unser Aufenthalt im Zillertal 2017 quasi die gesamte Zeitperiode unter diesem Vorzeichen. Zusätzlich erschwert wurde dies noch durch den Umstand, dass wir nur mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs waren, die im Zillertal, sagen wir mal...
Publiziert von Kris 10. September 2017 um 22:57 (Fotos:32)