Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen

Stubaier Alpen


Sortieren nach:


↑1650 m↓1650 m   T4 L I L  
17 Jul 17
Kuhscheibe, 3.189m, Stubaier Alpen, Bike&Hike
Der Berg mit dem merkwürdigen Namen Kuhscheibe befindet sich in den östlichen Stubaier Alpen, in der Nähe der Wilden Leck. Anfahrt in der Nacht über das Ötztal zum Parkplatz bei Gries, knapp 1.600m. Mit dem MTB ging es auf gutem Fahrweg ins Sulztal hinein, an den Vd. und Ht. Sulztalalmen vorbei, zur Amberger Hütte,...
Publiziert von Andi75 19. Juli 2017 um 16:52 (Fotos:14)
4:00↑800 m↓800 m   T4- WS-  
7 Jul 17
Stubai Tag 7-8: Bergglasferner ab Franz Senn Hütte
Der letzte Bergtag des Hochtourenkurses steht heute an. Nach der bisher ziemlich anstrengenden Woche und schon einigen Kiometern sowie Höhenmetern in den Beinen sollte es heute etwas gemütlicher werden. Spaltenbergung und Gehtechniken am spaltenreichen Bergglasferner stehen auf dem Programm. Ein Teil derGruppe bleibt in der...
Publiziert von boerscht 18. Juli 2017 um 00:46 (Fotos:23)
5:30↑900 m↓900 m   T4 L  
6 Jul 17
Stubai Tag 6: Lüsener Ferner - Ab Franz-Senn Hütte über Rinnennieder (2899 m)
Tag 6 des Hochtourenkurses mit Stützpunkt Franz-Senn Hütte steht an. Heute soll Spaltenbergung am Gletscher geübt werden. Da wir am Sommerwandferner und Alpeiner Ferner sowie dem Verborgen-Bergferner und dem Turmferner keine geeigneten Spalten zum üben entdeckt haben sollte es nach Check der Karte auf den großen Lüsener...
Publiziert von boerscht 18. Juli 2017 um 00:46 (Fotos:27)
6:00↑1100 m↓1100 m   T3+ WS- I  
5 Jul 17
Stubai Tag 5: Vorderer Wilder Turm (3193 m) - über Verborgen-Berg Ferner und Turmferner
Nach der gestrigen großen Tour auf die Ruderhofspitze gab es für heute zwei Optionen. Entweder nur am Verborgen-Berg Ferner Standplatzbau mit Eisschrauben und Sanduhr üben, oder von dort noch auf den vorderen Wilden Turm und über den Bergglasferner wieder zurück. Tag 5: Vorderer Wilder Turm: Franz-Senn Hütte -...
Publiziert von boerscht 18. Juli 2017 um 00:46 (Fotos:32)
3 Tage ↑3800 m↓3800 m   T4 I  
5 Jul 17
Sellrainrunde: Hoher Seeblaskogel (3235m), Schöntalspitze (3008m), Zwieselbacher Rosskogel (3082m)
Das Gebiet um die Sellrainer Berge, einer Untergruppe der Stubaier Alpen, eignet sich wie kaum ein anderes für eine Hüttenrunde mit vielen, relativ einfachen, hohen Gipfeln und nicht allzu großen Auf- und Abstiegen zwischen den Hütten. Von Lüsens wollte ich über das Westfalenhaus auf den Hohen Seeblaskogel, danach im Haus...
Publiziert von Kottan 7. Juli 2017 um 22:02 (Fotos:40)
9:30↑1550 m↓1550 m   T5 WS- I  
4 Jul 17
Stubai Tag 4: Ruderhofspitze (3437 m) - Ab Franz-Senn Hütte über Alpeiner Ferner
Bei der Diskussion am Vorabend welcher Berg es nun für heute sein sollte konnte ich zum Glück die Ruderhofspitze vorschlagen und alle davon überzeugen, dass dies für unsre Gruppe bestimmt machbar ist. Die Übungsleiter hatten auch große Lust auf diesen Gipfel und so wurde das Frühstück auf 6:00 Uhr früh festgelegt....
Publiziert von boerscht 18. Juli 2017 um 00:47 (Fotos:38)
2 Tage ↑1400 m↓1000 m   T4 WS- I  
2 Jul 17
Stubai Tag 1-3: Zustieg Franz-Senn Hütte, Sommerwand & Kräulscharte (3069 m) über Sommerwandfer
Mit dem Hochtourenkurs der DAV Sektion Darmstadt sollte es für 8 Tage in die Stubaier Alpen gehen. Als Stützpunkt wurde die Franz-Senn Hütte gewählt, eine gute Wahl wie sich herausstellen sollte. Mit Hochtouren hatte ich bisher nichts am Hut, da ich jedoch auch mal was anderes als Bregenzerwald und Alpstein sehen will und ich...
Publiziert von boerscht 18. Juli 2017 um 00:47 (Fotos:41)
4:15   T2  
28 Mai 17
Saile/Nockspitze 2404m.
Innsbruck è incorniciata da diverse montagne , una di queste si trova a sud-ovest delle Alpi dello Stubai : il Nockspitze, la "cima di casa" , molto amata dagli abitanti della regione. Dall'enorme parcheggio gratuito (almeno al momento) si seguono le indicazioni per il Saile, si sale dapprima nel bosco e poi il sentiero...
Publiziert von asus74 30. Mai 2017 um 15:40 (Fotos:26)
8:00↑1679 m↓1679 m    
27 Mai 17
WildeWasserWeg e Kleiner Trögler 2281 m.
Oggi un'escursione particolarmente interessante ripercorrendo il corso del fiume Ruetz : dalle piccole golene , alle fragorose cascate , ai laghi alpini fino al ghiacciaio. Ufficialmente alcuni tratti non sono ancora aperti perché i lavori di ripristino del sentiero, dopo gli smottamenti invernali, non è ancora terminato, ma lo...
Publiziert von asus74 29. Mai 2017 um 22:58 (Fotos:34 | Kommentare:1)
8:00↑1627 m↓1627 m   T3  
26 Mai 17
Hoher Burgstall 2611 m. und Niederer Burgstall 2436 m.
Oggi è in programma l'Hoher Burgstall (il persuasivo), una cima panoramica, all’estremità sud-ovest del gruppo montuoso Kalkkögel. Imponente massiccio calcareo di roccia primitiva che offre, in condizioni meteo ideali, un eccezionale panorama a 360°, dai Monti del Karwendel alle Alpi della Zillertal sino alle vette della...
Publiziert von asus74 30. Mai 2017 um 21:27 (Fotos:49)