Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Tuxer Alpen

Tuxer Alpen


Sortieren nach:


7:30↑1400 m   T4  
28 Aug 18
Tuxer Seekarspitze (2646m) - Überschreitung von der Naviser Sonnenspitze
Die Tuxer Berge gelten ja gemeinhin als sehr zahm. Die hier vorgestellte Überschreitung von der Naviser Sonnenspitze zur Seekarspitze ist demgegenüber aber schon relativ anspruchsvoll und beispielsweise schwieriger als die Rundevon der Torspitze zur Hippold. Zur Vermeidung schärferer Klettereien am Grat muss immer wieder einige...
Publiziert von sven86 2. September 2018 um 23:31 (Fotos:18 | Kommentare:3)
↑550 m↓550 m   T2  
18 Aug 18
Schartenkogel (2311m)
Das Voldertal ist ein tief eingeschnittenes, bewaldetes Hochtal, von dem man aus einige schöne Touren unternehmen kann. Letztesmal war ich auf der Ostseite zum Rosskopf unterwegs, heute ging es auf die Glungezerseite.. Von der schön gelegenen Voldertalhütte führt ein schöner Steig zur Halsmarterhütte, die bei der...
Publiziert von Tef 26. Oktober 2018 um 21:15 (Fotos:22)
2:15↑460 m↓460 m   T2  
17 Aug 18
Grüblspitze 2'395m
Für den Freitag haben die Wetterfrösche noch einen passablen Vormittag, dann aber Gewitter prognostiziert. Da sollte die Tour auf die Grüblspitze im hinteren Zillertal (Tirol) gerade ideal passen, zumal man die ersten Höhenmeter bequem mit der Gondelbahn zurücklegen kann, um dann von der Eggalm zu starten. Von dort folgten...
Publiziert von stkatenoqu 18. August 2018 um 16:50
6:00↑1528 m↓920 m   T3  
17 Aug 18
Von Navis zur Tulfeinalm
In Navis früh aufbrechen. Das ist in jeder Variante eine lange Tour. Der Fahrweg führt über die Peeralm und die Zehenteralm bis zur Grafmartalm. Ab hier ist es ein Steig bis zum Naviser Jöchl (Bilder 001 und 002). Bergab geht’s dann über die Melkböden (Bild 003) zur Steinkasernalm. Hier dann nicht den talwärts...
Publiziert von Geher 2. September 2018 um 18:33 (Fotos:10 | Geodaten:1)
12:00↑1800 m↓1800 m   T4 I  
16 Aug 18
Hirzer, mit Übergang zum Wildofen
Vor Jahren bin ich am Hirzer wegen eines Fönsturms gescheitert. Höchste Zeit, einen neuen Versuch zu wagen. Diesmal allerdings nicht aus dem Wattental, sondern über das Hirzerkar von Kolsassberg aus. Zunächst plante ich auf den Wildofen zu steigen und von dort über den NO-Grat hinüber zum Hirzer zu steigen und dort...
Publiziert von kardirk 17. August 2018 um 21:28 (Fotos:51 | Geodaten:1)
7:30↑1500 m↓1500 m   T4- I  
12 Aug 18
Hirzer und Krovenz - von Käsekühlschränken, GPS-Schafen und Laserstrahlen
Wieder einmal will ich den schönen Tuxer Alpen einen Besuch abstatten und damit der anhaltenden Hitze ein wenig entkommen. Die Bewegung freilich kommt beim heutigen Programm keinesfalls zu kurz, so kommt man trotzdem sauber in's Schwitzen. Den Hirzer hab ich mir rausgesucht, um die Sache etwas zu würzen als Überschreitung. Ich...
Publiziert von maxl 23. August 2018 um 13:19 (Fotos:35)
↑800 m↓800 m   T2  
22 Jul 18
Lanser Alm (1718m) von Sistrans
Unterhalb des Patscherkofel in den dicht bewaldeten Nordhängen gibt es einige Almen. Nach dem Besuch der Rinner und Sistranser Alm war heute die Lanser Alm an der Reihe. Dazu braucht man keinen AKW Tag, es geht hier eher um die Bewegung an sich. Zur Lanser Alm kann man den Forstsraßenanteil aber recht niedrig halten, denn es...
Publiziert von Tef 3. Oktober 2018 um 21:18 (Fotos:23)
6:00↑1174 m↓1322 m   T3  
12 Jul 18
Über das Steinerne Lamm
Von Toldern im Schmirn führt ein Fahrweg durch das Wildlahnertal (Bild 001), ab etwa der Hälfte der Strecke dann weiter als Pfad auf das Steinerne Lamm. Links des Weges sieht man das lohnende Winterziel (Schitour) Höllscharte (Bild 002). Der Steig bietet im oberen Abschnitt durchaus pittoreske Passagen (Bild 003). Beim...
Publiziert von Geher 2. September 2018 um 11:30 (Fotos:10 | Geodaten:1)
2 Tage ↑1940 m   T4-  
8 Jul 18
Brennerberge: 2 Tage unterwegs zwischen Kraxentrager (2999m) und Wolfendorn (2776m)
Vor 5 Jahren wollte ich den Kraxentrager in den Brennerbergen schon einmal machen, leider musste ich im Schlußanstieg wegen eines anrückenden Gewitters die Tour abbrechen. Dieses Jahr ein neuer Versuch, diesmal mit Übernachtung auf der Landshuter Europahütte und eine Überschreitung zum Wolfendorn am nächsten Tag. Juli...
Publiziert von Andi_mit_i 25. November 2018 um 12:53 (Fotos:94 | Geodaten:4)
7:00↑1532 m↓1442 m   T3  
2 Jul 18
Über den Geistbeckweg vom Valser- in das Venntal
Der Geistbeckweg führt von der Touristenrast im Valsertal über das Sumpfschartl ins Venntal. Beim Aufstieg zur Zeischalm begegnet man manch kuriosen Gesellen, sie sind aber allesamt ungefährlich (Bild 001). Unterhalb der Zeischalm kann man auf das Valsertal hinunter und zurück blicken (Bild 002). Bild 003 zeigt die...
Publiziert von Geher 4. September 2018 um 12:03 (Fotos:9 | Geodaten:1)